Samsung Recovery Solution II ist schrottreif

Dieses Thema im Forum "Samsung Forum" wurde erstellt von predismo, 13.05.2008.

  1. #1 predismo, 13.05.2008
    predismo

    predismo Forum Newbie

    Dabei seit:
    13.05.2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo Ihr Lieben,

    habe am Freitag letzte Woche (vor Pfingsten GRR) das SP3 als Windows Update auf einem Samsumg P500 eingespielt. Nach Installation ergaben sich Fehler, so dass ich die Recovery Option einmal testen mußte. Leider gab es bei der Recovery mit der Samsung Recovery Solution II (Kaufdatum des System 01/2008) die Meldung, es wäre auf der Zielplatte (die zuvor gesicherte) nicht genügend Speicherplatz vorhanden. Es sind also zwei Part: C=40 und D=60. Um dies nun hinzubekommen habe ich die Partionen gelöscht und schon verschwand die Recovery Solution II, da nun der Recovery-Bereich des Recovery-Systems auf der Platte fehlt GRMPF.

    Nun habe ich also eine Sicherung von C die ich nicht zurückspielen kann und kein Recovery-System mehr.

    Nach Rückspache mit dem Support teilten diese mir mit, ich solle von einem gleichen PC die Platte z.B. mit Norton Ghost klonen und dann versuchen das Backup zurückzuspielen, da die Fehlaussage "zu wenig Speicherplatz" mit dem SP3 zusammen hängen würde.

    Ich werde (da ich ein gleiches und laufendes :) System verfügbar habe) nun die Platte des 2. Notebook auf eine USB-Platte klonen, dieses Ghost-Image dann auf meine Notebook-Platte schaufeln und dann hoffentlich meine Sicherung (ist auf USB-Platte ausgelagert) dann zurück spielen können - angeblich.

    Hat jemande solche Erfahrungen?

    Mir ist es schleierhaft, wie ein großer Hersteller wie Samsung eine Software ausliefert, die nach Umpartitionierung (z.B. auch bei Update auf eine größere HDD) dann nicht mehr funzt und bin am Überlegen, ob ich nicht gleich Ghost nehme - dann wäre die Sicherung auch extern ausgelagert - das dürfte ja sinnvoller sein.

    Glücklich bin ich nur, da ich zwei Backups habe - eines durch Samsung Recovery II - bislang ein Disaster und zum zweiten auf Dateiebene.

    Was bringt mir ein System, welches ich nicht in den urspungszustand zurück versetzen kann?

    Habe hier drei Samsung-Notebook: 2x Bashiga und 1x Boloneo (o.ä. geschrieben).

    Falls jemand Erfahrung zum Klonen hat oder allg. etwas zum Recoverysystem von Samsung wäre ein Post nett.

    Ich werde auf jeden Fall hier posten was bei rausgekommen ist und vermute mal, dass ich in Zukunft die Samsung Recovery Software fair behandeln werde (sofort runter!!!).

    PS: INSTALLIERT NIE DAS SP3 ES IST TIERISCH BUGGY. DAS SYSTEM LÄUFT EXTREM INSTABIL!!!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ipanema77, 13.05.2008
    ipanema77

    ipanema77 Ultimate Member

    Dabei seit:
    17.03.2007
    Beiträge:
    1.548
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    111101001101001
    Mein Notebook:
    Samsung X65 Pro Bekumar
    Um es genauer zu formulieren: XP SP3 macht in Zusammenhang mit der Recovery Solution 2 Probleme. Man braucht nicht gleich alles zu verallgemeinern.

    Richtig neuinstallieren würde ich aber immer mit der Recovery DVD. Alles andere ist in meinen Augen nur Stückwerk. Vom zeitlichen Aufwand sollte auch kein großer Unterschied gegeben sein.
     
  4. #3 predismo, 13.05.2008
    predismo

    predismo Forum Newbie

    Dabei seit:
    13.05.2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Sorry, sollte das so sein Frage ich mich ernsthaft, was mir eine Sicherungssoftware nutzt, mit der ich bei Totalabsturz oder Plattentausch nicht mal mehr mein Backup zurückspielen kann (wäre ja per BootCD möglich).

    Neuinstalliert habe ich mit der Recovery DVD, allerdings fehlt dann die Recovery Solution, so dass ich nun das Backup auch nicht mehr recovern kann...

    1:1 Kopieren und dann versuchen?

    Es gibt wohl Probleme bei SP3 im Zusammenhang mit dem freien Speicher (evtl. der Kapazität) - das könnte mein Rückspiegelproblem ausgelöst haben... Also hoffe ich - noch auf Recovery Solution ;)
     
  5. #4 ipanema77, 13.05.2008
    ipanema77

    ipanema77 Ultimate Member

    Dabei seit:
    17.03.2007
    Beiträge:
    1.548
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    111101001101001
    Mein Notebook:
    Samsung X65 Pro Bekumar
    Was ist eigtl. auf der gesicherten Partition drauf gewesen ?
    Nur der Original System Zustand oder auch selbst erstellte Daten ?
     
  6. #5 predismo, 13.05.2008
    predismo

    predismo Forum Newbie

    Dabei seit:
    13.05.2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    es waren auch eigene dateien bei. was mich echt nervt ist, dass ich die sicherung nicht mittels eines tools einfach öffnen kann.... das geht mit imho mit ghost einfacher.

    stellt sich die frage des sinns des recovery systems, wenn man nach einem festplattenausfall noch nicht mal die eigenen daten (wegen neuer platte ohne 5gb rec-bereich) mehr retten kann - da kann man sich auch zu tode sichern...
     
  7. #6 predismo, 13.05.2008
    predismo

    predismo Forum Newbie

    Dabei seit:
    13.05.2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Samsung Recovery Solution II taugt nicht die Wurst - Finger weg von SP3

    Samsung Recovery Solution sei dank war nach SP3 Installation (Windows Update) endgültig Feierabend. Recovery ging nicht - Partition zu klein (Screenshot vorhanden). Also neu Installiert. Alles da- nur nicht die Recovery Solution (weil falsch paritioniert und nix mit Ursprungszustand). Also Daten weg, Sicherung für den Arsch. Ein hoch auf das Samsung Recovery Solution II System.

    Lange Rede, kurzer Sinn:
    -beim Support angerufen: Autsch wir kümmern uns -nach satanisch kurzen 30 Min der Rückruf: Wir können nichts machen, die Chefs finden das System auch scheiße. Pech für mich, ich soll neu Installieren, für Softwareschäden gibt es eh keine Haftung.

    Nachlesen im Handbuch: Wenn Sie ... die Recovery nichts mehr haben wollen ... deinstallieren Sie diese ...
    *SUCH SUCH* Nix von Partionen nix verändern.... Nur immer wieder Recovery CD.

    ALSO: Samsung nutzt einen 5 GB großen Bootbereich für eine Recovery. Die Dateien der Recovery müssen bitgenau auf Laufwerk D liegen, damit zurück gespielt werden kann (Recovery auf USB-Platte ziehen, denkste dann sind die Daten futsch - habe meine "Sicherung von dem Recoveryschrott von Samsung gelöscht). Kein Tool zum Stand-Alone Rückspielen der Daten. Wird dieser 5 GB-Bereich beschädigt, gibt es nach Neuinstallation auf keinen Falls mehr die Recovery Software, die auch der Wiederherstellung dient.

    Also bei Headcrashs oder dem Wunsch nach mehr Kapazität durch eine andere Platte ist die angepriesene Softwarelösung, die die Datensicherung ja sowas von einfach macht eh nur zur Wärmeproduktion und Nutzung von 30% der HDD-Resourcen ausgelegt.

    Backups zurückspielen ? Darüber wurde im Hause Samsung offensichtlich nicht nachgedacht. Danke Samsung.

    Ich bin nun Ghost-Nutzer, denn hier funktioniert die Recovery und auch die Sicherung auf USB-Platte ist (evtl. durch Firewire noch zu optimieren) aber bereits USB 2.0 integriert. Die Rücksicherung erfolgt auch nicht über eine unsichtbare und platzverschwendende 5 GB Partition, die im benötigten Falle nur CO² produziert, sondern direkt auf eine USB-Platte. Gebootet wird dann von CD.... So darf es sein...
     
  8. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 ipanema77, 14.05.2008
    ipanema77

    ipanema77 Ultimate Member

    Dabei seit:
    17.03.2007
    Beiträge:
    1.548
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    111101001101001
    Mein Notebook:
    Samsung X65 Pro Bekumar
    Jetzt muss ich mal blöd fragen, warum hast Du nicht gleich Ghost genommen ?
    Das kennst Du ja anscheinend und das funktioniert auch aus meiner Erfahrung einwandfrei.

    Das eine Veränderung der Recovery Partitition Probleme bei der Rücksicherung mit sich zieht ist aber nicht nur bei Samsung so ! Man sollte es tunlichst vermeiden, an so was zu drehen.

    Eine Frage noch, hast Du nach der fehlgeschlagenen SP3 auch mal eine XP Systemwiederherstellung auf den Stand vor SP3 versucht ?
     
  10. #8 predismo, 14.05.2008
    predismo

    predismo Forum Newbie

    Dabei seit:
    13.05.2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Weil ich Samsung vertraut habe, eine Recovery die aber nicht zurückspielbar ist und laut Support noch nicht mal auf eine USB-Platte ausgelagert werden darf, weil ja beim Kopiervorgang die Dateipositionen sich ändert, ist einfach nur noch schrottreit und nicht durchdacht, da hätte ich besseres erwartet. Wie gesagt, hatte zum Glück eine zweite Sicherung meiner Dateien und bin daher sehr froh.
    Kurz: Ich war doof und bin nun schlauer :)

    Yups hab ich probiert, kannste knicken. Unbedingt zuvor sichern und wahrscheinlich anschließend die Sicherung nutzen müssen (sofern nicht von Samsung) ...
     
Thema: Samsung Recovery Solution II ist schrottreif
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. recovery solution 2 samsung

    ,
  2. samsung r730 recovery solution fehlt

    ,
  3. samsung recovery solution 2

    ,
  4. samsung r730 recovery solution startet nicht
Die Seite wird geladen...

Samsung Recovery Solution II ist schrottreif - Ähnliche Themen

  1. Samsung Recovery Partition Gelöscht!!!!!!!!!!!!

    Samsung Recovery Partition Gelöscht!!!!!!!!!!!!: Hallo Leute Ich bin neu hier. Und Habe direkt eine wichtige Frage ich habe bei meinem Samsung Series 7 Chronos 700Z5C-S05 versehentlich die...
  2. Samsung RC730 S0C Recovery Partition

    Samsung RC730 S0C Recovery Partition: Hallo, ich habe ein kleines Problem. Ich habe ausversehen die Recovery Partition von meinem Samsung RC730 S0C gelöscht. An und für sich kein...
  3. Samsung Recovery Solution 5 löscht Partitions !

    Samsung Recovery Solution 5 löscht Partitions !: Hallo ich habe ein Samsung 600B5b Notebook mit Windows7 64bit Prof. mit der Samsung Recovery Solution 5. Diese Software hat mit heute einen...
  4. Samsung R780 Recovery Problemm

    Samsung R780 Recovery Problemm: Hallo, bin neu hierund kenne mich nicht so gut mit Programmieren aus. Habe folgendes Problemm, habe mir bei Ebay ein gebrauches Notboock...
  5. HILFE Samsung R710 RECOVERY CD VERLOREN

    HILFE Samsung R710 RECOVERY CD VERLOREN: hallo liebe leute, ich habe einen samsung r710 geschenkt bekommen das ist so ein schwarzeer laptop der rotanlauft an der vorderseite. also...