Notebook zum Mitnehmen (~13") - 300€ - gern gebraucht

Diskutiere Notebook zum Mitnehmen (~13") - 300€ - gern gebraucht im Fragen vor dem Notebook Kauf Forum im Bereich Notebook Forum; Hi, Ich brauche das Notebook hauptsächlich zum herumschleppen, das heißt mal am Sofa surfen, dann im Bett, in der Schule (lohnt sich bei mir fast...

  1. #1 iceman650, 02.11.2012
    Zuletzt bearbeitet: 03.11.2012
    iceman650

    iceman650 Forum Newbie

    Dabei seit:
    02.11.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hi,
    Ich brauche das Notebook hauptsächlich zum herumschleppen, das heißt mal am Sofa surfen, dann im Bett, in der Schule (lohnt sich bei mir fast täglich, 3x die Woche). Ansonsten habe ich meinen Desktop.
    Wie gesagt, es sollte noch tragbar sein (bei 14" habe ich auch keine Probleme, dann eben in eine Umhängetasche statt in den Rucksack ;))
    Am liebsten hätte ich mein Notebook relativ robust, deshalb etwas in Richtung Thinkpad T- oder X-Serie, deshalb wäre mir gebraucht sehr lieb.
    Wie sähe eure Einschätzung zu einem Thinkpad T410 oder X61 aus?
    Gibt es besonders empfehlenswerte Notebooks, die passen würden?


    Wie hoch ist dein Budget?
    -300€

    Kannst du Angebote für Forschung und Lehre wahrnehmen (Schüler / Azubi /
    Student / Lehrer / Dozent / Professor)?
    -Schüler

    Welche Displaygröße bevorzugst du?
    -12"-14"


    Bevorzugst Du ein mattes oder ein spiegelndes Display bzw. möchtest Du das Notebook auch unter freiem Himmel nutzen?
    -Matt

    Wofür soll das Notebook voraussichtlich verwendet werden?
    (Office, Internet, Multimedia (Bilder, MP3, DVD, TV,..), Photo -, Videobearbeitung, CAD, Spielen, Programmieren,...)
    -Surfen, Office, sehr selten mal paar Spielchen (COD4, CS1.6, also nichts sonderlich anspruchsvolles)


    Willst du mit dem Notebook spielen? Wenn ja, welche Spiele mit welchen Ansprüchen an die Darstellungsqualität?
    -Ja, wie gesagt aber ältere Spiele.

    Willst du das Notebook häufig mobil nutzen?
    -Ja

    Welche Ansprüche an die Akkulaufzeit stellst du im Officebetrieb bzw. beim DVD schauen?
    -5h

    Welche Anschlüsse benötigst Du?
    (USB 2.0, USB 3.0, Firewire, eSATA, VGA, HDMI / Displayport, Thunderbolt, ExpressCard, Dockingport, Gigabit LAN, Bluetooth,...)?
    -LAN, USB2.0, VGA, ein TOSLINK und ein HDMI/DVI wären noch nett


    Gruß, iceman650
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 eraser4400, 03.11.2012
    eraser4400

    eraser4400 Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.04.2009
    Beiträge:
    2.804
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    VAIO FW31M / Air 13" 2nd Gen.
    Ich schlage vor, das du deine Anfrage in den Marktplatzbereich steckst, das hier ist eigentl. die falsche Forums-Kathegorie.

    Viel Hoffnung kann ich dir allerdings nicht machen. Gerade Subnotebooks sind sauteuer (im 1000€ und mehr-Bereich anztreffen) und derzeit sehr begehrt, so das sich kaum Leute melden werden, schon gar nicht für ein Netbook-Budget. :eek:
     
  4. #3 iceman650, 03.11.2012
    Zuletzt bearbeitet: 03.11.2012
    iceman650

    iceman650 Forum Newbie

    Dabei seit:
    02.11.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Ich hatte ehrlich gesagt vorerst auch nicht auf Angebote, sondern auf Modellvorschläge gehofft, nach denen ich mich umsehen kann.
    Und 450€ würden mir ehrlich gesagt auch nicht wehtun, nur halt sollte der Apparat bis 14" und 3kg sein, einigermaßen zügig und robust dazu noch.
    Und dass ich da keinen i7 für das Budget bekomme, ist mir auch klar, nur halt habe ich einfach nicht die Asche für ein Asus Zenbook, dann halt eben gebraucht und etwas schwerer.

    Mein Budget war ja ehrlich gesagt sowieso nur auf gebrauchte ausgerichtet.:eek:


    €dit: Eigentlich präziser was ich will (mal rumgesponnen): Thinkpad X131e Intel für 400€, gebraucht eben. Gibts da Auslaufmodelle die ähnlich sind oder eben ältere? Windows etc. bekäme ich auch kostenlos über Dreamspark, also nicht notwendig
     
  5. #4 iceman650, 03.11.2012
    Zuletzt bearbeitet: 03.11.2012
    iceman650

    iceman650 Forum Newbie

    Dabei seit:
    02.11.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Ok, neue Überlegung.
    Was wäre von einem Thinkpad X201 mit i5-520M zu halten, neuwertig für 550€?
    Zwar einige Groschen über dem eigentlichen Budget, aber einfach robust, relativ schnell und sehr leicht. Der Akku soll auch nicht verkehrt sein (6Zellen).
    Oder gäbe es da fürs Geld besseres?
     
  6. #5 2k5.lexi, 04.11.2012
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.551
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
  7. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 iceman650, 04.11.2012
    Zuletzt bearbeitet: 04.11.2012
    iceman650

    iceman650 Forum Newbie

    Dabei seit:
    02.11.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Danke schon einmal für die sehr nützliche Seite, dort habe ich mich einmal umgesehen, und mir sind jetzt X61, T400 sowie T410 ins Auge gestochen.

    Man möge mir die vielleicht blöde Frage verzeihen, aber ein X61 oder T400 wären schneller als neue 400€-Schlepptops oder? Mechanisch und haptisch schonmal auf jeden Fall, egal wie ausgelutscht ein Thinkpad ist :D

    Das schneller allerdings nicht nur auf 2D-, sondern auch auf 3D-Leistung bezogen, eben weil ich dann nicht meinen Rechner mitschleifen müsste, um gemütlich ne Runde COD2/4 oder Warcraft zu spielen.
    Ginge so etwas, wenn auch nur in XGA und minimalst-Einstellungen?

    Ansonsten würde ich auch noch ein Paar Rubel losmachen für ein T410 zum Beispiel.

    Sorry, wenn das anfangs nicht ganz herausgekommen ist, dass ich ein wenig noch spielen wollte, ich dachte auch dass das nicht ganz so problematisch wäre.


    Gruß, iceman650
     
  9. #7 2k5.lexi, 05.11.2012
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.551
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Ich erinnere mich, dass ich (Damals, als die Gummistiefel noch aus Holz waren) Warcraft3 The frozen Throne auf einem HP Omnibook mit Onboardgrafik und nem Pentium3 Mobile gespielt habe. Das ging - also würde ich mir um WC3 keine großen Gedanken machen.

    Für alles andere empfehle ich zur Übersicht:
    Welche Spiele laufen auf Notebook Grafikkarten flüssig? - Notebookcheck.com Technik/FAQ
    Klar gehts um alte Grafikkarten und um alte Spiele, dazu müsstest du dich mal ein bischen durch die Filteroptionen und die "Archivoption" der Seite kämpfen.
     
Thema:

Notebook zum Mitnehmen (~13") - 300€ - gern gebraucht

Die Seite wird geladen...

Notebook zum Mitnehmen (~13") - 300€ - gern gebraucht - Ähnliche Themen

  1. ASUS eee Notebook 1015 PEM extrem langsam

    ASUS eee Notebook 1015 PEM extrem langsam: Hallo, unser Zweitnotebook spinnt. Bis vor ca. 1/2 Jahr war Windows 7 Starter drauf. Dann kam Windows 10. Auch das ging noch zufriedenstellend....
  2. Apple Notebook MacBook Pro am Loewe Individual Selection 40 Full HD 100 Hz

    Apple Notebook MacBook Pro am Loewe Individual Selection 40 Full HD 100 Hz: Hallo, habe soeben mein Notebook Apple MacBook Pro erfolgreich an den neuen TV angeschaltet. Ergebnis: absolut super!!!! Eine derart gute...
  3. Notebook und Registrierkasse?

    Notebook und Registrierkasse?: Hey ich bin derzeit auf der Suche nach einem Notebook, das ich für meine Registrierkasse verwenden kann. Wollte mir schon länger ein NB kaufen und...
  4. Studenten Notebook für Office und Cad

    Studenten Notebook für Office und Cad: Hallo, Möchte mir fürs Studium ein Notebook zulegen welches nicht mehr als 1000€ Kosten sollte. Die meiste Zeit wird es für Office und Internet...
  5. altes Notebook aufrüsten

    altes Notebook aufrüsten: Hallo, es gibt ein in die Jahre gekommenes Notebook ESPRIMO Mobile V6555 ,was für den täglichen Bedarf noch läuft, wo jedoch nun eine schnellere...