Warum soll ich mir ein Macbook kaufen ?

Dieses Thema im Forum "Apple Forum" wurde erstellt von Manfel, 22.11.2006.

  1. Manfel

    Manfel -

    Dabei seit:
    04.09.2004
    Beiträge:
    1.964
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bärnbach
    Mein Notebook:
    Sony Vaio VPCSE 2J9E
    Wenn wir schon so eine tolle Kategorie haben dann würde mich natürlich interessieren warum ich mir ausgerechnet ein Macbook kaufen soll.

    Gleiche Leistung zB bekomme ich ich in der Windowswelt viel günstiger ....

    Freue mich schon auf eine nette Diskussion....
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Haddi

    Haddi Forum Benutzer

    Dabei seit:
    18.08.2006
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    mhm, gute frage..
    wenn du es nur geschäfltich / im officebereich brauchst, ist so ein macbook schon geil.

    aber ich habe mir auch überlegt, ob mir einen holen soll, aber mit einer 64mb onboard grafik? :confused:
    will ja auch ein bisschen damit spielen... :rolleyes:
     
  4. #3 dooyou, 22.11.2006
    Zuletzt bearbeitet: 22.11.2006
    dooyou

    dooyou Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.10.2005
    Beiträge:
    4.726
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Minga
    Mein Notebook:
    MSI U90
    Wird wohl sicher eine hitzige Diskussion werden. Eines ist sicher, auf einen gemeinsamen Nenner wird man kaum kommen.

    Es ist eben ein wenig so wie in der Autobranche, wieso soll ich Porsche fahren wenn ich den schönen Mercedes auch haben könnte oder den neuen schnittigen BMW usw.

    Das mit der gleichen Leistung, die man vermeintlich in der PC Welt günstiger bekommt ist so eine Sache.

    Die Mac Books um die 1050€ sind schon richtig leistungsfähig, alleine schon durch den C2D. Starke Grafikpower brauchen sie nicht, da sie nicht dafür ausgelegt sind.
    Man darf nicht vergessen das ein anderes Betriebssystem wie OSX Resourcen ganz anders benötigt und verteilt wie ein Windows System, das kann man nicht alles 1:1 umlegen.

    Hauptsächlich ist es wohl der Geschmack oder die "Lust" was zu verändern, wieso man auf Mac umsteigt. Genauso ist es doch bei Linux. Es war schon immer toll sich den "kleineren" zuzuwenden und sich gegen die "großen" zu verbünden.

    Mac OSX hat viele tolle Features, aber nicht jeder Windowsnutzer möchte sie kennenlernen und muss er auch nicht. Für mich ist und bleibt OSX das bessere Windows, Konkurrenz belebt das Geschäft und das ist doch schön.
     
  5. #4 Zerocool, 23.11.2006
    Zuletzt bearbeitet: 23.11.2006
    Zerocool

    Zerocool Ultimate Member

    Dabei seit:
    06.07.2006
    Beiträge:
    1.067
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Vorerst keines
    Na ja, wenn es rein um Preis/Leistung geht, braucht man sich wohl kein Macbook o.Ä. zulegen. Aber für manche ist das eben nicht alles. Cool sind die Teile schon, sogar noch ein wenig mehr als die Vaios.

    In den USA wird oft Product Placement damit betrieben und es gilt: wer einen Apple Compi hat ist in und cool. Relativ stark war das, wenn ich mich richtig erinnere, bei "Felicity" (und nun bei "L-Word", um was Aktuelles zu nennen - gibt sicher noch mehr).

    Ich persönlich würde mir wohl kein Macbook zulegen (außer es gibt ein traumhaftes Angebot), aber vielleicht mal 'nen iPod.
     
  6. #5 ThomasN, 23.11.2006
    ThomasN

    ThomasN Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.12.2004
    Beiträge:
    6.868
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sierning - Back home again ...
    Mein Notebook:
    MacBook Pro 5,5
    in den amerikanischen Filmen haben die Bösen auch immer Dell Computer und die guten die Apples.
    Oder wars anders rum :D
     
  7. dooyou

    dooyou Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.10.2005
    Beiträge:
    4.726
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Minga
    Mein Notebook:
    MSI U90
    Hab heute die Bestellbestätigung von Apple bekommen, juhuu:D
     
  8. #7 MrGroover, 23.11.2006
    MrGroover

    MrGroover Forum Master

    Dabei seit:
    26.09.2006
    Beiträge:
    918
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Mein Notebook:
    Q35-Pro Bitasa
    Bei Stargate sind die NBs der guten meist Dell-Geräte. Schön ist da aber auch, das in jeder Staffel die Monitore von nem anderen Hersteller sind, mal Nec, mal HP und Sony kommt auch vor...

    Egal, ob OSX für mein Anwendungsgebiet mehr als ausreichend wäre, aber dies ist für mich DER Grund, kein Mac zu kaufen. Dafür will man doch viel zu sehr aus dem Einheitsbrei herausstechen. :D
     
  9. R10

    R10 Ultimate Member

    Dabei seit:
    10.09.2006
    Beiträge:
    5.495
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Mein Notebook:
    Sony Vaio Z
    Nichts gegen MAC und Appel.

    Aber jeder der nen IPOD hat, hat den nur wegen des Image und vielleicht wegen des Designs aber sicher nicht wegen der Musikleistung. Die ist eher mittelalterlich;).

    Auch nen MACBOOK sieht toll aus, kostet allerdings auch nen Batzen Geld. Und dann kommen noch die Probleme mit der Kompatiblität. Die allermeisten Softwareprogramme und auch Hadware sind für Windows.

    Außerdem man kann doch auch einen schicken VAIO oder einen schnittigen Samsung kaufen, oder! Ist allerdings meine Meinung;)
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 design2006, 24.11.2006
    design2006

    design2006 Ultimate Member

    Dabei seit:
    07.06.2006
    Beiträge:
    1.772
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Mein Notebook:
    Sony Vaio FW46M + FE21S
    Also, ich habe mir vor 1 Jahr meinen iPod Nano gekauft, und das hatte 2 Gründe: Design (super flach & super sexy) und großer Flashspeicher (4GB, das gab's noch bei keinem anderen Hersteller). Okay, der 3. Grund war auch ein bischen "IN"-Sein... :D
    Die Musikleistung finde ich okay (weil ich keinen direkten Vergleich habe :D )

    Jau, ich finde mein Vaio sogar noch schicker als ein plumpes glattpoliertes MacBook... Fehlt eigentlich nur, dass das Vaio-Logo auf dem Deckel leuchtet... :D
     
  12. #10 ThomasN, 24.11.2006
    ThomasN

    ThomasN Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.12.2004
    Beiträge:
    6.868
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sierning - Back home again ...
    Mein Notebook:
    MacBook Pro 5,5
    Dann sinkt aber die Akkulaufzeit noch mehr, denn bei Sony müsst dass ja dann auch so hell leuchten wie das Display.
     
Thema:

Warum soll ich mir ein Macbook kaufen ?

Die Seite wird geladen...

Warum soll ich mir ein Macbook kaufen ? - Ähnliche Themen

  1. Warum geht Meine "FN-Taste" nciht so wie sie soll ?

    Warum geht Meine "FN-Taste" nciht so wie sie soll ?: ich habe einen MSI CR720 -P6247W7P und seit kurzen funktionieren eine funktionen über FN nicht wie bluethoot und des weiteren Seh ich die Icons...
  2. Warum sollte man ein Notebook kaufen?

    Warum sollte man ein Notebook kaufen?: Ich habe stark mitbekommen das Notebooks momentan der Renner schlecht hin sind. Ich selber werkle schon seit Jahren mit einem Desktop Rechner...
  3. Warum macht man eine Mitarbeiterbefragung ?

    Warum macht man eine Mitarbeiterbefragung ?: Hallo zusammen. Ich stelle mir schon seit langem die Frage, warum viele Unternehmen eine Mitarbeiterbefragung machen. Ich selber denke auch...
  4. Warum nicht Windows 8.1?

    Warum nicht Windows 8.1?: Hallo zusammen, Wieso werden eigentlich im Moment die meisten Notebooks (auch Neuerscheinungen), mit Windows 8 und nicht mit Windows 8.1...
  5. Warum kann ich mein neuen Lenovo Yoga Tablet nicht einschalten.

    Warum kann ich mein neuen Lenovo Yoga Tablet nicht einschalten.: Hallo, alle. Ich habe ein Lenovo Yoga B8000 Tablet in einem Online Shop gekauft. Am letzten Woche habe ich mein Lenovo Yoga B8000-F Wifi...