'Mobiler Desktopersatz' bis 17" für max 1000€

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von kartoffeldrei, 11.01.2011.

  1. #1 kartoffeldrei, 11.01.2011
    kartoffeldrei

    kartoffeldrei Forum Newbie

    Dabei seit:
    11.01.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo Leute,

    ueber die Weihnachtszeit habe ich festgestellt, dass mir mein Netbook mit grandiosen 1,5h Akkulaufzeit und Performanceproblemen schon beim Abspielen von Flash-Video nicht mehr reicht.

    Ein Freund hat mir dieses Forum empfohlen und die letzten Tage habe ich mit nachlesen zugebracht.

    - Budget: zwischen 800 und 1000€ waren angesetzt, lasse mich aber gerne abbringen. Studentenrabatt kann ich wahrnehmen. (O/S braeuchte ich trotzdem, da bei uns nur fuer die Informatik-Studiengaenge Lizenzen verteilt werden)

    - Display: nicht groesser als 17", Einsatz eher innen; spiegelnd (soll ja für die Farbwahrnehmung besser sein?)

    - Verwendung: im Grunde als meinen Desktop fuer unterwegs. Also hauptsaechlich Surfen, ab und zu Programmieren, CAD, DVD und Video. Gelegentlich Spiele (WoW hauptsaechlich, Spiele auf HL2-Engine)

    - Mobilität: Er sollte Transportabel sein, muss aber nicht in die Hosentasche passen. Laufzeittechnisch sollte doch mindestens ein Film drin sein.

    - Service: Auf das Notebook angewiesen waere ich nicht. Dennoch bin ich natuerlich fuer eine moeglichst gute Verarbeitung des Geraets.

    -Anschluesse: Min 3x USB, LAN und DVI waeren gut, Bonus für HDMI (Evtl per Erweiterungsslot - gibt's sowas ueberhaupt?)

    Natuerlich ist die Reise im Forum bei mir nicht ohne Effekt geblieben:

    zwei Modelle, welche meinen Vorstellungen schon recht nah kommen:

    Samsung RF710-S05
    Mit Studentenrabatt komme ich auf 899€

    DELL XPS17, i5 460
    Mit ausgebauter Festplatte (640GB) komme ich dort auf 889€

    Wurden auch beide an verschiedenen Stellen mal empfohlen.

    Soweit ich das sehen kann, hat der Dell eine minimal "bessere" Grafikkarte und eine höher drehende Festplatte.
    Der Samsung dagegen hat ein Blu-Ray-Laufwerk eingebaut, was zwar nett ist, aber nicht notwendig. Wo ist das somit verwendete Geld abgeblieben? Kann das nur die langsamere Festplatte sein?

    Soweit meine Ueberlegungen, für weitere Vorschlaege bin ich natuerlich auch offen.


    Danke im Voraus,

    Drei
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 kartoffeldrei, 12.01.2011
    kartoffeldrei

    kartoffeldrei Forum Newbie

    Dabei seit:
    11.01.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    niemand eine Meinung, Hinweis, Kommentar, Ablehung oder Bestätigung?

    Wäre für alles Dankbar.
     
  4. kbon

    kbon Ultimate Member

    Dabei seit:
    08.01.2009
    Beiträge:
    1.720
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Vaio SR21M/S > MacBook 5.1
    Bist du dir sicher, dass du einen 17" willst? Schau dir die Teile man in nem Elektromarkt an, heb sie mal an und denke dir noch ein paar Hundert Gramm Gewicht vom Akku dazu...wirklich transportabel und mobil sind die nicht ^^
    Da du ihn auch transportieren willst, würde ich bei maximal 15" empfehlen, für häufigen/regelmäßigem Transport eher noch 13-14". Aber das muss natürlich jeder selbst abschätzen können.

    Abgesehen davon sind die beide von dir genannten Modelle gute Kanditaten für 17".

    Irgendwie verstehe ich deine Frage nicht. Worauf willst du hinaus? ^^
     
  5. #4 2k5.lexi, 12.01.2011
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Ich trage seit ca 3 Monaten 1x die Woche einen 15.4" Dell PRecision (3.2Kilo + NT) mit mir rum. Es ist machbar mit einem ordentlichen Rucksack, aber es nervt schon.

    Ich würde dir einen 13-14, maximal 15"er empfehlen.
     
  6. #5 kartoffeldrei, 12.01.2011
    kartoffeldrei

    kartoffeldrei Forum Newbie

    Dabei seit:
    11.01.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Danke für die Antworten.

    ob 15 oder 17", wusste ich selbst nicht so genau.

    Jetzt wo du mich darauf hinweist, kommen mir 17" auch sehr groß vor; ich habe in Desktop-Bereichen gedacht.

    Mein Punkt war, dass beide Laptops ja ungefähr den gleichen Preis hatten, trotz dem Blu-Ray-Laufwerk in einem.
    Ich habe mich gefragt, ob das Geld, das für das Laufwerk verwendet wurde, nur vom "Festplatten-Anteil" des Budgets abgezogen wurde (der Samsung hat ja "nur" eine mit 5400 U/min) oder ob auch andere Komponenten dann in "minderer Qualität" zu erwarten sind.

    Hättet ihr gerade empfehlenswerte Laptops ähnlicher Leistungsstärke, aber mit 15.4" im Kopf?

    Drei
     
  7. #6 2k5.lexi, 12.01.2011
    Zuletzt bearbeitet: 12.01.2011
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Sorry für den Doppelpost. DAs Netz lahmt hier grade:(
     
  8. #7 2k5.lexi, 12.01.2011
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    RF510 oder XPS15, HP 8540p, Acer Timelines (ein paar) usw.
    Achja und die ganzen "alten" Samsungs: R580/R590, P580
     
  9. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 kartoffeldrei, 12.01.2011
    kartoffeldrei

    kartoffeldrei Forum Newbie

    Dabei seit:
    11.01.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    nochmal danke, wobei ich mir beim RF510 fast ein wenig verarscht vorkomme:
    Kleinere Festplatte, kleineres Display und - je nach Anbieter - nur minimal bessere Preise.
    Übersehe ich etwas?

    Den Rest werde ich mir auch noch ansehen.

    Drei
     
  11. kbon

    kbon Ultimate Member

    Dabei seit:
    08.01.2009
    Beiträge:
    1.720
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Vaio SR21M/S > MacBook 5.1
    Jup. Mattes Display, und 300g weniger Gewicht ;)
     
Thema:

'Mobiler Desktopersatz' bis 17" für max 1000€