Erfahrungsbericht 12" Belinea o.book 4

Dieses Thema im Forum "Alle anderen Hersteller" wurde erstellt von elknipso, 16.04.2009.

  1. #1 elknipso, 16.04.2009
    Zuletzt bearbeitet: 19.04.2009
    elknipso

    elknipso Forum Benutzer

    Dabei seit:
    07.04.2009
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo,

    nachdem ich selbst lange überlegt hatte, und auch viel im Internet unterwegs war um Tests und Erfahrungsberichte zum o.book 4 von Belinea zu finden, und nur sehr wenige gefunden hatte, möchte ich hier einen kurzen Erfahrungsbericht.

    Ich habe mein Belinea o.book 4 gestern bekommen.

    Bin soweit zufrieden, negativ aufgefallen ist mir dass der Akku nach hinten etwas raus steht und das Notebook praktisch darauf aufsetzt und die Tastatur ist nicht mit meiner Logitech zu vergleichen oder der Lenovo Tastatur an meinem Firmen Notebook. Zudem wirkt die Verbindung zwischen Notebook Gehäuse und Akku nicht besonders robust. Ansonsten macht die Verarbeitung des Gehäuses einen guten Eindruck.
    Dass die Tastatur nicht die beste ist, wusste ich aus Tests vor dem Kauf und mit der gebotenen Qualität kann ich leben. Man sollte auch daran denken dass es ein 12“ Notebook mit viel Ausstattung für 500 Euro (ohne BS) ist.
    Man kann aber durchaus auch längere Texte auf der Tastatur tippen.

    Wenn man mehr will bekommt man auch mehr, aber dann erst ab der Preisklasse deutlich über 1.000 Euro. Der Lüfter ist hörbar, aber nicht nervend laut. Selbst wenn er unter Last hoch dreht ist es akzeptabel.
    Nach kurzer Zeit nimmt man das Grundgeräusch des Lüfters nicht mehr bewusst wahr.

    Das Gerät an sich ist selbst mit den standardmäßigen 2 GB RAM (dazu unten mehr) sehr schnell. Es bootet und läuft sehr flüssig. Selbst bei rechenintensiven Aufgaben.

    Ein wichtiges Wort zum Arbeitsspeicher, die Angaben vom Hersteller auf den Datenblättern sind absolut falsch. Bei dem Gerät steht dass 2x 1 GB verbaut sind und maximal auch nur 2 GB unterstützt werden. Dies ist ein Fehler im Datenblatt da das gerät selbst auch mit 3 GB und BS verkauft wird.
    Es gehen definitiv 4 GB Arbeitsspeicher und in meinem Gerät waren auch keine 2x 1 GB sondern nur 1x 2 GB drin. Das hat den großen Vorteil dass ich jetzt 4 GB Arbeitsspeicher drin habe, und dadurch das Gerät nochmal ein Tick schneller läuft. Das Geld ist sicher sinnvoll investiert, hab für 2 GB Corsair Speicher gerade mal knapp 21 Euro bezahlt.

    Nun zum Akku. Auf Grund der kurzen Dauer die ich das Gerät erst habe kann ich dazu noch keine endgültige Aussage machen, aber auf jeden Fall hält er lange. Bis jetzt lief das Gerät insgesamt 3,5 Stunden und laut Anzeige sind noch 30% Restkapazität. Ganz wichtig bei diesem Wert ist aber dass ich während den 3,5 Stunden die das gerät bis jetzt lief es auch deutlich gefordert habe. Ich habe in der Zeit Treiber und Software installiert, Updates. Das Notebook etliche Male neugestartet, Benchmark und Systemtests laufen lassen und auch noch gesurft. Also ich hab das Gerät wirklich gefordert. Wenn man nur damit surft hält der Akku sicher noch ein gutes Stück länger. Dazu kann ich in einigen Tagen sicher mehr sagen wenn es jemand interessiert.
    Edit: Noch ein paar Worte zum Akku, der Akku hält wenn man mit dem Gerät nur surft (WLAN) 5,75 Stunden, was ein sehr ordetnlicher Wert ist.

    Als Fazit kann ich sagen dass ich den Kauf auf keinen Fall bereue und das gerät jederzeit wieder kaufen würde, und auch weiterempfehlen kann. Das Preis/Leistungsverhältnis ist unschlagbar.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. kbon

    kbon Ultimate Member

    Dabei seit:
    08.01.2009
    Beiträge:
    1.720
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Vaio SR21M/S > MacBook 5.1
    Vielen Dank für den Bericht! =)

    Kannst du auch noch was zur Displayqualität sagen? Evtl. Helligkeit, Regulierungsmöglichkeiten, Temperaturentwicklung,... Von Belinea sollte man doch was gutes erwarten können ^^
     
  4. #3 elknipso, 30.04.2009
    elknipso

    elknipso Forum Benutzer

    Dabei seit:
    07.04.2009
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Die Display Qualität ist gut. Das Display spiegelt auch nicht zu sehr.

    Die Helligkeit ist mittelmäßig. Unter direkter starken Sonneneinstrahlung im freien könnte man Probleme bekommen je nachdem wie man sitzt.
    Regulieren lässt sich die Anzeige sehr angenehm über die Funktionstasten.

    Die Wärmeentwicklung ist gering. Selbst unter nicht guten Bedingungen, der Laptop steht bei mir oft auf dem Bett oder einer Decke so dass die Lüfter zum teil verdeckt werden, wird das Gerät nur lauwarm. Man kann es also problemlos auf dem Oberschenkel abstellen zum arbeiten. Kein Vergleich zu einem Amilo Notebook dass ich mal hatte, und das so heiss wie ein Backofen wurde.

    Ein Wort zu den Treibern noch, das Notebook ist voll kompatibel zu Windows 7 (getestet mit Beta 1 und RC). Die meiste Hardware wird direkt nach der Installation schon erkannt, und für den Rest funktionieren die Vista Treiber.
     
Thema:

Erfahrungsbericht 12" Belinea o.book 4

Die Seite wird geladen...

Erfahrungsbericht 12" Belinea o.book 4 - Ähnliche Themen

  1. Macbook Pro Retina 15" + Matlab? Erfahrungsberichte gesucht

    Macbook Pro Retina 15" + Matlab? Erfahrungsberichte gesucht: Hallo liebe Community, ich habe evtl. vor mir bald ein Macbook Pro Retina 15" zu besorgen und wollte daher mich mal umhoeren wie die Erfahrung...
  2. Erfahrungsbericht Chronos 700Z7C-S01

    Erfahrungsbericht Chronos 700Z7C-S01: Nachdem das 700Z7C-S01 jetzt bei mir einen guten Monat läuft, möchte ich hier meine Erfahrungen mit diesem NB mitteilen. Hersteller: Samsung...
  3. Sony VAIO VPC-SE1Z9E/B Erfahrungsbericht

    Sony VAIO VPC-SE1Z9E/B Erfahrungsbericht: Sony VAIO VPC-SE1Z9E/B Hersteller: Sony CPU: Intel Core i7-2640M Festplatte: Serielle ATA 750 GB 5400 U/min Grafikkarte: Intel HD Graphics...
  4. ASUS N55SF-S 1124 V - Erfahrungsberichte - Spieletauglich?

    ASUS N55SF-S 1124 V - Erfahrungsberichte - Spieletauglich?: Guten Mittag liebe Forumcommunity, ich bin gerade auf der Suche nach einem Notebook und bin dabei immer wieder auf das ASUS N55SF-S 1124V...
  5. XPS Serie Erfahrungsbericht DELL XPS15

    Erfahrungsbericht DELL XPS15: Hallo zusammen, da man mir hier aktiv geholfen hat, das richtige Notebook für meine Bedürfnisse herauszusuchen (...