Notebook-Marken

Dieses Thema im Forum "Notebook Technik" wurde erstellt von b.scheuert, 25.03.2007.

  1. #1 b.scheuert, 25.03.2007
    b.scheuert

    b.scheuert Forum Benutzer

    Dabei seit:
    21.03.2007
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    hallo
    mir ist leider kein richtiger titel eingefallen...
    ich beschäftige mich erst seit kurzem mit notebooks und da ich viel aufs geld schauen muss, fallen da natürlich die günstigen angebote/marken ins auge...
    ich wollte wissen, welche marken sollte man definitiv nicht kaufen, welche sind für manche anwendungen noch ausreichen(zb nur office) und welche marken kann man durch die bank empfehlen (zb ibm?)
    also beispiel ich hab nexoc als eine sehr günstige marke gesehen, natürlich gibt es da discounter marken, targa, medion, lifetec, aber auch unbekannte hersteller, von denen ich natürlich keine kenne...
    wäre doch toll mal eine übersicht zu haben, von welche marken man definitv die finger lassen sollte, welche gerade so gehen und welche eben sehr zu empfehlen sind...
    ciao :)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. R10

    R10 Ultimate Member

    Dabei seit:
    10.09.2006
    Beiträge:
    5.495
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Mein Notebook:
    Sony Vaio Z
    Also auf keinen Fall sollte man

    Fujitsu Siemens,
    Medion, und
    Gericom

    nicht kaufen.

    Marken wie IBM, DELL, SONY, SAMSUNG kann man eigentlich schon durch die Bank empfehlen. Natürlich gibts es auch dort Schwächen und Stärken.
     
  4. #3 b.scheuert, 25.03.2007
    b.scheuert

    b.scheuert Forum Benutzer

    Dabei seit:
    21.03.2007
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    also ich für meinen teil hätte fujisu siemens da nicht eingeschätzt, gut dass man sowas erfährt, wäre toll wenn man noch ein paar stihwörter sammeln könnte woran es jeweils liegt (verarbeitung, qualität von verbautem/gehäuse, support, service, garantie, wiederverkaufswert, reparaturkosten, nachrüstbarkeit, robusthet, etc pp..)
    danke :) hilft sicherlich jedem neuling weiter
     
  5. #4 Schripsi, 25.03.2007
    Schripsi

    Schripsi Ultimate Member

    Dabei seit:
    07.09.2004
    Beiträge:
    6.090
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    midtownVienna.at
    Mein Notebook:
    Acer One A150X (mit UMTS)
    Also gegen Fujitsu-Siemens spricht meiner Erfahrung nach nicht wirklich was. Sind nicht schlechter als die meisten anderen Firmen.
     
  6. R10

    R10 Ultimate Member

    Dabei seit:
    10.09.2006
    Beiträge:
    5.495
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Mein Notebook:
    Sony Vaio Z

    Ehm... ich hatte allein in letzter Zeit (4 Monate) drei kaputte Fusis bei mir.

    Bei einem war das Laufwerk durchgebrannt, beim zweiten hob sich an einer Seite das Gehäuse (schlechte Verarbeitung) und beim letzten war der RAM kaputt.
     
  7. bene

    bene Ultimate Member

    Dabei seit:
    16.06.2006
    Beiträge:
    1.136
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Inspiron 6400
    Wie wärs mit einer Umfrage zu dem Thema?

    Könnte allerdings ein Problem mit der Anzahl der Marken geben, weil doch, wimre nur 10 Punkte für eine Umfrage eingetragen werden können. Außerdem wäre es eigentlich auch ganz schön noch Business- und ConsumerNBs zu unterscheiden. Mir persönlich wäre das bei HP vor allem wichtig.
     
  8. dooyou

    dooyou Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.10.2005
    Beiträge:
    4.726
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Minga
    Mein Notebook:
    MSI U90
    Also kaufen? So stehts zumindest da:D
     
  9. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. R10

    R10 Ultimate Member

    Dabei seit:
    10.09.2006
    Beiträge:
    5.495
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Mein Notebook:
    Sony Vaio Z

    Uppppppppppppppppppppps, Deutsche Sprache schwere Sprache ;)
     
  11. #9 design2006, 26.03.2007
    design2006

    design2006 Ultimate Member

    Dabei seit:
    07.06.2006
    Beiträge:
    1.772
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Mein Notebook:
    Sony Vaio FW46M + FE21S
    Man könnte die Auswahlmöglichkeiten auch auf 2 Umfragen splitten, jedoch darf man dann nur auf die Anzahl der Stimmen schauen und nicht auf die prozentuale Verteilung, die dann nicht mehr stimmt. Ist aber natürlich ziemlich umständlich und auch nicht wirklich anschaulich. :p
     
Thema:

Notebook-Marken

Die Seite wird geladen...

Notebook-Marken - Ähnliche Themen

  1. Notebook-Marken

    Notebook-Marken: Hallo ihr Lieben! Ich brauche Erfahrungen mit den verschiedenen Notebookmarken. WAS ich brauche, weiß ich. Nur von welchem Hersteller, da bin...