Abgespeckter Desktop-Ersatz gesucht

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von Anja1, 13.02.2010.

  1. #1 Anja1, 13.02.2010
    Zuletzt bearbeitet: 13.02.2010
    Anja1

    Anja1 Forum Newbie

    Dabei seit:
    13.02.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Mein Notebook:
    Sony VAIO VPCS11v9E/B
    Hallo,
    auch ich hab vor mir ein Notebook zuzulegen - könnt ihr mir vielleicht einen hilfreichen Tipp geben? Wäre wirklich nett!

    * Wie ist dein Budget? ca 1500-1600 EUR
    Kannst du Angebote für Forschung und Lehre wahrnehmen (Schüler / Azubi / Student / Lehrer / Dozent / Professor)? leider nicht

    * Welche Displaygröße bevorzugst du? 13'' bis max 15''

    * Bevorzugst Du ein mattes oder ein spiegelndes Display bzw. möchtest Du das Notebook auch unter freiem Himmel nutzen? eher drinnen, selten unter freiem Himmel

    * Wofür soll das Notebook voraussichtlich verwendet werden?
    Internet, Multimedia (Bilder, MP3, DVD, TV,..), Foto -, Videobearbeitung, Spielen,Office (ich plane eigentlich meinen Desktop zu ersetzen)

    * Willst du mit dem Notebook spielen? ja, gelegentlich, aber keine Megagrafikspiele wie zb crysis 2 :)

    * Willst du das Notebook häufig mobil nutzen? 70% daheim, 30% unterwegs (soll also auch nicht gerade 3.5 kg haben wenn möglich)

    * Welche Ansprüche an die Akkulaufzeit stellst du im Officebetrieb bzw. beim DVD schauen? - 2-3h wäre schon fein, alles darüber nehme ich gerne wenn möglich!

    * Bist du auf das Notebook angewiesen, d.h. benötigst du zuverlässigen Service (Vor-Ort-Service)? nein

    * Welche Anschlüsse benötigst Du?
    3xUSB, Bluetooth, TV-OUT / S-Video, eventuell eSATA

    Ein DVD-Brenner muss dabei sein, ich lege auch Wert auf einen nicht allzu lauten Lüfter.

    Derzeit liebäugle ich gerade mit einem Sony Vaio aus der Z11-Serie...

    Ähm, und ich würde gerne in einem echten Fachgeschäft das Notebook kaufen. Ich selber schraub dran nicht herum und meinen Freund lass ich nicht :). Ich werde also nix aus- und wieder einbauen und heruminstallieren, kenne mich dazu leider viel zu wenig aus. Soll einfach funktionieren :)
    Hab keine Lust auf MM oder die Geiz ist Geil-Variante.
    Kann mir vielleicht jemand auch ein wirklich gutes Fachgeschäft in Wien empfehlen?

    Danke im Voraus für Eure Hilfe!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 alexh67, 14.02.2010
    alexh67

    alexh67 Forum Freak

    Dabei seit:
    04.10.2005
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Samsung R700 Aura T9300 Dillen
    Hi!

    Ein Samsung X460 mit Dockingstation und externem Monitor/Keyboard wäre da evtl. interessant.
    Hat leider kein TV-out, stellt sich aber ansgesichts des rapiden Verschwindens der Röhrenkisten eh die Frage, ob der überhaupt noch Sinn macht heutzutage, denn so gut wie jeder Flachbildfernseher hat ja sowieso HDMI. Und wenn´s doch partout mal irgendwo an eine Röhrenkiste ran muß, da habe ich neulich was Interessantes gesehen, ein "USB-auf-Scart-Adapter", also eine externe Grafikkarte mit USB-Anbindung, die ausgangsseitig direkt auf den Scartstecker geht, in dessen Gehäuse sie sitzt.
    Reichte an einem Core2duo Notebook mit 2,2Gz Prozessor locker aus für den PAL Bildschirm komplett füllende Videos ohne Ruckler.

    Ich habe selber seit einem Jahr einen X460 mit Dock und bin sehr zufrieden damit. Für unterwegs ein super portables und relativ robustes (Magnesiumgehäuse!) Gerät, das nicht viel mehr Platz in der Tasche braucht als ein Netbook und trotzdem "alles drin" hat, und zuhause bzw. im Büro einfach auf die Dockingstation gesetzt, und ich habe einen praktisch vollwertigen Desktop-PC. OK, ohne dessen interne Aufrüst- und Erweiterungsmöglichkeiten, aber im Gegensatz zu früher bleiben die ja eh meist ungenutzt.
     
  4. Anja1

    Anja1 Forum Newbie

    Dabei seit:
    13.02.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Mein Notebook:
    Sony VAIO VPCS11v9E/B
    Hallo!

    Danke soweit für den Tipp!

    Klingt erstmal sehr interessant, allerdings habe ich 2 Bedenken:
    - der externe Monitor braucht quasi einen fixplatz in meiner Wohnung (den ich ihm nicht unbedingt einräumen möchte)
    - bei Samsung hab ich im Handybereich mehrfach gaanz schlechte Erfahrung in Bezug auf Hardware-Qualität / Verarbeitung / Kundenservice gemacht. Ich weiß schon, dass die notebookschiene ein anderes Gleis ist - aber wie sieht's mit deinen Erfahrungen diesbezüglich aus?

    Vielen Dank nochmal!
    LG Anja
     
  5. CyXY

    CyXY Forum Benutzer

    Dabei seit:
    31.08.2008
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
  6. #5 Anja1, 14.02.2010
    Zuletzt bearbeitet: 14.02.2010
    Anja1

    Anja1 Forum Newbie

    Dabei seit:
    13.02.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Mein Notebook:
    Sony VAIO VPCS11v9E/B
    Hi,
    vielen dank, das ditech schaut für meine anforderungen passend aus - das werd ich mir auf jeden fall in natura ansehen und gleich mit dem Samsung und besagtem vaio mal vergleichen.

    Danke für eure tipps, nun kann ich meine auswahl schon stark einschränken!

    LG Anja
     
  7. #6 HiTek666, 14.02.2010
    HiTek666

    HiTek666 Forum Freak

    Dabei seit:
    12.11.2008
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Mein Notebook:
    HP Elitebook 6930p / nc2400
    1500 Euro für ein NoName Notebook auszugeben halte ich für wenig sinnvoll da man für den Preis ebenfalls Geräte von den etablierten Herrstellern mit erweiterten Garantie und Support Leistungen bekommt. Ganz abgesehen von der wahrscheinlich deutlich besseren Verarbeitung und Gehäusequalität.
    Zu den besten 15" Desktop Ersatz - Notebooks gehören defintiv folgende:

    Lenovo W500 bzw. T500
    HP Elitebook 8530p bzw. 8530w
    Dell Precision M4400

    Bei den vorgeschlagenen Notebooks kann man eigentlich nichts falsch machen. Man bekommt von grund auf robuste Geräte und im Preis enthalten ist ein guter Service Vertrag für den Fall der Fälle. Ich verstehe nicht warum du auf einen Fachhändler in deiner Umgebung wert legst, denn bei einem Hardware defekt wird der Händler das Notebook dann auch nur an den Hersteller schicken und dir Bescheid geben wenn es wieder da ist... Das kann man dann doch gleich selbst machen und spart Zeit. Ich persönlich halte 15" Notebooks zum rumtragen bereits für zu groß, zumal die Kandidaten alle mit 3 kg Gewicht nicht gerade feder leicht sind. Ein guter Mix aus Leistung und Mobilität sind da die 14" Modelle der selben Serien, allerdings ist der unterschied zu den 15" was die Grafikleistung angeht schon ordentlich, da kommen Spiele schon deutlich eher ins Stocken.

    Blöd ist nur der Zeitpunkt für den Kauf.... die Hersteller stellen ja gerade auf die neuen Core i5 / i7 Prozessoren von Intel um und bringen aktualisierte Modelle auf den Markt. Das kann aber auch ein Vorteil sein um bei den Core 2 Duo Modellen ein Schnäppchen zu machen.

    Einen S-Video Anschluss wirst du auch bei diesen Notebooks vergeblich suchen, diese Technik ist definitiv zu alt.
     
  8. #7 singapore, 14.02.2010
    singapore

    singapore
    Moderator

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    7.433
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Good Old Germany ;-)
    Mein Notebook:
    IBM ThinkPad T40
    Das ist der bekannte Clevo Barebone:
    Notebookcheck: Test mySN XMG5 (Clevo M860TU) Notebook
    Inzwischen gibt es schon ein Nachfolgemodell:

    Clevo Barebone W860CU* mit NVIDIA GeForce GTX 260M / 280M
    Alles zum Clevo W860CU 15,6 Zoll - Notebookjournal.de - Forum
    Notebookcheck: Test Deviltech Devil 9700 DTX (W860CU) Notebook
    Tests - mySN XMG6 (Clevo W860CU) - Platz 1 im Visier auf notebookjournal.de
    Tests - DevilTech 9700 DTX (Clevo W860CU) - GTX 280M und FullHD in 15 Zoll auf notebookjournal.de

    Die übertriebe Grafik (GeForce GTX 260M) trägt nicht gerade zu einer brauchbaren Akkulaufzeit bei.
     
  9. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Anja1

    Anja1 Forum Newbie

    Dabei seit:
    13.02.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Mein Notebook:
    Sony VAIO VPCS11v9E/B
    Hallo,
    ich danke euch für eure Tipps und gedanklichen Inputs!

    Nach langem Tüfteln darf sich nun folgendes Teil mein eigen nennen:

    Sony VAIO VPCS11v9E/B - war Liebe auf den ersten Blick *g*

    Berichten kann ich euch noch nichts, es läuft gerade mal die sicherheitskopie durch :)

    LG Anja1
     
  11. kbon

    kbon Ultimate Member

    Dabei seit:
    08.01.2009
    Beiträge:
    1.720
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Vaio SR21M/S > MacBook 5.1
    "Liebe auf den ersten Blick" hört sich doch sehr gut an =) Glückwunsch.
    Ein Bericht wäre natürlich super!
     
Thema:

Abgespeckter Desktop-Ersatz gesucht

Die Seite wird geladen...

Abgespeckter Desktop-Ersatz gesucht - Ähnliche Themen

  1. Desktop-ersatz

    Desktop-ersatz: Eigentlich war ich schon immer eher der Desktop Typ. Ich kann mich am Schreibtisch mit großem Monitor und vollwertiger Tastaut samt Maus besser...
  2. Desktop-Ersatz bis 800€

    Desktop-Ersatz bis 800€: Hallo zusammen =) Ich bin auf der Suche nach einem Notebook, mit dem ich so ziemlich alles machen kann, sprich: Spiele, Filme schauen, Office...
  3. Alienware M17x als neues Notebook und Desktop-Ersatz?

    Alienware M17x als neues Notebook und Desktop-Ersatz?: Hallo Leute! Ich bräuchte ein neues Notebook, mit welchem man einigermaßen zocken kann. Da ich aber außerdem einen neuen Desktop-PC benötige,...
  4. Notebook als Desktop-Ersatz (Docking-Station)

    Notebook als Desktop-Ersatz (Docking-Station): Hallo, ich bin schon vor einiger Zeit auf euer Forum gestoßen, als es darum ging, dass ich mich nach einem neuen Notebook umschaue. Ich suche...
  5. Notebook als Desktop-Ersatz

    Notebook als Desktop-Ersatz: Hallo, nun traue ich mich, hier nach einem passenden Notebook für mich zu fragen und hoffe, dass ich nicht allzu dämliche Fragen stelle, da ich...