Diverse "Alltagssoftware" für Mac?

Dieses Thema im Forum "Apple Forum" wurde erstellt von TobiasG, 09.02.2008.

  1. #1 TobiasG, 09.02.2008
    TobiasG

    TobiasG Forum Master

    Dabei seit:
    17.05.2007
    Beiträge:
    564
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Regensburg / Deutschland
    Mein Notebook:
    MacBook Weiß/ Acer Aspire 5051
    Ich bin wirklich sehr zufrieden mit meinem Mac, und allmählich kommen die Tools zusammen, die eigentlich einen Computer sinnvoll machen. Aber so manches fehlt mir noch. Das iLife07 oder was-auch-immer ich da habe ist ein Witz - ich bräuchte sowas wie MSPAINT, aber sowas kann ich einfach nicht finden (eine Schande - gerade auf einem Mac).

    Ich würde gerne wissen, ob es Alternativen für den Mac zu folgenden Windows-Tools gibt?

    *** PhotoFiltre - Das wohl beste Tool bisher, das ich kennen gelernt habe. Ein paar nette Filter, und eine nicht-überladete Anzeige. Wirklich sehr schön. Aber so etwas auf dem Mac?

    Und zwar will ich (seeeehr banal) einfach bloß ein Wallpaper machen (oder zwei oder drei...:D). Mit einigen Effekten und dergleichen. Sowas muss es doch auf dem Mac auch geben :eek:

    Das wars jetzt erstmal, aber ich werde bald nochmal posten. Währe froh, wenn da jemand schreibt, weil ich ja zwar für Win die besten kannte und nun keine Lust mehr habe, lauter APPS zu löschen, nur, weil sie nicht das halten was sie versprechen.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Schripsi, 09.02.2008
    Schripsi

    Schripsi Ultimate Member

    Dabei seit:
    07.09.2004
    Beiträge:
    6.090
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    midtownVienna.at
    Mein Notebook:
    Acer One A150X (mit UMTS)
    Das ist jetzt ein Witz, oder? Paint ist doch ein Überbleibsel aus Windows-3.1-Zeiten, heillos veraltet und kann ja rein gar nix ...
     
  4. #3 TobiasG, 09.02.2008
    TobiasG

    TobiasG Forum Master

    Dabei seit:
    17.05.2007
    Beiträge:
    564
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Regensburg / Deutschland
    Mein Notebook:
    MacBook Weiß/ Acer Aspire 5051
    Nein, es ist definitiv kein Witz, und es kann bei weitem mehr als die Standardprogramme, die mir momentan zur Verfügung stehen. Ich habe schon so manchen Banner mit MSPAINT beschriftet, also kann es doch etwas. Veraltet? Ist das schlimm? Das Alter sagt doch rein gar nichts aus. Paintbrush konnte z.B. NEUE BILDER ERSTELLEN, nicht nur, wie iPhoto und Co. bearbeiten (wenn überhaupt), sondern hatte auch einige EFFEKTE.

    Das einzige, das ich brauche, sind ein paar Filter und eine weiße Fläche, die ich nach belieben nach Pixeln (1280x800) erstellen kann.
     
  5. #4 Schripsi, 09.02.2008
    Schripsi

    Schripsi Ultimate Member

    Dabei seit:
    07.09.2004
    Beiträge:
    6.090
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    midtownVienna.at
    Mein Notebook:
    Acer One A150X (mit UMTS)
    Aja, so genau kenn ich mich bei den Mac-Programmen nicht aus. Dachte, diese Funktion gehört zu den Basics eines jeden Bildbearbeitungsprogramms. Ich selber arbeite mit Corel PhotoPaint unter Windows, da ist das Erstellen von neuen Bildern eine Selbstverständlichkeit. Ebenso unter den anderen, mir bekannten Programmen.

    Hab aber mal kurz gesucht, "Beautiful Doreena" schaut Paint ziemlich ähnlich und ist gratis: http://graphicssoft.about.com/gi/dynamic/offsite.htm?zi=1/XJ/Ya&sdn=graphicssoft&cdn=compute&tm=27&f=00&su=p284.8.150.ip_&tt=14&bt=1&bts=1&zu=http%3A//www.pixelpoppin.com/dorena/index.html
     
  6. Foaly

    Foaly Forum Master

    Dabei seit:
    05.01.2007
    Beiträge:
    649
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    FSC Si 1520 T5600,2GB RAM
    Gute Alternative: Gimp

    Ebenfalls kostenlos und kann schon einiges.
     
  7. #6 TobiasG, 10.02.2008
    TobiasG

    TobiasG Forum Master

    Dabei seit:
    17.05.2007
    Beiträge:
    564
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Regensburg / Deutschland
    Mein Notebook:
    MacBook Weiß/ Acer Aspire 5051
    Ja, danke erstmal, und Schripsi: Sorry, ich wollte nicht, das es klingt, als ob ich DAS Paint suchen würde. ;) Ich suche eben ein Tool, das zumindest folgende Schritte ausführen kann:

    * Neues (leeres) Bild erstellen
    * Ein anderes Bild einfügen
    * Ein paar Filter vielleicht...? :D

    GIMP ist leider wieder zu hoch für mich. Das habe ich zwar auf meinem Acer, aber ich blicke da nicht ganz durch.
     
  8. dooyou

    dooyou Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.10.2005
    Beiträge:
    4.726
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Minga
    Mein Notebook:
    MSI U90
    Mir würde da auch nur Gimp einfallen, ist ja nun auch nicht so schwer zu bedienen. Ansonsten bleibt nur kommerzielle Software. PS Elements 6 erscheint ja zb bald.

    Fürs ordnen meiner Bilder habe ich mir jetzt Aperture geordert.
     
  9. #8 TobiasG, 10.02.2008
    TobiasG

    TobiasG Forum Master

    Dabei seit:
    17.05.2007
    Beiträge:
    564
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Regensburg / Deutschland
    Mein Notebook:
    MacBook Weiß/ Acer Aspire 5051
    Auf Windows fand ich GIMP unnötig schwer. Und die normalsten Dinge wie Copy und Paste funktionierten nicht oder nur mit merkwürdigem Verhalten (z.B. in einem anderen Layer). Ich werde mich mal weiter umsehen :(
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. dooyou

    dooyou Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.10.2005
    Beiträge:
    4.726
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Minga
    Mein Notebook:
    MSI U90
  12. #10 Schripsi, 10.02.2008
    Schripsi

    Schripsi Ultimate Member

    Dabei seit:
    07.09.2004
    Beiträge:
    6.090
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    midtownVienna.at
    Mein Notebook:
    Acer One A150X (mit UMTS)
    Ich wusste bisher ehrlich gesagt net, dass es GIMP auch für den Mac gibt. Linux wusste ich - ist ja dann eh erste Wahl, würde ich mal meinen.
     
Thema:

Diverse "Alltagssoftware" für Mac?

Die Seite wird geladen...

Diverse "Alltagssoftware" für Mac? - Ähnliche Themen

  1. Notebook zum Programmierung und diverse Office-Anwendungen

    Notebook zum Programmierung und diverse Office-Anwendungen: Hallo und schönen Abend zusammen! Ich bin auf der Suche nach einem Notebook und benötige euren Rat! Unten stehend habe ich die wichtigsten...
  2. Diverse Fragen - HP Envy 15-k010ng

    Diverse Fragen - HP Envy 15-k010ng: Hallo in die Runde! Google hat mir eben dieses Forum ausgespuckt, und da musste ich mich direkt mal registrieren ;-) Ich habe mir gestern...
  3. Interne NB Festplatte zeigt bei diversen Tests Fehler, wie schlimm ist es wirklich?

    Interne NB Festplatte zeigt bei diversen Tests Fehler, wie schlimm ist es wirklich?: Hallo. Habe eben festgestellt, dass im Lenovo G550 von meinem Bruder diverse festplatten-Fehler aufgetaucht sind :mad: Kann Jemand was dazu...
  4. Vaio Z Diverse Fragen vor Kauf eines Vaio Z

    Diverse Fragen vor Kauf eines Vaio Z: Hallo. Ich habe ein paar Fragen die sich im Zusammenhang mit der Konfiguration eines Vaio Z auf der sony.de Seite ergeben haben. Konkret handelt...
  5. Vaio F Großschreibung mit SHIFT funktioniert bei diversen Tasten nicht mehr

    Großschreibung mit SHIFT funktioniert bei diversen Tasten nicht mehr: Hallo zusammen, beim Tippen einer eMail in Outlook habe ich plötzlich gemerkt, dass sich das "e" mit der linken SHIFT-Taste nicht mehr...