WLAN-Kabel und Abstürze bei Druck auf CPU ab: Löten?

Dieses Thema im Forum "Notebook Technik" wurde erstellt von Karl_Roemer, 20.02.2011.

  1. #1 Karl_Roemer, 20.02.2011
    Karl_Roemer

    Karl_Roemer Forum Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2011
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo zusammen,

    ein Freund hat mir einen Haufen Notebookteile eines Medion 96420 hingelegt und mich gebeten, das Teil wieder zum Laufen zu bringen. Das tut es mittlerweile wieder und ich bin auch bisschen Stolz drauf. :)

    Nun hat das Teil aber zwei Probleme:
    1. Wenn ich den CPU-Kühler anschraube, läuft der Rechner nicht mehr hoch. Wenn ich den Kühler abschraube und nur locker aufsetze, läuft er prima. Drückt man bei laufendem Rechner gaaanz leicht auf den Kühler, stürzt der Rechner sofort ab. Es scheint so, als wäre irgendwo ein Wackler an der CPU-Verlötung oder eine Leiterbahn in der Platine ist gerissen. Falls es die CPU-Verlötung ist. Kann man die notfalls nachlöten?

    2. Wlan
    Aus dem Display kommen drei Kabel (schwarz, weiß und grau= mit einem Knubbel am Ende, den man irgendwo aufstecken kann. Auf dem WLAN-Modul befinden sich zwei Gegenstücke für solche Knubbel. Ich vermute, dass die drei Kabel Antennenkabel sind. Die Frage ist:
    1. Welches Kabel auf welchen Knubbel oder ist das egal?
    2. Wohin mit dem dritten Kabel?

    Danke für Eure Tipps und viele Grüße
    Karl
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mad-Dan, 20.02.2011
    Mad-Dan

    Mad-Dan Ultimate Member

    Dabei seit:
    16.02.2009
    Beiträge:
    6.762
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Irgendwo im Dänischen Wohld
    Mein Notebook:
    MacBookPro 13
    Es ist egal wo du welchen (knuppel) aufsteckst.
    Das 3 kabel ist für W-Lan karten mit N Standard.
    Hat deine nur 2 ist das kein Prob.
    Eigentlich ist die CPU nicht verlötet, ich denke das du die GPU meinst.
     
  4. #3 Brunolp12, 20.02.2011
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    WLANs gem n-Standard beherrschen afaik sog. 'Beamforming' zur Verbesserung des Empfangs. Dafür werden die Antennen unterschiedlich angesteuert. Nun weiss ich nicht, wie das implementiert wird: Aber theoretisch könnte es dabei wichtig sein, welche Antenne wo angeschlossen ist. Allerdings wirkt sich das ggF nur bei problematischen Empfangsbedingungen aus.
     
  5. F-rouz

    F-rouz Ultimate Member

    Dabei seit:
    28.06.2006
    Beiträge:
    2.484
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern, Deutschland
    Mein Notebook:
    Sony Vaio VPC-Z12
    Ist das verbaute WLAN denn überhaupt nach n-Standard? Klingt mit den nur zwei Antennenkabeln für mich ja eher weniger danach und damit dürfte die Antennenbelegung dann auch relativ egal sein...

    Und völlig off-topic, aber: ich hätte wirklich nicht erwartet, dass ich irgendwann mal einen Thread mit "WLAN-KABEL" im Titel finden würde, der tatsächlich sinnvollen Inhalt hat!! :eek::eek::D
     
  6. #5 Karl_Roemer, 21.02.2011
    Karl_Roemer

    Karl_Roemer Forum Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2011
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Danke für Eure Hilfen!

    Ich schließe die Antennen dann einfach mal nach Zufallsprinzip an und schaue, wie der Empfang dann so ist. Kaputt machen kann man ja anscheinend nichts damit.

    Das mit dem CPU-Löten hat sich erledigt, weil die CPU auf einem Sockel sitzt und nur nicht richtig verriegelt war. :eek: Ist mir erst aufgefallen, als ich die CPU ausgebaut habe. Das war so ziemlich das einzige Teil, was bei der Anlieferung des Teilehaufens nicht abgebaut war. (OK, bisschen übertrieben, geb ich zu;)

    Ja und das mit dem WLAN-Kabel ist wirklich scheinbar ein Widerspruch. Die einzige Ausnahme ist halt das Antennenkabel.

    Auf jeden Fall vielen Dank und viele Grüße
    Karl
     
  7. #6 Mad-Dan, 21.02.2011
    Mad-Dan

    Mad-Dan Ultimate Member

    Dabei seit:
    16.02.2009
    Beiträge:
    6.762
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Irgendwo im Dänischen Wohld
    Mein Notebook:
    MacBookPro 13
    Jaja von wegen es gibt kein W-Lan kabel!:D
     
  8. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

WLAN-Kabel und Abstürze bei Druck auf CPU ab: Löten?

Die Seite wird geladen...

WLAN-Kabel und Abstürze bei Druck auf CPU ab: Löten? - Ähnliche Themen

  1. Abstürze beim HP-G62-b08EG

    Abstürze beim HP-G62-b08EG: Hallo Leute, ich habe ein gebrauchtes NB (s.o) und frisch W7 drauf gespielt. Und neue HD drin. Schon bei der Installation ging zweimal der...
  2. ständig Abstürze mit Blue Screen

    ständig Abstürze mit Blue Screen: Hallo alle zusammen! Mein neues Notebook Asus U44S bereitet mir ziemliche Sorgen :( und ich hoff, ihr könnt mir vielleicht weiterhelfen....
  3. Abstürze/Display-Probleme X50SL

    Abstürze/Display-Probleme X50SL: Hallo, hab oben angegebenes NB mit Vista als BS. Seit geraumer Zeit bleibt das NB ohne ersichtlichen Grund einfach stehen oder das Display...
  4. Samsung R60 Aura Abstürze beim Streamen

    Samsung R60 Aura Abstürze beim Streamen: Hallo Allerseits, Seit eigentlich immer seit der Anschaffung des Notebooks, habe ich Probleme mit dem Streamen. Der Samsung R60 Aura mit Vista...
  5. HP compaq nc8430 Abstürze im Akkubetrieb

    HP compaq nc8430 Abstürze im Akkubetrieb: Hallo, bislang war ich mit dem Notebook sehr zufrieden (ich hatte es gebraucht über einen Händler vor gut 1 Jahr gekauft). Den Akku habe ich...