Blecherner Sound beim Dell Studio 17

Dieses Thema im Forum "Dell Forum" wurde erstellt von Boof, 12.03.2009.

  1. Boof

    Boof Forum Benutzer

    Dabei seit:
    26.02.2009
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo zusammen!

    Ich habe heute mein Dell Studio 17 erhalten. Das Gerät ist ja ganz OK, jedoch der Sound bzw. die Boxen, die hören sich so grausam an, dass ich bald rückwärts vom Stuhl gefallen bin.

    Ist das normal???
    Geht das bei Notebooks nicht besser?

    Viele Grüße Boof
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 2k5.lexi, 12.03.2009
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Ja das ist so und ist auch in allen weltweit veröffentlichten Tests veröffentlicht und kritisiert worden.
     
  4. #3 eXcalibur, 12.03.2009
    eXcalibur

    eXcalibur Forum Master

    Dabei seit:
    25.09.2008
    Beiträge:
    540
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen && Thüringen
    Mein Notebook:
    Inspiron 9300 / Latitude E6400
    Wie kommts eigentlich, dass Dell nicht das Soundsystem von den alten I9300/I9400 beibehalten hat? ... dank des 5 Watt SW war das durchaus ein recht ordentlicher Klang und jedesmal wundere ich mich, wieso sie das 2.1 aus der Studio-Reihe verbannt haben :confused:


    Grüße,
    eXcalibur
     
  5. Boof

    Boof Forum Benutzer

    Dabei seit:
    26.02.2009
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Naja, eigentlich sollte man sich ein Notebook nicht nach den Boxen kaufen, sondern dem Rest. Aber trotzdem bin ich so sauer, dass ich das Gerät am liebsten wieder einpacken würde.

    Die Frage ist nur, ob ich ein anderes gleichwertiges Notebook finden würde, was einen besseren Klang besitzt?

    Viele Grüße Boof
     
  6. #5 2k5.lexi, 12.03.2009
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Damit sie den Sub im studio xps16 vermarkten können

    Kann ich nicht nachvollziehen, da es doch wirklich überall nachzulesen ist und überall deutlich als Kritikpunkt vermerkt wurde. Hier im Forum wird sogar bei der Empfehlung eines Studio daraufhingewiesen, dass die Lautspecher kacke sind!
     
  7. #6 Boof, 12.03.2009
    Zuletzt bearbeitet: 12.03.2009
    Boof

    Boof Forum Benutzer

    Dabei seit:
    26.02.2009
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Dann muss ich aber ehrlich sagen, dass dies nicht ganz der Wahrheit entspricht. Ich habe mir hier die Finger wund geschrieben bei einer Kaufempfehlung und auch nach einem Dell Studio 17 gefragt. Aber das Thema schlechte, oder besser gesagt grausame Boxen, wurde dabei niemals erwähnt!!!

    Auch war meine Frage eine ganz andere, die ich gestellt hatte. Die Frage war, ob ich ein anderes gleichwertiges Notebook finden würde, was einen besseren Klang besitzt? Auch würde mich interessieren, ob hier ein DELL Studio 17 Besitzer deswegen vielleicht sein Gerät zurück gab.

    Viele Grüße Boof
     
  8. #7 2k5.lexi, 12.03.2009
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Studio XPS16 (hatte ich oben schon genannt)
    diverse Acer, HP
     
  9. #8 guenter-nb, 13.03.2009
    guenter-nb

    guenter-nb Forum Newbie

    Dabei seit:
    30.12.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Wie 2k5.lexi schon erwähnte, war mir beim Lesen der Beiträge hier und der Testberichte auch die Kritik an den Lautsprechern aufgefallen. Ich habe daher für mein Studio 17 externe, preiswerte Lautsprecher gleich mitbestellt, was ohnehin bei einem Notebook zu empfehlen ist.

    Boof, ich würde mich an deiner Stelle nicht darüber so ärgern und das Studio zurücksenden. Eine Investition von zusätzlichen € 50,-- z. B. würde dich wieder zufrieden stellen.

    Gruesse
    guenter
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Boof

    Boof Forum Benutzer

    Dabei seit:
    26.02.2009
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Damit hast du vollkommen Recht, ich habe das Notebook auch mal an meine bestehenden Boxen angeklemmt und die waren natürlich super. Aber darum geht es mir nicht alleine.

    Ich habe ab und an mal ein paar Präsentationen vor Vort Ort durchzuführen und möchte ehrlich gesagt nicht jedesmal meine Boxen mitnehmen müssen. Sicher weis ich, dass die Entwicklung in Sachen Boxen und Notebook noch sehr weit zurück liegt, aber dass war trotzdem mehr als grausam.

    Gestern Abend kam noch ein guter Freund vorbei, der mir dieses Gerät empfohlen hatte. Er hat selber schon 2 mal bei Dell eingekauft und war immer begeistert. Als ich ihm dann mein Studio 17 vorführte, war er zwar von dem Gerät ganz angetan, aber als er das mit de Boxen hörte, da hat er ebenfalls die Hände über den Kopf zusammen geschlagen und gesagt, dass er ebenfalls das Gerät wieder zurückgeben würde.

    Ein zweiter Punkt, der mich doch etwas störte, war die Oberfläche. Sicher sieht das Gerät super edel aus. Ist aber mehr als nur empfindlich. Auf der Oberfläche hat man so schnell Fettfingerabdrücke, die man auch nur schwer (wenn überhaupt) wieder wegbekommt.

    Wie gesagt, sehr schade! Aber meine Entscheidung steht, wenn man auch an einem Freitag den 13ten sicher nicht solch eine Entscheidung treffen sollte. Am Montag wird as Notebook wieder abgeholt.

    Viele Grüße Boof
     
  12. #10 2k5.lexi, 13.03.2009
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Ich wünsch dir schonmal viel Glück bei der suche nach einem Notebook mit ordentlichen Lautsprechern, welche kein Klavierlack-Deckel besitzen.:(
     
Thema:

Blecherner Sound beim Dell Studio 17

Die Seite wird geladen...

Blecherner Sound beim Dell Studio 17 - Ähnliche Themen

  1. Asus Transformer Book T100TA Sound unnormal leise

    Asus Transformer Book T100TA Sound unnormal leise: Hallo Notebook Forum! Habe mir ein Transformer Book angeschafft, alles läuft prima gutes Kombo Gerät. Aber da es für mich im Prinzip ein ganz...
  2. Lenovo G505 Soundprobleme

    Lenovo G505 Soundprobleme: Hallo liebe Mitglieder. Langsam verzweifle ich mit meinem Laptop. Der spielt seit Mittwoch keinen Sound mehr ab. Hab mittlerweile meinen Vater...
  3. Vaio (diverse) Sony Vaio Soundtreiber nicht aktualisierbar

    Sony Vaio Soundtreiber nicht aktualisierbar: Soundtreiber nicht aktualisierbar Hi Leute =) Wenn ich versuche den Treiber meiner Soundkarte zu aktualisieren, ist mein Sound total verzerrt,...
  4. Suche Notebook für Soundrecording und Gaming!

    Suche Notebook für Soundrecording und Gaming!: Hallo zusammen, nach einigen Jahren wird es wohl wieder Zeit für ein neues Notebook, welches zumindest grob auf dem Stand der aktuellen Technik...
  5. Asus Z53U Series Sound Treiber installiert aber kein Ton

    Asus Z53U Series Sound Treiber installiert aber kein Ton: Hallo, ich habe den oben genanntes Asus Notebook geschenkt bekommen. Leider habe ich folgendes Problem. Die Sound Treiber sind korrekt...