Untertakten des Core Duo?

Dieses Thema im Forum "Notebook Technik" wurde erstellt von elektriker2005, 30.12.2006.

  1. #1 elektriker2005, 30.12.2006
    Zuletzt bearbeitet: 30.12.2006
    elektriker2005

    elektriker2005 Forum Freak

    Dabei seit:
    17.08.2006
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tübingen
    Mein Notebook:
    IBM T60 (2623)
    Hallo, gibt es eine Möglichkeit bzw. wird es eine geben bei einem Core Duo die Spannung unter 0,95V zu senken??? oder geht das absolut nicht??
    oder habe ich eine Möglichkeit einen Core Duo mit 2x 1,66Ghz auf unter 998Mhz zu bringen (so läuft er im Akkubetrieb)??
    Gruß -elektriker-
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. TomW

    TomW Ultimate Member

    Dabei seit:
    06.06.2005
    Beiträge:
    2.308
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    IBM T60
    hi,

    ich glaube das Thema geistert hier auch schon durch andere Threads ... offiziell geht es soweit ich weiss nicht. Ob schon jemand da irgendwas stricken konnte, ist mir nicht bekannt.

    grüsse
    Tom
     
  4. bene

    bene Ultimate Member

    Dabei seit:
    16.06.2006
    Beiträge:
    1.136
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Inspiron 6400
    Unter 1 GHz wirst du ihn wohl nicht bekommen. Aber die 0,95V-Grenze, die mE viel schmerzhafter ist wird wohl auch nicht zu überwinden sein. Ich hatte da mal Kontakt mir jemandem von Intel, aber der hat da ziemlich verhalten darauf reagiert. Mir ist auch sonst niemand bekannt, der es bei den normalen Prozessoren geschafft hat, darunter zu kommen. Evtl kannst du dein Glück hier nochmal versuchen, aber mach dir nicht zu viel Hoffnung.
     
  5. #4 Realsmasher, 30.12.2006
    Realsmasher

    Realsmasher Ultimate Member

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    3.739
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Mein Notebook:
    Lenovo T400
    es geht nicht.

    intel hat eine sperre eingebaut um endlich auch die LV und ULV modelle vernünftig verkaufen zu können.

    bsp : ein normaler Pentium M lief eigentlich immer mit 0.7V auf 800mhz problemlos. der ULV lief aber nichtmal mit 0.7V (glaube mit 0.756V) in der verkaufsversion.

    somit ist klar, das ihnen das wohl nicht allzu sehr gefallen hat.


    eventuell ließe sich mit einem "inoffiziellen" bios da etwas ändern, aber da kenne ich mich nicht aus.

    den merom hingegen kann man, soweit ich weiß, weiter absenken.
     
  6. #5 Thorsten, 30.12.2006
    Thorsten

    Thorsten Ultimate Member

    Dabei seit:
    21.08.2005
    Beiträge:
    6.491
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Sony Vaio FS285M
    Hallo,

    ist euch ein Programm bekannt bei dem ich mein Desktop Core 2 Duo untervolten kann?

    Thorsten
     
  7. iaby

    iaby Forum Freak

    Dabei seit:
    12.04.2006
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BW
    Mein Notebook:
    Amilo Si1520 / IBM X20
    Also ich hab grad mal nen Test mit meinen Core Duo T2300 1,66GHz ausgeführt!
    OS: Windows XP
    Beide Kerne zu 99% ausgelastet!
    Bei 1,262V Kernspannung (Default-Wert) habe ich eine Verlustleistung des GESAMTEN Notebokks von 22,5W.
    Bei 0,950V (läuft absolut stabil) beträgt die GESAMTE Verlustleistung nur noch 15,2W!!!
    Im Leerlauf verbraucht es ca. 10W.
    WLAN war aus, Display auf minimale Helligkeit, ansonsten keine weiteren Geräte am Notebook angeschlossen!

    Ich selbst finde den Unterschied extrem! Auch der Lüfter bleibt sehr viel ruhiger.
    Bezweifeln möchte ich mal, ob ein LV Core Duo mit 1,66GHz weniger verbrauchen würde, ich glaube nicht!
    Der Vergleich mit einem ULV hinkt etwas, da dieser nicht auf 1,66GHz taktet!


    Wenn du unter Windows deine CPU undervolte willst, nimm RMClock. Unter Linux linux-phc von sourceforge.net.

    Gruß,
    iaby
     
  8. #7 Thorsten, 30.12.2006
    Thorsten

    Thorsten Ultimate Member

    Dabei seit:
    21.08.2005
    Beiträge:
    6.491
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Sony Vaio FS285M
    Wie hast du den Energeiverbrauch gemessen?
    Denn 10W für das komplette Notebook scheint mir bei Auslastung beider CPU Kerne und mit Display verdammt wenig...

    Thorsten
     
  9. #8 MrGroover, 30.12.2006
    MrGroover

    MrGroover Forum Master

    Dabei seit:
    26.09.2006
    Beiträge:
    918
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Mein Notebook:
    Q35-Pro Bitasa
    Die Ultimate Edition von Everest kann die Verlustleistung auslesen, allerdings nur im Akku-Betrieb.
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. iaby

    iaby Forum Freak

    Dabei seit:
    12.04.2006
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BW
    Mein Notebook:
    Amilo Si1520 / IBM X20
    Ausgelesen hab ichs mit RMClock.
    Es sind aber nicht 10W, sondern 15W! 10W war nur im Leerlauf. Zudem ist es ein 12" Notebook, dementsprechend wenig Strom braucht dann auch die Hintergrundbeleuchtung des Displays!
     
  12. #10 Thorsten, 30.12.2006
    Thorsten

    Thorsten Ultimate Member

    Dabei seit:
    21.08.2005
    Beiträge:
    6.491
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Sony Vaio FS285M
    RMClock ermittelt aber nur die Verlustleistung der CPU - oder?
    Kauf dir mal ein Messgerät zum Leistungsmessen, damit messe ich immer die Verbraucher. Dies ist dann zuverlässiger.

    Thorsten
     
Thema:

Untertakten des Core Duo?

Die Seite wird geladen...

Untertakten des Core Duo? - Ähnliche Themen

  1. Längere Akkulaufzeit durch Runtertakten des LG P310 Melara

    Längere Akkulaufzeit durch Runtertakten des LG P310 Melara: Hallo, ich stehe vor der Kaufentscheidung zwischen dem LG P310 Melara und dem ein wenig leistungsschwächeren Sony Vaio SR41 M. Die...
  2. Vaio GRT 915M CPU Runtertakten, Akku Leistung zu gering

    915M CPU Runtertakten, Akku Leistung zu gering: Hey Hey.. Bei meinem PCG-GRT 915M hällt der Akku selbst bei geringsten Belastungen nur 71Minuten (4000mAh).. So nun habe ich drüber...
  3. Akkulaufzeit verlängern (CPU runtertakten)

    Akkulaufzeit verlängern (CPU runtertakten): Hi, Ich habe ein DELL Studio 1737. Wenn ich unter den Stromsparfunktionen die niedrigste Leistung für maximale Akkulaufzeit einstelle,...
  4. Geringere USB Performance durch Untertakten ...

    Geringere USB Performance durch Untertakten ...: Mir ist das schon mal vor längerem aufgefallen, aber wenn ich mein Notebook untertakte, dann sinkt die Datenrate über USB um gut 5MB/s. Es liegt...
  5. P300D PSPDCE Prozessor runtertakten

    P300D PSPDCE Prozessor runtertakten: Hi, ich habe ein Toshiba P300D PSPDCE und möchte da gerne den prozessor runtertakten da ich die leistung einfach nicht brauche und daher lieber...