Allround NB um die 600€ - Welches ?!

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von fahrenhyte, 26.10.2008.

  1. #1 fahrenhyte, 26.10.2008
    fahrenhyte

    fahrenhyte Forum Benutzer

    Dabei seit:
    22.10.2008
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Zusammenfassend will ich hier nochmal 2 Modelle in den Raum stellen, die mir, empfohlen durch andere User, nun als die für mich besten erscheinen..

    1. Notebookcheck: Toshiba Satellite A300D

    2. Acer TravelMate 5530-702G25 (3GB)


    Nun meine abschließenden Fragen:

    1. Ist der Turion X2 im Vergleich zum Athlon X2 besser oder schlechter einzustufen ? Und ist die Leistung der 2GHz - Prozessoren für Vista nur ausreichend, oder schon mehr als das ?

    2. Macht es unter Vista einen merklichen (!) Unterschied ob 2 oder 3 GB RAM ?

    3. Knackpunkt GraKa : ATI Radeon HD 3200 oder ATI Mobility Radeon HD 3650 - Welche bringt mehr, auch wenn ich nur Gelegenheitsspieler sein werde ?!


    Beim Toshiba macht mich bis jetzt nur stutzig, dass der Service nur 1 Jahr ist, das ist mir eigtl zu wenig :-/

    Achja und für alle, die mir hier schon das eine oder andere geraten haben.. keine Angst, nach dem Thread wird wohl meine Entscheidung feststehen Cheesy habt einfach ein bisschen Nachsichtmit einem Neuling auf dem Gebiet Wink

    mfg Chris
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 2k5.lexi, 26.10.2008
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Im Vergleich zu den beiden HPs: erbärmlich.

    Wenn du eine Kiste für Office und so haben willst, warum greifst du dann zu Billigbombern anstelle von gestandenen Businessbooks?
     
  4. #3 fahrenhyte, 26.10.2008
    fahrenhyte

    fahrenhyte Forum Benutzer

    Dabei seit:
    22.10.2008
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    was wäre in deinen augen ein "gestandenes businessnotebook" ? wohlgemerkt zum gleichen preis meine ich..
     
  5. #4 2k5.lexi, 26.10.2008
  6. #5 fahrenhyte, 26.10.2008
    fahrenhyte

    fahrenhyte Forum Benutzer

    Dabei seit:
    22.10.2008
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    hm ja, die beiden mögen nicht schlecht aussehen, nur ist hier für mich das altbekannte Problem bei HP, ich hab nur 12 Monate Garantie, das ist mir einfach zu wenig fürn Notebook :( und wenn ich die Garantie verlängern lasse kostet es mich online mind 99€ mehr..

    Die Unterschiede sehe ich aber größtenteils nur bei der CPU - ist der Turion X2 im Vergleich zum Athlon oder Pentium so viel schwächer ?

    mfg
     
  7. #6 2k5.lexi, 26.10.2008
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Athlons gibts in Notebooks nicht mehr... Da muss ein Fehler sein.

    3 Jahre Garantie für +99€ ist aber ein faires Angebot. Zumal die Gehäusequalität definitiv besser ist als beim toshi oder Acer.
     
  8. #7 orange10, 02.11.2008
    orange10

    orange10 Forum Newbie

    Dabei seit:
    02.11.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    ich würde mir das HP 6730s sehr gerne kaufen, jedoch bin ich auch wegen dem einen jahr garantie noch stutzig. ihr schreibt hier, man kann sie online auf 3 jahre verlängern um 99€? ich finde dazu leider auf der hp seite nichts, wo kann ich das machen? das notebook wäre mit 3 jahren garantie sofort gekauft :)
     
  9. #8 2k5.lexi, 03.11.2008
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    3 Jahre Vor Ort: 158€
    3 Jahre einschicken: 108€

    CarePack Notebook
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 orange10, 03.11.2008
    orange10

    orange10 Forum Newbie

    Dabei seit:
    02.11.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    danke für den link, ich glaube die seite hätte ich sonst nie gefunden :) aber nun hab ich wieder 10000 fragen, ich schreib dir mal alles hin...


    1) was hälst du persönlich von der garantieverlängerung, was sind deine erfahrungen? ich tendiere daweil voll zu diesem paket, weil der laptop laut tests einfach genau dem entspricht was ich suche und nur 540€ kosten würde, +158€ für die verlängerung, wären 700€ für 3 garantierte jahre laptop. ich denke billiger geht es bei anderen herstellern nicht.

    2) ich wohne in wien, österreich. so wie ich das in den pdf files gelesen habe bin ich damit in der voll unterstützten zone, dass würde also alles passen. jedoch würde mich diese vorort sache noch interessieren. wenn ich das paket um 158€ vorort kaufe, kann ich dann in wien zu irgendeinem zertifizierten händler von hp hingehen und das notebook einfach abgeben und die reparieren es mir? und wenn ich nur 108€ zahlen möchte, dann muss ich mein notebook eben jedesmal per post einsenden lassen, mit den paket und versandkosten komme ich da mit den 158€ billiger und auch etwas schneller davon?

    3) wie genau funktioniert die anmeldung zu diesem zertifikat? da steht, ich muss online die seriennummer des laptops eingeben und sie prüfen das dann. wollen die nicht noch bevor ich die garantieverlängerung bekomme sich das notebook persönlich irgendwo ansehen, bevor sie das bewilligen?
     
  12. #10 SchwarzeWolke, 03.11.2008
    SchwarzeWolke

    SchwarzeWolke Ultimate Member

    Dabei seit:
    11.12.2005
    Beiträge:
    4.128
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Naja, "billiger" schon, günstiger nicht :p. Sinn macht es auf jeden Fall, vor allem da du dein Notebook sehr schwer selber reparieren kannst und laut Statistik jedes fünfte (also 20%) Notebook zu einem Servicefall wird.

    Vor Ort bedeutet Vor Ort. Du machst mit einem Techniker einen Termin aus und er kommt vorbei und repariert dir dein Notebook auf dem Wohnzimmer-/Esstisch.
    Beim anderen Paket musst du es einschicken. Weiß jetzt nicht, ob die dann UPS oder was ähnliches vorbei schicken.


    Ich schätze, dass du auf deren Website einfach deine Seriennummer irgendwo eintragen musst und dann in den Genuss der Garantie kommst. Persönlich werden sie sich dein Notebook nicht anschauen, schließlich wissen die ja, was sie dir verkauft haben:D.
     
Thema:

Allround NB um die 600€ - Welches ?!

Die Seite wird geladen...

Allround NB um die 600€ - Welches ?! - Ähnliche Themen

  1. Allrounder bis 600€ gesucht

    Allrounder bis 600€ gesucht: Hallo, ich bin auf der Suche nach einer Empfehlung für ein Notebook für Office-Anwendungen, Internet, Fotobearbeitung und abundzu mal nen Video...
  2. Allround-Notebook gesucht (500-600€)

    Allround-Notebook gesucht (500-600€): Hallo, bin gerade auf dieses Forum gestoßen udn war ganz beeindruckt von den Top-Kaufberatungen, die hier gegeben werden. Gleich mal die...
  3. Allround-Notebook für ~600€ gesucht

    Allround-Notebook für ~600€ gesucht: Hallo, zuerst einmal die Standartfragen ;) ---------- Wie ist dein Budget? ---------- Angedacht sind 500-600€, 750 wären meine absolute...
  4. Allround (Sub)Notebook im Bereich 600€

    Allround (Sub)Notebook im Bereich 600€: Hiho, ich bin jetzt schon längere Zeit selbst auf der Suche nach einem passenden Notebook und habe jetzt beschlossen mal die Profis zu fragen ;)...
  5. 500-600€ Allroundlaptop gesucht

    500-600€ Allroundlaptop gesucht: Hallo Zusammen, ich hoffe ihr könnt mir der Wahl des richtigen Notebooks helfen. Ich lese nun schon seit Tagen Testberichte über Notebooks...