Vostro 1500 - grainy-effekt und fiepen

Dieses Thema im Forum "Dell Forum" wurde erstellt von Maple01, 18.03.2008.

  1. #1 Maple01, 18.03.2008
    Maple01

    Maple01 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    17.03.2008
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Ich würde mir demnächst gerne ein DELL zulegen. In der engeren Auswahl stehen das Vostro 1500, Inspiron 1525 und Latitude D830. Zurückschrecken lassen mich die vielen Beiträge im www über Displays mit grainy-Effekt und zusätzlichem fiepen.

    Weiß jemand ob Dell auf diese Probleme reagiert hat und zB. Displays von AUO und Samsung nicht mehr verbaut werden, bzw. ob das Problem anderweitig gelöst wurde?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 4eversr, 18.03.2008
    Zuletzt bearbeitet: 18.03.2008
    4eversr

    4eversr Ultimate Member

    Dabei seit:
    26.04.2006
    Beiträge:
    2.732
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osnabrück & Haselünne
    Mein Notebook:
    Dell Vostro 3560
    Zum Fiepen kann ich dir sagen: Das hat jedes mir bekannte Core2Duo-Laptop, auch von anderen Herstellern...
    Wobei ich sagen muss, dass ich das Gefühl habe das sich das Fiepen mit steigender Laufzeit reduziert, sprich, ein nagelneues Laptop fiept noch deutlich, während dasselbe Laptop nach 2-3 Monaten beinahe lautlos wird... ;) So habe ich es jetzt schon subjektiv bei 2 meiner C2D-Laptops empfunden...

    PS: Natürlich gibt es auch Leute die schreiben "Meines fiept nicht", aber da dieses fiepen im hochfrequenten Bereich stattfindet gibt es eben auch sehr viele Leute die es gar nicht wahrnehmen, während ich z.B. sehr empfindlich auf solche Fiep-Geräusche bin. (z.B. alle aktuellen Nokia-Ladegeräte fiepen auch für mich, während es andere Leute auch nicht hören oder erst wenn sie das Ohr ans Ladegerät halten, während ich es sogar aus einigen Metern Entfernung wahrnehme)
     
  4. #3 Black Butterfly, 18.03.2008
    Black Butterfly

    Black Butterfly Ultimate Member

    Dabei seit:
    16.08.2007
    Beiträge:
    1.290
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lübeck
    Mein Notebook:
    Dell XPS M1530
    Also ich muss sagen, dass ich mal ein Video gesehen habe, auf dem das Fiepen aufgenommen wurde. Da habe ich es sehr deutlich gehört. Allgemein habe ich ein extrem empfindliches Gehör (das Fiepen bei einigen Fernsehern auf dem AV-Kanal beispielsweise nehme ich leider im Vergleich zu vielen Leuten wahr), mein Notebook jedoch schweigt still. Ich glaube also nicht, dass jedes C2D-Book fiept.
     
  5. #4 Maple01, 18.03.2008
    Maple01

    Maple01 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    17.03.2008
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Angeblich werden in Vostros keine AUO-Displays mehr verbaut. Kann das jemand bestätigen?
     
  6. #5 Black Butterfly, 18.03.2008
    Black Butterfly

    Black Butterfly Ultimate Member

    Dabei seit:
    16.08.2007
    Beiträge:
    1.290
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lübeck
    Mein Notebook:
    Dell XPS M1530
    Woher kommt das Gerücht? Ich dachte immer, das würde nur für die XPS-Geräte gelten, in denen die AUOs ja sowieso nie zum Einsatz kommen sollten.
     
  7. #6 Laila Linseed, 18.03.2008
    Laila Linseed

    Laila Linseed Forum Benutzer

    Dabei seit:
    11.03.2008
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    ab 17.03.: Dell 1720 T7250+2GB
    Also gaaanz frisch aus der Dell-Küche:
    Ich habe heute 1h mit Dell FFM telefoniert wegen meines 2 Tage alten Inspiron 1720. Grund: AOU 3587 Display mit Grainy und besch... AUsleuchtung und wenig Kontrast. Dazu ein extrem heller Streifen unten. Mein Latitude D610 hat sowas nicht. Ist auch nicht akzeptabel...Ergebnis war, das niemand etwas genaues weiß ,aber zwischen den Zeilen "hört" man heraus, dass das Thema nicht unbekannt sein kann. Nur die Technikhotline in FFM wußte offen gesagt nichts vom Displayproblem;)
    Also nagelneus 1720 geht zurück und ich habe mal vorsichtshalber neu bestellt. Liefertermin jetzt nicht mehr 3 Tage sondern wirklich 4 Wochen. Es wird also erst hergestllt. Die Verkäuferin meinte, Sie kann "LG" im Zusatztext unterbringen, aber das wird keine Auswirkung auf die Lieferung haben. Auf NAchfrage nach den CHancen ein LG zu bekommen, meinte Sie 50:50. Ich glaube aber, das war eher symbolisch gemeint. Dell jedenfalls spielt das Spielchen und akzeptiert Unmengen von teuren Rückläufern. statt das Problem zu beseitigen. Aber ich will nicht vorzeitig urteilen, vielleicht wird´s ja ein LG:cool:

    schaun mer mal
    LL
     
  8. #7 Brunolp12, 18.03.2008
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    ich auch nicht (hatte eines, das fiept zurückgegeben und eines bekommen, das nicht fiept, hat wohl was mit Bauteile-Toleranz zu tun). Im übrigen: wenn das Fiepen eine Frequenz hat, dass man es überhaupt aufnehmen und abspielen kann (womöglich noch bei Youtube übern Lappi mit den integrierten Lautsprechern), dann hat es imho nicht die Frequenz, die viele Menschen nicht mehr hören.
     
  9. #8 4eversr, 18.03.2008
    4eversr

    4eversr Ultimate Member

    Dabei seit:
    26.04.2006
    Beiträge:
    2.732
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osnabrück & Haselünne
    Mein Notebook:
    Dell Vostro 3560
    Ich hatte bei meinem XPS1330 auch zu Beginn dieses "Fiepen" und ich habe es auch mit Mikrofon aufgenommen, mittlerweile ist es aber verschwunden, einfach so, ohne das ich was dagegen getan habe...
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Maple01, 19.03.2008
    Maple01

    Maple01 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    17.03.2008
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Sind Latitude D830 Notebooks auch vom grainy-Effekt betroffen oder werden da bessere Displays verbaut?
     
  12. #10 steckie, 19.03.2008
    steckie

    steckie Forum Freak

    Dabei seit:
    05.02.2008
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen



    Also ich hatte bei meinen 2. 1720er auch ne Grainy effect. Sah ziemlich Sch**e aus. Hab am selben Tag angerufen, als ich es bekam. Am nächsten
    Tag war ein Techniker da, der das Display einfach gegen eins von Panasonic tauschte. Das ist bis jetzt das beste Display, habe noch ein 1720er direkt da neben stehen, da war das Bild schon Top, aber das Pana ist einsame Spitze.

    Top Service Dellleute ;-)
     
Thema:

Vostro 1500 - grainy-effekt und fiepen

Die Seite wird geladen...

Vostro 1500 - grainy-effekt und fiepen - Ähnliche Themen

  1. Upgrade zum 8 Jahre alten VOSTRO 1500 gesucht (Neu? Gebraucht?)

    Upgrade zum 8 Jahre alten VOSTRO 1500 gesucht (Neu? Gebraucht?): Moinsen! Nach nunmehr acht Jahren großer Zufriedenheit mit meinem alten Dell VOSTRO 1500 (auf Empfehlung hier aus dem Forum gekauft, nochmal...
  2. Vostro 1500 zu XPS 17

    Vostro 1500 zu XPS 17: Hallo! Würd gerne meinen Vostro 1500 (müsste erste Generation sein) - loswerden. Hab den T7500 (2,2GHz) verbaut, 2GB RAM, die GForce 8600M GT...
  3. Dell Vostro 1500 ?Wertschätzung?

    Dell Vostro 1500 ?Wertschätzung?: Hallo ihr lieben, da ich von privat ein Notebook kaufen möchte, mich aber mit der Technik nicht auskenne, hier kurz meine Frage... Wie viel...
  4. Dell Vostro 1500 - Was ist das Ding noch wert?

    Dell Vostro 1500 - Was ist das Ding noch wert?: Hi, ich habe mir vor knapp 1 1/2 Jahren einen Dell Vostro 1500 zugelegt. Gedenke aber mittlerweile wieder auf einen Desktop PC umzusteigen und...
  5. Vostro 1500 (2,2GHz mit 3GB RAM) mit Windows 7

    Vostro 1500 (2,2GHz mit 3GB RAM) mit Windows 7: Hallo, hat jemand schonmal versucht den Candidate Release von Windows 7 auf dem Vostro 1500 zum Laufen zu bringen? Bin gerade am Überlegen, ob...