Nb für Bildbearbeitung - 1000€

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von finepix, 22.10.2007.

  1. #1 finepix, 22.10.2007
    finepix

    finepix Forum Newbie

    Dabei seit:
    18.10.2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    berlin
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    hallo zusammen,

    gleich mal vorweg - ja, ich hab die suche benutzt!! :)
    möchte jetzt aber doch mal fragen ob mir jemand helfen kann.. ich seh den wald vor lauter bäumen nicht mehr, darum bitte ich hier mal um hilfe/tips...:rolleyes:

    ich suche ein NB - klar...für Bildbearbeitung (ich fotografiere viel), edv, surfen...selten spiele und wenn dann keine shooter, ehr mal pokern.

    Anforderungen:

    Transportabel also ein 15"
    mind. 2gb Ram (photoshop etc.)
    Windows xp prof.
    aktzeptable akkulaufzeit bei nicht all zu viel gewicht - so um die 3kg?
    sehr gutes display. da ich auch oudoor arbeiten werde ein mattes mit hoher auflösung?
    dvd-brenner,
    festplatte gerne "nur" so um die 60-80gb (gewicht einsparung)
    usb, dvi - anschluß (vllt. ehr über eine dockingstation?) da noch ein tft angeschloßen wird.

    dann müsste ich nicht nur von "hot-spots" aus ins netz können sondern von überall her.

    meine vorauswahl: was sagt ihr dazu?

    ASUS V1S-AJ016E
    Sony VAIO VGN-FE21S
    Sony VAIO VGN-FE21H
    HP Doppelkern-Laptop

    lieg ich da richtig das die sonys den anderen in punkto display um einiges voraus sind? würde auch lieber mit einem core2dou arbeiten ... oder doch pentium m ...lieber ponda rosa?

    falls ihr andere NB´s empfehlen könnte/wollte, bitte immer her damit!

    ihr merkt vllt. steh hier etwas ratlos da bzw. mir zu viel rat. ich blicks also nicht mehr :confused:

    danke schonmal im vorraus und bis später:D
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Alexxander, 22.10.2007
    Alexxander

    Alexxander Forum Master

    Dabei seit:
    13.06.2007
    Beiträge:
    848
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Mein Notebook:
    Vaio VGN-FZ11Z u. VGN-TX3XP/B
  4. #3 finepix, 22.10.2007
    finepix

    finepix Forum Newbie

    Dabei seit:
    18.10.2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    berlin
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    also hab mir mal alles durchgelesen. so ganz überzeugt mich das Nb noch nicht. zumindest was die qualität angeht. :eek: welche im erfahrungsbericht erst empor gehoben wurde dann aber zumindest relativiert wurde.... aber danke für den ersten tip!!:)

    danke auch für den tip mit der feineren auflösung! welche wäre denn da zu empfehlen?

    gibts noch ein paar empfehlungen?
     
  5. #4 Alexxander, 22.10.2007
    Alexxander

    Alexxander Forum Master

    Dabei seit:
    13.06.2007
    Beiträge:
    848
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Mein Notebook:
    Vaio VGN-FZ11Z u. VGN-TX3XP/B
    Das Problem ist ja, dass mit mattem Display die Auswahl schon deutlich eingeschränkt ist. Insgesamt scheint es mir doch ein gutes Notebook zu sein. Da die Mängel bei dem konkreten Gerät ja wohl letztlich von HP beseitigt wurden (wenn ich das richtig verstanden habe), könnte man hier auch einen Einzelfall vermuten. Un vor allem soll eben das Display erstklassig sein, was ich sowieso für den wichtigsten Teil eines Notebooks halte.

    Mit mattem Display käme dann natürlich auch das von Dir verlinkte Asus-Modell in Frage. Das dürfte allerdings ein deutlich schlechteres Display haben und die Akkulaufzeit dürfte durch die relativ starke Grafikkarte beeinträchtigt werden. Da Du nicht spielst, passt das einfach nicht zu Deinen Anforderungen.
    http://www.notebookcheck.com/User-Test-Asus-V1S-Notebook.4345.0.html

    Zur Auflösung: Es sollte meiner Meinung nach eine höhere als die 08/15-Auflösung 1280 * 800 sein. 1680 * 1050, oder falls einem die Darstellung dabei zu klein wird, 1440 * 900 wären angemessen.

    Alexander
     
  6. #5 finepix, 22.10.2007
    finepix

    finepix Forum Newbie

    Dabei seit:
    18.10.2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    berlin
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen

    zumindest wäre ich weit unter dem was ich ausgeben möchte.

    was gäbe es denn für empfehlungen wenn ich kein mattes display nehm, dafür aber eines das sehr sehr hell ist? oder wäre davon abzuraten?
    bin ich mit dem prozessor wirklich auf der sicheren seite was qualität und geschwindigkeit angeht?
    eigentlich tendierte ich immer zu einem core2duo...
    bin halt etwas vorsichtig darum die fragen dazu. mein erstes Nb sollte schon "zukunftssicher" sein

    hab meinen chefe manchmal mit nem regenschirm vor sein NB gesetzt. sah lustig aus :D - nur eben hinderlich beim arbeiten. darauf hab ich definitiv keine lust!

    nochmal eine kleine erklärung.
    ich werde bilder natürlich nicht "on locaton" also nicht vor ort bearbeiten. dort soll es mir nur zur kontrolle der lichtführung im bild und zur ansicht des bildes dienen.

    naja... und ehrlich gesagt find ich das HP 6715b nicht gerade...hübsch :eek: ehr langweilig. soll nun nicht wirklich in die kaufentscheidung einfließen... aber vllt. n bissel was stylischeres ( silber oder weiß :rolleyes: ) (muss selbst etwas lachen!)

    so, danke nochmal alexxander
     
  7. #6 Alexxander, 22.10.2007
    Alexxander

    Alexxander Forum Master

    Dabei seit:
    13.06.2007
    Beiträge:
    848
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Mein Notebook:
    Vaio VGN-FZ11Z u. VGN-TX3XP/B
    Es gibt zwei nennenswerte CPU-Hersteller, Intel und AMD. Der Turion 64 X2 ist der aktuelle Zweikernprozessor von AMD und steht somit in direkter Konkurrenz zum Core Duo. Allgemein gelten tatsächlich die Intel-Prozessoren als etwas leistungsfähiger. Trotzdem reicht der AMD für Deine Zwecke locker aus. Am Rande: Zukunftssicherheit bei Notebooks gibt es nicht!
    Matt ist die eindeutig bessere Wahl. Mit Einschränkungen kämen noch Vaios mit zwei Leuchten in Frage (X-Black II). Das von Dir angeführte FE21S hatte das, wie ich glaube. Allerdings ist das doch wohl als Neuware gar nicht mehr zu haben. Aktuell gibt es da das FZ11S, das leider nicht mehr ganz in Deinem Preisrahmen liegt: http://geizhals.at/deutschland/a258070.html
    Zu diesem Notebook findest Du eine Reihe von Informationen und Erfahrungen, wenn Du hier im Sony-Unterforum stöberst. Ich finde es übrigens auch schick (ich besitze selbst das ähnliche FZ11Z). Nachteil: Die Akkulaufzeit ist nicht berauschend. Aber irgendetwas ist ja immer;)

    Alexander
     
  8. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Nb für Bildbearbeitung - 1000€

Die Seite wird geladen...

Nb für Bildbearbeitung - 1000€ - Ähnliche Themen

  1. notebook für Bildbearbeitung und 0815 zeugs

    notebook für Bildbearbeitung und 0815 zeugs: Hallo, ich muss mich aus Platzgründen leider von meinem 27" imac trennen und benötige nun einen laptop als Ersatz. Die macbooks finde ich zwar...
  2. Suche Notebook für Bildbearbeitung + Möglichkeit des Anschlusses eines 4K Monitors

    Suche Notebook für Bildbearbeitung + Möglichkeit des Anschlusses eines 4K Monitors: Hallo NotebookForum.at, Wie aus dem Titel zu entnehmen ist suche ich ein Notebook für folgende Tätigkeiten: Bildbearbeitung mittels Adobe...
  3. Notebook für die Schule und Bildbearbeitung

    Notebook für die Schule und Bildbearbeitung: Hallo zusammen! Ich mache derzeit meinen Techniker in Elektrotechnik (Energietechnik und Prozessautomatisierung) und suche nach einem...
  4. Kaufberatung für Notebook / Ultrabook < 750 € für Bildbearbeitung Nikon Capture NX

    Kaufberatung für Notebook / Ultrabook < 750 € für Bildbearbeitung Nikon Capture NX: Hallo liebe Forumsgemeinde, da sich mein altes HP Notbook auflöst benötige ich dringend Ersatz. Hier in Kurzform die Eckdaten: Budget: <...
  5. Kaufberatung langlebiges Notebook 15" für Bildbearbeitung, Multimedia, 1000-1500 Euro

    Kaufberatung langlebiges Notebook 15" für Bildbearbeitung, Multimedia, 1000-1500 Euro: Hallo zusammen! Ich suche nachzufriedenen bald 5 Jahren demnächst einen Nachfolger für mein Sony Vaio FW46M. Noch nicht ganz dringend, aber die...