Wie laut sind die Ventilatoren im 9400er?!

Dieses Thema im Forum "Dell Forum" wurde erstellt von claus, 06.12.2006.

  1. #1 claus, 06.12.2006
    Zuletzt bearbeitet: 06.12.2006
    claus

    claus Forum Newbie

    Dabei seit:
    06.12.2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo,

    ich habe vor, mir einen I9400 zuzulegen. Aber ich bin derzeit noch skeptisch, was die Lautstärke der Ventilatoren betrifft.

    Grund ist, ich besitze (noch) ein I9200er. Und bei diesem springt sehr oft der linke Ventilator an (slow), weil die CPU-Last recht hoch ist und so die CPU-Temperatur auf über 50 bis 60 Grad geht.
    Im I9400 steckt ja der neue Dual Core-Prozessor, der ja stromsparender ist und somit im Normallfall nicht mehr heiss wird.

    Kann mit jemand seine Erfahrungen hierzu mitteilen? Spring der Ventilator im I9400 an bei normalen Office-Arbeiten? Oder z.B. beim Bearbeiten von Quellcode in Dreamweaver 8 (hier geht die CPU-Auslastung fix auf 100%). Wie sieht es aus beim Bearbeiten von Bildern in Photoshop?

    Ich verwende die Software i8kfan mit der Einstellung "meeting". Selbst jetzt beim Tippen dieser Nachricht geht die cpu-temp auf 60 grad... obwohl keine grossen Hintergrundprozesse laufen. Und die Ventilation geht an, geht aus, geht an, geht aus, geht an und wieder aus... (Nachtrag: Gründlich entstaub ist das Gerät, hatte es vor kurzen erst wieder "nackt" vor mir, und es war kaum Staub vorhanden)...

    Grrr....

    Vielen Dank und Grüsse
    Claus
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Gott

    Gott Ultimate Member

    Dabei seit:
    22.03.2005
    Beiträge:
    4.029
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Mein Notebook:
    Maxdata Pro 8100X
    wenn du beim tippen eine hohe cpu last hast, dann stimmt etwas nicht. überltäter im taskmanager ausfindig machen.

    sonst den prozessor auf dynamisch stellen bzw. undervolten.
     
  4. #3 ThomasN, 06.12.2006
    Zuletzt bearbeitet: 06.12.2006
    ThomasN

    ThomasN Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.12.2004
    Beiträge:
    6.868
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sierning - Back home again ...
    Mein Notebook:
    MacBook Pro 5,5
    also bei Einstellung MEETING kannst ja selbst einstellen wo sich der Vent einschaltet.
    das Phänomen von Dreamweaver hab ich auch. Sobald man tippt geht die CPU Auslastung hoch, wenn man aufhört wieder runter.
    nutzt du NHC oder RMClock?
     
  5. claus

    claus Forum Newbie

    Dabei seit:
    06.12.2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo,
    der Prozessor läuft dynamisch (wechselt regelmässig zw. 600 und 1600).
    Beim Tippen z.B. in Word bleibt weiterhin der Leerlaufprozess mit 60 bis 90% an erster Stelle. Gelegentlich mischt sich Kaspersky dazu mit etwa 10 bis 20% (kein Scan im Vordergrund) oder eben z.B. Word mit 10 bis 20%, aber nur für wenige Sekunden lang.
    Danke & Gruss
    Claus
     
  6. claus

    claus Forum Newbie

    Dabei seit:
    06.12.2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    NHC oder RMClock sagt mir beides nichts.

    Aha, Dreamweaver mach auch bei dir diese "Probleme"...
     
  7. #6 ThomasN, 06.12.2006
    ThomasN

    ThomasN Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.12.2004
    Beiträge:
    6.868
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sierning - Back home again ...
    Mein Notebook:
    MacBook Pro 5,5
  8. claus

    claus Forum Newbie

    Dabei seit:
    06.12.2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    ok, danke für die links. damit werde ich mich morgen mal beschäftigen und installieren... bin grad aus einer kneipe gekommen ;-)

    aber... nochmals zu meiner ausgangsfrage: wie ist die hitzentwicklung der cpu bzw. die ventilator-aktivität beim 9400er?

    vielen dank und gute nacht
    claus
     
  9. claus

    claus Forum Newbie

    Dabei seit:
    06.12.2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    OK, ich habe nun NHC installiert. Läuft!
    Die CPU darf nun nicht mehr auf die max. Leistung gehen, sprich fix 598 Mhz.
    Aber kann das die Lösung sein? Warum habe ich dann mir ein Laptop mit ca. 1,7 Mhz zugelegt?

    Zumindest ist jetzt mal RUHE angesagt, CPU-Temperatur liegt jetzt meist zwischen 40 und 50 Grad, selbst bei so banalen Sachen wie diesen Text in das HTML-Formular
    zu tippen (46 Grad werden angezeigt).

    Aber, ist das bei euch auch so, dass die Temperatur der CPU im Normalfall, also ohne spezielle SW wie i8k... oder NHC, schnell hochgeht und der Ventilator rennt?

    Würde ein Wärmegel auf dem Metallbügel (Lüftung -> CPU) etwas bringen? Bzw. war da mal welches drauf und ist es inzwischen "verschwunden"?

    Guten Morgen

    Claus
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 ThomasN, 07.12.2006
    ThomasN

    ThomasN Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.12.2004
    Beiträge:
    6.868
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sierning - Back home again ...
    Mein Notebook:
    MacBook Pro 5,5
    :D
    das wovon du redest nennt man Heatpipe und das ist kein Gel sondern eine Wärmeleitpaste.
    Ich hab das letztes WE mal probiert mit ner Arctic Silver 5 Paste. Hat nicht wirklich viel gebracht.
    Dass der Lüfter bei voller CPU Frequenz und Auslastung anspringt ist normal und sollte ja auch so sein. Dass der Lüfter bei der untersten möglichen Taktfrequenz auch immer läuft ist aber nicht jedermanns Sache (meine is es auch nicht).
     
  12. #10 Zerocool, 07.12.2006
    Zerocool

    Zerocool Ultimate Member

    Dabei seit:
    06.07.2006
    Beiträge:
    1.067
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Vorerst keines
    Also mein I9400 ist im "normalen Office Betrieb" eigentlich immer ruhig. Beim DVD schauen springt er ab und zu an, aber da ist es eigentlich egal (Filmlautstärke). Wenn ich z.B. Oblivion spiele springt er natürlich an, aber da ist es mir egal, da ich sowieso lautere Spielgeräusche habe. Allgemein gesagt finde ich den Lüfter nicht aufdringlich bzw. bin ich da wohl nicht so empfindlich.
     
Thema:

Wie laut sind die Ventilatoren im 9400er?!

Die Seite wird geladen...

Wie laut sind die Ventilatoren im 9400er?! - Ähnliche Themen

  1. VGN-FZ21S oder M oder egal - wie laut sind eure lüfter?

    VGN-FZ21S oder M oder egal - wie laut sind eure lüfter?: hallo, ich habe ein VGN-FZ21S und habe mir windows vista ultimate komplett neu draufgespielt. im moment habe ich das gefühl, dass der lüfter...
  2. Lautsprecher für die Dusche?

    Lautsprecher für die Dusche?: Hey Leute, suche nach passenden Lautsprechern für meine Wohnung bzw. auch für meine Dusche. Da ich zu den typischen Gesangstalenten unter der...
  3. Interne Lautsprecher rauschen, knistern + total dumpf !!

    Interne Lautsprecher rauschen, knistern + total dumpf !!: Hallo Leute, habe mir vor ca 2 Wochen ein MSI GT72 VR 6RE Dominator Pro Gaming Notebook gegönnt. Von gestern auf Heute haben die Lautsprecher...
  4. Mein Lüfter ist neuerdings übermäßig laut

    Mein Lüfter ist neuerdings übermäßig laut: Hallo zusammen, kürzlich hatte ich Probleme beim Booten meines Notebooks. Nach dem Einschalten erschien kein Bild und es ertönten drei...
  5. lauter probleme .... windows 10 + FP

    lauter probleme .... windows 10 + FP: hallo ich habe heute das win 10 upgrade gemacht. irgendwie hat das die ganze nacht bis in der früh gedauert. ich weiss nicht ob das normal...