ACER 5680 defekt, kein Starten möglich

Dieses Thema im Forum "Acer Forum" wurde erstellt von ThorstenNRW, 11.05.2009.

  1. #1 ThorstenNRW, 11.05.2009
    ThorstenNRW

    ThorstenNRW Forum Newbie

    Dabei seit:
    11.05.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo!

    Ich habe ein ACER 5680, mit welchem ich immer sehr zufrieden war. Vor einiger Zeit begann es, Fehler zu produzieren, die einen Neustart erforderten, manchmal startete es auch selbst neu. Ich habe es zunächst auf Überhitzung zurückgeführt (passierte z. B. bei Spielen, der Boden war wirklich sehr, sehr warm) und habe einen entsprechenden Unterbau aus 2cm-Holzleisten gebaut, damit genug Luft an das Gerät kommt. Damit lief er zwar besser, produzierte aber Streifen von oben nach unten über das Display, die nach mehreren Neustarts (z. B. abgesicherter Modus) verschwanden. Nach weiteren Tagen fuhr er z. T. überhaupt nicht mehr bis zum Desktop hoch oder präsentierte einen dunklen oder grauen Bildschirm. Mehrere Starts und Selbsttests des Geräts waren erforderlich, bis ich zum Desktop kam (bei den Selbsttest fand er diverse Fehler, die ich leider nicht mehr im Kopf habe). Zudem entwickelte er irgendwann sowas wie einen Wackelkontakt, stand das Gerät fest auf dem Platz und wurde nicht bewegt, lief es soweit rund, es ließ sich hoch und runter fahren. Sobald ich es mitgenommen habe, ging wieder nichts mehr vernünftig und es bedurfte wieder mehrerer Startversuche und Selbsttests, bis man zum Desktop kam. Inzwischen fährt er überhaupt nicht mehr hoch, nach drücken der On-Taste dauert es ca. 15-20 Sekunden, erst dann leuchtet die Taste grün auf und der Lüfter ist zu hören. Booten findet aber nicht statt.

    Ich bin mir nicht sicher, ob es an der Grafikkarte liegt oder ob das Mainboard vielleicht einen Haarriss hat (hörte davon, dass es sowas gibt) und somit nicht starten kann.

    Insgesamt habe ich von den technischen Dingen kaum Ahnung und würde gerne eure Meinung/Erfahrung (vielleicht von ähnlichen Problemen) hören, bevor ich über einen teuren Neukauf nachdenke.

    EDIT: Habe eben mal eine Info mit 30 Sekunden Start-Knopf-drücken getestet, worauf der Lüfter deutlich lauter als zuvor startete, sich nach ca. 7 oder 8 Sekunden aber wieder in einen ruhigen Modus begab. Starten klappte nicht, aber es war schon mehr als zuvor.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 falther, 12.05.2009
    falther

    falther Forum Freak

    Dabei seit:
    01.01.2009
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Mein Notebook:
    ---
    defektes Mainboard

    Platte herausnehmen, in ein eigenes (USB-Gehäuse) stecken, an anderem PC über USB-Kabel prüfen, ob alle Dateien zu sehen und auch zu verwenden sind.
    Von anderem PC / Notebook eventuell mit den Daten weiterarbeiten.

    Notebook zur Reparatur:
    Wenn noch Garantie, dann sofort zu Acer / Händler wo gekauft wurde.
    Wenn keine Garantie mehr - dann zu lokalem Notebook-Service. *)


    *) Letzteres ist sicher billiger, als wenn bei Acer (außerhalb der Garantie)
    . . das Mainboard (sehr teuer) komplett getauscht wird.

    +++
     
  4. #3 ThorstenNRW, 12.05.2009
    ThorstenNRW

    ThorstenNRW Forum Newbie

    Dabei seit:
    11.05.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Da habe ich gestern auch noch drüber nachgedacht, ich werde heute mal los und ein externes 2,5" Gehäuse besorgen oder ein USB auf IDE Adapter. Dann kann ich zumindest die Daten retten und die Platte sauber machen. Vielleicht lässt sich ja über den anderen Rechner auf die 2,5"-Platte ein neues Betriebssystem aufspielen, danach kann ich sie wieder in das NB einbauen. Ist vielleicht nur eine Mini-Chance, aber testen kann man es ja mal. Meint ihr, das bringt was?

    EDIT: Garantie ist leider schon vorbei :( Quasi pünktlich zum Ende defekt.
     
  5. #4 falther, 12.05.2009
    falther

    falther Forum Freak

    Dabei seit:
    01.01.2009
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Mein Notebook:
    ---
    defektes nb

    OS von anderem Gerät auf Festplatte aufspielen - das geht nicht!

    Windows funktioniert nur auf dem Rechner, wo es direkt installiert wurde
    bzw. nur einem exakt baugleichen (Hardware) Rechner.

    Würde im Internet suchen, ob der Fehler oft bei dieser Serie auftritt und
    dann evtl. etwas heftiger auf Kulanz pochen....

    Festplatte:
    1. nichts verändern und evtl. als externe Festplatte verwenden
    . . Daten davon wo anders hin sichern
    oder
    2. Daten sichern und dann Festplatte testen (gibts 100e Tools z.B. MHDD 4.6)
    . . und wenn NB wieder retour ist, Windows neu installieren.

    +++
     
  6. #5 ThorstenNRW, 12.05.2009
    ThorstenNRW

    ThorstenNRW Forum Newbie

    Dabei seit:
    11.05.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    OK, vielen Dank schonmal für die schnellen Infos!

    Schade, ich dachte, dass mit dem BS würde so vielleicht klappen. Ich habe dem Verkäufer schon eine EMail wegen der Serviceleistungen bzw. Kulanz geschickt, vielleicht geht da ja was. Bei Acer tritt sowas manchmal auf, ob es bei anderen Herstellern aber weniger ist, kann ich nicht beurteilen. Ähnliche Probleme habe ich seit gestern für verschiedene Hersteller gefunden.

    Mal sehen, was für eine Info ich wegen der Reparatur bekomme.
     
Thema: ACER 5680 defekt, kein Starten möglich
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. acer aspire 5680 startet nicht

Die Seite wird geladen...

ACER 5680 defekt, kein Starten möglich - Ähnliche Themen

  1. Acer Aspire5680 Orbi Cam

    Acer Aspire5680 Orbi Cam: Hallo ich haber das Problem das meine eingebaute Cam den Geist aufgegeben hat. Nun Ausabauen usw. ist ja kein Problem aber weis irgendwer eine...
  2. Acer Aspire 5680 - zwei Fragen

    Acer Aspire 5680 - zwei Fragen: Hallo Forengemeinschaft, ich habe zwei Fragen zu meinem Notebook, bei denen ich denke, dass ich hier die richtigen Spezialisten finde! -...
  3. Acer 5680! Welche Erfahrungen?

    Acer 5680! Welche Erfahrungen?: Hey! Hat jemand von euch den Acer 5680? Wenn ja seit ihr bitte so nett und schreibt eure Erfahrungen hier rein? Würde mich freuen wenn ihr mir...
  4. Acer Quick Access deinstallieren bzw. updaten

    Acer Quick Access deinstallieren bzw. updaten: Bei meinem Acer Laptop E1-522 funktionierte unter Windows 10 alles tadellos, bis Windows Ende September ein Update machte. Seitdem kann Acer Quick...
  5. Ultrabooks des Herstellers Acer > Erfahrungsaustausch

    Ultrabooks des Herstellers Acer > Erfahrungsaustausch: Hallo Acergemeinde, ich selber habe mich Anfang des Jahres für ein S3 951 entschieden. Habe die i7 Version mit 500 GB HDD gekauft und mir dazu...