Gamernotebook mit DUAL CORE gesucht max. 1600€

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von Scooter, 18.02.2006.

  1. #1 Scooter, 18.02.2006
    Scooter

    Scooter Forum Benutzer

    Dabei seit:
    18.02.2006
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kappeln
    Mein Notebook:
    ASUS Z9202JA
    Hallo zusammen, ich hoffe ich stelle jetzt nicht die selbe Frage zum 763. mal... (ist mein erstes Post hier)

    Ich suche ein Gamernotebook im Format 15,4 Zoll, mit nem ordentlichen Prozessor, hatte an die neuen DUAL COREs gedacht. zum zweiten sollte es über 1GB RAM, 100GB FP und einer anstaendigen Grafikkarte verfuegen.

    Hatte bis jetzt das ASUS A6JA im Auge nur glaube ich das die 1,66GHz von dem Baby vielleicht nicht ausreichen würden. Wenn dem nicht so ist, dann bin ich ja schon fast zufrieden, wenn da nicht das "80GB problem" wäre mit dem das Notebook ausgestattet ist.

    Gibt´s von dem Gerät andere Versionen mit mehr Prozessorleistug und Festplattenspeicher als dieses? (Preisvorstellung max. 1600€)

    Ist die ATI X1600 wirklich eine gute Wahl?

    Wie ihr vielleicht unschwer erkennen koennt bin ich das was man LAIE nennt...



    Grüße an alle Spezialisten dort draussen die den Überblick noch nicht verloren haben!

    Matze
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Realsmasher, 18.02.2006
    Realsmasher

    Realsmasher Ultimate Member

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    3.739
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Mein Notebook:
    Lenovo T400
    die x1600 ist eine ziemlich gute wahl.

    ansonsten such dir mal bei dell das 9400 mit der 7800(?) und dualcore raus. das ist zwar 17 zoll und hast dann nur 1 jahr garantie für den preis, aber viel mehr auswahl gibts atm zu dem preis MIT guter graka nicht.
     
  4. #3 Schripsi, 18.02.2006
    Schripsi

    Schripsi Ultimate Member

    Dabei seit:
    07.09.2004
    Beiträge:
    6.090
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    midtownVienna.at
    Mein Notebook:
    Acer One A150X (mit UMTS)
    Also strikt festlegen musst du dich da nicht. Ist doch schlussendlich egal, ob die Festplatte nun 80 oder 100 GB hat. Irgendwann ist auch die größere voll. ;)
    Wichtiger ist, dass es als Ganzes gesehen deinen Anforderungen entspricht. Die 1,6 GHz des Core Duo T2300 reichen locker. Du darfst diese nicht 1:1 mit dem bisherigen Pentium M vergleichen; es handelt sich ja beim Core Duo um einen Dual-Core-Prozessor. Also meines Erachtens ist das Asus-Notebook für deinen Einsatzgebiet locker geeignet.
     
  5. #4 ANDIroidika, 18.02.2006
    ANDIroidika

    ANDIroidika Forum Benutzer

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Laut Chip schlägt der Core Duo 1,66 einen Centrino 2,13 Ghz "locker".

    Die Festplattengröße im Notebook ist sowas von unwichtig geworden. Würdest du wirklich 50-100€ mehr ausgeben, um 100 statt 80GB Speicher zu haben? Für 100€ bekommst du bereits eine externe 200GB Festplatte!

    http://www.comtech.de/product_info.php?ref=2&pID=7586

    -> das ist das Richtige für dich!
     
  6. #5 Realsmasher, 18.02.2006
    Realsmasher

    Realsmasher Ultimate Member

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    3.739
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Mein Notebook:
    Lenovo T400
    was spiele angeht ist der dual core 1,66 leider nicht schneller als ein 1,86er pentium M. Das genügt aber ohne probleme. Kann ich aus eigener erfahrung sagen.

    das von dir empfohlene ist sicherlich auch gut geeignet. die 7600 entspricht etwa der x1600.
     
  7. #6 Scooter, 19.02.2006
    Scooter

    Scooter Forum Benutzer

    Dabei seit:
    18.02.2006
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kappeln
    Mein Notebook:
    ASUS Z9202JA
    Na das war doch mal ne schnelle hilfe. wenn alle Foren so gut funktionieren würden wie dieses, dann wäre mir schon viel schneller geholfen worden.

    Jetzt muss ich mich nur noch zwischen zwei NB entscheiden...

    Ich frage mich seit längeren, warum die Hersteller so viele unterschiedliche Systeme auf den Markt bringen. Ich habe noch kein Produkt gesehen, bei dem die Preise sich so extrem unterscheiden, wie bei Notebooks.

    Wie kommt so etwas zu stande?

    Gruß
    Matze
     
  8. #7 Realsmasher, 19.02.2006
    Realsmasher

    Realsmasher Ultimate Member

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    3.739
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Mein Notebook:
    Lenovo T400
    1. unterschiedliche qualität der komponenten(hauptgrund)
    2. name des hersteller(auch wenn viele das nicht hören wollen)
     
  9. #8 julian2003, 01.03.2006
    julian2003

    julian2003 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    31.12.2005
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    hinter den sieben bergen bei den sieben zwergen
    eine frage nebenbei!

    was ergibt das für einen sinn----dual core 1,66(sprich ca. 3.2 ghz) ist nicht schneller als 1.86 ghz.!dann kann ich mir ja gleich ohen bedenken in meinem fall ein nb. mit 2 ghz zulegen ohne "angst" davor zu haben das ich probleme beim spielen von neueren games haben werde!

    bitte um hilfe ^^

    lg,julian!
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Realsmasher, 01.03.2006
    Realsmasher

    Realsmasher Ultimate Member

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    3.739
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Mein Notebook:
    Lenovo T400
    omg.

    >> dual core 1,66(sprich ca. 3.2 ghz)

    lass mich bitte einmal ausgiebig lachen.... danke !

    du scheinst ein tolles Opfer der werbung geworden zu sein.

    aktuell läuft bei spielen nur ein Kern, das heißt nur 1,66 ghz. nicht mehr. Wie das in zukunft wird, wird sich zeigen. Ich bezweifle das spiele die aktuell entwickelt werden noch auf dualcore umgerüstet werden.

    Und selbst wenn fragt sich, welche berechnungen etc sie spalten wollen. Ich programmiere selber in DirectX und weiß daher wo überhaupt performance gewonnen werden kann und das ist nicht an vielen stellen. ich bezweifle deshalb, das ein duo jemals wirklich doppelt so schnell wird.30-50% schneller wären schon gute werte.
     
  12. #10 julian2003, 01.03.2006
    julian2003

    julian2003 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    31.12.2005
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    hinter den sieben bergen bei den sieben zwergen
    es ist nicht die werbung sondern einfach so wie ich das ganze verstanden habe!
    ich fasse das ja nicht so auf wie ein 3.2 ghz prozessor sondern 3.2 ghz werden genützt!
    kann aber sein das ich auch hier wieder falsch denke ^^

    noch was:
    hier (http://www.notebookforum.at/showthread.php?p=31674#post31674) schreibst du ich soll mir das acer 5652wlmi nb. kaufen!als einen grund dafür, wieso, nennst du mir auch: dual core!

    wenn das nb. aber auch zum zocken geeignet sein soll dann frage ich mich ob also auch erst in zukunft dual core zum spielen nützlich sein wird!?

    lg,julian!
     
Thema:

Gamernotebook mit DUAL CORE gesucht max. 1600€

Die Seite wird geladen...

Gamernotebook mit DUAL CORE gesucht max. 1600€ - Ähnliche Themen

  1. Gamernotebook gesucht!

    Gamernotebook gesucht!: Hey, ich suche zurzeit ein neues Gamernotebook und da ich mich sehr wenig damit auskenne, möchte ich mich gerne an euch wenden. Fragen:...
  2. Suche:Allround-/Gamernotebook ~600-1000€

    Suche:Allround-/Gamernotebook ~600-1000€: Hallo Leute, dies wird mein erster Comment hier im Forum sein und ich hoffe, dass mir hier weitergeholfen wird. Ich habe mich bereits in...
  3. Gamernotebook bis ~900€

    Gamernotebook bis ~900€: Hallo liebe Community, Ich hab mich gerade hier registriert und bin guter Hoffnung, dass ihr mir etwas helfen könnt :) Zu Anfang: Ich habe...
  4. Suche Gamernotebook Preisklasse 800€

    Suche Gamernotebook Preisklasse 800€: Hallo, Ich bin Schüler und würde mir gerne einen neuen Notebook zulegen. Mein Budget liegt bei max. 900€, aber wenn es billiger geht, dann...
  5. Entertainment- / Gamernotebook um 1000€

    Entertainment- / Gamernotebook um 1000€: Hi! Bin auf der such nach einem neuen Notebook: - 15-17 Zoll - Guter /sehr guter Prozzessor und GraKa (i7...) - möchte so ca 1000€ max....