Bei DELL bestellen

Dieses Thema im Forum "Dell Forum" wurde erstellt von mh0001, 12.05.2009.

  1. mh0001

    mh0001 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    12.05.2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hi,

    ich hab vor mir als Privatkund einen Latitude E6400 zu bestellen, und wollte, bevor ich bei DELL anrufe, gerne klären, wie ich dabei am vorteilhaftesten vorgehe.

    Da ich Schüler und bald Student bin, käme für mich ein Angebot bei hfa-Asknet infrage, allerdings würde ich lieber direkt bei DELL bestellen, wegen Rückgaberecht etc.

    Ich hatte mir das jetzt so gedacht, dass ich eines der Angebote bei asknet nehme für einen recht gut ausgestatteten E6400 für 1090€ (inkl. Mwst. und Versand), die Konfiguration als E-Quote speichere und dann die E-Quote-Nummer einem DELL-Mitarbeiter gebe und auf den Preis bei asknet verweise (funktioniert das? Kann der das E-Quote einsehen?).

    Es würde sich um folgendes System handeln (1090€):

    Latitude E6400 - Intel® Core™ 2 Duo T9550(2.66GHz,1066MHz,6MB/35W )
    Original Windows Vista® Business SP1 64 Bit, mit Medien - Deutsch
    4GB 800MHz DDR2 memory (2 x 2GB)
    German - Internal Qwertz Backlight Keyboard
    250GB serial ATA HDD 5400RPM
    8x DVD+/RW Drive with software
    Intel WiFi Link 5300 (802.11 a/g/n 3X3) 1/2 MiniCard with Centrino label
    3 Jahre Basisgewährleistung - Service am nächsten Arbeitstag
    3 Jahre Basis Vor-Ort-Service am nächsten Arbeitstag inklusive
    Touchpad with UPEK® Fingerprint Reader
    Internal Dell 370 Bluetooth™ Card
    6 Cell 54WHr LI-ION Primary Battery
    NVIDIA Quadro NVS 160M, 256MB with PC-Card
    Integrated 0.3 megapixel VGA camera with microphone for LED LCD backlit
    Regal Red
    14.1 WXGA+ (1440 X 900 resolution) Antiglare LED Wide Aspect Ratio display
    Euro Power Cord with 90W AC Adaptor 3 pin
    LCD Back Cover RED finish LED

    Dann würde ich da gerne ein paar Dinge verändern, als CPU den P8600 (stromsparender), die Quadro raus und dafür die Intel X4500MHD rein mit Expresscard-Slot statt PC-Card (warum asknet diesen slot will ist mir ein rätsel), da ich die Quadro nicht brauche und wegen der Hitze eher kontraproduktiv wäre. Außerdem sollte der Laptop schwarz sein statt rot, was man bei asknet auch nicht einstellen kann.

    Theoretisch müsste der Preis, falls DELL mir die asknet-Preise gewährt, ja sogar noch geringer sein als 1090€ wegen Intel-Grafik und günstigerer CPU.

    Meint ihr ich hab da Chancen? Jeder Versuch lohnt sich auf jeden Fall denke ich, weil die Konfiguration im DELL-Shop insgesamt 1500-1600€ kosten würde.
    Oder kann ich da noch irgendwie besser rangehen?

    Schöne Grüße,
    Martin
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 SchwarzeWolke, 12.05.2009
    SchwarzeWolke

    SchwarzeWolke Ultimate Member

    Dabei seit:
    11.12.2005
    Beiträge:
    4.128
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Ist das ein heftiger Preis! :eek: Ich gehe fest davon aus, dass Dell nicht mit dem Preis mithalten kann. Du kannst dir ja mal die Mühe machen und so ein Notebook auf deren Webseite konfigurieren. Wenn der Preis 200 € teurer ist, wäre einiges möglich, wenn er über 200 € teurer ist, dann wird Dell nicht annähernd ran kommen. So war bis jetzt immer meine Erfahrung.
     
  4. #3 deuterianus, 12.05.2009
    deuterianus

    deuterianus Ultimate Member

    Dabei seit:
    10.08.2006
    Beiträge:
    1.827
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bor.nrw.de
    Mein Notebook:
    Dell Latitude E6400
    Ist da auch schon die Märchensteuer drin? Der Preis wäre echt verdammt gut. Die Konfiguration kostet bei Dell ohne Märchensteuer ja schon 1700 +


    MFG
     
  5. #4 mh0001, 12.05.2009
    Zuletzt bearbeitet: 12.05.2009
    mh0001

    mh0001 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    12.05.2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Die Steuer ist dabei! Ohne Mwst. waren das nur 920€ oder so.

    Es gibt bei asknet 2 Grundkonfigurationen, basic und smart value, ersteres für 800€ und entspricht der Startkonfiguration bei DELL, die zweite für 862€ und nur bisschen weniger als meine Konfiguration oben.

    Konfigurier ich mir die basic auf den Stand der smart value, bin ich auch locker bei über 1000€ ohne Mwst., aber längst nicht so viel wie im DELL-Shop.

    Ein Beispiel: UMTS-Modul kostet bei DELL 100€ Aufpreis, bei asknet nur 60€.
    So in etwa sieht das bei allen Erweiterungen aus.

    Aber geht das prinzipiell mit den E-Quotes so? Ich kann ja auch, wenn nich zum asknet-Preis, fragen, ob man nicht irgendwas zwischen online-Preis und asknet finden kann.

    Edit: Öhhhm, jaaaaaa, DELL-Onlineshop will bei gleiches Konfiguration wie oben (also mit T9550) schlappe 1746€ inkl. Mwst. dafür haben. :D
     
  6. #5 Mad-Dan, 12.05.2009
    Mad-Dan

    Mad-Dan Ultimate Member

    Dabei seit:
    16.02.2009
    Beiträge:
    6.762
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Irgendwo im Dänischen Wohld
    Mein Notebook:
    MacBookPro 13
    Hmm komisch!
    Ich komm bei obiger konfig auf über 1100€.
    Brauchst du unbedingt den 2,6 ghz Prozzi?
    der Unterschied zum P8600er sind ja nur 160 Mhz. Ich glaub nich das man das wirklich merkt.
    Dann ist der P- Prozessor eh stromsparender als der T-Prozzi!!
    Wenn du eh nicht wert auf die Grafik legst da du ja nur die Intel Graka haben möchtest, warum guckst du nicht mal bei den Vostro oder Studio modellen vorbei??
    Währe ja auch ne Alternative die Qualitativ und Hardware technisch ja nun nicht unbedingt schlechter als die Latitude serie ist.
    Und am Preis kann man bei dell am tel ja immer was machen.
     
  7. #6 SchwarzeWolke, 12.05.2009
    SchwarzeWolke

    SchwarzeWolke Ultimate Member

    Dabei seit:
    11.12.2005
    Beiträge:
    4.128
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Wie gesagt, das "Advanced bundle" auswählen!

    Ist im Grunde nicht auswählbar bei dem Angebot.
    Ich würde bei dem Preis trotzdem zuschlagen. Ist dann ein wenig übermotorisiert, aber wen kümmert das bei dem Preis :D.
     
  8. mh0001

    mh0001 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    12.05.2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Die Vostros und Studios sind aber deutlich schwerer als die Latitudes und nicht so gut verarbeitet.
    Außerdem soll der E6400 sehr leise sein, vor allem im Akkubetrieb.

    Einen P8600 wollte ich ja haben! Leider kann man das bei asknet beim "smart value"-Paket nicht einstellen, und wenn man die basic-Variante nimmt, kommt man auf deine >1100€.
    Denn beim smart value ist der T9500 die Grundkonfiguration, der P8600 wäre sogar günstiger, geht somit für das Angebot im Onlinesystem nicht auszuwählen.

    P-CPU und Intel-Grafik bedeutet laut einigen Berichten im Internet, dass beim E6400 der Lüfter im Office-Betrieb konstant aus ist, und das kann ich so wie ich das sehe weder bei Studio noch bei Vostro haben.

    @SchwarzeWolke

    Die T-CPU und vor allem die Quadro würden die Temperaturen deutlich erhöhen und das Gewicht ein wenig denk ich, und die Lüfter laufen bei der dedizierten Grafik die ganze Zeit durch.
     
  9. #8 SchwarzeWolke, 12.05.2009
    SchwarzeWolke

    SchwarzeWolke Ultimate Member

    Dabei seit:
    11.12.2005
    Beiträge:
    4.128
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Was ich aus erster Hand bestätigen kann!
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Mad-Dan, 12.05.2009
    Mad-Dan

    Mad-Dan Ultimate Member

    Dabei seit:
    16.02.2009
    Beiträge:
    6.762
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Irgendwo im Dänischen Wohld
    Mein Notebook:
    MacBookPro 13
    zum lüfter verhalten beim studio kann ich dir nur sagen, klar er läuft aber! Und jetzt kommts, unter last (Internet, Office & Co) geht er an dreht auf mittlerer stufe und ist nach ca. 60-70 sec wieder aus.
    Jetzt grade hab ich mein läppi mit auf der couch und der lüfter war inerhalb einer std. nur 2 x an!
    Habe den lüfter nur 1x auf voller stufe gehört bzw. er lief bis jetzt nur 1x auf voller stufe (Da hatte ich Kransimulator auf vollsten einstellungen getestet).
    Ansonsten ist die gurke echt leise!!
     
  12. #10 osterlaus, 12.05.2009
    osterlaus

    osterlaus Forum Freak

    Dabei seit:
    02.02.2009
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Darmstadt
    Mein Notebook:
    Dell Latitude E6400
    Da stimme ich dir auch zu - aber: läuft er einmal richtig, pustet er ne gute Zeit (drei, vier Minuten bestimmt), bis er wieder leiser wird.
     
Thema: Bei DELL bestellen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. was bedeutet channel base bundle

Die Seite wird geladen...

Bei DELL bestellen - Ähnliche Themen

  1. als österr. Privatkunde im Dell Business-Bereich bestellen?

    als österr. Privatkunde im Dell Business-Bereich bestellen?: Servus, Hat hier schon mal wer als österreichischer Privatkunde im Dell Small Business-Bereich bestellt? Weil es doch ca. alle 14 Tage einen...
  2. DELL Notebook aus dem Ausland bestellen?

    DELL Notebook aus dem Ausland bestellen?: Servus, habe vor mir ein neues Dell notebook zu besorgen und habe unteranderem bei ebay.com und ebay.uk richtig gute Angebote gesehen, jetzt...
  3. Richtig bei Dell bestellen

    Richtig bei Dell bestellen: Hi Leute, ich habe mir mein Wunsch-Latitude bei hfc/hfa konfiguriert und meine gehört zu haben, dass ich mit ein wenig Verhandlungsgeschick...
  4. direkt bei dell bestellen

    direkt bei dell bestellen: kann man die latitude reihe wirklich nur über die reseller erwerben?? bei dell steht ja explizit nur angebote für gewerbliche. hintergrund:...
  5. Dell Notebooks JETZT bestellen....

    Dell Notebooks JETZT bestellen....: Hallo! Ich wollte mal sagen, dass wenn sich einer ein Notebook bei Dell bestellen möchte, er es jetzt machen sollte!!! Da nächsten Monat neue...