Lüfter defekt - überhitzte schon vorher

Dieses Thema im Forum "Toshiba Forum" wurde erstellt von stalky, 04.07.2007.

  1. stalky

    stalky Forum Newbie

    Dabei seit:
    08.02.2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo.
    Ich habe ein großes Problem:

    Mein Notebook wird sehr heiß

    Ich weiß, dass wurde hier schon öfter beschrieben; ich hab aber speziellere fragen ;)

    Toshiba m70

    Das Notebook wurde abartig heiß, manchmal schaltete sich der lüfter ein, manchmal nicht.
    Wenn ja, wurde die Leistung stark nach unten gefahren - hab ich zB bei Onlinespielen gemerkt weil es geruckelt hat.

    Ich hab nun gehört, man könnte das Notebook aussaugen; hab ich auch gemacht, allerdings hab ich das Lüfterrad idiotischerweise nicht festgeklemmt.
    Es sah nicht so aus als hätte es sich gedreht, kann es sein das es blockiert hat?

    Nun die wirklich wichtigen Fragen:

    Wie teste ich, ob der Lüfter überhaupt noch funktioniert? momentan schaltet er sich nicht mehr an, aber wie gesagt, das waar früher auch schon mal der fall.
    Wie kann ich den Lüfter austauschen?
    Geht das in Eigenregie, oder lieber Fachmann?
    Wodran kann es liegen, dass das Notebook so heiß wird, wohlgemerkt war es nicht im Hochsommer, maximal 25 Grad draußen und er stand nicht in der Sonne oder so.

    Vielen Danl schonmal für die Hilfe,

    Stalky
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Hagiman, 05.07.2007
    Hagiman

    Hagiman Forum Master

    Dabei seit:
    22.03.2006
    Beiträge:
    642
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Mein Notebook:
    alle mögichen Porteges
    Einfach Prime95 runterladen und laufen lassen, wenn das Netzteil eingesteckt ist, dort sollte der Lüfter auf jedenfall ansprinen, bedenke aber das du die CPU beschädigen kannst wenn der Lüfter defekt sein sollte.

    Selbst würde ich den Lüfter nicht tauschen, den dafür muss man bei der M70 das komplette Gerät zerlegen und vor allem danach wieder zusammen bauen. Wie es sein kann dass dein Notebook so heiß wird? Ganz einfach die einzige aktive Lüftung funktioniert nicht......
     
  4. stalky

    stalky Forum Newbie

    Dabei seit:
    08.02.2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    naja, das problem der überhitzung existierte schon vor meiner saugaktion....
     
Thema:

Lüfter defekt - überhitzte schon vorher

Die Seite wird geladen...

Lüfter defekt - überhitzte schon vorher - Ähnliche Themen

  1. Zenbook UX32VD Lüfter defekt?

    Zenbook UX32VD Lüfter defekt?: sers leute, ich befürchte, dass der rechte lüfter in meinem zenbook nicht mehr funktioniert..seit einigen tagen läuft der linke lüfter...
  2. Inspiron 9400: Staubsauger an Lüfteröffnung - jetzt Mainboard defekt?

    Inspiron 9400: Staubsauger an Lüfteröffnung - jetzt Mainboard defekt?: Hallo zusammen, da mein Inspiron 9400 in letzter Zeit immer wärmer wurde, dachte ich, es wird Zeit, mal den Staub zu entfernen. Zuletzt hatte...
  3. Hilfe ! Asus X71S Lüfter Defekt!!

    Hilfe ! Asus X71S Lüfter Defekt!!: Hilfe ! Asus X71S Lüfter Defekt!! Ich suche nach einen ersatzlüfter ! Kann mir jemmand ein Link geben bzw gleich den Lüfter verkaufen ? Habe...
  4. R60-Aura T2390 - Lüfter defekt - eingeschickt!!

    R60-Aura T2390 - Lüfter defekt - eingeschickt!!: Hello, also Ich wollte mal ein weiteren Beitrag zum Samsung Kundensupport machen. Gründe: 1. Ich finde irgendwie in Google überwiegend...
  5. HP Compaq 6735s: Lüfter defekt?

    HP Compaq 6735s: Lüfter defekt?: Der Lüfter am oben genannten Notebook meiner Freundin lüftet unentwegt und nervt ziemlich. Egal ob der Rechner gerade erst angeschalten wurde oder...