Pixelfehler vermeidbar?

Dieses Thema im Forum "Notebook Technik" wurde erstellt von WinniPoo, 05.01.2007.

  1. #1 WinniPoo, 05.01.2007
    WinniPoo

    WinniPoo Forum Newbie

    Dabei seit:
    05.01.2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallöchen,

    ich habe mir vor 2 Tagen ein Toshiba A100-334 gekauft und bin eigentlich auch äußerst zu frieden damit. Jedoch schlich sich jetzt bei mir ein Pixelfehler ein. Das ist natuerlich nicht schoen und ich spiele auch mit dem Gedanken das Gerät umzutauschen (14 Tage hab ich ja Zeit und die Mitarbeiter sind recht freundlich, sollte nicht das Problem sein).
    Jedoch frage ich mich, ob es machbar ist, diese Fehler zu vermeiden? (Klar, nicht auf dem Display rumtatschen etc...) Aber konkret irgendwas? Temperatur? Netzteil vor dem anmachen reinstecken?

    Ich würde mich über Antworten freuen,

    gruß

    winni
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 dooyou, 05.01.2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 05.01.2007
    dooyou

    dooyou Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.10.2005
    Beiträge:
    4.726
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Minga
    Mein Notebook:
    MSI U90
    Pixelfehler können auftreten oder sind von Beginn an da. Da hast du keinen Einfluss drauf. Das ist Herstellungsbedingt, meist Pixelfehlerklasse II d.h. eine gewisse Anzahl von fehlerhaften Pixeln gilt nicht als Umtauschgrund. Du kannst natürlich innerhalb den 14Tagen das Ding trotzdem zurückgeben wie du sagtest.
     
  4. #3 WinniPoo, 05.01.2007
    WinniPoo

    WinniPoo Forum Newbie

    Dabei seit:
    05.01.2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hm ja gut, das stimmt natuerlich. Hoerte ich auch schon, dass es erst ab so und so vielen Fehlern unter Garantie faellt. Aber die 14 Tage, lassen mir da natuerlich noch eine Tuer auf. Deswegen werd ich das Geraet wohl auch umtauschen gehen. Weil sonst ist es ein Top Geraet.

    Schade, dass es keine Moeglichkeit gibt. Auch das Beheben ist nicht selber machbar, richtig?..
     
  5. TomW

    TomW Ultimate Member

    Dabei seit:
    06.06.2005
    Beiträge:
    2.308
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    IBM T60
    hi,

    Pixelfehler sind immer drin, ich habe mein Gerät mit einer Pixelfehlerprüfung bestellt, so war ich mir recht sicher, das es zumindest im Neuzustand ohne Pixelfehler ist.

    Bei einem recht neuen TFT Monitor konnte ich im Büro mittels der Grafik im Link den Pixel wieder aktivieren. Hatte den Beitrag im Internet gefunden und eigentlich mehr für einen Scherz gehalten, aber es funktionierte. Habe das Browserfenster so geschoben, das die animierte Grafik direkt über dem Pixelfehler stand, das eine zeitlang laufen lassen und ein paar Male wiederholt.

    http://www.nickles.de/static_cache/538154516.html

    grüsse
    Tom
     
  6. dooyou

    dooyou Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.10.2005
    Beiträge:
    4.726
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Minga
    Mein Notebook:
    MSI U90
    Manche User behaupten in Foren das sie einen Pixelfehler ausmassiert haben, frag mich aber nicht wie und ob das stimmt.
    Das Problem ist, wenn du Pech hast hat das nächste Toshiba wieder einen Pixelfehler. Aber ich wills nicht verschreien, ich würds auch austauschen lassen.
     
  7. #6 WinniPoo, 05.01.2007
    WinniPoo

    WinniPoo Forum Newbie

    Dabei seit:
    05.01.2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Leider hat das mit dem Bild nicht funktioniert, wäre auch zu schön gewesen ;).


    Ja das mit dem massieren hab ich mal gehört, aber ich will da auch nicht irgendwas zerstören oder so.

    Ich denke mal mit dem Umtausch bin ich wohl am besten Beraten.

    (Zum Glück gibts Tools wie True Image)

    Reicht es denn, wenn ich das Gerät jetzt einfach formatiere? Sprich die Recovery CD einlege und das Aktuelle lösche?
     
  8. TomW

    TomW Ultimate Member

    Dabei seit:
    06.06.2005
    Beiträge:
    2.308
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    IBM T60
    hi,

    ich meinte mit eine zeitlang ruhig 3, 4 mal für eine halbe Stunde bis Stunde .. in dem Artikel war ja auch von 3-4 Stunden glaube ich die Rede.

    wenn du es zurückgibst.. ja vorher auf den Auslieferungszustand zurücksetzen, z.b. mit den Rec. Cds.

    grüsse
    Tom
     
  9. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 WinniPoo, 05.01.2007
    WinniPoo

    WinniPoo Forum Newbie

    Dabei seit:
    05.01.2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Oh sorry, das hab ich überlesen. Ok ich werd das mal probieren...

    Lass das mal im Hinergrund laufen, ein Versuch ist es schließlich wert ;).
     
  11. TomW

    TomW Ultimate Member

    Dabei seit:
    06.06.2005
    Beiträge:
    2.308
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    IBM T60
    hi,

    eben.. kannst du ja ganz gelassen testen ..

    grüsse
    Tom
     
Thema:

Pixelfehler vermeidbar?

Die Seite wird geladen...

Pixelfehler vermeidbar? - Ähnliche Themen

  1. Vaio (diverse) Pixelfehler

    Pixelfehler: Gestern hat meine Mutter ein Notebook von Sony bei Saturn gekauft und da ist uns aufgefallen, dass es einen Pixelfehler rechts unten in der Nähe...
  2. Vaio FW HILFE PIXELFEHLER bitte helft!!

    HILFE PIXELFEHLER bitte helft!!: hallo leute, habe folgenden laptop: sony vaio vgn-fw41m kaufdatum: 28.08.2009 heute ist mir aufgefallen, dass ich einen pixelfehler...
  3. Vaio FZ VGN-FZ18M Pixelfehler im Bildschirm (Hardware)

    VGN-FZ18M Pixelfehler im Bildschirm (Hardware): Hi Leute, seit geraumer Zeit (3-4 Monate) habe ich über den gesamten Notebookbildschirm einen 4 Pixel hohen schwarzen Streifen, wo eben nichts...
  4. Medion Akoya MD 96370 Pixelfehler/Flecken am Rand

    Medion Akoya MD 96370 Pixelfehler/Flecken am Rand: Hallo zusammen, ich hätte mal eine frage und hoffe jemand kann mir weiter helfen. Ich habe den MD 96370 Laptop von Medion. Seid einigen Tagen...
  5. Neues Studio15 Pixelfehler und Problem mit dem Touchpad

    Neues Studio15 Pixelfehler und Problem mit dem Touchpad: Hallo Leute, ich habe mein Dell Studio jetzt auch am Freitag bekommen. Naja. Bin bisher nur mäßig begeistert. Eigentlich hatte Dell angekündigt...