Test bei Notebookcheck - Dell Inspiron 1720

Dieses Thema im Forum "Dell Testberichte" wurde erstellt von NotebookCheck, 13.08.2007.

  1. #1 NotebookCheck, 13.08.2007
    NotebookCheck

    NotebookCheck Forum Freak

    Dabei seit:
    09.10.2006
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Sony VAIO VGN-AR31 / HP nx6325
    http://www.notebookcheck.com/Test-Dell-Inspiron-1720-Notebook.4338.0.html

    Stummer Schrei nach Leistung... Endlich ist es soweit! Nach andauernden Lieferproblemen haben wir nun endlich ein Dell Inspiron 1720 zur Verfügung gestellt bekommen. Der große Bruder des Dell Inspiron 1520 bietet vorerst "lediglich" Geforce 8600M GT Grafikpower wobei das bullige Gehäuse und die großzügig dimensionierten Lüfter schon nach den richtig dicken Gaming Grafikkarten lechzen...

    Gruß
    NotebookCheck
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Gott, 13.08.2007
    Zuletzt bearbeitet: 13.08.2007
    Gott

    Gott Ultimate Member

    Dabei seit:
    22.03.2005
    Beiträge:
    4.029
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Mein Notebook:
    Maxdata Pro 8100X
    Super Test! :cool:

    *edit*
    Riesige Akkulaufzeit und das Teil ist auch noch richtig leise :eek:.

    Vista und die DDR2 Speicheranbindung nimmt dem Book allerdings doch etwas an Leistung, da es in einem Diagramm mit dem HP nx9420 gleich auf liegt. Dieses nutzte allerdings XP.

    Trotdem ein sehr gutes Notebook. :)
     
  4. ReniXs

    ReniXs Forum Master

    Dabei seit:
    30.04.2007
    Beiträge:
    579
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Mein Notebook:
    Dell Inspiron 1720
    Ist da nicht ein Fehler im Bericht?
    Und zwar steht bei Notebookcheck.com das Sie einen T7100 genommen, dabei steht jedoch das dieser 4MB L2 Cache hat und 667MHZ, sollte dieser nicht nur 2 MB L2 Cache haben und 800 MHZ?

    Habe mal bilder gemacht, verwirrt mich nämlich etwas!

    [​IMG]

    Und dazu was Dell beim T7100 angibt

    [​IMG]

    Ist das denke ich ein Schreibfehler oder wie seht ihr das? :) Dachte immer Santa Rosa hätte 800 MHZ
     
  5. #4 NotebookCheck, 13.08.2007
    NotebookCheck

    NotebookCheck Forum Freak

    Dabei seit:
    09.10.2006
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Sony VAIO VGN-AR31 / HP nx6325
    Es handelt sich wirklich um einen Fehler; wird ausgebessert!

    Gruß
    NotebookCheck
     
  6. #5 Zerocool, 14.08.2007
    Zerocool

    Zerocool Ultimate Member

    Dabei seit:
    06.07.2006
    Beiträge:
    1.067
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Vorerst keines
    Also die getestete Version kann meiner Meinung nach nicht ganz mit meinem I9400 mithalten. Die fehlenden digitalen Ausgänge sind schon krass (ich hab zumindest einen DVI Ausgang). Was jedoch ein großes Plus ist: der Ziffernblock. Den hätte ich auch gerne gehabt.

    Mit einer verbesserten Version könnte das Book aber noch durchaus interessant werden...
     
  7. ReniXs

    ReniXs Forum Master

    Dabei seit:
    30.04.2007
    Beiträge:
    579
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Mein Notebook:
    Dell Inspiron 1720
    ... :confused:

    Wurde wohl vergessen ;) :D
     
  8. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 NotebookCheck, 02.09.2007
    NotebookCheck

    NotebookCheck Forum Freak

    Dabei seit:
    09.10.2006
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Sony VAIO VGN-AR31 / HP nx6325
    Wird so bald wie möglich ausgebessert; der zuständige Mann hat's vergessen :rolleyes: .

    Gruß
    NotebookCheck
     
  10. #8 Metman, 15.10.2007
    Zuletzt bearbeitet: 15.10.2007
    Metman

    Metman Forum Newbie

    Dabei seit:
    15.10.2007
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Kompatibilitätsprobleme

    Hallo Leute,

    ich habe mich entschieden das Book zu kaufen (brauch ich fürs Zweitstudium).
    Wie dem auch sei, also ab auf die die Dell homepage und schön meinen 1720er zusammengestellt und siehe da, die Wirelesskomponente passt nicht zum Prozessore. Pentium Dual Core Only
    Ehm, es gibt keine Möglichkeit das irgendwie zu korrigieren, außer ich nehme eine schlechtere CPU in Kauf.

    Also habe ich was getestet. Da ich mein Studium in England absolviere, habe ich auf Dell.co.uk geschaut. Die gleiche Zusammenstellung aber keine Warnung und sogar 200€ billiger. :eek:

    Bin ein wenig verwirrt. Kann mir einer mal sagen was ich falsch mache?

    Siehe Bilder:
    [​IMG]


    [​IMG]
     
Thema:

Test bei Notebookcheck - Dell Inspiron 1720

Die Seite wird geladen...

Test bei Notebookcheck - Dell Inspiron 1720 - Ähnliche Themen

  1. Test bei Notebookcheck - MSI GT663R

    Test bei Notebookcheck - MSI GT663R: Notebookcheck Link Das neue MSI GT663R, das als 15" Gaming Notebook gehandelt wird, wurde bei Notebookcheck einem ausführlichen Test...
  2. Testbericht von Notebookcheck für Lenovo Ideapad G560

    Testbericht von Notebookcheck für Lenovo Ideapad G560: Notebookcheck: Lenovo Ideapad G560
  3. [Nvidia Fermi] Erster Test auf Notebookcheck.com

    [Nvidia Fermi] Erster Test auf Notebookcheck.com: Notebookcheck: Test NVIDIA GeForce GTX 480M "Fermi" im Clevo D901F
  4. Apple MacBook Pro 15" v5 Test bei Notebookcheck

    Apple MacBook Pro 15" v5 Test bei Notebookcheck: Die neuen Apple MacBook Pro Notebooks der 5. Generation sind da und wurden vollständig überarbeitet. Ein neu designtes Aluminumgehäuse aus einem...
  5. Test bei Notebookcheck: Samsung X22 Boyar

    Test bei Notebookcheck: Samsung X22 Boyar: Und noch ein X22 Test: http://www.notebookcheck.com/Test-Samsung-X22-Pro-Boyar-Notebook.7203.0.html