Notebook für max. 1000 €

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von SchwarzeWolke, 27.10.2007.

  1. #1 SchwarzeWolke, 27.10.2007
    SchwarzeWolke

    SchwarzeWolke Ultimate Member

    Dabei seit:
    11.12.2005
    Beiträge:
    4.128
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hallo Leute,

    ich suche ein Notebook für meine Schwester. Es soll maximal 1000 € kosten.

    Anforderungen sind als Studentin klar: Office, Internet, Bildbearbeitung (rudimentär) und ein wenig spielen (natürlich SIms 2 :D ). D. h. nichts wildes. Sie wird es wohl auch öfters mit in die Uni nehmen, d. h. nicht zu schwer und auch keine Klapperkiste.

    Fangen wir an:

    Display und Auflösung:

    Für 15,4 minimal 1280x800

    Bei 14,1 bin ich mir nicht sicher aber da wären 1280x800 auch das Minimum.

    Ich würde eher zu 14,1 tendieren. Habe meiner Schwester gesagt, dass sie mal bei MedaiMarkt und co. vorbeischauen soll, um sich selber ein Bild davon zu machen. BItte matte Displays wenn es geht.

    Prozessor:

    Egal ob Intel oder AMD (wobei ich Intel bevorzugen würde). Da es ja ein neues Notebook ist, sollte bei Intel schon die neueste Santa Rosa Technik drinne stecken (7100 reicht aber). Bei AMD bin ich nicht so auf dem Laufenden, was die neueste Technik angeht.

    Speicher:

    2048! Wenn es eine Version mit 1024 gibt und die eindeutig billiger ist, würde ich die 1024 nachrüsten (Speicher ist ja im Moment unglaublich günstig!).

    Betriebssystem:

    Vista, auch wenn es noch nicht ausgereift ist! Irgendwann im Laufe des nächsten Jahres werden die erforderlichen Updates und Patches von Microsoft fertiggestellt werden und dann muss sie nicht noch einmal ein neues Betriebssystem kaufen und installieren.

    Denke, das reicht, um einen guten Überblick zu bekommen.

    Hier ein paar Favoriten von mir:

    14,1:

    IBM R61
    Mein Favorit! Ist leider mit einer Garantieerweiterung auf 3 Jahre (und die würde ich auf jeden Fall kaufen) etwas teuer (knapp über 1050 Euro)

    HP 6510b
    Weiß jetzt nicht, wie teuer da eine Garantieerweiterung ist. Mit Garantieerweiterung wird es wohl sogar teurer als das IBM daher eher unter ferner liefen.
    Insgesamt ist es echt schwer, ein vernünftiges 14,1 Notebook unter 1000 Euro zu finden. Wenn jemand sich die Mühe machen will, kann er mir gerene einen Link von Dell schicken. Mich schreckt Dell mit seiner Unübersichtlichkeit extrem ab :(
    Hier würde ich mich besonders uber weitere Vorschläge freuen!

    15,4:

    Und nun verliere ich vollkommen den Überblick.Gibt ja so viele Modelle!

    Hier ein paar LG-Modelle:

    E 500 S.APREG
    E 500 S.APRFG
    E 500 S.APRHG
    Dort würde ich das E500 S.APRFG bevorzugen, da es scheinbar über DVI verfügt. Zu Hause würde meine Schwester sicherlich ein 19 Zoll Display benutzen und hätte so sogar zwei Bildschirme.

    Dann natürlich das R70 Despina von Samsung. Wieder ein wenig zu teuer!

    Sonst habe ich mich z.B. an die ganzen wirklich günstigen Geräte von HP mit Turion-Prozessor nicht gewagt, da ich da überhaupt keine Erfahrung habe.

    Sony, Asus, Acer usw. habe ich auch außen vor gelassen, da mich dort die Qualität nicht so überzeugt hat.

    Bin offen für Anregungen aber weniger für Kritik :p
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 2k5.lexi, 27.10.2007
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Nimm das R61
     
  4. #3 SchwarzeWolke, 27.10.2007
    SchwarzeWolke

    SchwarzeWolke Ultimate Member

    Dabei seit:
    11.12.2005
    Beiträge:
    4.128
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Habe ich mir auch schon gedacht.

    Jetzt habe ich aber festegestellt, dass es nur 1024 Ram hat. D. h. da kommt noch 1024 Ram hinzu!
     
  5. #4 catweazle, 27.10.2007
    catweazle

    catweazle Forum Freak

    Dabei seit:
    06.07.2007
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Thinkpad T61p
    Dann haste aber auch was :) . Ein neues 14.1" Thinkpad mit der Leistung wirst sonst für den Preis nirgends finden ;) .
     
  6. #5 singapore, 27.10.2007
    singapore

    singapore
    Moderator

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    7.433
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Good Old Germany ;-)
    Mein Notebook:
    IBM ThinkPad T40
    Ich würde auch zum R61 tendieren:
    https://www.lapstars.de/product_info.php?cPath=228_307&products_id=2737
    Wenn du dn RAM nicht selbst aufrüsten willst, laß dir ein Angebot vom Händler machen. (Ich glaube bei diesem Modell ist der RAM unter dem Touchpad, ist zumindest beim 14Zoll T61 so.) Und eventuell wäre ein Akku Upgrade auch sinnvoll. :(
    Dem kann ich nur zustimmen.
    Die Vostros 1400 sind leider recht groß und schwer für 14 Zoll Notebooks.
    Ob es ein passendes Studentenangebot für ein D630 gibt, weiß ich nicht.
    Eventuell noch das Acer TravelMate 6492:
    http://geizhals.at/deutschland/a257616.html

    Einen ct Test zu 14 Zoll Notebooks gibt es hier:
    http://www.heise.de/kiosk/archiv/ct/07/20/136_Kraeftige_Fliegengewichte
     
  7. #6 SchwarzeWolke, 27.10.2007
    Zuletzt bearbeitet: 27.10.2007
    SchwarzeWolke

    SchwarzeWolke Ultimate Member

    Dabei seit:
    11.12.2005
    Beiträge:
    4.128
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    So, habe mal mit meiner Schwester telefoniert und 14,1 ist ihr zu klein :D

    Also fällt mein Favorit durch.

    Jetzt tendiert sie schon sehr stark stark zum R70 von Samsung.
    Hat jemand hier Erfahrung mit LG? Haben die ein mattes oder ein spiegelndes Display? (Mit "Fine-Bright" kann ich nicht so wirklich was anfangen; klingt aber danach)

    Tut mir leid, wenn das eigentlich ins LG-Forum gehört, aber dass sich das so entwickelt, konnte ich ja nicht ahnen :p

    Edit: Hm... auf der Webseite steht nichts von DVI....
     
  8. #7 singapore, 27.10.2007
    Zuletzt bearbeitet: 27.10.2007
    singapore

    singapore
    Moderator

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    7.433
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Good Old Germany ;-)
    Mein Notebook:
    IBM ThinkPad T40
    Naja, ob sie das überhaupt gemerkt hätte?^^
    Von HP gibt es auch entsprechende Modelle in 15,4 Zoll mit mattem Display.
    Die Grafikkarte ist ein bißchen stark und wird nicht richtig runtergetaktet, was sich negativ auf die Akkulaufzeit im Officebetrieb auswirkt. Außerdem ist das spiegelnde Display etwas leuchtschwach.
    Sollte alles spiegeln.

    http://www.notebookjournal.de/tests/243
    http://www.notebookcheck.com/Test-Dell-Inspiron-1520-Notebook.5128.0.html
    (in der Vostro Variante:
    http://www1.euro.dell.com/content/products/features.aspx/4x_vostro_1500?c=de&cs=debsdt1&l=de&s=bsd
    (plus Mehrwertsteuer, auch für Privatanwender, am besten am Telefon bestellen) )
    Leider ist das dell etwas dick und schwer...
     
  9. #8 catweazle, 27.10.2007
    catweazle

    catweazle Forum Freak

    Dabei seit:
    06.07.2007
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Thinkpad T61p
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 SchwarzeWolke, 27.10.2007
    SchwarzeWolke

    SchwarzeWolke Ultimate Member

    Dabei seit:
    11.12.2005
    Beiträge:
    4.128
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Kein Santa Rosa und für den Preis finde ich das Angebot eher unverschämt ^^
     
  12. #10 2k5.lexi, 27.10.2007
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Was ist so toll an Santa Rosa? Also was kann es besonderes?

    Ich will kein Scheissegal hinschreiben... mist ich habs wieder getan :rolleyes:
     
Thema:

Notebook für max. 1000 €

Die Seite wird geladen...

Notebook für max. 1000 € - Ähnliche Themen

  1. Suche Notebook für Office surfen und unaufwendige Spiele

    Suche Notebook für Office surfen und unaufwendige Spiele: Ich suche schon seit längerem nach einem neuen Notebook da mein altes lenovo thinkpad langsam den Geist aufgibt. Meine erwartungen wären...
  2. Notebook für die Arbeit unterwegs?

    Notebook für die Arbeit unterwegs?: Hallo Leute :) Suche ein Notebook das gut für unterwegs ist zum arbeiten. Hoffe ihr könnt mir welche empfehlen die ihr selbst schon gehabt habt?...
  3. Was ist Das für ein Chip Notebook

    Was ist Das für ein Chip Notebook: Habe hier ein Altes Acer Aspire 6730 Mainboard ich Frage mich seit Langem für was dieser Chip zuständig ist Die Cpu hab ich Bereits Ausgebaut...
  4. Notebook für Surfen, Filme und Office

    Notebook für Surfen, Filme und Office: Hallo, ich suche einen Ersatz für mein Medion Akoya 7222 /MD99030(90098), das nun immerhin 4 Jahre durchgehalten hat. Leider ist es nun SEHR...
  5. Dieses Lenovo-Notebook ausreichend für Office & Internet?

    Dieses Lenovo-Notebook ausreichend für Office & Internet?: Hallo, ich suche nach einem neuen Laptop, nachdem mein alter die Leistung nicht mehr bringt. Anwendungen: - Office, Internet-Anwendungen (inkl...