Funktioniert ein SSD im HP nx6325 ?

Dieses Thema im Forum "Notebook Technik" wurde erstellt von werp, 08.02.2011.

  1. werp

    werp Forum Newbie

    Dabei seit:
    08.02.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo,
    ich habe schon google gequält aber leider ohne Erfog:mad:
    Eventuell kann mir ja hier jemand helfen...
    Betreibt jemand erfolgreich ein SSD in einem HP nx6325 oder kann mir jemand sagen ob ein SSD in diesem Notebook funktionieren würde?
    Danke im Voraus!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. kbon

    kbon Ultimate Member

    Dabei seit:
    08.01.2009
    Beiträge:
    1.720
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Vaio SR21M/S > MacBook 5.1
    Ich sehe keinen Grund, warum es nicht funktionieren sollte.
     
  4. #3 bennicool888, 08.02.2011
    bennicool888

    bennicool888 Guest

    Jaaa!

    Du könntest eine einbauen in dem du Platz noch was weggschneiden kannst oder eine kleine kaufen könntest aber das wird glaub schon gehen mit ein paar Tricks:D
    Ich hab sowas auch geschafft mit meinem POWER Notebook:cool:
     
  5. #4 2k5.lexi, 08.02.2011
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Du kannst mit Sicherheit keine zusätzliche SSD einbauen, da dein Notebook nur einen SSD Schacht besitzt.

    Du kannst aber deine aktuelle Festplatte ausbauen und diese durch eine SATA2 2.5" 9.5mm SSD ersetzen. Dann musst du nur deine Daten irgendwie auf die SSD bekommen (am besten externen SATA2 Wechselrahmen für USB2) und windoof neu installieren.

    Vorsicht: Eine SSD sollte unbedingt mit WinVista/7 oder einem aktuellen Linux betrieben werden. Mit XP macht eine SSD keinen Sinn, da viele sehr wichtige Funktionen fehlen!

    @ Benni: Dein Gelaber ist eines unabhängigen Forums unwürdig. Probiers mal bei Computerbild oder der Bunten.
     
  6. werp

    werp Forum Newbie

    Dabei seit:
    08.02.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Das SSD sollte auch nicht als zusätzliches Laufwerk betrieben werden sondern die vorhandene Hitachi-HDD ersetzen.
    Ein SSD unter XP läßt sich ebenso betreiben wie unter Win7. Die paar Einstellungen die Win7 automatisch erledigt sind auch schnell von Hand eingestellt.
    Unter XP ergibt sich lediglich das Problem, dass das Partitions-Alignement die Page-Größe nicht berücksichtigt. Aber da kann man sich mit Diskpart helfen.
    Ich betreibe sowohl in einem Win7 - Rechner eine Intell Postville wie auch in einem XP - Rechner und beide laufen problemöos. Unter XP wird Trim einmal im Monat per Intel SSD - Toolbox ausgeführt während es bei Win7 automatisch läuft.
    Es geht mir darum ob jemand in einem HP nx6325 ein SSD betreibt oder genau weiß dass ein SSD in diesem Notebook funktioniert.
    Laut HP - Support soll es nämlich wegen des Controllers nicht funktionieren.
    Allerdings habe ich meine Zweifel denn besonders überzeugend klang der polnische Support - Mitarbeiter am Telefon nicht.
     
  7. #6 Brunolp12, 08.02.2011
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    naja, unter XP sind erstmal keine SATA Platten ansprechbar. Da gibts ein Treiberproblem. Das ist aber hier 1000fach besprochen und lösbar.
    Mit SSD oder nicht hat das jedoch nix zu tun.
     
  8. kbon

    kbon Ultimate Member

    Dabei seit:
    08.01.2009
    Beiträge:
    1.720
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Vaio SR21M/S > MacBook 5.1
    Yup, also lassen wir das Betriebssystem mal außen vor ^^
    Ich weiß nicht, was es da für ein Controller Problem geben soll. Soweit ich weiß hat dein Notebook SATA I, SSD Platten haben SATA II. Aber die sind abwärtskompatibel, sollte also keine Probleme darstellen.
    Da du ja bereits Rechner mit SSD betreibst, könntest du ja eine (falls 2,5") als Testobjekt für den Laptop verwenden.
     
  9. werp

    werp Forum Newbie

    Dabei seit:
    08.02.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Ja, könnte ich.
    Nur möchte ich mir die Neuinstallation sparen.
    Hätte ja sein können das zufällig jemand hier ist der es genau weiss.
    Was das mit dem Controller sein soll weiß ich auch nicht aber beim googlen bin ich auch schon darauf gestoßen. Abwärtskompatibilitaet ist klar und Sata1 dürfte auch keine Geschwindigkeitseinbußen mit sich bringen. Hier Short4u - URLs/Links kürzen hat jemand das gleiche Problem.
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Verleihnix, 09.02.2011
    Verleihnix

    Verleihnix Forum Freak

    Dabei seit:
    25.12.2010
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    127.0.0.1
    Mein Notebook:
    diverse
    Neuinstallation sparen geht schon:
    Windows 7 Backup & Wiederherstellungsdatenträger erstellen > Alte Platte raus, neue SSD rein > Mit Wiederherstellungsdatenträger booten und restoren.

    Ginge auch mit Acronis usw. das würde aber kosten.



    Sata2 ist abwärtskompatibel, von den älteren Lenovos weiß ich es gibt verbesserte "gemoddete" Biose die SATA2 Speed freischalten, das funktiniert sehr gut. Eventuell gibts da auch was von Ratiopharm, äh HP in die Richtung
     
  12. kbon

    kbon Ultimate Member

    Dabei seit:
    08.01.2009
    Beiträge:
    1.720
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Vaio SR21M/S > MacBook 5.1
    Ich bin natürlich davon ausgegangen, dass man vorher ein vollständiges Backup der SSD macht und diese nachher einfach wieder aufspielt. Auf eine Neuinstallation hätte ich auch keine Lust ^^

    Der verlinkte Thread ist leider absolut nicht hilfreich. Problembeschreibung mangelhaft ("Abbruch mit Fehlermeldung" -> wie sah die Meldung aus?), nur 1 Vorschlag bisher (AHCI off), und auch nur 1 kurze Rückmeldung dazu. Danach nichts mehr.
    Kann daher weder erkennen, obs tatsächlich an der Notebook & SSD Kombi, oder an irgendeinem Fehler seitens des Users, vielleicht sogar der Win7 DVD lag :-/

    Leider sind die meisten Themen, die man dazu über google findet (vor allem solche, die ein Problem mit der SSD beschreiben), unvollständig bzw. ohne (brauchbare) Antwort. Einzig diese hier könnten hilfreich sein
    SSD Festplatte - opensuse-de.opensuse.org - ArchiveOrange (läuft gut, leider kein Modell angegeben)
    SSD in HP Compaq nx6325 - .de.comp.sys.notebooks (von funktionierendem Modell berichtet)
    Business support forums - Transcend SSD doesn't work in HP Compaq NX6325 (potenzielle Ursache für fehlerhafte Funktion).

    Es ist also immer noch nicht klar, obs funktioniert oder nicht. Einfachste Methode wäre (wie gesagt), Backup von vorhandenen SSD machen und diese im Notebook testen. Idealerweise mit beiden SSD, falls diese unterschiedliche Controller haben und die erste SSD nicht läuft.
    Oder eine Platte bei gutem Händler bestellen und im Falle des Versagens vom 14-tägigem Rückgaberecht gebraucht machen.
     
Thema: Funktioniert ein SSD im HP nx6325 ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ssd in hp compaq nx6325

    ,
  2. nx 6325 ssd einbauen

    ,
  3. hp compaq nx6325 ssd

    ,
  4. HP nx6325 Win7 SSD sehr langsam,
  5. nx6325 welche-sata
Die Seite wird geladen...

Funktioniert ein SSD im HP nx6325 ? - Ähnliche Themen

  1. Nx6325 Wlan funktioniert nur teilweise

    Nx6325 Wlan funktioniert nur teilweise: Hallo, ich habe mit meinem neuen Notebook ein Problem , er kann nicht per WLAN auf unseren Router zugreifen obwohl der Router frei ist und nicht...
  2. Neustart nach Akkutausch funktioniert nicht

    Neustart nach Akkutausch funktioniert nicht: Hallo, ich bin reiner Anwender, habe von der Technik quasi Null Ahnung. Ich habe gestern den Akku an meinem VGN-FW21Z getauscht gegen einen Akku...
  3. Vaio (diverse) Hilfe Sony Vaio W-Lan funktioniert nicht nach Neuaufsetzung

    Hilfe Sony Vaio W-Lan funktioniert nicht nach Neuaufsetzung: Hallo, Ich musste meinen Sony Vaio VPCEH3L1E neu aufsetzen, da ich einen Virus hatte. Alles funktioniert außer das W-Lan nicht. Ich habe...
  4. Acer Aspire V3 771G - Tasten funktionierten nicht>auseinandergebaut>was jetzt?

    Acer Aspire V3 771G - Tasten funktionierten nicht>auseinandergebaut>was jetzt?: Guten Tag, Seit langem funktionieren einige Tasten meines Laptops (z.b. "." , A, N) nur wenn ich den Laptop schräg halte. Mir wurde gesagt ich...
  5. Touchpad funktioniert nicht mehr

    Touchpad funktioniert nicht mehr: Hallo, mein Touchpad funktioniert nicht mehr bzw. es erscheint kein Zeiger auf dem Bildschirm. Wenn ich die Maus anschließe, erscheint der Zeiger...