Acer Travelmate 3002 empfehlenswert?

O

okidoki85

Forum Benutzer
8747

Hey leute,

hab grad das TM3002 entdeckt und das ist genau, was ich suche (gut, das cd-rom könnte schon integriert sein aber egal!).
Mir gehts eigentlich um die akkuzeit, die lüftergeräusche (acer soll sehr leise NBs bauen,hab ch gehört) und um die grafikkarte (die soll eine pci-express sein?!)

hält der akku wirklich bis 6,5 std? da ist immerhin echt viel zeug drin: der ddr2 speicher, pci-e grafik, und ein centrino der 2. generation (die sollen ja mehr strom brauchen und mehr hitze produzieren....oder stimmt das nicht?)
ich hatte ein asus m6000v, das hatte einen pentium m 750 drin und wurde heiß wie sau und musste auch ganz schön lüften, deswegen hab ichs zurückgegeben!

hier die daten zum TM3002:

Produktbeschreibung: Acer TravelMate 3002WTMi - Pentium M 740 1.73 GHz - 12.1" TFT
Abmessungen (Breite x Tiefe x Höhe): 29.8 cm x 21 cm x 3.6 cm
Mobiltechnologie: Intel Centrino
Systemtyp: Notebook
Eingebaute Geräte: Stereo-Lautsprecher, drahtlose LAN-Antenne
Prozessor: Intel Pentium M 740 1.73 GHz
Cache-Speicher: 2 MB - L2
RAM: 512 MB (installiert) / 2 GB (Max) - DDR II SDRAM ( 2 x 256 MB )
Kartenleser: 4-in-1
Festplatte: 80 GB
Optische Speicher: DVD±RW (+R Double Layer) - extern
Display: 12.1" TFT-Aktivmatrix WXGA (1280 x 800) - 24 Bit (16,7 Millionen Farben)
Grafik-Controller: Intel GMA 900
Audioausgang: Soundkarte
Telekommunikation: Fax / Modem - 56 Kbps
Netzwerk: Netzwerkkarte - Ethernet, Fast Ethernet, Gigabit Ethernet, Bluetooth, IEEE 802.11b, IEEE 802.11g
Wireless NIC: Intel PRO/Wireless 2200BG
Eingabegerät: Tastatur, Touchpad
Batterie: Lithium-Ionen
Betriebssystem: Microsoft Windows XP Professional
Herstellergarantie: 1 Jahr Garantie
 
T

TomW

Ultimate Member
8748

und ein centrino der 2. generation (die sollen ja mehr strom brauchen und mehr hitze produzieren....oder stimmt das nicht?)
ich hatte ein asus m6000v, das hatte einen pentium m 750 drin und wurde heiß wie sau und musste auch ganz schön lüften, deswegen hab ichs zurückgegeben!
hi,

damit bestätigst du die von uns immer vorsichtig bei ASUS beschriebenen Probleme mit den Sonoma Notebooks. Das ist aber in der Form ein reines Problem von ASUS, Sonomas und pcie brauchen schon etwas mehr Strom usw. aber andere Hersteller bekommen es auch hin, trotzdem noch leise und ruhige Notebooks zu bauen. Du musst daher nicht auf ein Subnotebook zurückgreifen.

grüsse
 
O

okidoki85

Forum Benutzer
8781

gut, das das bei asus ein problem mit dem lüfter gibt ist ok, aber wie siehts denn nun mit dem acer tm3002 oder acer im allgemeinen aus? hab gehört, die sollen gut in der verarbeitung sein und preis/leistung soll wohl auch stimmen.

zum subnotebook: ich hab es einfach satt 3 kg mit mir rum zu schleppen. und wenn ich dann mal zocken will, dann reichen die 128mb shared hoffentlich auch.

kann man bei acer auf die angaben bzgl. akku-laufzeit vertrauen oder eher nicht so? bei asus stand, dass es bis 6 std hält und der akku war bei officearbeiten im stromsparbetrieb innerhalb von 2,5 std runter!
 
T

TomW

Ultimate Member
8785

hi,

es gibt aber auch durchaus Notebooks mit grösserem Display mit 3 kg und darunter, von vielen Herstellern, auch von Acer.

grüsse
 
R

Realsmasher

Ultimate Member
8798

auch wenns mir viele nichtr glauben, ich liege mit meinem 1693(was zwar nichts für dich ist warscheinlich, aber auch acer) deutlich über den angegebenen 3,5stunden.

Sicher, nicht mit original einstellungen und display auf voller helligkeit, aber mit halber helligkeit, wlan aus und stormsparfunktion von proz und grafik(also für office absolut ausreichend) sind es immernoch 4 std bis 4,5.
 
DeltaFox

DeltaFox

Ultimate Member
8799

also mit einer 128mb shared karte wirst du zwar spielen können, aber erwarte dir bloß keine grafischen höhenflüge. ein doom3 oder ähnliches wird wohl nicht allzu flüssig in guter auflösung laufen.

die akkulaufzeit die acer angibt, beruht wohl darauf, daß das Gerät auf niedrigster Hintergrundbeleuchtung herumsteht und nicht darauf gearbeitet wird. Dann kannst du die Werte erreichen. D.h. wenn Acer 6,5 Stunden angibt, sinds vielleicht 4. Das sind halt meine Erfahrungen, kann ja aber auch falsch liegen.
 
O

okidoki85

Forum Benutzer
8828

zur 128mb shared grafik: ich hab gelesen, dass es trotzdem ne pcie-technik hat. kennt sich da jmd aus?

zum display: ich hab mir das mal abgemessen; das noti ist so groß wie ein A4-blatt (höhe nicht berücksichtigt). also mit 30,5 cm bildschirmdiagonale kann ich gut leben. zum vergleich: 15 zoll sind gerade mal 7,5 cm mehr.

mit kommt es vorallem auf die akkuzeit, ein gutes (nicht unbedingt großes) display, das gewicht und auf die verarbeitung an. und ganz wichtig: das ding muss leise sein (ich will keinen lüfter hören)!

editiert von: okidoki85, 12.07.2005, 10:28 Uhr
 
DeltaFox

DeltaFox

Ultimate Member
8982

und? wenn das notebook eine 128mb shared karte hat und pcie technik, was bringt das dann?
 
O

okidoki85

Forum Benutzer
9000

und? wenn das notebook eine 128mb shared karte hat und pcie technik, was bringt das dann?

genau das wollt ich ja von jmd. wissen, der sich damit auskennt!
 
DeltaFox

DeltaFox

Ultimate Member
9042

ich denke, daß eine onboard grafikkarte nicht mit pcie arbeiten kann, weil sie direkt am mb als chip oben sitzt. die sinnhaftigkeit wäre auch nicht gegeben, weil ja der grafikchip ohnehin nicht die transfergeschwindigkeit des pcie bus nutzen könnte.
vielleicht ist ein pcie slot frei, damit man eine karte nachrüsten kann, wäre zwar sinnvoll, habe aber noch nie was von so einer lösung gehört.
ganz abgesehen davon, wüsste ich nicht wo man als "normalsterblicher" eine pcie notebookgrafikkarte kaufen könnte.
 
O

okidoki85

Forum Benutzer
12395

hallo jungs & mädels,

also ich bin nun kurz davor mir das travelmate 3002 wtmi zu kaufen, nur leider weiss ich immer noch nix über akkulaufzeit, geräuschentwicklung und verarbeitung!!
Hat das ding irgendjemand?? kann mir nich jmd was zu dem gerät sagen??

hab gehört der akku soll nur 3 std. durchhalten! kann das jmd bestätigen/widerlegen?

kennt sich jmd mit rückgaberecht aus? ich hab überlegt mir das teil zu holen und es wieder zurück zu geben, wenn es nicht meinen anforderungen entspricht. Funktioniert das so einfach oder kann ich es nicht mehr zurückgeben, wenn ich es angeschaltet habe (softwarelizensierung - hab das von jmd. so erzählt bekommen!)???

DANKE für jede info!!!!
 

Acer Travelmate 3002 empfehlenswert? - Ähnliche Themen

  • Acer Travelmate stürzt ab -- Lüfter zu schwach?

    Acer Travelmate stürzt ab -- Lüfter zu schwach?: Hallo, ich habe ein Problem mit meinem ACER Travelmate 5742G. Bei starker Belastung stürzt das Notebook immer wieder ab. Spiele laufen gar nicht...
  • Acer Travelmate b115 vs. Acer Aspire V3-111p

    Acer Travelmate b115 vs. Acer Aspire V3-111p: Erstmal Hallo an alle, ich will mir für das Studium ein Notebook zu legen den ich für "Java-Programmierung" sowie "Office-Arbeit" benötige. Es...
  • Acer Travelmate 5530 extrem langsam

    Acer Travelmate 5530 extrem langsam: Hallo leute, ich bin mit meinem Latein am Ende... :confused: Vor mir steht ein neu aufgesetzter (Win XP 32bit) Acer Travelmate 5530-702-G16Mn...
  • >Acer TravelMate 3002WTMi< vs. >Sony Vaio S5M<

    >Acer TravelMate 3002WTMi< vs. >Sony Vaio S5M<: Hallo Leute, ich bin kurz davor, mir ein Sub-Notebook zuzulegen und kann mich einfach nicht zwischen dem 1) Acer TravelMate 3002WTMi, 12,1"...
  • acer travelmate 3002 wtmi

    acer travelmate 3002 wtmi: 10025 hallo, würde mir gerne ein acer travelmate 3002 wtmi zulegen. hat bei der aktuellen ausgabe von "connect" den platz 1 in der subnotebook...
  • Oben