Asus Standard Programme

M

Marquenz

Forum Newbie
Tach zusammen,

bin seit einigen Tagen stolzer Besitzer eines ASUS Pro 52H.
Doch wie immer sind auf neuen Notebooks viele unnütze Tools vorinstalliert.
Möchte mal gerne wissen, wofür folgende Programme sind und ob ich sie ohne weiteres deinstallieren kann/darf:

*ASUS MultiFrame
*ASUS Net4Switch
*ASUS Splendid Technoligy Utillity
*AUS Live Update


Vielen Dank im vorraus

PS: Betriebssystem: Vista Home Premium



Marquenz
 
N

n0waY

Forum Benutzer
Also ersteinmal kann gesagt sein dass du alle Programme von deinstallieren kannst und darfst, sofern du deren Funktion nicht brauchst/willst.
Zu den einzelnen Programmen:

ASUS MultiFrame:
Das Programm soll einem helfen wenn man mit mehreren Bildschirmen arbeitet... eine wirklich sinnvolle und dauerhaft brauchbare Funktion hab ich dabei aber nicht gefunden, also weg damit!

ASUS Net4Switch:
Mit dem Programm kannst du mehrere Netzwerkkonfigurationen erstellen und schnell zwischen ihnen wechseln. Das macht Sinn wenn man z.B. andere Netzwerkeinstellungen auf der Arbeit hat und dann schnell für zuhause umschalten kann. Nachteil: bei WLAN scheint es nur WEP zu kenen, aber kein WPA. Somit für sichere Netzwerke nicht zu gebrauchen. Sonst eigentlich recht brauchbar.


ASUS Splendid Technoligy Utillity:
Soll die Bildschirmanzeige optimieren. Es gibt verschiedene Profile (z.B. Theater, Gamma) zwischen denen man hin- und herschalten kann. Am besten du startest das Programm mal und guckst dir das an, im Programm gibt dann auch eine Vorschau dazu. Meiner Meinung nach ist es (das Programm) aber überflüssig!

ASUS Live Update:
Wie der Name schon sagt... ein Updateprogramm. noch dazu ein Live Update Programm! Damit werden alle ASUS Programme (und evtl. auch Treiber?!) auf dem aktuellsten Stand gehalten. Meiner Meinung nach auch überflüssig weil 1.) nicht sooo oft Updates herauskommen und 2.) man auch nich jedes Update unbedingt braucht.

Naja, letztendlich muss jeder selbst entscheiden ob man die Programme braucht. Ich jedenfalls der immer ein möglichst schmales System mit wenig Schnickschnack haben will, deaktivier sie zumindest im Autostart oder schmeiß sie ganz runter.
 
M

Marquenz

Forum Newbie
Supiii, danke!
Mag auch nicht wenn die ganze Taskleiste voller Symbole ist.
Werde sie dann runterschmeissen
 
A

alclad

Forum Newbie
Windows Media Center

Hi!

Habe mir ein ASUS Z83S gekauft, da ich dienstlich viel unterwegs bin. Bin bis jetzt echt zufrieden, nur habe ich eine Frage.

Das Notebook hat unter dem Mousepad, am Gehäuserand eine Bedienleiste für den Windows Mediaplayer. Seit gestern geht die nun nicht mehr. Will heißen, neben dem "ON" Button leuchtet auch kein Licht mehr. Muss das wohl aus Versehen abgeschaltet haben. Wisst ihr vielleicht wie ich es wieder zum Laufen kriege?

Danke, Sven
 
N

n0waY

Forum Benutzer
Hast du gestern Programme deinstalliert oder im Autostart deaktiviert? Wenn ja welche?
 
A

alclad

Forum Newbie
Ja, hatte selten dummerweise nur eine Testversion von Windows Office auf dem Rechner, dass ich kurzerhand gelöscht und durch eine ältere Version, die noch zu Hause in der Schublade lag, ersetzt habe.
Bin nur grad nicht daheim und muss den Rechner für die Arbeit nutzen. Daher besser eine alte Office Version, als ne abgelaufene, bei der ich nix mehr machen kann.

Werde aber wohl oder übel an nem Neukauf des 2007 Office Pakets nicht vorbeikommen.

Die Mediaplayer-Buttons sind zwar nur Beiwerk, aber doch recht net. Meinst Du, das läuft nur bei dem 2007er Office?

Sonst hab ich eigentlich nix an Programmen verändert.
 
N

n0waY

Forum Benutzer
Also dass es etwas mit Office zu tun hat ist ziemlich unwahrscheinlich... normalerweise werden solche Sondertasten über spezielle Programme ermöglicht. Bei mir (ASUS F9S) gibt es zwar keine eigenen Mediaplayertasten, aber über die Funktionstaste mit Pfeiltasten kann ich den Mediaplayer auch bedienen. Das ganze wird durch das ATK-Programmpaket von ASUS gesteuert.
Für dein Modell hab ich bei der ASUS Supportseite keine Downloads gefunden, aber beim Z83F z.B. gibts auch ein ATK Paket... such doch mal selbst danach und probier dieses neu zu installieren.
 
A

alclad

Forum Newbie
Danke für die schnelle Antwort. Isch schaue gleich mal danach.
 
T

Tulpe2

Forum Newbie
servus
hab da mal ne frage und zwar geht es um das Programm MultiFrame.
und zwar ist das normal wenn man den pc startet das dieses Programm nicht mit hoch fährt?
jedes mal muß ich auf das Programm gehen und es starten das nervt!
Lg Tulpe
 
»

»cooler«

Forum Freak
ja das ist normal

stells einfach als autostart programm ein
 
T

Tulpe2

Forum Newbie
Servus
Das Programm hab ich schon ins autostart kopiert aber irgendwie will es nicht starten.
Noch ne Idee?
Oder hab ich da was falsch gemacht....
Lg Tulpe
 

Ähnliche Themen

Bloatware beim Asus N75SF

UX31A-R4003V starten von Wiederherstellungspartition

Hilfe beim deinstallieren von Asus Programmen etc.

Brauche Hilfe: Standard ASUS Pro79IC Leistungsdefizit und Grafikprobleme

Hilfe beim deinstallieren von Asus Programmen etc.

Sucheingaben

asus net4switch

,

asus standardprogramme

,

wofür nuzt das splendid program

,
net4switch
, asus programme, asus net 4 switch, asus multiframe, asus multiframe software deinstallieren, asus multiframe software funktioniert nicht, asus multiframe deinstallieren, was sind die asus standardprogramme, was ist asusmultiframe, asus net4 switch, was heißt standardprogramme auf notebook anlegen, asus multiframe software, was ist asus multiframe, asus multi frame, net4switch deinstallieren, asus multiframe autostart, net4switch was macht es?
Oben