Eure Erfahrung von Notebooks im Vergleich zu PCs

Dieses Thema im Forum "Notebook Technik" wurde erstellt von -Ocean-, 14.06.2008.

  1. #1 -Ocean-, 14.06.2008
    -Ocean-

    -Ocean- Ultimate Member

    Dabei seit:
    07.06.2008
    Beiträge:
    1.283
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    mich würde mal eure, teils langjährige Erfahrung in Sachen Notebooks vs. PCs interessieren.

    Ich finde, dass Notebooks viel zuverlässiger sind, als gewöhnliche Desktop-PCs. Ich hatte vor 4 Jahren mal ein uraltes Siemens Notebook Science (so ein uraltes grünes Teil mit 233 MHz usw.) und einen uralten Compaq Armada. Die Teile waren unverwüstlich, sahen teils mitgenommen aus, sind aber technisch einwandfrei gelaufen. Möchte nicht wissen, der wievielte Besitzer ich war. Hatte ich mir nämlich über Ebay gebraucht gekauft.

    Die Festplatte, die Scharniere, das Display, die uralten Notebooks sind immer hochgefahren, haben nie Zicken gemacht.

    Wenn ich nun dagegen an meine bisherigen Desktop-PCs denke :mad: Hatte in meinem PC-Leben sicher schon 3 mal einen Festplattenschaden. Wobei ich regelmäßig die wichtigen Dinge auf CD/DVD brenne.

    Irgendwie überlege ich mir sogar, komplett auf Notebooks umzusteigen. Wenn auf meinem Samsung R60 Counterstrike:Source einigermaßen läuft, würde ich sogar meinen PC verkaufen.

    Okay, irgendwie haben Notebooks natürlich auch ein gewisses Flair und eine besondere Ausstrahlung, als diese Klumpen von PCs.

    Was denkt ihr?

    lg, Ocean :)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. dooyou

    dooyou Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.10.2005
    Beiträge:
    4.726
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Minga
    Mein Notebook:
    MSI U90
    Umfragen scheinen derzeit sehr beliebt zu sein.

    Desktop Rechner haben i.d.R. eine deutlich längere Lebenszeit, alleine schon wegen den besseren Kühlmöglichkeiten, zumal die Geräte auch nicht bewegt werden. Aber sowohl die Desktops als auch die Notebooks entwickeln sich stetig weiter. Das sieht man ja alleine schon an den vielfältigen Stromsparmechanismen bei den Desktops.
     
  4. #3 -Ocean-, 14.06.2008
    -Ocean-

    -Ocean- Ultimate Member

    Dabei seit:
    07.06.2008
    Beiträge:
    1.283
    Zustimmungen:
    0
    Naja, mich interessieren eben eure Meinungen ;)

    Wobei ich fast meine, dass die Komponenten, die im Notebook verbaut sind, stabiler sind. Besonders die Festplatte. Denn diese sind ja für leichte Erschütterungen, die sich im alltäglichen Gebraucht (wenn man sein Notebook viel mit sich herumträgt) nicht ganz vermeiden lassen, ausgelegt, oder?

    Natürlich weiß ich (noch) nicht, wie es mit den jetzigen Notebooks aussieht, ob diese genau so zäh sind, wie die Notebooks vor mehr als 6 Jahren. Denn mit denen konnte man Fußball spielen, ohne dass die davon kaputt gingen. (Mal stark übertrieben gesagt.)

    lg, Ocean
     
  5. #4 sprinttom, 14.06.2008
    sprinttom

    sprinttom Forum Master

    Dabei seit:
    15.06.2007
    Beiträge:
    785
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kellingtown-City
    Mein Notebook:
    MacBook Pro 13"
    Das glaube ich nicht, meine HD im D800 ist nach nicht mal 12 Monaten gestorben...

    Ansonsten denke ich ist die Verarbeitungsqualität der Buiness-Geräte (egal ob Desktop oder Laptop) besser als bei den Consumer-Geräten...sind natürlich auch teurer.
     
  6. #5 Realsmasher, 15.06.2008
    Realsmasher

    Realsmasher Ultimate Member

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    3.739
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Mein Notebook:
    Lenovo T400
    Meine Erfahrung in den letzten 3 Jahren (solange nutze ich Notebooks) :

    - Desktops sind schneller
    - Desktops sind zuverlässiger
    - Desktops sind billiger
    - Desktops haben mehr Möglichkeiten(z.b. was Aufrüsten angeht)

    - Notebooks kann man mitnehmen


    wie man vielleicht sieht halte ich von Notebooks so gut wie garnix, solange man sie nicht mobil nutzen will.
     
  7. #6 -Ocean-, 15.06.2008
    -Ocean-

    -Ocean- Ultimate Member

    Dabei seit:
    07.06.2008
    Beiträge:
    1.283
    Zustimmungen:
    0
    Hm, aber interessant, wie mein Meinung den euren abweicht :)

    lg, Ocean
     
  8. #7 astro73, 15.06.2008
    astro73

    astro73 Forum Freak

    Dabei seit:
    27.01.2008
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Mein Notebook:
    HP 2510p
    Dass deine Festplatte im Desktop defekt war ist wohl nicht gleichzusetzen mit allgemein schlechter Qualität von Desktop PCs. Mir ist bisher noch keine Platte abgeraucht.

    Allerdings kann man schon sagen, dass je grösser eine Festplatte und je höher die Umdrehungsgeschwindigkeit, desto anfälliger für mechanische Schäden. Die Kräfte, die in einer 4200er 1,8" Platte bei Bewegung entstehen sind um ein vielfaches kleiner als bei einer 7200 3,5" Desktopplatte. Dadurch dass der Desktop allerdings selten im Betrieb herumgetragen wird, sollte sich das wieder ausgleichen.;)
     
  9. #8 -Ocean-, 15.06.2008
    -Ocean-

    -Ocean- Ultimate Member

    Dabei seit:
    07.06.2008
    Beiträge:
    1.283
    Zustimmungen:
    0
    Ja gut, dann scheint es bei mir ein Einzelfall gewesen zu sein :(

    Weiß auch nicht, warum ich mit Festplatten so viel Pech habe. Behandel meine Hardware sehr schonend.
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Schripsi, 15.06.2008
    Schripsi

    Schripsi Ultimate Member

    Dabei seit:
    07.09.2004
    Beiträge:
    6.090
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    midtownVienna.at
    Mein Notebook:
    Acer One A150X (mit UMTS)
    Danke - das nenne ich Auf-den-Punkt-Bringen! Ist exakt das, was ich auch meine. Ich habe ein Notebook - als nette Ergänzung zu meinen "ordentlichen" Stand-PC. Nie möchte ich aber auf diesen verzichten und stattdessen ein Notebook auf meinem Schreibtisch stehen haben.
     
  12. horsti

    horsti Forum Freak

    Dabei seit:
    20.05.2008
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Mein Notebook:
    Dell Vostro 1310
    So gehts mir auch. Hab nur ein Notebook um es in der Uni zu nutzen.
     
Thema:

Eure Erfahrung von Notebooks im Vergleich zu PCs

Die Seite wird geladen...

Eure Erfahrung von Notebooks im Vergleich zu PCs - Ähnliche Themen

  1. Acer Aspire Nitro Black Edition eure Erfahrungen

    Acer Aspire Nitro Black Edition eure Erfahrungen: Hallo zusammen, Da ich mir ggf ein Acer Aspire Nitro Black Edition (17" ) kaufen möchte, würden mich eure Erfahrungen mit dem Notebook...
  2. Kaufberatung..eure erfahrung ist mir wichtig

    Kaufberatung..eure erfahrung ist mir wichtig: Hallo liebe user.. nachdem mein toshiba satellite (3jahre alt) von innen verbrannt ist bin ich auf der suche nach ein neues notebook. die...
  3. Neues LCD Display - Eure Erfahrungen

    Neues LCD Display - Eure Erfahrungen: Hallo, mir ist bei meinem Thinkpad Edge 13 Zoll das LCD-Display kaputt gegangen als ich es zuklappte, aber einen Kugelschreiber auf der...
  4. Wie sind denn Eure Erfahrungen mit dem Matten Display?

    Wie sind denn Eure Erfahrungen mit dem Matten Display?: Wie sind denn Eure Erfahrungen mit dem Matten Display? - Kaufberatung NB Hi, ich habe nun schon ne Weile im Forum mitgelesen aber jetzt hätt ich...
  5. Precision Serie Meine Erfahrung mit HP, DELL, ... und Eure?

    Meine Erfahrung mit HP, DELL, ... und Eure?: Hallo Computerfreaks, ich bin neu in diesem Forum, aber ein alter Computerfreak in Wien. Ich möchte heute mit einer wahren...