Notebook bei Gewitter (Blitzeinschlag, Überspannung)

Dieses Thema im Forum "Notebook Technik" wurde erstellt von DanielOcean, 30.05.2007.

  1. #1 DanielOcean, 30.05.2007
    DanielOcean

    DanielOcean Forum Freak

    Dabei seit:
    20.04.2007
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    SAMSUNG R60 Aura
    Moin,

    habt ihr einen Überspannungsschutz zwischen Steckdose und Notebook? Mir ist die Frage aufgekommen, weil es hier vor einigen Tagen heftig stark gewittert hat und die Blitze nur so vom Himmel schossen.

    Bei Gewitter ist ja klar, dass man am besten den Stecker aus der Dose zieht. Aber häufig ist man gerade dann nicht zu Hause, wenn es blitzt und donnert. Bei kleinen Überspannungen macht es den Geräten wohl nichts aus. Ich habe zumindest seit 7 Jahren (als ich mir meinen ersten PC kaufte) noch nie Probleme mit Überspannungen bzw. Unterspannungen.

    Haben die Notebooks selbst da eine Schutzfunktion eingebaut? Also in Form von Sicherungen oder so? Geht zuerst das Netzteil kaputt, bevor die Überspannung ins Notebookinnere kommt?

    lg, Daniel

    P.S. Gibt es hier jemanden, der schon mal einen Schadensfall diesbezügl. hatte?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. dooyou

    dooyou Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.10.2005
    Beiträge:
    4.726
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Minga
    Mein Notebook:
    MSI U90
    Ich habe eine solche Steckdose mit Überspannungsschutz von Brennenstuhl. Darüber kann man aber gerne Diskutieren, weil die Sinnhaftigkeit dieser gerne in Frage gestellt wird. Zudem gibt es viele günstige Überspannungschutz Steckdosen, bei so billigen Dingern ist es aber besser man steckt das Gerät lieber aus. Sicherer ist wohl eine gute Hausratsversicherung :)

    Die Notebooks haben im grunde genommen keine Schutzfunktion, zumindest nicht wenn der Blitz über das LAN Kabel kommt...
     
  4. #3 Thorsten, 30.05.2007
    Thorsten

    Thorsten Ultimate Member

    Dabei seit:
    21.08.2005
    Beiträge:
    6.491
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Sony Vaio FS285M
    Hallo,

    jetzt wo das sagst habe ich mir darüber nur wenige Gedanken gemacht.
    Für den PC habe ich eine Überspannungsschutz Steckdosenleiste, das Notebook lade ich aber gerade dort, wo Platz ist, also in einer normalen Steckdose.

    Das das Notebook keine Absicherung gegen Überspannung hat, wird wohl das Netzteil als auch das Notebook bei Blitzeinschlag Schaden nehmen.

    Thorsten
     
  5. #4 Honesty333, 30.05.2007
    Honesty333

    Honesty333 Forum Freak

    Dabei seit:
    06.02.2007
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Mein Notebook:
    Lenovo TP R500 und TP R60
    ich habe mir schon vor längerer Zeit für alle technisch hochwertigen Geräte Überspannungsschutzsteckdosen gekauft. Dummerweise habe ich danach dann gelesen, dass Überspannungsschützer im Ernstfall nicht wirklich was bringen, da sie viel zu träge reagieren wenn der Blitz wirklich mal reinhaut. Naja, ich habe die Dinger gekauft und verwende sie nun auch.

    Verlassen würde ich mich auf diesen Schutz jetzt aber nicht mehr, wenn wirklich ein Gewitter tobt ist es wohl am sichersten, den Stecker zu ziehen, obwohl ich das auch noch nie gemacht habe. Ansonsten empfehle ich zur Vorbeugung auch eine gute Hausratversicherung, die Überspannungsschäden mit eindeckt.
     
  6. #5 4eversr, 31.05.2007
    4eversr

    4eversr Ultimate Member

    Dabei seit:
    26.04.2006
    Beiträge:
    2.732
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osnabrück & Haselünne
    Mein Notebook:
    Dell Vostro 3560
    Der USV-Hersteller APC bietet ja einige Überspannungsschutzsteckdosen an und versichert Schäden bis 25000, 50000 oder 75000 Euro der daran angeschlossenen Geräte... (Versicherungshöhe je nach Art der Dose).

    Ob sich das lohnt sei mal dahingestellt...
     
  7. #6 deuterianus, 31.05.2007
    deuterianus

    deuterianus Ultimate Member

    Dabei seit:
    10.08.2006
    Beiträge:
    1.827
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bor.nrw.de
    Mein Notebook:
    Dell Latitude E6400
    Bei einem Gewitter trenne ich meistens Netzteil und Steckdose von einander (das Netzteil ist dann also noch mit dem NB verbunden. Dank WLAN ist dann keine Verbindung mehr zum Stromnetz da und ich kann beruhigt weiter arbeiten. Für den Schutz des normalen PC stecke ich die normale schaltbare Steckdosenleiste (12er, voll :D ) einfach aus.


    MFG
     
  8. dooyou

    dooyou Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.10.2005
    Beiträge:
    4.726
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Minga
    Mein Notebook:
    MSI U90
    Das macht Brennenstuhl auch, ist auch der Fall bei meiner Steckdose. Aber ob die dann im Fall des Falles keine Zicken machen, gute Frage. Ich möchts nicht herausfinden, die Steckdose dient nur zu meiner Beruhigung.
     
  9. #8 Thorsten, 31.05.2007
    Thorsten

    Thorsten Ultimate Member

    Dabei seit:
    21.08.2005
    Beiträge:
    6.491
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Sony Vaio FS285M
    Thema Hausratversicherung - muss ich morgen mal meinen Versicherungsmakler fragen, ob Überspannungsschutz bei uns mit versichert ist.

    Thorsten
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 JackJack, 01.06.2007
    JackJack

    JackJack Forum Freak

    Dabei seit:
    29.10.2006
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Mein Notebook:
    Sony VPCZ11
    Reichts bei den schaltbaren Steckdosen eigentlich aus wenn man den Schalter umlegt? Oder kommt bei einem Blitzeinschlag immernoch soviel Spannung an, das es die kleine Strecke im Schalter überbrückt?
     
  12. #10 deuterianus, 01.06.2007
    deuterianus

    deuterianus Ultimate Member

    Dabei seit:
    10.08.2006
    Beiträge:
    1.827
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bor.nrw.de
    Mein Notebook:
    Dell Latitude E6400
    Da ich mir die Frage auch schon des öfteren gestellt habe, aber noch keine Antwort hatte, habe ich einfach den Stecker raus gezogen. Dann passiert jedenfalls ziemlich sicher nichts.
    Um eine Brücke zu schlagen, braucht es aber unterschiedliche Pole an den zwei Kontakten, soweit ich das kenne. Und da an der Geräte-Seite keine Spannung anliegt, sollte eigentlich keine Spannung übertragen werden. Da ET allerdings eines meiner schlechten Fächer war, bitte eindringlichst darum, dass jemand korrigiert oder bestätigt ;)


    MFG
     
Thema: Notebook bei Gewitter (Blitzeinschlag, Überspannung)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. laptop blitzschaden

    ,
  2. überspannung laptop ladekabel kaputt

    ,
  3. überspannungsschaden laptop

    ,
  4. laptop nach gewitter kaputt,
  5. überspannung laptop kaputt,
  6. sony vaio akku nach einem Gewitter nicht mehr ladbar ,
  7. blitzeinschlag laptop,
  8. laptop überspannung,
  9. überspannungsschutz für laptop,
  10. laptop geht nach gewitter nicht an sicherung rausgesprungen,
  11. Netzteil Laptop nach blitzschlag defekt ,
  12. notebook batterie bei gewitter,
  13. kann der laptop bei gewitter kaputt werden,
  14. überspannungsschaden laptop feststellen,
  15. laptop blitzeinschlag,
  16. acer garantie bei blitzschlag,
  17. Blitz Laptop defekt,
  18. laptop nach blitzeinschlag reparieren,
  19. http:www.notebookforum.atnotebook-technik15320-notebook-bei-gewitter-blitzeinschlag-uberspannung.html,
  20. laptop sicherung durchgebrannt,
  21. ladekabel im laptop blitz geht nicht mehr an,
  22. überspannung laptop netzteil,
  23. überspannungsschutz laptop,
  24. überspannung durch gewitter,
  25. blitzschlag laptop was geht kaputt
Die Seite wird geladen...

Notebook bei Gewitter (Blitzeinschlag, Überspannung) - Ähnliche Themen

  1. Suche Notebook für Office surfen und unaufwendige Spiele

    Suche Notebook für Office surfen und unaufwendige Spiele: Ich suche schon seit längerem nach einem neuen Notebook da mein altes lenovo thinkpad langsam den Geist aufgibt. Meine erwartungen wären...
  2. Neues Office Notebook mit gelegentlichem Zocken

    Neues Office Notebook mit gelegentlichem Zocken: Hallo Leute, mein NB gibt langsam den Geist auf, muss mich daher nach einem neuen umschauen. Meine Wünsche/Anforderungen: --> 14 Zoll FHD Display...
  3. Precision Serie Notebook schaltet sich aus bei Verwendung der Docking-Station

    Notebook schaltet sich aus bei Verwendung der Docking-Station: Guten Morgen. Ich habe ein DELL Precision M4500 Notebook mit Windows 10 Pro 64Bit (Ende Oktober 2016 direkt von MS bezogen und clean...
  4. Notebook bis 500 Euro

    Notebook bis 500 Euro: Aloha! Dieser Post ist ein relativer langweiliger, der wahrscheinlich relativ oft so oder in einer ähnlichen Form gestellt wird. Und zwar suche...
  5. Notebook für die Arbeit unterwegs?

    Notebook für die Arbeit unterwegs?: Hallo Leute :) Suche ein Notebook das gut für unterwegs ist zum arbeiten. Hoffe ihr könnt mir welche empfehlen die ihr selbst schon gehabt habt?...