ASUS W5600A im Test

Dieses Thema im Forum "Asus Forum" wurde erstellt von Manfel, 02.10.2005.

  1. Manfel

    Manfel -

    Dabei seit:
    04.09.2004
    Beiträge:
    1.964
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bärnbach
    Mein Notebook:
    Sony Vaio VPCSE 2J9E
    14449

    Auf allround-pc.com findet man einen neuen umfangreichen Testbericht mit einer Mege Bilder von dem 1,6kg (inkl. Akku) schweren 12,1 " Subnotebook ASUS W5600A

    Hier direkt zum Test
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Milki

    Milki Forum Stammgast

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    440
    Zustimmungen:
    0
    14451

    Vielen Dank dafür :-D
    Ich spiele jetzt schon seit ein paar Wochen mit dem Gedanken mir das Subnotebook zu kaufen und verschlinge deshalb jeden gefunden Test :evil:

    Leider habe ich noch nicht allzu viele gefunden, deshalb poste ich hier mal die paar, auf die ich gestoßen bin, für alle, die sonst noch an dem Notebook intressiert sind.

    MiniTechNet.de
    Notebookjournal.de
    Notebookforums.com
    Notebookforums.com
    Notebookforums.com
    Netzwelt
    Laptopmagazine.com

    Viel Spaß beim Lesen ... und v.a. Bilder angucken :cool:

    mfg

    *allround-pc Test anfängt zu lesen*

    //Edit:
    *urgs... Display laut dem Test: 15" SXGA+ TFT (1400x1050) - in Wirklichkeit: WSXGA mit 1280x768...*

    Laut dem MiniTechNet Review dreht der Lüfter nur mit 1200 oder 1600 Umdrehungen, laut Allround-Pc jedoch mit vier Stufen zwischen 1400 und 2000 ...
    Zudem wird erwähnt, das Gehäuse solle zum größten Teil aus Plastik bestehen, das auch ein beachtlicher Teil aus Aluminium besteht (zumindest laut dem Notebookjournal) wird jedoch nicht erwähnt.

    Der von Allround-PC genannte Preis erscheint mir zudem recht unrealistisch (2000¤) da es Momentan (und das auch schon seit mehreren Monaten) um fast 400¤ weniger zu haben ist.

    editiert von: Milki, 02.10.2005, 18:15 Uhr
     
  4. Manfel

    Manfel -

    Dabei seit:
    04.09.2004
    Beiträge:
    1.964
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bärnbach
    Mein Notebook:
    Sony Vaio VPCSE 2J9E
    14452

    Vielen Dank für die Links - hast du das Teil schon einmal live gesehen (oder gibt es jemanden der das Notebook sein Eigen nennt ? )

    Es sieht auf jeden Fall sehr gut aus ...
     
  5. Milki

    Milki Forum Stammgast

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    440
    Zustimmungen:
    0
    14454

    Das ist leider immernoch das größte Problem an der Sache... ich konnte es noch nirgends Live begutachten, weder beim Mediamarkt oder beim Saturn wussten sie vom W5 -.-
    (und viel mehr ist bei mir auch nicht in der Nähe im Hinblick auf Elektronikmärkte - abgesehen vom Expert - nur Acer und FS :S)
     
  6. #5 nitefly, 02.10.2005
    nitefly

    nitefly Forum Freak

    Dabei seit:
    20.09.2005
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
  7. Milki

    Milki Forum Stammgast

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    440
    Zustimmungen:
    0
    14491

    Natürlich kann man das, auch wenn ein DVI Ausgang dafür geeigneter wäre.
    (jedoch lässt sich in der Praxis bei richtiger Einstellung des Bildschirms eh kaum ein Unterschied erkennen, ob dieser digital oder analog angesteuert wird)
     
  8. #7 wolkano, 14.11.2005
    wolkano

    wolkano Forum Benutzer

    Dabei seit:
    03.11.2005
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    17383

    Bezüglich dem live ansehen.
    Am Wochenende war ein grosses Inserat von Saturn in der Zeitung. Die haben diese Woche das Asus W5667AUG (weiss) in ihrem Angebot. In graz hatte es nur eine Saturn Filliale (annenpassage) in Originalverpackung. Ich durfte das Gerät auspacken und auch genau anschauen :-O
    Das Teil ist eine Augenweide. Oberfläche ist weiss mit grauer Unterseite. Innen ist es komplett weiss, aber das Material sieht wesentlich besser aus als beim i-book. Überraschend war das massige Zubehör. 2 Akkus, 2 Taschen, Funkmaus usw...
    Für alle schnellen, beim nächstliegenden Saturn anrufen, ob sie ein Grät dahaben.
    Für alle die es nimmer ansehen können. Ich kann vom reinen Aussehen her eine absolute Kaufempfehlung abgeben. Hochwertige Materialien (aussenhülle - entgegen manchen Tests - ist aber sicher kein Metall sondern nur Plastik) Innen ist alles Plastik, aber in sehr guter Qualität. Die eingelassene Kamera dagegen hat einen Metallrahmen und wirkt sehr edel.Ich würde sagen es ist von der Qualität der Materialien ungefähr einem Apple Powerbook gleichzusetzen, eben alles nur in weiss und mit netten Metalllook an den richtigen stellen.
    RAM:
    Was ich inzwischen auch herausgefunden habe getrifft den Speicher. Asus hat ja 2x256 MB Riegel drinnen, von denen einer festgelötet ist und der zweite ausgetauscht werden kann. Laut Asus kann nur auf 768MB (1x512 + festen 256) aufgerüstet werden. Dies stimmt laut Asus Kundendienst nicht mehr. Angeblich soll so gut wie jeder 1024MB soDimm 200pin 3200 DDR2 eingebaut werden können. Es gibt auch schon leute die das ohne Probleme getan haben. (siehe notebookforum.com)
    Auch bietet die Seite www.memorysolution.com einen 1 GB Speicher speziell für die Asus W5000 Serie an .
     
  9. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. knobi

    knobi Forum Freak

    Dabei seit:
    15.06.2005
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    17649

    Ich habe nun das Asus seit 8 Monaten und würde es nie wieder her geben wollen.

    Ein traumhaftes Notebook - wollte mir die Tage mein Notebook mit 1024 MB ram aufrüsten
     
  11. Andrew

    Andrew Forum Benutzer

    Dabei seit:
    18.07.2005
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf, Deutschland
    Und, hat das Aufrüsten des RAMs problemlos funktioniert?

    Bist Du mit der Verarbeitung komplett zufrieden (Knarzen o.ä. ?) bzw. sind bei der Nutzung irgendwelche Probleme/ Mängel aufgetaucht?
    Gruß

    Andrew
     
Thema:

ASUS W5600A im Test

Die Seite wird geladen...

ASUS W5600A im Test - Ähnliche Themen

  1. Kaufentscheidung Asus W5600A vs. Sony VAIO VGN-S3XP

    Kaufentscheidung Asus W5600A vs. Sony VAIO VGN-S3XP: 4195 Hallo, kann mir irgend jemand ein paar Erfahrungsberichte mitteilen. Welches Notebook ich mir zulegen soll. Was für mich wichtig ist,...
  2. Luxus ganz in weiß - ASUS präsentiert das W5600A Subnotebook

    Luxus ganz in weiß - ASUS präsentiert das W5600A Subnotebook: 3914 Das ultra-portable ASUS W5600A Design-Notebook mit 12.1 Zoll TFT-Farbdisplay ist ab sofort in edlem Perlmuttweiß erhältlich. Der...
  3. Asus N750JV NVidia GT 750M - Beim Xmedia Recode muss sie deaktiviert werden

    Asus N750JV NVidia GT 750M - Beim Xmedia Recode muss sie deaktiviert werden: Liebes Forum, ich habe ein großes Problem mit meinem Asus NotebookN750JV NVIDIA GT 750 M Windows 8.1 Pro bei Arbeiten mit den Software: Xmedia...
  4. Asus N752VX GC189T

    Asus N752VX GC189T: Hallo Habe heute mein oben gennantes Laptop bekommen. Nun habe ich leider das Problem das ich nicht in das Bootmenü komme, obwohl ich alles...
  5. ASUS N73SV

    ASUS N73SV: Grüße an alle in diesem Forum ! In der Hoffnung, dass mir jemand helfen kann - hier meine Frage: bei dem o.g. Nobelgerät gibt es ein Problem: das...