Fragen zur Bestellung eines Latitude als Privatkunde

Dieses Thema im Forum "Dell Forum" wurde erstellt von HagbardCeline, 03.10.2008.

  1. #1 HagbardCeline, 03.10.2008
    HagbardCeline

    HagbardCeline Forum Newbie

    Dabei seit:
    03.10.2008
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Hallo,

    ich habe mich entschlossen, ein Latitude E6400 zu bestellen, und hätte dazu noch ein paar abschließende Fragen.

    1. Ich habe gelesen, dass die einzige Möglichkeit ist, das Latitude telefonisch als Privatkunde zu bestellen, wenn man Rückgaberecht haben will. Kann ich nun einfach die 0180-Nummer anrufen und dort das Latitude bestellen, und bekomme ich dann den selben Vor-Ort-Service zum nächsten Arbeitstag wie bei einer Bestellung als Geschäftskunde? Gibts sonst noch was zu beachten?

    Wegen dem Rückgaberecht habe ich mich entschieden, nicht bei Asknet zu bestellen (wären eh nur ca. 50 Euro Ersparnis) obwohl ich Student bin - bin mir nämlich nicht sicher ob die Displaygröße passt. Kenne bisher nur 15" oder 15,4" Displays, das E6500 ist mir aber wohl etwas zu groß und schwer, um es öfters in die Uni mitzuschleppen, habe in einem anderen Forum was von 2,9 kg mit dem 6-Zellen-Akku gelesen.

    2. Wenn von Vorkasse-Bezahlung die Rede ist, wie läuft das dann ab? Muss ich Dell meine Bankdaten zukommen lassen zwecks Bankeinzug oder warten die dann erstmal auf eine Überweisung von mir, was mir am liebsten wäre? Mir ist bekannt, dass man am besten per Kreditkarte bezahlen soll, könnte bloß etwas schwierig werden, weil ich keine habe ;)

    Hoffe, ihr könnt mir weiterhelfen...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ThomasN, 04.10.2008
    ThomasN

    ThomasN Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.12.2004
    Beiträge:
    6.868
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sierning - Back home again ...
    Mein Notebook:
    MacBook Pro 5,5
    Die Zeit die du hier verplemperst könntest schon bei Dell in der Hotline hängen. Ruf doch einfach an, die Leute sind da um deine Fragen zu beantworten.
    Vorkasse: du überweist
    Bankeinzug: sie buchens von deinem Konto ab
     
  4. #3 LonliLokli, 04.10.2008
    LonliLokli

    LonliLokli Forum Freak

    Dabei seit:
    09.09.2008
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Ich habe es per Vorkasse bei asknet gemacht:
    Montag überweisung und überweisungsbelegen an asknet geschickt
    Freitag war das NB bereits bei mir.
     
Thema: Fragen zur Bestellung eines Latitude als Privatkunde
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. latitude privat kaufen

Die Seite wird geladen...

Fragen zur Bestellung eines Latitude als Privatkunde - Ähnliche Themen

  1. Fragen zu Stornierung Online-Bestellung

    Fragen zu Stornierung Online-Bestellung: Hey, habe letzte Woche bei einem Online-Shop erneut das HP nx6325 und eine 120GB Festplatte bestellt. Leider erfuhr ich dann das der Artikel...
  2. 2 Nootebooks zur Auswahl - Fragen

    2 Nootebooks zur Auswahl - Fragen: hat sich erledigt.
  3. Bin an Dell Latitude E7450 (oder ähnlichem) interessiert - Ein paar Fragen.

    Bin an Dell Latitude E7450 (oder ähnlichem) interessiert - Ein paar Fragen.: Liebe Laptop Kenner, mein vorläufiger Wunsch-Laptop ist der Folgende: Dell Latitude E7450 Core i7 14" Zoll IPS-Panel (oder gleichwertig)...
  4. Vaio (diverse) Support? Und Treiberfragen

    Support? Und Treiberfragen: Hi, Ich hab hier ein älteres Sony Vaio. Auf der Unterseite ist die Modellbeschreibung PCG-91111M Dieses Modell finde ich allerdings nicht...
  5. Kaufberatung Medion Erazer oder Acer Aspire Nitro + Fragen zu Zubehör

    Kaufberatung Medion Erazer oder Acer Aspire Nitro + Fragen zu Zubehör: Hallo liebe Community. Ich stehe kurz vor dem kauf eines Notebooks und kann mich einfach nicht zwischen zwei Modellen entscheiden. Folgende...