Barebone - Selbstbau

Dieses Thema im Forum "Notebook Technik" wurde erstellt von seepferd, 28.12.2005.

  1. #1 seepferd, 28.12.2005
    Zuletzt bearbeitet: 28.12.2005
    seepferd

    seepferd Forum Benutzer

    Dabei seit:
    13.12.2005
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    aus reiner Neugierde hab ich eine Frage. Und zwar geht es um Barebone-Notebooks

    Ich habe eines gefunden mit folgenden Spezifikationen:

    Barebone P4M 17Zoll FSB533 DVDRW DL NIC

    Prozessor
    Prozessor Keine CPU
    Datenbus-Geschwindigkeit 533 MHz
    Chipsatz Mobile Intel 915PM Express

    RAM
    Installierte Anzahl 0 MB / 2 GB (Max)
    Technologie DDR SDRAM - 400 MHz
    Übereinstimmung der Speicherspezifikation PC3200

    Massenspeicher-Controller
    Typ IDE

    Optische Speicher
    Typ DVD±RW (±R DL)

    Kartenleser
    Typ 4-in-1 Kartenleser

    Unterstützte Flash-Speicherkarten SD Memory Card, Memory Stick, Memory Stick PRO, MultiMediaCard

    Display-Typ 17" TFT-Aktivmatrix
    Max. Auflösung 1680 x 1050

    Video
    Grafikprozessor / Hersteller NVIDIA GeForce Go 6600
    Videospeicher 256 MB

    Audio
    Audioausgang Soundkarte
    Produktzertifizierungen AC '97

    Eingabeperipheriegeräte
    Typ Tastatur, Touchpad

    Netzwerk
    Netzwerk Netzwerkkarte
    Wireless NIC Intel PRO/Wireless 2200BG
    Data Link Protocol Ethernet, Fast Ethernet, Gigabit Ethernet, Bluetooth, IEEE 802.11b, IEEE 802.11g
    Produktzertifizierungen IEEE 802.11b, IEEE 802.11g

    Erweiterung / Konnektivität
    Erweiterungssteckplätze gesamt (frei)
    1 ( 1 ) x PC Card - Typ II
    2 ( 2 ) x Speicher - SO DIMM 200-polig
    1 ( 1 ) x SD-Speicherkarte
    1 ( 1 ) x Memory Stick
    1 ( 1 ) x Prozessor

    Schnittstellen
    1 x Display / Video - VGA - HD D-Sub (HD-15), 15-polig
    3 x Hi-Speed USB - USB Typ A, 4-polig
    1 x Mikrofon - Eingang - Mini-Telefon 3,5 mm
    1 x Kopfhörer - Ausgabe - Stereo-Jack-Stecker 3.5 mm
    1 x Display / Video - TV-Ausgang
    1 x Netzwerk - Ethernet 10Base-T/100Base-TX/1000Base-T - RJ-45
    1 x IEEE 1394 (FireWire)

    Batterie
    Technologie Lithium-Ionen
    Installierte Anzahl 1
    Kapazität 4400 mAh

    --------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Soweit die Spezifika.

    Wenn ich das richtig sehe, benötige ich für ein funktionstüchtiges Gerät nur noch CPU, RAM und Festplatte, DVD-LW mit Brenner dürfte schon drinnen sein, oder?

    Die Firma die diesen Barbone herstellt, verkauft natürlich das Teil auch komplett entweder mit
    [Intel Pentium M 750 (1,8 GHz), 80GB HDD, 1024MB DDR, DVD±R DL]
    oder mit
    [Intel Pentium M 740 (1,7 GHz), 60GB HDD, 512MB DDR, DVD±R DL]

    So jetzt habe ich mich an die Komponenten-Suche gemacht:

    1. ) CPU: Hier finde ich zwei M 740er
    a) Intel Pentium-M 740 1.73GHz boxed, 133MHz FSB, 2048kB Cache (BX80536GE1733FJ)
    b) Intel Pentium-M 740 1.73GHz tray, 133MHz FSB, 2048kB Cache
    c) Intel Pentium-M 750 1.86GHz boxed, 133MHz FSB, 2048kB Cache (BX80536GE1866FJ)
    d) Intel Pentium-M 750 1.86GHz tray, 133MHz FSB, 2048kB Cache

    Was müsste ich nehmen, bzw. was funktioniert, boxed oder tray?
    Edit: Soweit ich jetzt weiss heisst boxed mit Lüfter und tray eben ohne, richtig?
    Demzufolge müsste ich definitiv immer boxed nehmen...

    2.) RAM: Hier finde ich auf die Schnelle auch 2 Varianten
    a) Corsair DDR-SDRAM PC3200 1024MB CL2,5 VS1GBKIT400 DDR-SD-RAM, PC 3200, 400MHz Taktfrequenz
    b) Kingmax DIMM 1024MB PC3200 DDR CL2.5 (PC400)
    c) Infineon DDR-SDRAM PC3200 512MB CL3
    d) Kingston ValueRAM DDR-SDRAM PC3200 CL3 512MB 184pin DDR-Speicher, 400MHz Speichertakt, CL3

    Was müsste ich hier nehmen, oder würden alle passen und funktionieren?

    3.) Festplatte: Hier finde ich zB.
    a) HITACHI Travelstar 7K100 60GB HDD 7200rpm 2,5 Zoll IDE 8MB 7200U/min • 8MB Cache • 10ms •
    b) Hitachi: TRAVELSTAR 7K100 100GB SATA: 2.5IN 7200RPM 8MB 0A25016-
    b) Samsung M40 80GB 2,5" Schnittstelle: ATA, Kapazität: 80 GB, 5400 rpm, Cache: 8 MB, KB, Formfaktor: 2,5 "

    Passen die rein und funktionieren die auch mit den anderen Komponenten?

    Meine Neugierde wurde hier sehr stark geweckt!
    Bitte Tipps worauf ich bei der Auswahl der Komponenten achten muss.
    Und Einbautipps wären auch toll.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Realsmasher, 28.12.2005
    Realsmasher

    Realsmasher Ultimate Member

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    3.739
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Mein Notebook:
    Lenovo T400
    kannste mal sagen was du für preise zuden komponenten gefunden hast?

    bezweifle nämlich ein bischen, das sich der eigenbau lohnt.

    die komponenten und das barebone sind mehr oder weniger standart.

    Das einzig besondere wäre wohl die durchaus nette auslösung und die 7200er Platte.
     
  4. #3 ThomasN, 28.12.2005
    ThomasN

    ThomasN Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.12.2004
    Beiträge:
    6.868
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sierning - Back home again ...
    Mein Notebook:
    MacBook Pro 5,5
    ich schätze mal dass du beim RAM DDR SO-DIMM brauchst.
    Die von dir angegebene Spezifikation ist sehr Lückenhaft. Aus dem Namen des Barebones würd ich eher einen Pentiu 4 M einbauen, und keine Pentium M.
     
  5. #4 seepferd, 28.12.2005
    seepferd

    seepferd Forum Benutzer

    Dabei seit:
    13.12.2005
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Ja mittlerweile denke ich auch das ich DDR SO-DIMM 200pin für Notebooks brauche.
    Habe danach gesucht und sowas zB. müsste dann reinpassen:
    Infineon SO-DIMM 512MB PC3200 DDR CL3 (PC400) (HYS64D64020GDL-5-B)

    Ja, der Name des Barebones lässt auf einen P4 schliessen, aber da genau dieses Barebone eben nur mit 2 Pentium-M Modellen angeboten wird, vermute ich mal das diese auch passen würden.

    Ich werde mal beim Händler u. Hersteller nachfragen, das ganze ist echt spannend! :)
     
  6. #5 Thorsten, 28.12.2005
    Thorsten

    Thorsten Ultimate Member

    Dabei seit:
    21.08.2005
    Beiträge:
    6.491
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Sony Vaio FS285M
    Muss es wirklich ein Barebone sein bzw. was hast du genau damit vor?
    Ich wollte mir auch ein kleines, energiesparendes System bauen, aber letztendlich haben mich die derzeit noch hohen Preise für einen Centrino abgeschreckt.

    Thorsten
     
Thema:

Barebone - Selbstbau

Die Seite wird geladen...

Barebone - Selbstbau - Ähnliche Themen

  1. Notebook Barebone oder normales Notebook?

    Notebook Barebone oder normales Notebook?: Hallo Ich hatte jetzt mal so Notebook Barebones gesehen. Wäre es vielleicht besser sich so ein Notebook Barebone zubestellen und sich so...
  2. MSI L740 Barebone, wo kaufen? Hilfe!

    MSI L740 Barebone, wo kaufen? Hilfe!: HI ich suche eine MSI L740 Barebone mit BT WLAN und CAM und den 5 integrierten boxen. ich hab lang rum gesucht aber immer nur welche gefunden...
  3. ich möchte wissen ob das msi barebone NB Megabook L735 was taugt

    ich möchte wissen ob das msi barebone NB Megabook L735 was taugt: Hallo Ich wollte wissen was ihr von dem Barebone NB MSI Megabook L735 haltet. ich würde es so ausstatten: Prozessor: Turion x2 TL56...
  4. notebook barebone

    notebook barebone: Hat schon jemand Erfahrung mit Notebook Barebones gemacht? http://www.geizhals.at/a191508.html Mit x1600 Grafik schaut das eigentlich ganz...
  5. Notebook kaputt! Hilfe durch Barebone?

    Notebook kaputt! Hilfe durch Barebone?: Hallo zusammen, leider ist mein Baycom Worldbook Sub zu Bruch gegangen - TFT gerissen und irgendwie will auch einiges andere nicht mehr:...