ASUS R515M ist zu langsam

Dieses Thema im Forum "Asus Forum" wurde erstellt von surmeneli, 09.02.2016.

  1. #1 surmeneli, 09.02.2016
    surmeneli

    surmeneli Forum Newbie

    Dabei seit:
    09.02.2016
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    hey Leute ich bin neu hier war auf der suche nach Themen was mir behilflich sein kann und bin somit auf diese Seite gekommen.

    Ich habe mir vor paar Monaten im November das ASUS R515M gekauft zurzeit ist es extrem Langsam ich benutze es nur für Skype und Open office Arbeiten und das auch nicht sehr oft vielleicht wenn es hoch kommt 2 mal in der Woche seit paar Wochen ist mir aber aufgefallen das es extrem Langsam ist sogar beim recherchieren im Browser auch beim Öffnen des Browsers dauert es länger. Ich hatte ganz am Anfang auch das Gefühl das der Rechner Langsam ist jedoch hat der Mitarbeiter bei Saturn gesagt das ist normal da der Rechner nagelneu ist. was soll ich machen? Direkt zu Saturn oder ist das normal bei dem Rechner habe es für 420 Euro gekauft.
    Die Daten:
    HDD 1TB, Memory 4GB, OS WIND 10, CPU Intel BYT- M4Core 3540 up to 2,66 GHz
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 residentangel, 08.08.2016
    residentangel

    residentangel Forum Newbie

    Dabei seit:
    08.08.2016
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe das selbe Problem.. Hast schon eine Lösung gefunden? :)
     
  4. Holg1

    Holg1 Forum Newbie

    Dabei seit:
    28.09.2016
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    meine Frau hat den gleichen Laptop seit ca. einem Jahr und von Anfang an ist die Festplatte im Dauerbetrieb nach dem Einschalten. Nach ca. 15 Minuten beruhigt sich der Eimer etwas aber dennoch bleibt er zu langsam. Ich habe nun eine SSD angeschafft (war gerade im Angebot bei Amazon Crucial SSD 240 GB) aber noch nicht eingebaut. Wenn man sich die Leistung im taskmanager anschaut erkennt man, dass RAM ca. zur Hälfte ausgelastet, die CPU zu einem eher kleinen Teil ausgelastet sind und aber die Festplatte stark ausgelastet ist.
    Ich habe schon sämmtlche Programme die mit Installiert waren deinstalliert bzw. Autostart deaktiviert. Nach Festplatten Tausch wird sich hoffentlich endlich zeigen ob sich der Kauf tatsächlich gelohnt hat.
     
Thema: ASUS R515M ist zu langsam
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. asus r515m

    ,
  2. asus r515m total langsam

Die Seite wird geladen...

ASUS R515M ist zu langsam - Ähnliche Themen

  1. Asus N752VX GC189T

    Asus N752VX GC189T: Hallo Habe heute mein oben gennantes Laptop bekommen. Nun habe ich leider das Problem das ich nicht in das Bootmenü komme, obwohl ich alles...
  2. ASUS N73SV

    ASUS N73SV: Grüße an alle in diesem Forum ! In der Hoffnung, dass mir jemand helfen kann - hier meine Frage: bei dem o.g. Nobelgerät gibt es ein Problem: das...
  3. Asus Laptop wieder in die Gänge bringen

    Asus Laptop wieder in die Gänge bringen: Hallo Zusammen, Mein Asus X57V (schon älteres Modell ca. 8 jahre alt) ist langsam und überhitzt mir die ganze Zeit. Ich würde ihn gerne...
  4. Asus N76VZ-Startprobleme

    Asus N76VZ-Startprobleme: Hallo liebe Leute,:) ich habe ein obengenanntes Asus Notebook,bei welchem ich das Board gewechselt habe.Nun lief es 3 Wochen prima,ohne...
  5. Asus ROG GL552VW-CN446T

    Asus ROG GL552VW-CN446T: Hallo, ich habe dieses Notebook gekauft Asus ROG GL552VW-CN446T und leider ohne Blue Ray Brenner, jetzt wollte ein kaufen und den austauschen,...