2 kerne oder 4 kerne? HILFE?

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von freemansy, 29.10.2010.

  1. #1 freemansy, 29.10.2010
    freemansy

    freemansy Forum Newbie

    Dabei seit:
    29.10.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Grundätzlich wollte ich mir ein Notebook holen, mit dem ich richtig gut und geil zocken kann, der leicht zu bedienen ist und mit dem es Spaß macht zu arbeiten. D.h Leistungsfähig, hohe Grafik zum flüßigem Zocken und das bei hoher Auflösung (sollte eig jedes Spiel schaffen - will keine Spielbeispiele nenne ;) )
    Ich plädiere zu LENOVO Y560 Core i7 QuadCore mit 4 GB Ram (Notebooks > Gaming & Highend > LENOVO Y560 Core i7 QuadCore, 4GB RAM, 1GB ATI GRAFIK bei notebooksbilliger.de). Mein Favorit wegen seiner 4 Kerne und dem bereits vorhandenem Arbeistspeicher. Kaufe ioch diesen Laptop zusätzlicher einer Tasche zahle ich 875€
    Notebookbiller.de hat aber auch noch ein Angebot mit einem 4 Kern Prozessor: LENOVO Y560 *Core i7 QuadCore mit 2 GB Ram (Notebooks > Gaming & Highend > LENOVO Y560 *Core i7 QuadCore & 1GB ATI GRAFIK* bei notebooksbilliger.de)
    Stocke ich den auf 4 GB Ram und bestell mir noch eine Tasche dazu muss ich schlappe 904€ blechen. Ihr merkt den Preisunterschied für das eig selbe Modell!
    Meine Frage jetzt ist, ob ich wirklich vier Kerne brauche? Ansonsten könnte ich mir auch den LENOVO Y560 *FREEDOS-GAMEREDITION 2.0* (Notebooks > Gaming & Highend > LENOVO Y560 *FREEDOS-GAMEREDITION 2.0* bei notebooksbilliger.de) mit Tasche kaufen (nur 765€).
    Grafikkarte ist ja bei allen gleich also hab ich meinen Schwerpunkt auf den Aspekt Prozessor und Arbeitsspeicher gelegt.
    Also ich wollte mal eure Empfehlung hören. Wenn ihr komplett andere Modelle vorschlagen möchtet wäre ich auch dafür offen. Lieb wäre mir nur keiner von Acer und am liebsten einer Lenovo!
    Danke schonmal in voraus!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Fuzz

    Fuzz Ultimate Member

    Dabei seit:
    29.04.2009
    Beiträge:
    1.311
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Austria, Vienna
    Mein Notebook:
    Inspiron 6400, E6400, X200T
    Dann bist du mit deinem Budget bei Desktop-PCs deutlich besser aufgehoben. Hier der Test deiner Superduper-GPU.
     
  4. #3 freemansy, 29.10.2010
    freemansy

    freemansy Forum Newbie

    Dabei seit:
    29.10.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    ja das mag sein. aber es sollte schon ein laptop sein weilich denke ich bald anfange zu studieren und ein laptop daher eher von vorteil ist...
     
  5. Fuzz

    Fuzz Ultimate Member

    Dabei seit:
    29.04.2009
    Beiträge:
    1.311
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Austria, Vienna
    Mein Notebook:
    Inspiron 6400, E6400, X200T
    Ich kenne deine Studiengewohnheiten nicht, aber ein Notebook, das 15,6" groß ist und nur 3 Stunden max. durchhält (lt. Hersteller, d.h. du kannst ruhig noch 30 Min abziehen), macht auf Dauer auf der Uni keinen Spaß. Schon über eine Kombination aus Netbook und Spiele-PC nachgedacht? Wenn du unterwegs nicht übermäßig Power brauchst, ist das eine optimale Lösung.
     
  6. kbon

    kbon Ultimate Member

    Dabei seit:
    08.01.2009
    Beiträge:
    1.720
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Vaio SR21M/S > MacBook 5.1
    Kann ich in jedem Punkt zustimmen.
    "hohe Grafik zum flüßigem Zocken und das bei hoher Auflösung (sollte eig jedes Spiel schaffen" kannst du mit einem Notebook vergessen. Selbst wenn du 2000€ dafür ausgibst. Das schaffen grad mal HighEnd-PC's im SLI Verbund. Selbst ohne SLI wären sie einem Notebook meilen überlegen.
    Wenn du wirklich viel Wert aufs Zocken legst, kommst du an einem Desktop PC nicht herum. Für die Uni reicht dann ein Netbook, oder auch günstige Notebooks bei ca 400€, wenn dir Netbook-Displays zu klein sind. Da erhälst du bei gleichem Budget immer noch ein deutlich besseres Gaming Gerät.
     
  7. #6 freemansy, 30.10.2010
    freemansy

    freemansy Forum Newbie

    Dabei seit:
    29.10.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    ja gut das ist natürlich ein nachteil an Notebooks, stimmt wohl. Dennoch für das was ich zocke (nicht viel und übermäßig, weil ich eig nur am wochenende zeit dafür habe) sollte eine lappie ausreichen. dass ich jedes spiel auf absoluter höchst grafik spielen kann war vllt ein bisschen ungeschickt ausgedrückt und ich weiß selbst dass das nicht möglich ist. aber ihr könnt euch sicher vorstellen was ich mit guter auflösung und flüßigem spiellauf meine. halt so das man auch spaß hat am spielen ;)
    Danke trotzdem
     
  8. muhi

    muhi Forum Newbie

    Dabei seit:
    16.10.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Kuck dir mal denn dell xps 15 oder 17 an, kost bis zum 4.11. 880 Euro mit stärkster Konfiguration, hat i7, 3gb NVIDIA gt 445m und n 9 Zellen akku^^ achja und aludeckel und handablage, wie der Rest is weiß ich auch noch nicht.
     
  9. #8 eraser4400, 02.11.2010
    eraser4400

    eraser4400 Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.04.2009
    Beiträge:
    2.804
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    VAIO FW31M / Air 13" 2nd Gen.
    Und auch hier wieder mal:

    Es ist völlig egal ob du nur sehr selten spielst !
    Ich weiß gar nicht warum fast jeder Zocker denkt, wenn er eh nur wenig spielt würde das die Anforderungen ans System mindern, weshalb sollte es ???

    Dem Notebook ist es total Wurst, ob es 2,4Mio Textel pro Sec. nur am 17.04.2011 oder alle 2 Stunden durch den Bus jagen muss !

    Wenn du glaubst mit den von dir aufgeführten Kisten aktuelle Spiele in 1680x1050 oder höher flüssig zum laufen zu kriegen, lebst du an der Realität vorbei.:cool:

    Und dann noch mit 'nem Gamer-Book in die Uni...alles klar !
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 2k5.lexi, 02.11.2010
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Und? Kann trotzdem nix. Die 445 ist eine Mittelklassekarte, genau wie die 5650 oder die GT330.

    N Desktop in dem Preisrahmen hat locker doppelt so viel Power.
     
  12. muhi

    muhi Forum Newbie

    Dabei seit:
    16.10.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    ja natürlich ist das keine super highendkarte, das weiß ich auch selbst, nur wenn man eben nen laptop will/braucht/wie auch immer und kein desktop, hat man halt nur die wahl zwischen sowas oder man muss halt n paar viele euros drauflegen.
    so wie ich das aber verstanden hab ist die grenze hier aber so bei 900€...

    ich weiß nicht genau wielange ein 9 zellen akku mit i7 und der Konfiguration von dem dell oder halt nem ähnlichen bei officebetrieb hält, aber ich denke auf 3 stunden oder mehr wirds wohl schon kommen und ich finds ok für uni. das muss halt jeder selber wissen wie lange er das teil in der uni benötigt und ich komme zur zeit auch mit meinen mickrigen 1 1/2 stunden (im officebetrieb... ohne wlan) aus^^ wenn man natürlich von frühs bis abends nur solche... naja "sitz und zuhör"-vorlesungen hat ist es auf jeden fall besser längere akkulaufzeit zu haben. da ich aber zb. viel projekt und sowas mache brauch ich auch nicht soviel akkulaufzeit. und ich denke nicht, dass sich wer in ne vorlesung setzt um dann 2 stunden CoD, Crysis oder was weiß ich was zu zocken oO"

    für mich kommt das so rüber, dass der threadersteller zwar schon wert auf gute grafik und leistung beim zocken legt, aber auch keine all zu hohen ansprüche hat. und wenn das so ist, wird wohl auch ne mittelklasse graka reichen, wenn man nicht soviel euro ausgeben will/kann... ich kann schließlich auch noch mit meiner über 2 jahre alten ATI mobility radeon HD2600 anno1404 flüssig zocken oO, so dass es auch spaß macht :D
     
Thema: 2 kerne oder 4 kerne? HILFE?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. notebook 2kern vs 4 kern

    ,
  2. laptop mit 4 kern oder 2 kern

    ,
  3. notebook 4 kern

    ,
  4. gaming notebooks mit 2 oder 4 kernen
Die Seite wird geladen...

2 kerne oder 4 kerne? HILFE? - Ähnliche Themen

  1. MacBook 13"weiss 2 GHZ startet nicht - "mach_kernel" error

    MacBook 13"weiss 2 GHZ startet nicht - "mach_kernel" error: Hallo! Ich habe eine weisses MacBook 13", 2 GHZ. Leider lässt es sich nicht mehr starten, seit ich viele Datein (vermutlich auch wichtige)...
  2. Gamer-Laptop mit vier Kernen?

    Gamer-Laptop mit vier Kernen?: ---------- 0. Wie kommst du ausgerechnet auf irgendwelchen seltsamen Quadcores? 1. öhmmm... 2. Plastikbomber haben im Mobileinsatz nichts zu...
  3. Vaio (diverse) Nvidia windows Kernel Mode Driver...

    Nvidia windows Kernel Mode Driver...: Meldung auf dem Vajo unten am Rand: "Nvidia Windows Kernel Mode Driver reagiert nicht mehr und wurde wiederhergestellt. Version 268.93"...
  4. Asus UL50AG Microsoft-Windows-Kernel-Power ID 41 Neustart

    Asus UL50AG Microsoft-Windows-Kernel-Power ID 41 Neustart: Hallo, ich habe ein Problem mit ungewollten Neustarts bei meinem Laptop. Das ganze passiert ohne Muster. Sowohl beim surfen als auch wenn ich...
  5. Kernel-Processor-Power Problem

    Kernel-Processor-Power Problem: Hallo Leute, bin neu hier im Forum und bräuchte direkt schon Hilfe. Ich habe im letzten Jahr ein Samsung R700-Aura T5550 Deniko mit Vista...