[Notebook] 1100€ Asus, Toshiba, Samsung, oder Lenovo

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von ErgoCanis, 03.01.2013.

  1. #1 ErgoCanis, 03.01.2013
    ErgoCanis

    ErgoCanis Forum Newbie

    Dabei seit:
    03.01.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    • Wie hoch ist dein Budget?
      1100€ Wobei auch gerne günstiger, solange es den Ansprüchen genügt.
    • Kannst du Angebote für Forschung und Lehre wahrnehmen?
      Schüler, aber bekommt man da überhaupt Rabatt?
    • Willst du das Notebook häufig mobil nutzen?
      Definitiv, momentan noch nicht so sehr später aber für die Uni.
    • Brauchst du ein CD/DVD/Bluray Laufwerk? Muss dieses eingebaut sein oder kann es auch extern sein?
      Brauch ich nicht.
    • Welche Displaygröße bevorzugst du?
      13''-15'' min. 1600x900
    • Bevorzugst Du ein mattes oder ein spiegelndes Display bzw. möchtest Du das Notebook auch unter freiem Himmel nutzen?
      Definitiv entspiegelt
    • Wofür soll das Notebook voraussichtlich verwendet werden?
      Office, Internet, Multimedia (Bilder, MP3, Video Programmieren,...
    • Willst du mit dem Notebook spielen? Wenn ja, welche Spiele mit welchen Ansprüchen an die Darstellungsqualität?
      Nein
    • Welche Ansprüche an die Akkulaufzeit stellst du im Officebetrieb bzw. beim DVD schauen?
      DVD ist weniger wichtig Office sollte schon um die 5h+ halten
    • Bist du auf das Notebook angewiesen, d.h. benötigst du zuverlässigen Service (Vor-Ort-Service / Garantieerweiterung)?

      Brauche keinen Vorort Service, da ich anfangs den Laptop mehr zu Hause nutzen werde.
    • Welche Anschlüsse benötigst Du?[
      USB 2.0, USB 3.0, HDMI / Displayport,
    • Was mir Wichtig ist:
      - Gute Tastatur und Pad
      - Guter Display

    Rausgesucht habe ich mir auch schon was:


    Toshiba Tecra R840-116 (i7 2620M, 2,7GHz, 8GB RAM, 256GB SSD, AMD Radeon HD 6450M) 1000€
    + Gute Austattung
    + Gutes P/L-Verhältnis
    - Gewicht

    Samsung NP900X3D-A01 (i5 2537M, 1,4GHz, 4GB RAM, 128GB SSD) 899€ Privat über Amazon (Normal 1075€)
    + Edles Design
    + Geringer Preis (Wenn ich schnell genug bin)
    + Verarbeitung
    + Gewicht
    - Geringer Speicher
    - Älterer Prozessor

    ->Samsung Serie 9 900X4D A03 38,1cm Ultrabook silber: Amazon.de: Computer & Zubehör
    Zwar größerer Display, aber "14'' Gehäuse" mehr Leistung als bei dem erst gennanten Samsung.


    ASUS Zenbook Prime UX31A i5-3317U, 2x 1.70GHz ULV RAM: 4GB, 128GB SSD 1050€
    + Auflösung
    + Gewicht
    + Verarbeitung
    + Design
    - Geringer Speicher
    - Schlechter Service
    - Fehlerhaft (Lüftungssteuerung)


    Lenovo ThinkPad Edge S430, Core i7-3520M, 8GB RAM, 516GB, UMTS 1000€
    + Sehr gute Austattung
    + SSD Nachrüstbar
    + Verarbeitung
    + Schnellster Prozessor
    - Gewicht
    - Design
    - Laufzeit

    Der 15'' Samsung wird gerade bei Ebay angeboten, also versuche ich dort ein Schnäppchen zu machen oder sollte ich die Finger davon lassen?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Barney

    Barney Forum Benutzer

    Dabei seit:
    04.01.2013
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hi,
    also im Grunde muss man dir da nicht mehr viel helfen, denk ich. Ultrabooks sind für deine Zwecke auf jeden Fall das richtige. In dieser Preisklasse musst du dir über Leistung eigtl keine Gedanken machen, es sei denn du möchtest doch iwann plötzlich High-End-Gaming betreiben, aber dafür sind Notebooks ja eh nur bedingt geeignet. Abhängig von Deinem späteren Studium (3D Modeling oder so?) brauchst du evtl. etwas Grafik.
    Ich persönlich würde dir zum Asus raten, da ich damit immer gute Erfahrungen gemacht habe und Asus hinsichtlich Verarbeitung immer ganz gut ist.
    Schau dir sonst nochmal das Asus-Zenbook-UX32VD an, hat halt dedizierten Grafikspeicher...
    Von Ebay hab ich bisher meine Finger gelassen und meist beim Hersteller direkt gekauft, aber viele andere waren damit sehr zufrieden, kann wohl so oder so laufen.
    lg
     
  4. #3 2k5.lexi, 05.01.2013
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Ein Gerät ohne Rechnung von einem neuen Verkäufer? o_O Kingt mehr als dubios.
    Asus würd ich auch ausklammern, halte von denen garnichts. Billigste Massenware, Serienfehler und beschissener Service. Auch wenn die Geräte zunehmend hochwertiger werden - Asus kann es einfach nicht. Bevor ich 1100€ für ein Asus hinlege kauf ich mir lieber ein Samsung 900x3 oder ein Thinkpad T420s oder irgendein anderes solides Gerät.

    Für mich klingt das nach: Toshiba Z930, Samsung 900X3, Thinkpad T400 Serie
     
  5. #4 ErgoCanis, 17.01.2013
    ErgoCanis

    ErgoCanis Forum Newbie

    Dabei seit:
    03.01.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Danke für die Tipps, es wurde dann schließlich das SAMSUNG 900X4D A02 wegen den insg. 4 Jahren garantie bei Samsung4Campus, Schüler sollten sich das mal anschauen, bei manchem lohnt sich das sehr.
     
  6. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

[Notebook] 1100€ Asus, Toshiba, Samsung, oder Lenovo

Die Seite wird geladen...

[Notebook] 1100€ Asus, Toshiba, Samsung, oder Lenovo - Ähnliche Themen

  1. Gamingnotebook ca 1100€ geucht

    Gamingnotebook ca 1100€ geucht: Hi, wie im Titel bereits erwähnt suche ich nach einem Gamingnotebook. Habe die anderen Threads hier bereits gelesen möchte aber noch...
  2. Notebook für Student - ca. 1100€

    Notebook für Student - ca. 1100€: Hallo zusammen, Ich bin auf der Suche nach einem Notebook, der sich sowohl für´s Gaming als auch für den normalen Office Betrieb eignet. Hab...
  3. "Gamer" Notebook, 17,3", bis 1100€

    "Gamer" Notebook, 17,3", bis 1100€: Wie hoch ist dein Budget? 1100€ Kannst du Angebote für Forschung und Lehre wahrnehmen (Bist du: Schüler / Azubi / Student / Lehrer / Dozent /...
  4. Notebook für Videobearbeitung 600-1100€

    Notebook für Videobearbeitung 600-1100€: Hallo Communitiy, ich bin derzeit auf der Suche nach einem Computer der folgende Eigenschaften erfüllt: Das Gerät sollte dienen als:...
  5. Notebook fürs Studium gesucht - Maximal ~1100€ - Bitte nicht vabschrecken lassen;)

    Notebook fürs Studium gesucht - Maximal ~1100€ - Bitte nicht vabschrecken lassen;): Hallo alle zusammen, Edit nachdem ich das hier verfasst habe: Bitte lasst euch von der Länge des Textes nicht abschrecken...wäre euch, wie...