Absoluter Neuling sucht erstes Notebook

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von Leguan, 06.08.2007.

  1. Leguan

    Leguan Forum Newbie

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Guten Tag,

    da ich demnächst aufgrund meines Zivildienstes umziehen werde (bzw. benutze ich die mir zur Verfügung gestellte Unterkunft), würde es sich SEHR anbieten, wenn ich dies als Vorwand nehmen würde, mir endlich mal ein Notebook zu kaufen. Sonst gucke ich nämlich ganz schön in die Röhre, da mein PC definitiv hier stehen bleiben soll...

    Die Voraussetzungen die ich habe sind nicht sehr hoch, da ich in der Regel kein Zocker bin und auch nicht vorhabe hier etwas dran zu ändern. Laufen sollten definitiv die Programme Flash MX (welches allerdings bereits ohne Probleme ab 256 RAM läuft) und Photoshop CS 2 bzw. Photoshop Elements. Word und Konsorten verstehen sich denke ich mal von selbst... Es wird also ein reiner Arbeitsrechner sein (Illustration) bzw. wäre es nicht schlecht, wenn man sich ab und zu auch mal 'ne DVD reinziehen oder nebenbei Winamp laufen lassen könnte, ohne dass das Ding gleich in die Knie geht! Aber großartig viel mehr soll eigentlich nicht geschehen! ;)

    Da ich leider absolut überhaupt keine (!) Ahnung habe, hoffe ich, dass mir hier weitergeholfen werden kann. Ich suche ein günstiges Angebot, was meinen Vorstellungen entspricht, weiß aber leider nicht worauf ich beim Kauf achten muss, welcher Shop (in Deutschland) vertrauenswürdig genug ist, was ein guter Preis ist usw. - stehe in der Hinsicht also ziemlich im Wald. Optimal wäre es, wenn der Shop einen Ratenkauf anbieten würde, da ich das Geld dann gemütlich von meinem Zivigehalt abklappern könnte.

    Ich hoffe mir kann hier geholfen werden. Danke schon mal im Voraus!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Leguan

    Leguan Forum Newbie

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    *hust*

    Wenn Ihr mir nicht helfen könnt, wer dann? :(
     
  4. MKR

    MKR Forum Benutzer

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hey Leguan:)

    guck doch mal in meinem Thread nach, da sind 2 günstige Notebooks die denk ich mal deine arbeitetn gut erledigen werden

    richtige nobel Notebooks kosten schon 1500 aber mit dem HP oder Acer für ca 670 kannste sogar noch cs source und so nen alten mist zocken :D
     
  5. #4 devil, 07.08.2007
    Zuletzt bearbeitet: 07.08.2007
    devil

    devil Forum Master

    Dabei seit:
    14.10.2006
    Beiträge:
    816
    Zustimmungen:
    0
    Schau dich einfach mal auf www.notebooksbilliger.de um was dir Optisch zusagt. Nach deinen Informationen her würde Ich ein Core 2 Duo nehmen mit 2GB RAM, Festplatte je nach Wunsch, Grafikkarte sollte Onboard reichen sprich Intel GMA950 oder X3100... Kannst aber auch natürlich eine stärkere Nehmen was wiederum den Preis erhöht ;) und naja Displaygröße etc. musst du ja selber wissen. Es kommt halt auch drauf an ob das Notebook gut Verarbeitet sein soll oder ob das keine Rolle spielt? Weil es gibt z.B. zwischen Acer und Sony große Preisunterschiede. Nunja Sony ist ja bekannt für Ihre teuren Preise, aber da stimmt dann auch soweit die Verarbeitung was ich bei Acer nicht direkt sagen würde :p
     
  6. Leguan

    Leguan Forum Newbie

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hi,

    nach langer Zeit habe ich mal wieder hierher zurückgefunden. Wie sieht es mit dem hier aus? http://www.notebooksbilliger.de/product_info.php/hp_6710s_2048mb_rucksack

    Ist das ein empfehlenswertes Gerät?

    Und noch eine wichtige Frage: Sollte ich es gleich bei NBB bestellen? Habe hier und bei Ciao schon einiges gelesen. Besonders der Punkt, dass man wohl ein bisschen in die Röhre guckt falls das Gerät defekt ankommt, lässt mich hin- und hergerissen zurück.

    Bin leider wie bereits erwähnt ein kompletter Anfänger und betrete hier absolutes Neuland. Danke für Eure Hilfe.
     
  7. #6 Alexxander, 15.08.2007
    Alexxander

    Alexxander Forum Master

    Dabei seit:
    13.06.2007
    Beiträge:
    848
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Mein Notebook:
    Vaio VGN-FZ11Z u. VGN-TX3XP/B
    Das ist sicher kein schlechtes Gerät und der Preis ist auch in Ordnung. Hier ist ein Test: http://www.notebookjournal.de/tests/265
    Besonderheit: Das Notebook hat ein mattes Display, was man nicht mehr sehr häufig antrifft aber für den Gebrauch im Freien besser als die spiegelnden Displays geeignet ist. Dafür sind die spiegelnden meist leuchtstärker.

    Zu notebooksbilliger kann ich nichts sagen. Allerdings kannst Du ja auch woanders kaufen. Z.B. hat auch cyberport das Gerät zum selben Preis im Angebot (auch ein seriöser Händler). Auf notebooksbilliger wird hier meist vor allem verwiesen, weil die eine große Auswahl und praktische Filterfunktionen auf der Website haben. Deshalb muss man dann da ja nicht kaufen.

    Beim Kauf besteht eine 24-monatige Gewährleistung, dass das Gerät mängelfrei übergeben wurde. Dabei muss in den ersten sechs Monaten der Verkäufer nachweisen, dass der Defekt nicht schon bei Übergabe vorlag (Umkehrung der Beweislast). Das dürfte ihm kaum möglich sein. Rechtlich dürfte man somit auf de sicheren Seite sein, was Auseinandersetzungen oder warten aufs Geld natürlich im Einzelfall nicht ausschließt.

    Alexander
     
  8. Leguan

    Leguan Forum Newbie

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Danke für den Link. Hat mir wirklich sehr geholfen.

    Aber es bleibt noch "eine" Frage. Im Fazit steht, dass folgende Dinge fehlen: Docking-Schnittstelle, Multi-Cardreader, Firewire und ein internes Mikro. Desweiteren sind lediglich 2 USB-Ports vorhanden.

    Sind diese Einschränkungen in irgendeiner Form relevant für mich? Bin z.B. gerade bei den USB-Ports am Überlegen, aber eigentlich fällt mir spontan sogar nur ein Verwendungszweck für einen der beiden ein (Digicam). Insofern denke ich nicht, dass da sonderlich viel mehr von Nöten sein werden. Aber wie sieht es mit den anderen Dingen aus? Was hat es z.B. mit dem Cardreader, der Docking-Schnittstelle und Firewire auf sich? Benötige ich irgendwas davon überhaupt für mein im ersten Beitrag beschriebenes Vorhaben?

    Danke nochmal im Voraus.
     
  9. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. F-rouz

    F-rouz Ultimate Member

    Dabei seit:
    28.06.2006
    Beiträge:
    2.484
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern, Deutschland
    Mein Notebook:
    Sony Vaio VPC-Z12
    An einen USB-Steckplatz kannst du z.B. einen externen USB-Cardreader (von der Funktion identisch mit einem eventuell internen Cardreader) für 10 Euro anschließen, oder einen (auch nicht teureren) USB-Hub, der funktioniert wie eine Mehrfachsteckdosenleiste... Es ist halt einfach in manchen Fällen praktischer wenn man von Haus aus mehr USB-Anschlüsse direkt am Gerät hat, vor allem unterwegs, aber lebensnotwendig ist das nicht...
    Das gilt in deinem Fall wohl auch für den Dockinganschluss. Eine Dockingstation hat den Sinn, dass du sämtliche externe Geräte wie Bildschirm, Drucker, Lautsprecher etc. an die Dockingstation anschließt, und dann den Laptop komfortabel mit all diesen Geräten verbinden oder trennen kannst, indem du ihn einfach in die Dockingstation stellst bzw. herausnimmst, und geladen wird er da drin auch gleich. Sowas ist recht praktisch für steckfaule Leute, die den Laptop daheim mit vielen Geräten verwenden und öfter irgendwohin mitnehmen wollen, ohne ständig dutzende Stecker ein- und auszustecken. Bei einigen Laptops bieten die Dockingstationen auch zusätzliche Anschlüsse die direkt am Laptop nicht vorhanden sind, z.B. DVI, SPDIF, GBIT-LAN, aber auch Firewire:
    Firewire ist eine Alternative zum USB-Steckplatz, die sich jedoch deutlich weniger durchgesetzt hat. Verwendet wird diese Schnittstelle häufiger bei Camcordern oder einigen externen Festplatten. Wenn du kein Gerät mit Firewireanschluss hast, und nicht vorhast, dir eines zuzulegen, wirst du auch keinen Firewire-Steckplatz am Laptop brauchen.
    Um schlussendlich zum internen Mikro zu kommen: Das ist ganz nett, wenn man unterwegs Notizen aufnehmen will oder um den PC sprachzusteuern (Vista...), hat aber meist sowieso eine schreckliche Qualität und wird besser von Haus aus durch ein externes Mikro (bzw. Headset) ersetzt...

    So, ich hoffe, jetzt habe ich alle Fragen zu deiner Zufriedenheit beantwortet ;)
     
  11. Leguan

    Leguan Forum Newbie

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Vielen, vielen Dank!

    Also ich denke mal, damit dürfte ich bestens informiert sein und durch deine Beschreibungen habe ich auch nochmal gemerkt, dass diese Dinge für mein Vorhaben eher irrelevant sind!

    Dann werde ich mich jetzt mal nach einem geeigneten Shop umsehen! ;)
     
Thema:

Absoluter Neuling sucht erstes Notebook

Die Seite wird geladen...

Absoluter Neuling sucht erstes Notebook - Ähnliche Themen

  1. Absoluter Laie möchte Laptop kaufen

    Absoluter Laie möchte Laptop kaufen: Hallo an Alle! Ich arbeite zwar schon seit Jahren am PC, weiß aber hier bei Euren ganzen Artikeln leider überhaupt nicht, wovon Ihr schreibt....
  2. Absoluter Technikmuffel braucht eure Hilfe.

    Absoluter Technikmuffel braucht eure Hilfe.: Hallo, ich habe vor, mir ein Notebook zu kaufen, habe aber keine Ahnung, wonach ich suchen muss. Außerdem bin ich noch Schülerin, habe...
  3. bitte um Hilfe - bin absoluter Laie

    bitte um Hilfe - bin absoluter Laie: 5658 hi ihr Ich geh zwar arbeiten, aber das geld reicht halt nicht wirklich für was ganz tolles, jetzt wollte ich fragen welchen Laptop ihr...
  4. Welchen HP Elitebook 6930P - Neuling brauch Ratschläge

    Welchen HP Elitebook 6930P - Neuling brauch Ratschläge: Hallo, bin 22 J , Student und benötige einen HP Elitebook 6930P ! Warum ? Weil nen Freund den auch hat, er sehr leise ist und vorallem schnell....
  5. Neuling braucht Hilfe

    Neuling braucht Hilfe: Moin moin, ich habe ein studium angefangen und brauche deshalb einen Laptop. Da dies allerdings mein erstes Notebook wird und ich keinerlei...