Asus Notebook und Windows 7

Dieses Thema im Forum "Asus Forum" wurde erstellt von Chribo, 17.11.2009.

  1. #1 Chribo, 17.11.2009
    Zuletzt bearbeitet: 17.11.2009
    Chribo

    Chribo Forum Newbie

    Dabei seit:
    26.10.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo,

    ich hab da ein Problem mit meinem Notebook. Das ganze hab ich auch schon in ein Windows 7 Forum gepostet, aber da kann mir irgendwie keiner weiterhelfen.

    Hier einmal der Post aus dem Forum:

    -------------------------------
    Moin Leute!

    Also ich hab das gleiche Problem mit dem sche*ß Aufgehänge! (Das Problem ist folgendes: Ein paar Minuten nach dem hochfahren hängt sich der Pc immer auf. Entweder die Anzeige hängt einige Sekunden, wird dann neu geladen und in der Taskleiste steht etwas wie: "Anzeigetreiber nvidia windows kernel mode drive version xxx.xx reagiert nicht mehr und wurde wieder hergestellt" und er hängt sich dann nach ein paar Minuten komplett auf, oder (was meistens vorkommt) er hängt sich sofort auf und ich muss den Strom ausschalten und den PC neustarten!)

    Ich habe einen Asus Laptop der X57VN Series, eine GeForce 9650M GT Grafikkarte und ein Asus M50VN Mainboard.

    Hab' mir gestern meinen PC formatiert und mir dann Windows 7 installiert, aber dann ging das Problem los und der PC fing an sich immer aufzuhängen.

    Es wird bei mir definitiv an den Nvidia treibern liegen, denn der PC hängt sich nicht auf, wenn ich:

    -Den Laptop im abgesicherten Modus starte
    -Die Nvidia Treiber deinstalliere und im normalen Modus starte.

    Ich habe bereits die aktuellsten Treiber von Nvidia.de gestestet, die Treiber von Asus.de und die, die Windows 7 automatisch herunterlädt.

    Ich habe keine Logitech Mäuse oder Tastaturen an meinem Laptop dran, also kann es daran auch nicht liegen.

    Der PC hängt sicher überigens sowohl beim surfen auf, als auch beim nichts tun... Also nicht nur beim spielen oder so

    Irgendjemand wird doch dieses Problem inzwischen mal gelöst haben und kann uns hier weiter helfen. Falls es ein älterer Grafikkartentreiber auch tut, wäre es schön, wenn es dazu auch einen Link geben würde.

    Außerdem bin ich noch auf der Suche nach Mainboardtreibern für das M50VN Mainboard. Auf der Asus HP gibt es zwar ne Menge Treiber, aber irgendwie finde ich da nicht wirklich Treiber für das Mainboard.

    Hoffe mir kann jemand helfen

    Schöne Grüße

    //edit:

    Ich habe mal noch ein bisschen hier und da herumprobiert und dabei ist folgendes herausgekommen: Den neuesten Grafikkartentreibe habe ich installiert und der PC läuft auch ohne Probleme, solange unter "Leistungsinformationen- und tools"/"Visuelle Effekte anpassen"/ das Häkchen bei "Desktop Gestalung aktivieren" weg gemacht wird.

    Ist zwar schön und gut, dass der PC nun so läuft, aber dadurch habe ich keinerlei Visuelle Effekte von Win7 mehr, was auch ziemliech kacke ist. Also kein Alt+Tab 3D, Fenstervorschau in der Taskleiste etc.

    Vielleicht hilft euch diese Informationen ja noch beider Problemlösung

    Würde mich sehr freuen!
    -----------------------------------

    Ich weiß im Moment wirklich nicht weiter und das ganze stört mich schon.
    Nach dem installieren von Win7 hab ich mir gleich von der Asus HP alle Treiber runtergeladen, die er mir angezeigt hat bei X57Vn (Zur Auswahl in dem Drop-Down-Menü). Nur den Treiber Bios Utility XXX hab ich nicht installiert, weil ich nicht weiß wofür der ist.

    Außerdem kommt es mir so vor, dass bei den Treibern kein Treiber für das Mainboard dabei ist (wenn es sowas überhaupt gibt, aber ich meine schon ;) ) und wenn ich nach M50VN suche, dann erkennt er das als Notebook und gibt mir wieder genauso einen haufen Treiber wie bei der ursprünglichen Treibersuche.

    Zur Mainboarderkennung habe ich überigens das Programm 'SiSoftware Sandra Lite' benutzt. Ich lad euch mal eben nen Systembericht von dem Programm hoch, falls ihr noch was über das System wissen müsst. Hoffe, dass er alles richtig ausgelesen hat, denn z.B. das Betriebssystem ist Win7 Prof und nicht Ultimate wie es im Bericht steht.

    Vielleicht gibt es ja auch noch irgendwelche Treiber die ich unbedingt installieren sollte, welche aber nicht auf der Asus HP angezeigt werden.

    Ich hoffe, dass ich nicht zuviel geschrieben habe und bin guter Hoffnung, dass ihr mir bei dem Problem helfen könnt.

    Schöne Grüße

    P.S.: Hochladen kann ich den Bericht nicht, deshalb schreib ich das mal einfach hier rein und hoffe, dass das irgendein Admin so machen kann, dass man den Bericht auf- und zuklappen kann. Ich weiß nicht ob und wie das hier geht ;)

    ***** Anfang des Berichts *****
    --------------------------------------------------------------------------------

    <<< Computer-Gesamtübersicht >>>
    --------------------------------------------------------------------------------

    < System >
    Modell: Asus M50Vn
    Arbeitsgruppe: WORKGROUP
    Hostname: Chribo
    Benutzer: Dokter Renz

    < Prozessor >
    Modell: Intel(R) Core(TM)2 Duo CPU P8600 @
    2.40GHz
    Geschwindigkeit: 2.53GHz
    Kerne pro Prozessor: 2 Einheit(en)
    Threads pro Kern: 1 Einheit(en)
    Typ: Mobile, Dual-Core
    Interner Datencache: 2x 32kB, Synchron, Write-Thru, 8-weg Satz, 64
    Byte Zeilengröße
    L2 Onboard Cache: 3MB, ECC, Synchron, ATC, 12-weg Satz, 64 Byte
    Zeilengröße, 2 geteilte Threads

    < System >
    Platform Compliance: Intel Centrino Duo 2 Mobil-Technologie
    Mainboard: Asus M50Vn
    System BIOS: American Megatrends Inc. 207 08/11/2008
    Bus(se): ISA PCI PCIe IMB USB FireWire/1394 i2c/SMBus
    MP Unterstützung: Nein
    MP APIC: Ja
    Gesamtspeicher: 3GB SO-DIMM

    < Chipsatz >
    Modell: ASUS PM45 Mobile Controller Hub
    Front Side Bus Geschwindigkeit:4x 266MHz (1GHz)
    Gesamtspeicher: 4GB SO-DIMM
    Speicherbusgeschwindigkeit: 2x 399MHz (798MHz)

    < Speichermodul(e) >
    Speichermodul: Nanya NT2GT64U8HD0BN-AD 2GB DDR2 SO-DIMM PC2-
    6400U DDR2-800 (5-6-6-18 3-24-6-3)
    Speichermodul: Nanya NT2GT64U8HD0BN-AD 2GB DDR2 SO-DIMM PC2-
    6400U DDR2-800 (5-6-6-18 3-24-6-3)

    < Grafiksystem >
    Grafikkarte: NVIDIA GeForce 9650M GT (32 SM4.0 1.4GHz, 1GB
    DDR2 2x400MHz, PCIe 2.00 x16)

    < Grafikprozessor >
    Adapter: NVIDIA GeForce 9650M GT (32SP 1.38GHz, 1GB
    2x400MHz)

    < Physische Speichergeräte >
    Hitachi HTS543232L9A300 (320GB:298GB (C:) (D:)
    TSSTcorp CDDVDW TS-L633A (SATA:k.A. (E:)

    < Logischer Speichergeräte >
    Festplatte (C:): 149GB (NTFS) @ Hitachi HTS543232L9A300 (320GB,
    SATA300, 2.5", 5400rpm, NCQ, 7MB Cache)
    Festplatte (D:): 139GB (NTFS) @ Hitachi HTS543232L9A300 (320GB,
    SATA300, 2.5", 5400rpm, NCQ, 7MB Cache)
    CD-ROM/DVD (E:): k.A. @ TSSTcorp CDDVDW TS-L633A (SATA150, DVD+
    -RW, CD-RW, 2MB Cache)

    < Peripherie >
    LPC Hub Controller 1: ASUS (ICH9M) LPC Interface Controller
    Audio Gerät: ASUS (ICH9) HD Audio Controller
    Audio Codec: Realtek Semiconductor 0663h
    Audio Codec: Lucent/Agere Systems (Was: AT&T
    MicroElectronics) HDA softmodem
    Audio Codec: nVidia 0006h
    Serielle Port(s): 1
    Laufwerkscontroller: ASUS (ICH9) Mobile SATA AHCI Controller
    USB Controller 1: ASUS (ICH9) USB Universal Host Controller
    USB Controller 2: ASUS (ICH9) USB Universal Host Controller
    USB Controller 3: ASUS (ICH9) USB Universal Host Controller
    USB Controller 4: ASUS (ICH9) USB2 Enhanced Host Controller
    USB Controller 5: ASUS (ICH9) USB Universal Host Controller
    USB Controller 6: ASUS (ICH9) USB Universal Host Controller
    USB Controller 7: ASUS (ICH9) USB Universal Host Controller
    USB Controller 8: ASUS (ICH9) USB2 Enhanced Host Controller
    FireWire/1394 Controller 1: ASUS R5C832 IEEE-1394 Controller
    System SMBus Controller 1: Intel 801xx/63xx SMBus

    < Drucker- und Faxgeräte >
    Drucker: Microsoft XPS Document Writer (600x600,
    Farbwiedergabe)
    Drucker: Lexmark Print-2-Fax Printer (200x200,
    Farbwiedergabe)
    Drucker: Lexmark 4900 Series (4800x4800,
    Farbwiedergabe, Vollduplex)
    Fax: Microsoft Shared Fax Driver (200x200)
    Drucker: Send To Microsoft OneNote Driver (300x300,
    Farbwiedergabe)

    < Netzwerkdienste >
    Netzwerkadapter: Realtek RTL8168C(P)/8111C(P) Family PCI-E
    Gigabit Ethernet NIC (NDIS 6.20)
    Netzwerkadapter: Bluetooth-Gerät (PAN)
    Wireless-Adapter 1: Intel(R) WiFi Link 5100 AGN (802.11g (ERP),
    AES-CCMP, 54Mbps)

    < Energieverwaltung >
    Stromnetzstatus: Angeschlossen
    Batterie Nr. 1: 98%

    < Betriebssystem >
    Windowssystem: Microsoft Windows 7 Ultimate 6.01.7600
    Platform Compliance: x86

    < Windows Leistungsindex >
    Aktuelles System: 4.9

    <<< Mainboard >>>
    --------------------------------------------------------------------------------

    < System >
    Hersteller: Asus
    Modell: M50Vn
    Version: 1.0
    Serialnummer: NF1S8928090484
    Nr: EDB21700-81DD8340-2300F131-9F761054

    < Gehäuse >
    Hersteller: Asus
    Typ: Notebook
    Abschließbar: Nein
    Version: 1.0
    Stromversorgungskabel: 1
    Serialnummer: CSN12345678901234567
    Inventar-Info: ATN12345678901234567
    Boot-up Status: Sicher
    Stromversorgungsstatus: Sicher

    < Mainboard >
    Platform Compliance: Intel Centrino Duo 2 Mobil-Technologie
    Hersteller: Asus
    MP Unterstützung: Nein
    MPS Version: 1.40
    Modell: M50Vn
    Typ: Mainboard
    Version: 1.0
    Serialnummer: BSN12345678901234567
    Inventar-Info: ATN12345678901234567
    Einbauort im Gehäuse: MIDDLE
    System BIOS: 64-0100-000001-00101111-081108-Cantiga

    < Mainboardeigenschaften >
    herausnehmbar: Nein
    austauschbar: Ja
    Hot Swap: Nein

    < Onboard Geräte >
    Gfx Card: Grafikkarte (Eingeschaltet)
    NIC: Ethernetadapter (Eingeschaltet)
    Audio Codec: Soundkarte (Eingeschaltet)
    SATA Controller: SATA (Eingeschaltet)
    1394/FlashCardReader: Andere (Eingeschaltet)

    < System Speichersteuerung >
    Ort: Mainboard
    Fehlerkorrektur: Kein(e)
    Anzahl von Speichersteckplätze:2
    Maximal installierbarer Speich:8GB
    BANK0 - SODIMM0: N/A N/A N/A N/A SO-DIMM Synchron DDR2 2GB/64
    @ 800MHz
    BANK1 - SODIMM1: N/A N/A N/A N/A SO-DIMM Synchron DDR2 2GB/64
    @ 800MHz

    < Chipsatz >
    Modell: ASUS PM45 Mobile Controller Hub
    OEM Gerätename: Intel PM45 Mobile Controller Hub
    Revision: B1
    Bus: Intel AGTL+
    Unabhängige FSB-Kanäle: 1
    Front Side Bus Geschwindigkeit:4x 266MHz (1GHz)
    Maximale FSB-Geschwindigkeit: 4x 266MHz (1GHz)
    Breite: 64-bit
    EA Warteschlangentiefe: 12 Anfrage(n)
    Maximale Busbandbreite: 8.31GB/s
    Maximaler Strom: 7.00W

    < Funktionen >
    TXT - Trust Execution Technolo:Ja
    ME - Management Engine: Ja
    AMT - Active Management Techno:Ja
    VT-d - Virtualisierungstechnol:Ja

    < Chipsatz 1 Hub Schnittstelle >
    Typ: DMI
    Version: 1.00
    Anzahl von Anschlüssen: 4
    Ein/Aus-Breite: 4-bit / 4-bit
    Multiplikator: 3x
    Geschwindigkeit: 1x 100MHz (100MHz)

    < Logische/Chipsatz Speicherbänke >
    Bank 0: 1GB SO-DIMM x6-6-6 1T
    Bank 1: 1GB SO-DIMM x6-6-6 1T
    Bank 2: 1GB SO-DIMM x6-6-6 1T
    Bank 3: 1GB SO-DIMM x6-6-6 1T
    Maximal installierbarer Speich:8GB
    Unterstützte Speichertypen: DDR2 DDR3 SO-DIMM
    Kanäle: 2
    Speicherbusgeschwindigkeit: 2x 399MHz (798MHz)
    Maximale Speichergeschwindigke:2x 533MHz (1GHz)
    Multiplikator: 12/8x
    Breite: 64-bit
    Auffrischrate: 7.80µs
    Stromsparmodus: Nein
    Fixed Hole präsent: Nein
    Maximale Speicherbusbandbreite:12.47GB/s

    < APIC 1 >
    Version: 2.00
    Multiplikator: 1/2x
    Maximale Interrupts: 24
    IRQ Handler verwendet: Ja
    Erweiterte Unterstützung: Ja

    < Speichermodul >
    Hersteller: Nanya
    Modell: NT2GT64U8HD0BN-AD
    Serialnummer: D0871C59
    Typ: 2GB DDR2 SO-DIMM
    Technologie: 16x(128Mx8)
    Geschwindigkeit: PC2-6400U DDR2-800
    Monitor Standard Timings: 5-6-6-18 3-24-6-3
    Version: 1.03
    Herstellungsdatum: Dienstag, 7. Oktober 2008
    Spannung Speicher: 1.80V
    Setze Takt @ 400MHz: 5-6-6-18 3-24-6-3
    Setze Takt @ 333MHz: 4-5-5-15 3-20-5-3

    < Speichermodul >
    Hersteller: Nanya
    Modell: NT2GT64U8HD0BN-AD
    Serialnummer: 10861C58
    Typ: 2GB DDR2 SO-DIMM
    Technologie: 16x(128Mx8)
    Geschwindigkeit: PC2-6400U DDR2-800
    Monitor Standard Timings: 5-6-6-18 3-24-6-3
    Version: 1.03
    Herstellungsdatum: Dienstag, 7. Oktober 2008
    Spannung Speicher: 1.80V
    Setze Takt @ 400MHz: 5-6-6-18 3-24-6-3
    Setze Takt @ 333MHz: 4-5-5-15 3-20-5-3

    < Umgebungsmonitor 1 >
    Modell: Intel Core CPU [P1, C2, T100]
    Version: 23.06
    Mainboardspezifische Unterstüt:Nein

    < Temperatursensor(en) >
    Temperatur CPU: 35.00°C td

    < Systembus(se) auf Hub 1 >
    Version: 2.30
    Systembus 0: PCI
    Systembus 1: PCIe 1.00 x16 2.5Gbps
    Systembus 2: PCIe 1.00 x1 2.5Gbps
    Systembus 3: PCIe 1.00 x1 2.5Gbps
    Systembus 4: PCIe 1.00 x1 2.5Gbps
    Systembus 6: PCIe 1.00 x1 2.5Gbps
    Systembus 7: PCIe 1.00 x1 2.5Gbps
    Systembus 8: PCIe 1.00 x1 2.5Gbps
    Systembus 9: PCI66

    < LPC Hub Controller 1 >
    Modell: ASUS (ICH9M) LPC Interface Controller
    OEM Gerätename: Intel (ICH9M) LPC Interface Controller
    Revision: A4
    ACPI Powermanagement eingescha:Ja
    Erweiterter TCO Modus unterstü:Ja
    Erweiterter TCO Modus eingesch:Nein
    Hochpräzisionstimer aktiviert: Ja
    Anzahl Hochpräzisionstimer: 4
    Systemtakt: 14.32MHz
    Delayed Transaction aktiviert: Ja

    < Laufwerkscontroller >
    Modell: ASUS (ICH9) Mobile SATA AHCI Controller
    OEM Gerätename: Intel (ICH9) Mobile SATA AHCI Controller
    Schnittstelle: SATA
    Revision: A4
    Spezifikation: 1.10
    Schnellster SATA Modus: G2 / SATA300
    Kanäle: 2
    Kanäle in Verwendung: 2
    Anschluss: G2 / SATA300
    Anschluss: G1 / SATA150

    < Audio Gerät >
    Modell: ASUS (ICH9) HD Audio Controller
    OEM Gerätename: Intel (ICH9) HD Audio Controller
    Revision: A4
    Typ: HD (High-Definition) Audio
    Version: 1.00
    Anzahl Eingang / Ausgang / Bid:4 / 4 / 0
    Anzahl SDO-Streams: 1

    < Audio Codec >
    Modell: Realtek Semiconductor 0663h
    Revision: A2
    Version: 1.00
    Audio-Kanäle: 10

    < Audio Codec >
    Modell: Lucent/Agere Systems (Was: AT&T
    MicroElectronics) HDA softmodem
    Revision: A1
    Version: 1.00

    < Audio Codec >
    Modell: nVidia 0006h
    Revision: A1
    Version: 1.00
    Audio-Kanäle: 10

    < USB Controller 1 >
    Modell: ASUS (ICH9) USB Universal Host Controller
    OEM Gerätename: Intel (ICH9) USB Universal Host Controller
    Revision: A4
    Version: 1.10
    Schnittstelle: UHCI
    Kanäle: 2
    Geschwindigkeit: 48MHz
    Unterstützte Geschwindigkeit(e:Niedrig (1.5Mbps) Voll (12Mbps)
    Legacy-Emulation eingeschaltet:Nein

    < USB Controller 2 >
    Modell: ASUS (ICH9) USB Universal Host Controller
    OEM Gerätename: Intel (ICH9) USB Universal Host Controller
    Revision: A4
    Version: 1.10
    Schnittstelle: UHCI
    Kanäle: 2
    Geschwindigkeit: 48MHz
    Unterstützte Geschwindigkeit(e:Niedrig (1.5Mbps) Voll (12Mbps)
    Legacy-Emulation eingeschaltet:Nein

    < USB Controller 3 >
    Modell: ASUS (ICH9) USB Universal Host Controller
    OEM Gerätename: Intel (ICH9) USB Universal Host Controller
    Revision: A4
    Version: 1.10
    Schnittstelle: UHCI
    Kanäle: 2
    Geschwindigkeit: 48MHz
    Unterstützte Geschwindigkeit(e:Niedrig (1.5Mbps) Voll (12Mbps)
    Legacy-Emulation eingeschaltet:Nein

    < USB Controller 4 >
    Modell: ASUS (ICH9) USB2 Enhanced Host Controller
    OEM Gerätename: Intel (ICH9) USB2 Enhanced Host Controller
    Revision: A4
    Version: 2.00
    Spezifikation: 1.00
    Schnittstelle: EHCI
    Kanäle: 6
    Companion Controller: 3
    Unterstützte Geschwindigkeit(e:Niedrig (1.5Mbps) Voll (12Mbps) Hoch
    (480Mbps)
    Adressierung unterstützt: 64-bit
    Legacy-Emulation eingeschaltet:Nein

    < USB Controller 5 >
    Modell: ASUS (ICH9) USB Universal Host Controller
    OEM Gerätename: Intel (ICH9) USB Universal Host Controller
    Revision: A4
    Version: 1.10
    Schnittstelle: UHCI
    Kanäle: 2
    Geschwindigkeit: 48MHz
    Unterstützte Geschwindigkeit(e:Niedrig (1.5Mbps) Voll (12Mbps)
    Legacy-Emulation eingeschaltet:Nein

    < USB Controller 6 >
    Modell: ASUS (ICH9) USB Universal Host Controller
    OEM Gerätename: Intel (ICH9) USB Universal Host Controller
    Revision: A4
    Version: 1.10
    Schnittstelle: UHCI
    Kanäle: 2
    Geschwindigkeit: 48MHz
    Unterstützte Geschwindigkeit(e:Niedrig (1.5Mbps) Voll (12Mbps)
    Legacy-Emulation eingeschaltet:Nein

    < USB Controller 7 >
    Modell: ASUS (ICH9) USB Universal Host Controller
    OEM Gerätename: Intel (ICH9) USB Universal Host Controller
    Revision: A4
    Version: 1.10
    Schnittstelle: UHCI
    Kanäle: 2
    Geschwindigkeit: 48MHz
    Unterstützte Geschwindigkeit(e:Niedrig (1.5Mbps) Voll (12Mbps)
    Legacy-Emulation eingeschaltet:Nein

    < USB Controller 8 >
    Modell: ASUS (ICH9) USB2 Enhanced Host Controller
    OEM Gerätename: Intel (ICH9) USB2 Enhanced Host Controller
    Revision: A4
    Version: 2.00
    Spezifikation: 1.00
    Schnittstelle: EHCI
    Kanäle: 6
    Companion Controller: 3
    Unterstützte Geschwindigkeit(e:Niedrig (1.5Mbps) Voll (12Mbps) Hoch
    (480Mbps)
    Adressierung unterstützt: 64-bit
    Legacy-Emulation eingeschaltet:Nein

    < FireWire/1394 Controller 1 >
    Modell: ASUS R5C832 IEEE-1394 Controller
    OEM Gerätename: Ricoh R5C832 IEEE-1394 Controller
    Revision: A6
    Version: 1.00
    Schnittstelle: OHCI
    Erweiterte Unterstützung: Ja
    Geschwindigkeit: 400MHz

    < System SMBus Controller 1 >
    Modell: Intel 801xx/63xx SMBus
    Version: 0.03
    Spezifikation: 2.00
    Erweiterter TCO Modus eingesch:Ja
    Slave Gerät aktiviert: Ja
    PEC Unterstützung: Ja
    Geschwindigkeit: 100kHz

    < Erweiterungssteckplätz(e) >
    PEG: PCIe x16 +3,3V halbe-Länge benutzt
    PCIE1 (1h): PCIe 64-bit +3,3V PME halbe-Länge benutzt
    PCIE2 (2h): PCIe x1 +3,3V PME halbe-Länge verfügbar
    PCIE3 (3h): PCIe x1 +3,3V PME Hot-Plug halbe-Länge
    verfügbar
    PCIE4 (4h): PCIe x1 +3,3V PME halbe-Länge verfügbar

    < Anschlüsse >
    J3401 - LAN: Netzwerk / RJ-45
    J4501 - VGA: Grafik / DB-15 pin weiblich
    J5202 - USB1: USB / USB
    J5202 - USB2: USB / USB
    J4800 - HDMI: Kein(e)
    J5101 - SATA 1: Kein(e)
    J4202 - FlashCard: Kein(e)
    J4301 - ExpressCard: Kein(e)
    J6601 - eSATA: Kein(e)
    J3703 - Audio Out: Audio / Mini-jack
    J3801 - Mic In: Audio / Mini-jack
    J5202 - USB3: USB / USB
    J4203 - 1394: FireWire/1394
    J5202 - USB4: USB / USB

    < Leistungstipps >
    Hinweis 224: SMBIOS/DMI-Informationen können ungenau sein.
    Warnung 2507: Zu wenig freie Speicherplätze auf dem
    Mainboard vorhanden. Weiterer Speicherausbau
    kann schwierig bzw. kostenintensiv sein.
    Warnung 2508: Alle Speicherplätze sind belegt. Weiterer
    Speicherausbau kann schwierig bzw.
    kostenintensiv sein.
    Tipp 2: Drücken Sie die Eingabetaste oder
    doppelklicken Sie auf einen Tipp, um mehr
    Informationen zu erfahren.

    <<< Prozessor(en) >>>
    --------------------------------------------------------------------------------

    << CPU 1 [Prozessor 0, Prozessorkern 0, Thread 0] >>
    < Prozessor >
    Hersteller: Intel
    Modell: Intel(R) Core(TM)2 Duo CPU P8600 @
    2.40GHz
    Geschwindigkeit: 2.53GHz
    Spitzenprozessorleistung (PPP):20.22GFLOPS
    Eingestellte Spitzenleistung :)6WG
    Kerne pro Prozessor: 2 Einheit(en)
    Threads pro Kern: 1 Einheit(en)
    Typ: Mobile, Dual-Core
    Bus: Intel AGTL+
    Paket: FC µPGA (Socket P)
    Maximale Geschwindigkeit: 2.53GHz / 4x 267MHz (1GHz)
    Multiplikator: 19/2x
    Kleinster/Größter/Turbo Multip:3x - 19/2x
    Generation: G8
    Name: C2DP (Penryn) Mobile Core 2 Duo 45nm 2.1-
    2.8GHz 1.0-1.15V
    Revision/Stepping: 17 / 6 (0)
    Stepping Maske: C0/M0
    Microcode: MU0617060C
    Kernspannungseinstufung: 1.200V
    Min/Max Kernspannung: 0.713V - 1.200V
    Maximaler Strom: 37.04W
    Maximaler physikalisch / virtu:36-bit / 48-bit
    Native Page Size: 4kB
    Large Page Size: 2MB
    Teilenummer: PPN12345678901234567
    Inventar-Info: PATN1234567890123456
    Serialnummer: PSN12345678901234567

    < Coprozessor (FPU) >
    Geschwindigkeit: 2.53GHz
    Typ: Integriert
    Revision/Stepping: 17 / 6 (0)

    < Cache Informationen >
    Interner Datencache: 32kB, Synchron, Write-Thru, 8-weg Satz, 64
    Byte Zeilengröße
    Interner Anweisungscache: 32kB, Synchron, Write-Back, 8-weg Satz, 64
    Byte Zeilengröße
    L2 Onboard Cache: 3MB, ECC, Synchron, ATC, 12-weg Satz, 64 Byte
    Zeilengröße, 2 geteilte Threads
    L2 Cache Multiplikator: 1x

    < Aufrüstfähigkeit >
    Sockel/Slot: Socket 478
    Aufrüstschnittstelle: Sockel 478
    Unterstützte Geschwindigkeit(e:2.53GHz

    < Umgebungsmonitor 1 >
    Modell: Intel Core CPU [P1, C2, T100]
    Version: 23.06
    Mainboardspezifische Unterstüt:Nein

    < Nennleistung >
    CPU-Kernleistung: 37.04W

    < Sensoren >
    Temperatur CPU: 36.00°C td

    < Funktionen >
    FPU - eingebauter Coprozessor: Ja
    VME - Virtual Mode Erweiterung:Ja
    DE - Debugging Erweiterung: Ja
    PSE - Page Size Erweiterung: Ja
    TSC - Time Stamp Zähler: Ja
    MSR - Model Specific Register: Ja
    PAE - Physical Address Erweite:Ja
    MCE - Machine Check Exception: Ja
    CX8 - Compare & Exchange Instr:Ja
    APIC - Lokaler APIC eingebaut: Ja
    SEP - Fast System Call: Ja
    MTRR - Memory Type Range Regis:Ja
    PGE - Page Global Enable: Ja
    MCA - Machine Check Architectu:Ja
    PAT - Page Attribute Table: Ja
    PSE36 - 36-bit Page Size Exten:Ja
    PSN - Eindeutige Seriennummer: Nein
    CLF - Cache Line Flush Unterst:Ja
    DS - Debug Trace & EMON Store: Ja
    ACPI - Software Taktkontrolle: Ja
    (W)MMX Technologie: Ja
    FXSR - Fast Float Save & Resto:Ja
    SSE Technologie: Ja
    SSE2 Technologie: Ja
    SS - Self Snoop: Ja
    HTT - Hyperthread Technologie: Ja
    TM - Temperaturüberwachung: Ja
    PBE - Pending Break einschalte:Ja
    IA64 Technologie: Nein
    SSE3 Technologie: Ja
    PCLMULQDQ - Trägerfreie Multip:Nein
    MON - Monitor/Mwartet: Ja
    DSCPL - CPL qualified Debug St:Ja
    VMX - Befehlssatzerweiterungen:Ja
    TXT - Trust Execution Technolo:Ja
    EIST - Enhanced SpeedStep Tech:Ja
    TM2 - Temperaturüberwachung 2: Ja
    SSSE3-Technologie: Ja
    CID - Context ID: Nein
    FMA - Fused Multiply Add-Erwei:Nein
    CX16 - Anweisung Vergleich & A:Ja
    xTPR - Sende Task-Prioritätsna:Ja
    PDCM - PerfMon und Debug: Ja
    DCA - Direct Cache Access - Di:Nein
    SSE4.1 Technologie: Ja
    SSE4.2 Technologie: Nein
    x2APIC - v2 APIC Modus: Nein
    MOVBE - Byte-swap laden/speich:Nein
    POPCNT - Pop Count: Nein
    AES - Kryptografie-Unterstützu:Nein
    XSAVE - eXtended State Managem:Nein
    OSXSAVE - OS Enabled eXtended :Nein
    AVX - Advanced Vector-Erweiter:Nein
    GIH - Gast in Hypervisor: Nein
    DAZ - Denormals Are Zero: Ja

    < Erweiterte Funktionen >
    EMMX - Erweiterte MMX Technolo:Nein
    3DNow! Technologie: Nein
    Extended 3DNow! Technologie: Nein
    XD/NX - No-execute Schutzmecha:Ja
    AMD64/EM64T Technologie: Ja
    RDTSCP - Serieller TSC: Nein
    P1GB - 1GB Speicherseitenunter:Nein
    SVM - Secure Virtual Machine :)Nein
    AltMovCr8 - Lock Move CRn: Nein
    ABM - Advanced Bit Manipulatio:Nein
    SSE4A Technologie: Nein
    MASSE - Misaligned SSE Modus: Nein
    3D Now!-Technologie: Nein
    XOP - erweiterte Operationen: Nein
    FMA4 - Erweiterung 4 Operanden:Nein
    CVT16 - Gleitkommakonversion h:Nein

    < Stromsparmöglichkeiten >
    DTSC - Digital Thermal Sensor :Ja
    IDA - Dynamische Beschleunigun:Nein
    HCFC - Hardware Coordination F:Ja

    < Eigenschaften virtuelle Maschine >
    Version: 0.13
    Adressbereich ist auf 32-bit b:Nein
    Dual-Monitor Interrupts/System:Ja
    Statusbericht bei VMExit: Ja
    Ex Capability MSR wird unterst:Nein

    < Erweiterte Einstellungen >
    Fast Strings: Ja
    PM - Performance Monitoring (L:Ja
    PEBS - Precise Event Based Sam:Ja
    XE-Operationen aktiviert: Nein
    Hardware-Prefetch aktiviert: Ja
    Angrenzender Cache-Line-Prefet:Ja
    Daten-Cache-Prefetch aktiviert:Ja
    Instruktions-Prefetch aktivier:Ja
    TM2 - Temperaturüberwachung 2: Ja
    EIST - Enhanced SpeedStep Tech:Ja
    Durchschnittlicher Takt: 97.66%

    < MP Einstellungen >
    Bootstrap CPU: Ja
    Global APIC verwendet: Ja
    x2APIC - v2 APIC Modus: Nein
    APIC Nr: 0 : P0C0T0
    APIC Cluster Nr: 0
    Arbitration Nr: 0
    Speicherbereich: 00000000FEE00000

    < Einstellungen Gerätecheck Architektur >
    Anzahl rückmeldender Bänke: 6

    < Variabler Bereich MTRR Einstellungen >
    MTRR 0: 00000000-FFFFFFFF WB
    MTRR 1: 0000000100000000-000000013FFFFFFF WB
    MTRR 2: C0000000-FFFFFFFF UC

    < Fester Bereich MTRR Einstellungen >
    MTRR 0 Bereich 0: 00000000-0000FFFF WB
    MTRR 0 Bereich 1: 00010000-0001FFFF WB
    MTRR 0 Bereich 2: 00020000-0002FFFF WB
    MTRR 0 Bereich 3: 00030000-0003FFFF WB
    MTRR 0 Bereich 4: 00040000-0004FFFF WB
    MTRR 0 Bereich 5: 00050000-0005FFFF WB
    MTRR 0 Bereich 6: 00060000-0006FFFF WB
    MTRR 0 Bereich 7: 00070000-0007FFFF WB
    MTRR 1 Bereich 0: 00080000-00083FFF WB
    MTRR 1 Bereich 1: 00084000-00087FFF WB
    MTRR 1 Bereich 2: 00088000-0008BFFF WB
    MTRR 1 Bereich 3: 0008C000-0008FFFF WB
    MTRR 1 Bereich 4: 00090000-00093FFF WB
    MTRR 1 Bereich 5: 00094000-00097FFF WB
    MTRR 1 Bereich 6: 00098000-0009BFFF WB
    MTRR 1 Bereich 7: 0009C000-0009FFFF WB
    MTRR 2 Bereich 0: 000A0000-000A3FFF UC
    MTRR 2 Bereich 1: 000A4000-000A7FFF UC
    MTRR 2 Bereich 2: 000A8000-000ABFFF UC
    MTRR 2 Bereich 3: 000AC000-000AFFFF UC
    MTRR 2 Bereich 4: 000B0000-000B3FFF UC
    MTRR 2 Bereich 5: 000B4000-000B7FFF UC
    MTRR 2 Bereich 6: 000B8000-000BBFFF UC
    MTRR 2 Bereich 7: 000BC000-000BFFFF UC
    MTRR 3 Bereich 0: 000C0000-000C0FFF WP
    MTRR 3 Bereich 1: 000C1000-000C1FFF WP
    MTRR 3 Bereich 2: 000C2000-000C2FFF WP
    MTRR 3 Bereich 3: 000C3000-000C3FFF WP
    MTRR 3 Bereich 4: 000C4000-000C4FFF WP
    MTRR 3 Bereich 5: 000C5000-000C5FFF WP
    MTRR 3 Bereich 6: 000C6000-000C6FFF WP
    MTRR 3 Bereich 7: 000C7000-000C7FFF WP
    MTRR 4 Bereich 0: 000C8000-000C8FFF WP
    MTRR 4 Bereich 1: 000C9000-000C9FFF WP
    MTRR 4 Bereich 2: 000CA000-000CAFFF WP
    MTRR 4 Bereich 3: 000CB000-000CBFFF WP
    MTRR 4 Bereich 4: 000CC000-000CCFFF WP
    MTRR 4 Bereich 5: 000CD000-000CDFFF WP
    MTRR 4 Bereich 6: 000CE000-000CEFFF WP
    MTRR 4 Bereich 7: 000CF000-000CFFFF WP
    MTRR 5 Bereich 0: 000D0000-000D0FFF UC
    MTRR 5 Bereich 1: 000D1000-000D1FFF UC
    MTRR 5 Bereich 2: 000D2000-000D2FFF UC
    MTRR 5 Bereich 3: 000D3000-000D3FFF UC
    MTRR 5 Bereich 4: 000D4000-000D4FFF UC
    MTRR 5 Bereich 5: 000D5000-000D5FFF UC
    MTRR 5 Bereich 6: 000D6000-000D6FFF UC
    MTRR 5 Bereich 7: 000D7000-000D7FFF UC
    MTRR 6 Bereich 0: 000D8000-000D8FFF UC
    MTRR 6 Bereich 1: 000D9000-000D9FFF UC
    MTRR 6 Bereich 2: 000DA000-000DAFFF UC
    MTRR 6 Bereich 3: 000DB000-000DBFFF UC
    MTRR 6 Bereich 4: 000DC000-000DCFFF UC
    MTRR 6 Bereich 5: 000DD000-000DDFFF UC
    MTRR 6 Bereich 6: 000DE000-000DEFFF UC
    MTRR 6 Bereich 7: 000DF000-000DFFFF UC
    MTRR 7 Bereich 0: 000E0000-000E0FFF WT
    MTRR 7 Bereich 1: 000E1000-000E1FFF WT
    MTRR 7 Bereich 2: 000E2000-000E2FFF WT
    MTRR 7 Bereich 3: 000E3000-000E3FFF WT
    MTRR 7 Bereich 4: 000E4000-000E4FFF WT
    MTRR 7 Bereich 5: 000E5000-000E5FFF WT
    MTRR 7 Bereich 6: 000E6000-000E6FFF WT
    MTRR 7 Bereich 7: 000E7000-000E7FFF WT
    MTRR 8 Bereich 0: 000E8000-000E8FFF WT
    MTRR 8 Bereich 1: 000E9000-000E9FFF WT
    MTRR 8 Bereich 2: 000EA000-000EAFFF WT
    MTRR 8 Bereich 3: 000EB000-000EBFFF WT
    MTRR 8 Bereich 4: 000EC000-000ECFFF WT
    MTRR 8 Bereich 5: 000ED000-000EDFFF WT
    MTRR 8 Bereich 6: 000EE000-000EEFFF WT
    MTRR 8 Bereich 7: 000EF000-000EFFFF WT
    MTRR 9 Bereich 0: 000F0000-000F0FFF WP
    MTRR 9 Bereich 1: 000F1000-000F1FFF WP
    MTRR 9 Bereich 2: 000F2000-000F2FFF WP
    MTRR 9 Bereich 3: 000F3000-000F3FFF WP
    MTRR 9 Bereich 4: 000F4000-000F4FFF WP
    MTRR 9 Bereich 5: 000F5000-000F5FFF WP
    MTRR 9 Bereich 6: 000F6000-000F6FFF WP
    MTRR 9 Bereich 7: 000F7000-000F7FFF WP
    MTRR 10 Bereich 0: 000F8000-000F8FFF WP
    MTRR 10 Bereich 1: 000F9000-000F9FFF WP
    MTRR 10 Bereich 2: 000FA000-000FAFFF WP
    MTRR 10 Bereich 3: 000FB000-000FBFFF WP
    MTRR 10 Bereich 4: 000FC000-000FCFFF WP
    MTRR 10 Bereich 5: 000FD000-000FDFFF WP
    MTRR 10 Bereich 6: 000FE000-000FEFFF WP
    MTRR 10 Bereich 7: 000FF000-000FFFFF WP

    < PAT Einstellungen >
    PAT 0: WB
    PAT 1: WC
    PAT 2: UC-
    PAT 3: UC
    PAT 4: WB
    PAT 5: WC
    PAT 6: UC-
    PAT 7: UC

    < Leistungstipps >
    Hinweis 224: SMBIOS/DMI-Informationen können ungenau sein.
    Tipp 2: Drücken Sie die Eingabetaste oder
    doppelklicken Sie auf einen Tipp, um mehr
    Informationen zu erfahren.

    << CPU 2 [Prozessor 0, Prozessorkern 1, Thread 0] >>
    < Prozessor >
    Hersteller: Intel
    Modell: Intel(R) Core(TM)2 Duo CPU P8600 @
    2.40GHz
    Geschwindigkeit: 2.53GHz
    Spitzenprozessorleistung (PPP):20.22GFLOPS
    Eingestellte Spitzenleistung :)6WG
    Kerne pro Prozessor: 2 Einheit(en)
    Threads pro Kern: 1 Einheit(en)
    Typ: Mobile, Dual-Core
    Bus: Intel AGTL+
    Paket: FC µPGA (Socket P)
    Maximale Geschwindigkeit: 2.53GHz / 4x 267MHz (1GHz)
    Multiplikator: 19/2x
    Kleinster/Größter/Turbo Multip:3x - 19/2x
    Generation: G8
    Name: C2DP (Penryn) Mobile Core 2 Duo 45nm 2.1-
    2.8GHz 1.0-1.15V
    Revision/Stepping: 17 / 6 (0)
    Stepping Maske: C0/M0
    Microcode: MU0617060C
    Kernspannungseinstufung: 1.200V
    Min/Max Kernspannung: 0.713V - 1.200V
    Maximaler Strom: 37.04W
    Maximaler physikalisch / virtu:36-bit / 48-bit
    Native Page Size: 4kB
    Large Page Size: 2MB
    Teilenummer: PPN12345678901234567
    Inventar-Info: PATN1234567890123456
    Serialnummer: PSN12345678901234567

    < Coprozessor (FPU) >
    Geschwindigkeit: 2.53GHz
    Typ: Integriert
    Revision/Stepping: 17 / 6 (0)

    < Cache Informationen >
    Interner Datencache: 32kB, Synchron, Write-Thru, 8-weg Satz, 64
    Byte Zeilengröße
    Interner Anweisungscache: 32kB, Synchron, Write-Back, 8-weg Satz, 64
    Byte Zeilengröße
    L2 Onboard Cache: 3MB, ECC, Synchron, ATC, 12-weg Satz, 64 Byte
    Zeilengröße, 2 geteilte Threads
    L2 Cache Multiplikator: 1x

    < Aufrüstfähigkeit >
    Sockel/Slot: Socket 478
    Aufrüstschnittstelle: Sockel 478
    Unterstützte Geschwindigkeit(e:2.53GHz

    < Umgebungsmonitor 1 >
    Modell: Intel Core CPU [P1, C2, T100]
    Version: 23.06
    Mainboardspezifische Unterstüt:Nein

    < Nennleistung >
    CPU-Kernleistung: 37.04W

    < Sensoren >
    Temperatur CPU: 37.00°C td

    < Funktionen >
    FPU - eingebauter Coprozessor: Ja
    VME - Virtual Mode Erweiterung:Ja
    DE - Debugging Erweiterung: Ja
    PSE - Page Size Erweiterung: Ja
    TSC - Time Stamp Zähler: Ja
    MSR - Model Specific Register: Ja
    PAE - Physical Address Erweite:Ja
    MCE - Machine Check Exception: Ja
    CX8 - Compare & Exchange Instr:Ja
    APIC - Lokaler APIC eingebaut: Ja
    SEP - Fast System Call: Ja
    MTRR - Memory Type Range Regis:Ja
    PGE - Page Global Enable: Ja
    MCA - Machine Check Architectu:Ja
    PAT - Page Attribute Table: Ja
    PSE36 - 36-bit Page Size Exten:Ja
    PSN - Eindeutige Seriennummer: Nein
    CLF - Cache Line Flush Unterst:Ja
    DS - Debug Trace & EMON Store: Ja
    ACPI - Software Taktkontrolle: Ja
    (W)MMX Technologie: Ja
    FXSR - Fast Float Save & Resto:Ja
    SSE Technologie: Ja
    SSE2 Technologie: Ja
    SS - Self Snoop: Ja
    HTT - Hyperthread Technologie: Ja
    TM - Temperaturüberwachung: Ja
    PBE - Pending Break einschalte:Ja
    IA64 Technologie: Nein
    SSE3 Technologie: Ja
    PCLMULQDQ - Trägerfreie Multip:Nein
    MON - Monitor/Mwartet: Ja
    DSCPL - CPL qualified Debug St:Ja
    VMX - Befehlssatzerweiterungen:Ja
    TXT - Trust Execution Technolo:Ja
    EIST - Enhanced SpeedStep Tech:Ja
    TM2 - Temperaturüberwachung 2: Ja
    SSSE3-Technologie: Ja
    CID - Context ID: Nein
    FMA - Fused Multiply Add-Erwei:Nein
    CX16 - Anweisung Vergleich & A:Ja
    xTPR - Sende Task-Prioritätsna:Ja
    PDCM - PerfMon und Debug: Ja
    DCA - Direct Cache Access - Di:Nein
    SSE4.1 Technologie: Ja
    SSE4.2 Technologie: Nein
    x2APIC - v2 APIC Modus: Nein
    MOVBE - Byte-swap laden/speich:Nein
    POPCNT - Pop Count: Nein
    AES - Kryptografie-Unterstützu:Nein
    XSAVE - eXtended State Managem:Nein
    OSXSAVE - OS Enabled eXtended :Nein
    AVX - Advanced Vector-Erweiter:Nein
    GIH - Gast in Hypervisor: Nein
    DAZ - Denormals Are Zero: Ja

    < Erweiterte Funktionen >
    EMMX - Erweiterte MMX Technolo:Nein
    3DNow! Technologie: Nein
    Extended 3DNow! Technologie: Nein
    XD/NX - No-execute Schutzmecha:Ja
    AMD64/EM64T Technologie: Ja
    RDTSCP - Serieller TSC: Nein
    P1GB - 1GB Speicherseitenunter:Nein
    SVM - Secure Virtual Machine :)Nein
    AltMovCr8 - Lock Move CRn: Nein
    ABM - Advanced Bit Manipulatio:Nein
    SSE4A Technologie: Nein
    MASSE - Misaligned SSE Modus: Nein
    3D Now!-Technologie: Nein
    XOP - erweiterte Operationen: Nein
    FMA4 - Erweiterung 4 Operanden:Nein
    CVT16 - Gleitkommakonversion h:Nein

    < Stromsparmöglichkeiten >
    DTSC - Digital Thermal Sensor :Ja
    IDA - Dynamische Beschleunigun:Nein
    HCFC - Hardware Coordination F:Ja

    < Eigenschaften virtuelle Maschine >
    Version: 0.13
    Adressbereich ist auf 32-bit b:Nein
    Dual-Monitor Interrupts/System:Ja
    Statusbericht bei VMExit: Ja
    Ex Capability MSR wird unterst:Nein

    < Erweiterte Einstellungen >
    Fast Strings: Ja
    PM - Performance Monitoring (L:Ja
    PEBS - Precise Event Based Sam:Ja
    XE-Operationen aktiviert: Nein
    Hardware-Prefetch aktiviert: Ja
    Angrenzender Cache-Line-Prefet:Ja
    Daten-Cache-Prefetch aktiviert:Ja
    Instruktions-Prefetch aktivier:Ja
    TM2 - Temperaturüberwachung 2: Ja
    EIST - Enhanced SpeedStep Tech:Ja
    Durchschnittlicher Takt: 98.83%

    < MP Einstellungen >
    Bootstrap CPU: Nein
    Global APIC verwendet: Ja
    x2APIC - v2 APIC Modus: Nein
    APIC Nr: 1 : P0C1T0
    APIC Cluster Nr: 0
    Arbitration Nr: 0
    Speicherbereich: 00000000FEE00000

    < Einstellungen Gerätecheck Architektur >
    Anzahl rückmeldender Bänke: 6

    < Variabler Bereich MTRR Einstellungen >
    MTRR 0: 00000000-FFFFFFFF WB
    MTRR 1: 0000000100000000-000000013FFFFFFF WB
    MTRR 2: C0000000-FFFFFFFF UC

    < Fester Bereich MTRR Einstellungen >
    MTRR 0 Bereich 0: 00000000-0000FFFF WB
    MTRR 0 Bereich 1: 00010000-0001FFFF WB
    MTRR 0 Bereich 2: 00020000-0002FFFF WB
    MTRR 0 Bereich 3: 00030000-0003FFFF WB
    MTRR 0 Bereich 4: 00040000-0004FFFF WB
    MTRR 0 Bereich 5: 00050000-0005FFFF WB
    MTRR 0 Bereich 6: 00060000-0006FFFF WB
    MTRR 0 Bereich 7: 00070000-0007FFFF WB
    MTRR 1 Bereich 0: 00080000-00083FFF WB
    MTRR 1 Bereich 1: 00084000-00087FFF WB
    MTRR 1 Bereich 2: 00088000-0008BFFF WB
    MTRR 1 Bereich 3: 0008C000-0008FFFF WB
    MTRR 1 Bereich 4: 00090000-00093FFF WB
    MTRR 1 Bereich 5: 00094000-00097FFF WB
    MTRR 1 Bereich 6: 00098000-0009BFFF WB
    MTRR 1 Bereich 7: 0009C000-0009FFFF WB
    MTRR 2 Bereich 0: 000A0000-000A3FFF UC
    MTRR 2 Bereich 1: 000A4000-000A7FFF UC
    MTRR 2 Bereich 2: 000A8000-000ABFFF UC
    MTRR 2 Bereich 3: 000AC000-000AFFFF UC
    MTRR 2 Bereich 4: 000B0000-000B3FFF UC
    MTRR 2 Bereich 5: 000B4000-000B7FFF UC
    MTRR 2 Bereich 6: 000B8000-000BBFFF UC
    MTRR 2 Bereich 7: 000BC000-000BFFFF UC
    MTRR 3 Bereich 0: 000C0000-000C0FFF WP
    MTRR 3 Bereich 1: 000C1000-000C1FFF WP
    MTRR 3 Bereich 2: 000C2000-000C2FFF WP
    MTRR 3 Bereich 3: 000C3000-000C3FFF WP
    MTRR 3 Bereich 4: 000C4000-000C4FFF WP
    MTRR 3 Bereich 5: 000C5000-000C5FFF WP
    MTRR 3 Bereich 6: 000C6000-000C6FFF WP
    MTRR 3 Bereich 7: 000C7000-000C7FFF WP
    MTRR 4 Bereich 0: 000C8000-000C8FFF WP
    MTRR 4 Bereich 1: 000C9000-000C9FFF WP
    MTRR 4 Bereich 2: 000CA000-000CAFFF WP
    MTRR 4 Bereich 3: 000CB000-000CBFFF WP
    MTRR 4 Bereich 4: 000CC000-000CCFFF WP
    MTRR 4 Bereich 5: 000CD000-000CDFFF WP
    MTRR 4 Bereich 6: 000CE000-000CEFFF WP
    MTRR 4 Bereich 7: 000CF000-000CFFFF WP
    MTRR 5 Bereich 0: 000D0000-000D0FFF UC
    MTRR 5 Bereich 1: 000D1000-000D1FFF UC
    MTRR 5 Bereich 2: 000D2000-000D2FFF UC
    MTRR 5 Bereich 3: 000D3000-000D3FFF UC
    MTRR 5 Bereich 4: 000D4000-000D4FFF UC
    MTRR 5 Bereich 5: 000D5000-000D5FFF UC
    MTRR 5 Bereich 6: 000D6000-000D6FFF UC
    MTRR 5 Bereich 7: 000D7000-000D7FFF UC
    MTRR 6 Bereich 0: 000D8000-000D8FFF UC
    MTRR 6 Bereich 1: 000D9000-000D9FFF UC
    MTRR 6 Bereich 2: 000DA000-000DAFFF UC
    MTRR 6 Bereich 3: 000DB000-000DBFFF UC
    MTRR 6 Bereich 4: 000DC000-000DCFFF UC
    MTRR 6 Bereich 5: 000DD000-000DDFFF UC
    MTRR 6 Bereich 6: 000DE000-000DEFFF UC
    MTRR 6 Bereich 7: 000DF000-000DFFFF UC
    MTRR 7 Bereich 0: 000E0000-000E0FFF WT
    MTRR 7 Bereich 1: 000E1000-000E1FFF WT
    MTRR 7 Bereich 2: 000E2000-000E2FFF WT
    MTRR 7 Bereich 3: 000E3000-000E3FFF WT
    MTRR 7 Bereich 4: 000E4000-000E4FFF WT
    MTRR 7 Bereich 5: 000E5000-000E5FFF WT
    MTRR 7 Bereich 6: 000E6000-000E6FFF WT
    MTRR 7 Bereich 7: 000E7000-000E7FFF WT
    MTRR 8 Bereich 0: 000E8000-000E8FFF WT
    MTRR 8 Bereich 1: 000E9000-000E9FFF WT
    MTRR 8 Bereich 2: 000EA000-000EAFFF WT
    MTRR 8 Bereich 3: 000EB000-000EBFFF WT
    MTRR 8 Bereich 4: 000EC000-000ECFFF WT
    MTRR 8 Bereich 5: 000ED000-000EDFFF WT
    MTRR 8 Bereich 6: 000EE000-000EEFFF WT
    MTRR 8 Bereich 7: 000EF000-000EFFFF WT
    MTRR 9 Bereich 0: 000F0000-000F0FFF WP
    MTRR 9 Bereich 1: 000F1000-000F1FFF WP
    MTRR 9 Bereich 2: 000F2000-000F2FFF WP
    MTRR 9 Bereich 3: 000F3000-000F3FFF WP
    MTRR 9 Bereich 4: 000F4000-000F4FFF WP
    MTRR 9 Bereich 5: 000F5000-000F5FFF WP
    MTRR 9 Bereich 6: 000F6000-000F6FFF WP
    MTRR 9 Bereich 7: 000F7000-000F7FFF WP
    MTRR 10 Bereich 0: 000F8000-000F8FFF WP
    MTRR 10 Bereich 1: 000F9000-000F9FFF WP
    MTRR 10 Bereich 2: 000FA000-000FAFFF WP
    MTRR 10 Bereich 3: 000FB000-000FBFFF WP
    MTRR 10 Bereich 4: 000FC000-000FCFFF WP
    MTRR 10 Bereich 5: 000FD000-000FDFFF WP
    MTRR 10 Bereich 6: 000FE000-000FEFFF WP
    MTRR 10 Bereich 7: 000FF000-000FFFFF WP

    < PAT Einstellungen >
    PAT 0: WB
    PAT 1: WC
    PAT 2: UC-
    PAT 3: UC
    PAT 4: WB
    PAT 5: WC
    PAT 6: UC-
    PAT 7: UC

    < Leistungstipps >
    Hinweis 224: SMBIOS/DMI-Informationen können ungenau sein.
    Tipp 2: Drücken Sie die Eingabetaste oder
    doppelklicken Sie auf einen Tipp, um mehr
    Informationen zu erfahren.

    <<< Bussysteme und Geräte >>>
    --------------------------------------------------------------------------------

    << Generic >>
    << Schnittstelle >>
    < Systembusse >
    Schnittstellenversion: 2.30
    PCI Bus(se): 9
    PCIe Bus(se): 7

    < Systembus 0 >
    Typ: PCI
    Multiplikator: 1x

    < Systembus 1 >
    Typ: PCIe 1.00 x16 2.5Gbps
    Multiplikator: 3x
    Bridge: Intel Mobile PCI Express Graphics Port
    Gerät mit Anschluss verbunden: ASUS G96 [GeForce 9650M GT]

    < Systembus 2 >
    Typ: PCIe 1.00 x1 2.5Gbps
    Multiplikator: 3x
    Bridge: Intel (ICH9) PCI Express Root Port 1

    < Systembus 3 >
    Typ: PCIe 1.00 x1 2.5Gbps
    Multiplikator: 3x
    Bridge: Intel (ICH9) PCI Express Root Port 2
    Gerät mit Anschluss verbunden: Intel WiFi Link 5100 AGN

    < Systembus 4 >
    Typ: PCIe 1.00 x1 2.5Gbps
    Multiplikator: 3x
    Bridge: Intel (ICH9) PCI Express Root Port 3

    < Systembus 6 >
    Typ: PCIe 1.00 x1 2.5Gbps
    Multiplikator: 3x
    Bridge: Intel (ICH9) PCI Express Root Port 4

    < Systembus 7 >
    Typ: PCIe 1.00 x1 2.5Gbps
    Multiplikator: 3x
    Bridge: Intel (ICH9) PCI Express Root Port 5

    < Systembus 8 >
    Typ: PCIe 1.00 x1 2.5Gbps
    Multiplikator: 3x
    Bridge: Intel (ICH9) PCI Express Root Port 6
    Gerät mit Anschluss verbunden: ASUS RTL8168C(P)/8111C(P) PCIe Gigabit
    Ethernet Adapter

    < Systembus 9 >
    Typ: PCI66
    Multiplikator: 1x
    Bridge: Intel 82801BAM/CAM/DBM (ICH2-M/3-M/4-M) Hub
    Interface to PCI Bridge

    << PCI >>
    << ASUS GM45/PM45 Mobile Controller Hub >>
    < Geräteinformation >
    Gerätetyp: Hostprozessor Bridge
    Gerätenummer: Bus 0, Gerät 0, Funktion 0
    Windowsgerätename: Mobile Intel(R) 4 Series Chipset Processor to
    DRAM Controller - 2A40
    OEM Gerätename: Intel GM45/PM45 Mobile Controller Hub
    OEM Hardware Nr.: VEN_8086, DEV_2A40, REV_07
    Gerätename: ASUS GM45/PM45 Mobile Controller Hub
    Produkt Nr.: VEN_1043, DEV_1897, REV_07
    Revision: A8

    < Geräteressourcen >
    E/A Bereich: Nein
    Speicherbereich: Ja
    Busmasterfähig: Ja
    Spezialzykluserkennung: Nein
    Speicherschreiben & annulieren:Nein
    VGA Palette Snoop: Nein
    Parity Error Response: Nein
    Address/Data Stepping: Nein
    System Error Line: Nein
    Fast back-to-back Transactions:Nein
    Erkennt Paritätsfehler: Nein
    Unterstützt Systemfehlerleitun:Nein
    Unterstützt Paritätsleitung: Nein
    Benutzerdefiniertes Format: Nein
    66MHz Bus Unterstützung: Nein
    Neue Fähigkeitsliste: Ja
    Device Select Timing: Schnell
    Multifunktionsgerät: Nein
    Header: 00
    Schnittstelle: 00

    < Hardwareressourcen >
    Dynamisches Management: Ja

    << Intel Mobile PCI Express Graphics Port >>
    < Geräteinformation >
    Gerätetyp: PCI zu PCI Bridge
    Gerätenummer: Bus 0, Gerät 1, Funktion 0
    Windowsgerätename: Mobile Intel(R) 4 Series Chipset PCI Express
    Root Port - 2A41
    OEM Gerätename: Intel Mobile PCI Express Graphics Port
    OEM Hardware Nr.: VEN_8086, DEV_2A41, REV_07
    Revision: A8

    < Stromsparmöglichkeiten >
    Version: 3.00
    Unterstützt Taktverlangsamung: Ja
    Unterstützt D1 PM Status: Nein
    Unterstützt D2 PM Status: Nein
    Unterstützt PME#: Ja
    Unterstützt PME Takt: Nein

    < PCIe Ressourcen >
    Version: 1.00
    PCIe Root Complex: Ja
    Anschluss: 2
    Physischer Steckplatz implemen:Ja
    Gerät verwendet den Takt des S:Ja
    Hot-Plug: Ja
    Netzteil: Nein
    Phantomfunktionenunterstützung:Nein
    Maximale Nutzlastgröße: 128
    Breite: x16 / x16
    Geschwindigkeit: 2.5Gbps / 2.5Gbps

    < Geräteressourcen >
    Linecache Größe: 8bytes
    E/A Bereich: Ja
    Speicherbereich: Ja
    Busmasterfähig: Ja
    Spezialzykluserkennung: Nein
    Speicherschreiben & annulieren:Nein
    VGA Palette Snoop: Nein
    Parity Error Response: Nein
    Address/Data Stepping: Nein
    System Error Line: Ja
    Fast back-to-back Transactions:Nein
    Erkennt Paritätsfehler: Nein
    Unterstützt Systemfehlerleitun:Nein
    Unterstützt Paritätsleitung: Nein
    Benutzerdefiniertes Format: Nein
    66MHz Bus Unterstützung: Nein
    Neue Fähigkeitsliste: Ja
    Device Select Timing: Schnell
    Multifunktionsgerät: Nein
    Header: 01
    Schnittstelle: 00

    < Bridge Einstellungen >
    Primäre Bus Nr.: 0
    Sekundäre Bus Nr.: 1
    Untergeordnete Bus Nr.: 1
    Entschlüssele: Positiv

    < Hardwareressourcen >
    INT Pin: A#
    Dynamisches Management: Ja

    << ASUS (ICH9) USB Universal Host Controller >>
    < Geräteinformation >
    Gerätetyp: Universal Serieller Bus - Controller
    Gerätenummer: Bus 0, Gerät 1A, Funktion 0
    Windowsgerätename: Intel(R) ICH9-Familie USB universeller
    Hostcontroller - 2937
    OEM Gerätename: Intel (ICH9) USB Universal Host Controller
    OEM Hardware Nr.: VEN_8086, DEV_2937, REV_03
    Gerätename: ASUS (ICH9) USB Universal Host Controller
    Produkt Nr.: VEN_1043, DEV_1897, REV_03
    Revision: A4

    < Geräteressourcen >
    E/A Bereich: Ja
    Speicherbereich: Nein
    Busmasterfähig: Ja
    Spezialzykluserkennung: Nein
    Speicherschreiben & annulieren:Nein
    VGA Palette Snoop: Nein
    Parity Error Response: Nein
    Address/Data Stepping: Nein
    System Error Line: Nein
    Fast back-to-back Transactions:Nein
    Erkennt Paritätsfehler: Nein
    Unterstützt Systemfehlerleitun:Nein
    Unterstützt Paritätsleitung: Nein
    Benutzerdefiniertes Format: Nein
    66MHz Bus Unterstützung: Nein
    Neue Fähigkeitsliste: Ja
    Device Select Timing: Mittel
    Multifunktionsgerät: Ja
    Header: 00
    Schnittstelle: 00

    < Hardwareressourcen >
    E/A Bereich: 0000BC00
    Irq. Nr.: 16
    INT Pin: A#
    Dynamisches Management: Ja

    << ASUS (ICH9) USB Universal Host Controller >>
    < Geräteinformation >
    Gerätetyp: Universal Serieller Bus - Controller
    Gerätenummer: Bus 0, Gerät 1A, Funktion 1
    Windowsgerätename: Intel(R) ICH9-Familie USB universeller
    Hostcontroller - 2938
    OEM Gerätename: Intel (ICH9) USB Universal Host Controller
    OEM Hardware Nr.: VEN_8086, DEV_2938, REV_03
    Gerätename: ASUS (ICH9) USB Universal Host Controller
    Produkt Nr.: VEN_1043, DEV_1897, REV_03
    Revision: A4

    < Geräteressourcen >
    E/A Bereich: Ja
    Speicherbereich: Nein
    Busmasterfähig: Ja
    Spezialzykluserkennung: Nein
    Speicherschreiben & annulieren:Nein
    VGA Palette Snoop: Nein
    Parity Error Response: Nein
    Address/Data Stepping: Nein
    System Error Line: Nein
    Fast back-to-back Transactions:Nein
    Erkennt Paritätsfehler: Nein
    Unterstützt Systemfehlerleitun:Nein
    Unterstützt Paritätsleitung: Nein
    Benutzerdefiniertes Format: Nein
    66MHz Bus Unterstützung: Nein
    Neue Fähigkeitsliste: Ja
    Device Select Timing: Mittel
    Header: 00
    Schnittstelle: 00

    < Hardwareressourcen >
    E/A Bereich: 0000B880
    Irq. Nr.: 21
    INT Pin: B#
    Dynamisches Management: Ja

    << ASUS (ICH9) USB Universal Host Controller >>
    < Geräteinformation >
    Gerätetyp: Universal Serieller Bus - Controller
    Gerätenummer: Bus 0, Gerät 1A, Funktion 2
    Windowsgerätename: Intel(R) ICH9-Familie USB universeller
    Hostcontroller - 2939
    OEM Gerätename: Intel (ICH9) USB Universal Host Controller
    OEM Hardware Nr.: VEN_8086, DEV_2939, REV_03
    Gerätename: ASUS (ICH9) USB Universal Host Controller
    Produkt Nr.: VEN_1043, DEV_1897, REV_03
    Revision: A4

    < Geräteressourcen >
    E/A Bereich: Ja
    Speicherbereich: Nein
    Busmasterfähig: Ja
    Spezialzykluserkennung: Nein
    Speicherschreiben & annulieren:Nein
    VGA Palette Snoop: Nein
    Parity Error Response: Nein
    Address/Data Stepping: Nein
    System Error Line: Nein
    Fast back-to-back Transactions:Nein
    Erkennt Paritätsfehler: Nein
    Unterstützt Systemfehlerleitun:Nein
    Unterstützt Paritätsleitung: Nein
    Benutzerdefiniertes Format: Nein
    66MHz Bus Unterstützung: Nein
    Neue Fähigkeitsliste: Ja
    Device Select Timing: Mittel
    Header: 00
    Schnittstelle: 00

    < Hardwareressourcen >
    E/A Bereich: 0000B800
    Irq. Nr.: 19
    INT Pin: D#
    Dynamisches Management: Ja

    << ASUS (ICH9) USB2 Enhanced Host Controller >>
    < Geräteinformation >
    Gerätetyp: Universal Serieller Bus - Controller
    Gerätenummer: Bus 0, Gerät 1A, Funktion 7
    Windowsgerätename: Intel(R) ICH9-Familie USB2 erweiterter
    Hostcontroller - 293C
    OEM Gerätename: Intel (ICH9) USB2 Enhanced Host Controller
    OEM Hardware Nr.: VEN_8086, DEV_293C, REV_03
    Gerätename: ASUS (ICH9) USB2 Enhanced Host Controller
    Produkt Nr.: VEN_1043, DEV_1897, REV_03
    Revision: A4

    < Stromsparmöglichkeiten >
    Version: 2.00
    Unterstützt Taktverlangsamung: Nein
    Unterstützt D1 PM Status: Nein
    Unterstützt D2 PM Status: Nein
    Unterstützt PME#: Ja
    Unterstützt PME Takt: Nein

    < Geräteressourcen >
    E/A Bereich: Nein
    Speicherbereich: Ja
    Busmasterfähig: Ja
    Spezialzykluserkennung: Nein
    Speicherschreiben & annulieren:Nein
    VGA Palette Snoop: Nein
    Parity Error Response: Nein
    Address/Data Stepping: Nein
    System Error Line: Nein
    Fast back-to-back Transactions:Nein
    Erkennt Paritätsfehler: Nein
    Unterstützt Systemfehlerleitun:Nein
    Unterstützt Paritätsleitung: Nein
    Benutzerdefiniertes Format: Nein
    66MHz Bus Unterstützung: Nein
    Neue Fähigkeitsliste: Ja
    Device Select Timing: Mittel
    Header: 00
    Schnittstelle: 20

    < Hardwareressourcen >
    Speicherbereich: F9FFFC00
    Irq. Nr.: 18
    INT Pin: C#
    Dynamisches Management: Ja

    << ASUS (ICH9) HD Audio Controller >>
    < Geräteinformation >
    Gerätetyp: Audio Multimediagerät
    Gerätenummer: Bus 0, Gerät 1B, Funktion 0
    Windowsgerätename: High Definition Audio-Controller
    OEM Gerätename: Intel (ICH9) HD Audio Controller
    OEM Hardware Nr.: VEN_8086, DEV_293E, REV_03
    Gerätename: ASUS (ICH9) HD Audio Controller
    Produkt Nr.: VEN_1043, DEV_1893, REV_03
    Revision: A4

    < Stromsparmöglichkeiten >
    Version: 2.00
    Unterstützt Taktverlangsamung: Ja
    Unterstützt D1 PM Status: Nein
    Unterstützt D2 PM Status: Nein
    Unterstützt PME#: Ja
    Unterstützt PME Takt: Nein

    < PCIe Ressourcen >
    Version: 1.00
    Anschluss: 0
    Physischer Steckplatz implemen:Nein
    Phantomfunktionenunterstützung:Nein
    Maximale Nutzlastgröße: 128

    < Geräteressourcen >
    Linecache Größe: 8bytes
    E/A Bereich: Nein
    Speicherbereich: Ja
    Busmasterfähig: Ja
    Spezialzykluserkennung: Nein
    Speicherschreiben & annulieren:Nein
    VGA Palette Snoop: Nein
    Parity Error Response: Nein
    Address/Data Stepping: Nein
    System Error Line: Nein
    Fast back-to-back Transactions:Nein
    Erkennt Paritätsfehler: Nein
    Unterstützt Systemfehlerleitun:Nein
    Unterstützt Paritätsleitung: Nein
    Benutzerdefiniertes Format: Nein
    66MHz Bus Unterstützung: Nein
    Neue Fähigkeitsliste: Ja
    Device Select Timing: Schnell
    Multifunktionsgerät: Nein
    Header: 00
    Schnittstelle: 00

    < Hardwareressourcen >
    Speicherbereich: F9FF8000
    Irq. Nr.: 22
    INT Pin: A#
    Dynamisches Management: Ja

    << Intel (ICH9) PCI Express Root Port 1 >>
    < Geräteinformation >
    Gerätetyp: PCI zu PCI Bridge
    Gerätenummer: Bus 0, Gerät 1C, Funktion 0
    Windowsgerätename: Intel(R) ICH9 Family PCI Express Root Port 1 -
    2940
    OEM Gerätename: Intel (ICH9) PCI Express Root Port 1
    OEM Hardware Nr.: VEN_8086, DEV_2940, REV_03
    Revision: A4

    < PCIe Ressourcen >
    Version: 1.00
    PCIe Root Complex: Ja
    Anschluss: 1
    Physischer Steckplatz implemen:Nein
    Phantomfunktionenunterstützung:Nein
    Maximale Nutzlastgröße: 128
    Breite: k.A. / x1
    Geschwindigkeit: 2.5Gbps / 2.5Gbps

    < Stromsparmöglichkeiten >
    Version: 2.00
    Unterstützt Taktverlangsamung: Ja
    Unterstützt D1 PM Status: Nein
    Unterstützt D2 PM Status: Nein
    Unterstützt PME#: Ja
    Unterstützt PME Takt: Nein

    < Geräteressourcen >
    Linecache Größe: 8bytes
    E/A Bereich: Nein
    Speicherbereich: Nein
    Busmasterfähig: Ja
    Spezialzykluserkennung: Nein
    Speicherschreiben & annulieren:Nein
    VGA Palette Snoop: Nein
    Parity Error Response: Nein
    Address/Data Stepping: Nein
    System Error Line: Ja
    Fast back-to-back Transactions:Nein
    Erkennt Paritätsfehler: Nein
    Unterstützt Systemfehlerleitun:Nein
    Unterstützt Paritätsleitung: Nein
    Benutzerdefiniertes Format: Nein
    66MHz Bus Unterstützung: Nein
    Neue Fähigkeitsliste: Ja
    Device Select Timing: Schnell
    Multifunktionsgerät: Ja
    Header: 01
    Schnittstelle: 00

    < Bridge Einstellungen >
    Primäre Bus Nr.: 0
    Sekundäre Bus Nr.: 2
    Untergeordnete Bus Nr.: 2
    Entschlüssele: Positiv

    < Hardwareressourcen >
    INT Pin: A#
    Dynamisches Management: Ja

    << Intel (ICH9) PCI Express Root Port 2 >>
    < Geräteinformation >
    Gerätetyp: PCI zu PCI Bridge
    Gerätenummer: Bus 0, Gerät 1C, Funktion 1
    Windowsgerätename: Intel(R) ICH9 Family PCI Express Root Port 2 -
    2942
    OEM Gerätename: Intel (ICH9) PCI Express Root Port 2
    OEM Hardware Nr.: VEN_8086, DEV_2942, REV_03
    Revision: A4

    < PCIe Ressourcen >
    Version: 1.00
    PCIe Root Complex: Ja
    Anschluss: 2
    Physischer Steckplatz implemen:Nein
    Phantomfunktionenunterstützung:Nein
    Maximale Nutzlastgröße: 128
    Breite: x1 / x1
    Geschwindigkeit: 2.5Gbps / 2.5Gbps

    < Stromsparmöglichkeiten >
    Version: 2.00
    Unterstützt Taktverlangsamung: Ja
    Unterstützt D1 PM Status: Nein
    Unterstützt D2 PM Status: Nein
    Unterstützt PME#: Ja
    Unterstützt PME Takt: Nein

    < Geräteressourcen >
    Linecache Größe: 8bytes
    E/A Bereich: Nein
    Speicherbereich: Ja
    Busmasterfähig: Ja
    Spezialzykluserkennung: Nein
    Speicherschreiben & annulieren:Nein
    VGA Palette Snoop: Nein
    Parity Error Response: Nein
    Address/Data Stepping: Nein
    System Error Line: Ja
    Fast back-to-back Transactions:Nein
    Erkennt Paritätsfehler: Nein
    Unterstützt Systemfehlerleitun:Nein
    Unterstützt Paritätsleitung: Nein
    Benutzerdefiniertes Format: Nein
    66MHz Bus Unterstützung: Nein
    Neue Fähigkeitsliste: Ja
    Device Select Timing: Schnell
    Header: 01
    Schnittstelle: 00

    < Bridge Einstellungen >
    Primäre Bus Nr.: 0
    Sekundäre Bus Nr.: 3
    Untergeordnete Bus Nr.: 3
    Entschlüssele: Positiv

    < Hardwareressourcen >
    INT Pin: B#
    Dynamisches Management: Ja

    << Intel (ICH9) PCI Express Root Port 3 >>
    < Geräteinformation >
    Gerätetyp: PCI zu PCI Bridge
    Gerätenummer: Bus 0, Gerät 1C, Funktion 2
    Windowsgerätename: Intel(R) ICH9 Family PCI Express Root Port 3 -
    2944
    OEM Gerätename: Intel (ICH9) PCI Express Root Port 3
    OEM Hardware Nr.: VEN_8086, DEV_2944, REV_03
    Revision: A4

    < PCIe Ressourcen >
    Version: 1.00
    PCIe Root Complex: Ja
    Anschluss: 3
    Physischer Steckplatz implemen:Ja
    Gerät verwendet den Takt des S:Ja
    Hot-Plug: Ja
    Netzteil: Nein
    Phantomfunktionenunterstützung:Nein
    Maximale Nutzlastgröße: 128
    Breite: k.A. / x1
    Geschwindigkeit: 2.5Gbps / 2.5Gbps

    < Stromsparmöglichkeiten >
    Version: 2.00
    Unterstützt Taktverlangsamung: Ja
    Unterstützt D1 PM Status: Nein
    Unterstützt D2 PM Status: Nein
    Unterstützt PME#: Ja
    Unterstützt PME Takt: Nein

    < Geräteressourcen >
    Linecache Größe: 8bytes
    E/A Bereich: Ja
    Speicherbereich: Ja
    Busmasterfähig: Ja
    Spezialzykluserkennung: Nein
    Speicherschreiben & annulieren:Nein
    VGA Palette Snoop: Nein
    Parity Error Response: Nein
    Address/Data Stepping: Nein
    System Error Line: Ja
    Fast back-to-back Transactions:Nein
    Erkennt Paritätsfehler: Nein
    Unterstützt Systemfehlerleitun:Nein
    Unterstützt Paritätsleitung: Nein
    Benutzerdefiniertes Format: Nein
    66MHz Bus Unterstützung: Nein
    Neue Fähigkeitsliste: Ja
    Device Select Timing: Schnell
    Header: 01
    Schnittstelle: 00

    < Bridge Einstellungen >
    Primäre Bus Nr.: 0
    Sekundäre Bus Nr.: 4
    Untergeordnete Bus Nr.: 5
    Entschlüssele: Positiv

    < Hardwareressourcen >
    INT Pin: C#
    Dynamisches Management: Ja

    << Intel (ICH9) PCI Express Root Port 4 >>
    < Geräteinformation >
    Gerätetyp: PCI zu PCI Bridge
    Gerätenummer: Bus 0, Gerät 1C, Funktion 3
    Windowsgerätename: Intel(R) ICH9 Family PCI Express Root Port 4 -
    2946
    OEM Gerätename: Intel (ICH9) PCI Express Root Port 4
    OEM Hardware Nr.: VEN_8086, DEV_2946, REV_03
    Revision: A4

    < PCIe Ressourcen >
    Version: 1.00
    PCIe Root Complex: Ja
    Anschluss: 4
    Physischer Steckplatz implemen:Ja
    Gerät verwendet den Takt des S:Ja
    Hot-Plug: Ja
    Netzteil: Nein
    Phantomfunktionenunterstützung:Nein
    Maximale Nutzlastgröße: 128
    Breite: k.A. / x1
    Geschwindigkeit: 2.5Gbps / 2.5Gbps

    < Stromsparmöglichkeiten >
    Version: 2.00
    Unterstützt Taktverlangsamung: Ja
    Unterstützt D1 PM Status: Nein
    Unterstützt D2 PM Status: Nein
    Unterstützt PME#: Ja
    Unterstützt PME Takt: Nein

    < Geräteressourcen >
    Linecache Größe: 8bytes
    E/A Bereich: Nein
    Speicherbereich: Nein
    Busmasterfähig: Ja
    Spezialzykluserkennung: Nein
    Speicherschreiben & annulieren:Nein
    VGA Palette Snoop: Nein
    Parity Error Response: Nein
    Address/Data Stepping: Nein
    System Error Line: Ja
    Fast back-to-back Transactions:Nein
    Erkennt Paritätsfehler: Nein
    Unterstützt Systemfehlerleitun:Nein
    Unterstützt Paritätsleitung: Nein
    Benutzerdefiniertes Format: Nein
    66MHz Bus Unterstützung: Nein
    Neue Fähigkeitsliste: Ja
    Device Select Timing: Schnell
    Header: 01
    Schnittstelle: 00

    < Bridge Einstellungen >
    Primäre Bus Nr.: 0
    Sekundäre Bus Nr.: 6
    Untergeordnete Bus Nr.: 6
    Entschlüssele: Positiv

    < Hardwareressourcen >
    INT Pin: D#
    Dynamisches Management: Ja

    << Intel (ICH9) PCI Express Root Port 5 >>
    < Geräteinformation >
    Gerätetyp: PCI zu PCI Bridge
    Gerätenummer: Bus 0, Gerät 1C, Funktion 4
    Windowsgerätename: Intel(R) ICH9 Family PCI Express Root Port 5 -
    2948
    OEM Gerätename: Intel (ICH9) PCI Express Root Port 5
    OEM Hardware Nr.: VEN_8086, DEV_2948, REV_03
    Revision: A4

    < PCIe Ressourcen >
    Version: 1.00
    PCIe Root Complex: Ja
    Anschluss: 5
    Physischer Steckplatz implemen:Nein
    Phantomfunktionenunterstützung:Nein
    Maximale Nutzlastgröße: 128
    Breite: k.A. / x1
    Geschwindigkeit: 2.5Gbps / 2.5Gbps

    < Stromsparmöglichkeiten >
    Version: 2.00
    Unterstützt Taktverlangsamung: Ja
    Unterstützt D1 PM Status: Nein
    Unterstützt D2 PM Status: Nein
    Unterstützt PME#: Ja
    Unterstützt PME Takt: Nein

    < Geräteressourcen >
    Linecache Größe: 8bytes
    E/A Bereich: Nein
    Speicherbereich: Nein
    Busmasterfähig: Ja
    Spezialzykluserkennung: Nein
    Speicherschreiben & annulieren:Nein
    VGA Palette Snoop: Nein
    Parity Error Response: Nein
    Address/Data Stepping: Nein
    System Error Line: Ja
    Fast back-to-back Transactions:Nein
    Erkennt Paritätsfehler: Nein
    Unterstützt Systemfehlerleitun:Nein
    Unterstützt Paritätsleitung: Nein
    Benutzerdefiniertes Format: Nein
    66MHz Bus Unterstützung: Nein
    Neue Fähigkeitsliste: Ja
    Device Select Timing: Schnell
    Header: 01
    Schnittstelle: 00

    < Bridge Einstellungen >
    Primäre Bus Nr.: 0
    Sekundäre Bus Nr.: 7
    Untergeordnete Bus Nr.: 7
    Entschlüssele: Positiv

    < Hardwareressourcen >
    INT Pin: A#
    Dynamisches Management: Ja

    << Intel (ICH9) PCI Express Root Port 6 >>
    < Geräteinformation >
    Gerätetyp: PCI zu PCI Bridge
    Gerätenummer: Bus 0, Gerät 1C, Funktion 5
    Windowsgerätename: Intel(R) ICH9 Family PCI Express Root Port 6 -
    294A
    OEM Gerätename: Intel (ICH9) PCI Express Root Port 6
    OEM Hardware Nr.: VEN_8086, DEV_294A, REV_03
    Revision: A4

    < PCIe Ressourcen >
    Version: 1.00
    PCIe Root Complex: Ja
    Anschluss: 6
    Physischer Steckplatz implemen:Nein
    Phantomfunktionenunterstützung:Nein
    Maximale Nutzlastgröße: 128
    Breite: x1 / x1
    Geschwindigkeit: 2.5Gbps / 2.5Gbps

    < Stromsparmöglichkeiten >
    Version: 2.00
    Unterstützt Taktverlangsamung: Ja
    Unterstützt D1 PM Status: Nein
    Unterstützt D2 PM Status: Nein
    Unterstützt PME#: Ja
    Unterstützt PME Takt: Nein

    < Geräteressourcen >
    Linecache Größe: 8bytes
    E/A Bereich: Ja
    Speicherbereich: Ja
    Busmasterfähig: Ja
    Spezialzykluserkennung: Nein
    Speicherschreiben & annulieren:Nein
    VGA Palette Snoop: Nein
    Parity Error Response: Nein
    Address/Data Stepping: Nein
    System Error Line: Ja
    Fast back-to-back Transactions:Nein
    Erkennt Paritätsfehler: Nein
    Unterstützt Systemfehlerleitun:Nein
    Unterstützt Paritätsleitung: Nein
    Benutzerdefiniertes Format: Nein
    66MHz Bus Unterstützung: Nein
    Neue Fähigkeitsliste: Ja
    Device Select Timing: Schnell
    Header: 01
    Schnittstelle: 00

    < Bridge Einstellungen >
    Primäre Bus Nr.: 0
    Sekundäre Bus Nr.: 8
    Untergeordnete Bus Nr.: 8
    Entschlüssele: Positiv

    < Hardwareressourcen >
    INT Pin: B#
    Dynamisches Management: Ja

    << ASUS (ICH9) USB Universal Host Controller >>
    < Geräteinformation >
    Gerätetyp: Universal Serieller Bus - Controller
    Gerätenummer: Bus 0, Gerät 1D, Funktion 0
    Windowsgerätename: Intel(R) ICH9-Familie USB universeller
    Hostcontroller - 2934
    OEM Gerätename: Intel (ICH9) USB Universal Host Controller
    OEM Hardware Nr.: VEN_8086, DEV_2934, REV_03
    Gerätename: ASUS (ICH9) USB Universal Host Controller
    Produkt Nr.: VEN_1043, DEV_1897, REV_03
    Revision: A4

    < Geräteressourcen >
    E/A Bereich: Ja
    Speicherbereich: Nein
    Busmasterfähig: Ja
    Spezialzykluserkennung: Nein
    Speicherschreiben & annulieren:Nein
    VGA Palette Snoop: Nein
    Parity Error Response: Nein
    Address/Data Stepping: Nein
    System Error Line: Nein
    Fast back-to-back Transactions:Nein
    Erkennt Paritätsfehler: Nein
    Unterstützt Systemfehlerleitun:Nein
    Unterstützt Paritätsleitung: Nein
    Benutzerdefiniertes Format: Nein
    66MHz Bus Unterstützung: Nein
    Neue Fähigkeitsliste: Ja
    Device Select Timing: Mittel
    Multifunktionsgerät: Ja
    Header: 00
    Schnittstelle: 00

    < Hardwareressourcen >
    E/A Bereich: 0000B480
    Irq. Nr.: 23
    INT Pin: A#
    Dynamisches Management: Ja

    << ASUS (ICH9) USB Universal Host Controller >>
    < Geräteinformation >
    Gerätetyp: Universal Serieller Bus - Controller
    Gerätenummer: Bus 0, Gerät 1D, Funktion 1
    Windowsgerätename: Intel(R) ICH9-Familie USB universeller
    Hostcontroller - 2935
    OEM Gerätename: Intel (ICH9) USB Universal Host Controller
    OEM Hardware Nr.: VEN_8086, DEV_2935, REV_03
    Gerätename: ASUS (ICH9) USB Universal Host Controller
    Produkt Nr.: VEN_1043, DEV_1897, REV_03
    Revision: A4

    < Geräteressourcen >
    E/A Bereich: Ja
    Speicherbereich: Nein
    Busmasterfähig: Ja
    Spezialzykluserkennung: Nein
    Speicherschreiben & annulieren:Nein
    VGA Palette Snoop: Nein
    Parity Error Response: Nein
    Address/Data Stepping: Nein
    System Error Line: Nein
    Fast back-to-back Transactions:Nein
    Erkennt Paritätsfehler: Nein
    Unterstützt Systemfehlerleitun:Nein
    Unterstützt Paritätsleitung: Nein
    Benutzerdefiniertes Format: Nein
    66MHz Bus Unterstützung: Nein
    Neue Fähigkeitsliste: Ja
    Device Select Timing: Mittel
    Header: 00
    Schnittstelle: 00

    < Hardwareressourcen >
    E/A Bereich: 0000B400
    Irq. Nr.: 19
    INT Pin: B#
    Dynamisches Management: Ja

    << ASUS (ICH9) USB Universal Host Controller >>
    < Geräteinformation >
    Gerätetyp: Universal Serieller Bus - Controller
    Gerätenummer: Bus 0, Gerät 1D, Funktion 2
    Windowsgerätename: Intel(R) ICH9-Familie USB universeller
    Hostcontroller - 2936
    OEM Gerätename: Intel (ICH9) USB Universal Host Controller
    OEM Hardware Nr.: VEN_8086, DEV_2936, REV_03
    Gerätename: ASUS (ICH9) USB Universal Host Controller
    Produkt Nr.: VEN_1043, DEV_1897, REV_03
    Revision: A4

    < Geräteressourcen >
    E/A Bereich: Ja
    Speicherbereich: Nein
    Busmasterfähig: Ja
    Spezialzykluserkennung: Nein
    Speicherschreiben & annulieren:Nein
    VGA Palette Snoop: Nein
    Parity Error Response: Nein
    Address/Data Stepping: Nein
    System Error Line: Nein
    Fast back-to-back Transactions:Nein
    Erkennt Paritätsfehler: Nein
    Unterstützt Systemfehlerleitun:Nein
    Unterstützt Paritätsleitung: Nein
    Benutzerdefiniertes Format: Nein
    66MHz Bus Unterstützung: Nein
    Neue Fähigkeitsliste: Ja
    Device Select Timing: Mittel
    Header: 00
    Schnittstelle: 00

    < Hardwareressourcen >
    E/A Bereich: 0000B080
    Irq. Nr.: 18
    INT Pin: C#
    Dynamisches Management: Ja

    << ASUS (ICH9) USB2 Enhanced Host Controller >>
    < Geräteinformation >
    Gerätetyp: Universal Serieller Bus - Controller
    Gerätenummer: Bus 0, Gerät 1D, Funktion 7
    Windowsgerätename: Intel(R) ICH9-Familie USB2 erweiterter
    Hostcontroller - 293A
    OEM Gerätename: Intel (ICH9) USB2 Enhanced Host Controller
    OEM Hardware Nr.: VEN_8086, DEV_293A, REV_03
    Gerätename: ASUS (ICH9) USB2 Enhanced Host Controller
    Produkt Nr.: VEN_1043, DEV_1897, REV_03
    Revision: A4

    < Stromsparmöglichkeiten >
    Version: 2.00
    Unterstützt Taktverlangsamung: Nein
    Unterstützt D1 PM Status: Nein
    Unterstützt D2 PM Status: Nein
    Unterstützt PME#: Ja
    Unterstützt PME Takt: Nein

    < Geräteressourcen >
    E/A Bereich: Nein
    Speicherbereich: Ja
    Busmasterfähig: Ja
    Spezialzykluserkennung: Nein
    Speicherschreiben & annulieren:Nein
    VGA Palette Snoop: Nein
    Parity Error Response: Nein
    Address/Data Stepping: Nein
    System Error Line: Ja
    Fast back-to-back Transactions:Nein
    Erkennt Paritätsfehler: Nein
    Unterstützt Systemfehlerleitun:Nein
    Unterstützt Paritätsleitung: Nein
    Benutzerdefiniertes Format: Nein
    66MHz Bus Unterstützung: Nein
    Neue Fähigkeitsliste: Ja
    Device Select Timing: Mittel
    Header: 00
    Schnittstelle: 20

    < Hardwareressourcen >
    Speicherbereich: F9FFF800
    Irq. Nr.: 23
    INT Pin: A#
    Dynamisches Management: Ja

    << Intel 82801BAM/CAM/DBM (ICH2-M/3-M/4-M) Hub Interface to PCI Bridge >>
    < Geräteinformation >
    Gerätetyp: PCI zu PCI Bridge
    Gerätenummer: Bus 0, Gerät 1E, Funktion 0
    Windowsgerätename: Intel(R) 82801 PCI-Brücke - 2448
    OEM Gerätename: Intel 82801BAM/CAM/DBM (ICH2-M/3-M/4-M) Hub
    Interface to PCI Bridge
    OEM Hardware Nr.: VEN_8086, DEV_2448, REV_93
    Revision: J4

    < Geräteressourcen >
    E/A Bereich: Ja
    Speicherbereich: Ja
    Busmasterfähig: Ja
    Spezialzykluserkennung: Nein
    Speicherschreiben & annulieren:Nein
    VGA Palette Snoop: Nein
    Parity Error Response: Nein
    Address/Data Stepping: Nein
    System Error Line: Ja
    Fast back-to-back Transactions:Nein
    Erkennt Paritätsfehler: Nein
    Unterstützt Systemfehlerleitun:Nein
    Unterstützt Paritätsleitung: Nein
    Benutzerdefiniertes Format: Nein
    66MHz Bus Unterstützung: Nein
    Neue Fähigkeitsliste: Ja
    Device Select Timing: Schnell
    Multifunktionsgerät: Nein
    Header: 01
    Schnittstelle: 01

    < Bridge Einstellungen >
    Primäre Bus Nr.: 0
    Sekundäre Bus Nr.: 9
    Untergeordnete Bus Nr.: 9
    Entschlüssele: Positiv

    < Hardwareressourcen >
    Dynamisches Management: Ja

    << ASUS (ICH9M) LPC Interface Controller >>
    < Geräteinformation >
    Gerätetyp: PCI zu ISA Bridge
    Gerätenummer: Bus 0, Gerät 1F, Funktion 0
    Windowsgerätename: Intel(R) ICH9M LPC Interface Controller -
    2919
    OEM Gerätename: Intel (ICH9M) LPC Interface Controller
    OEM Hardware Nr.: VEN_8086, DEV_2919, REV_03
    Gerätename: ASUS (ICH9M) LPC Interface Controller
    Produkt Nr.: VEN_1043, DEV_1897, REV_03
    Revision: A4

    < Geräteressourcen >
    E/A Bereich: Ja
    Speicherbereich: Ja
    Busmasterfähig: Ja
    Spezialzykluserkennung: Nein
    Speicherschreiben & annulieren:Nein
    VGA Palette Snoop: Nein
    Parity Error Response: Nein
    Address/Data Stepping: Nein
    System Error Line: Nein
    Fast back-to-back Transactions:Nein
    Erkennt Paritätsfehler: Nein
    Unterstützt Systemfehlerleitun:Nein
    Unterstützt Paritätsleitung: Nein
    Benutzerdefiniertes Format: Nein
    66MHz Bus Unterstützung: Nein
    Neue Fähigkeitsliste: Ja
    Device Select Timing: Mittel
    Multifunktionsgerät: Ja
    Header: 00
    Schnittstelle: 00

    < Hardwareressourcen >
    Dynamisches Management: Ja

    << ASUS (ICH9) Mobile SATA AHCI Controller >>
    < Geräteinformation >
    Gerätetyp: SATA Laufwerkscontroller
    Gerätenummer: Bus 0, Gerät 1F, Funktion 2
    Windowsgerätename: Intel(R) ICH9M-E/M SATA AHCI Controller
    OEM Gerätename: Intel (ICH9) Mobile SATA AHCI Controller
    OEM Hardware Nr.: VEN_8086, DEV_2929, REV_03
    Gerätename: ASUS (ICH9) Mobile SATA AHCI Controller
    Produkt Nr.: VEN_1043, DEV_1897, REV_03
    Revision: A4

    < Stromsparmöglichkeiten >
    Version: 3.00
    Unterstützt Taktverlangsamung: Ja
    Unterstützt D1 PM Status: Nein
    Unterstützt D2 PM Status: Nein
    Unterstützt PME#: Ja
    Unterstützt PME Takt: Nein

    < Geräteressourcen >
    E/A Bereich: Ja
    Speicherbereich: Ja
    Busmasterfähig: Ja
    Spezialzykluserkennung: Nein
    Speicherschreiben & annulieren:Nein
    VGA Palette Snoop: Nein
    Parity Error Response: Nein
    Address/Data Stepping: Nein
    System Error Line: Nein
    Fast back-to-back Transactions:Nein
    Erkennt Paritätsfehler: Nein
    Unterstützt Systemfehlerleitun:Nein
    Unterstützt Paritätsleitung: Nein
    Benutzerdefiniertes Format: Nein
    66MHz Bus Unterstützung: Ja
    Neue Fähigkeitsliste: Ja
    Device Select Timing: Mittel
    Header: 00
    Schnittstelle: 01

    < Hardwareressourcen >
    E/A Bereich: 0000B000
    E/A Bereich: 0000AC00
    E/A Bereich: 0000A880
    E/A Bereich: 0000A800
    E/A Bereich: 0000A480
    Speicherbereich: F9FFF000
    Irq. Nr.: 19
    INT Pin: B#
    Dynamisches Management: Ja

    << ASUS (ICH9) SMBus Controller >>
    < Geräteinformation >
    Gerätetyp: i2c/SMBus Serieller Bus - Controller
    Gerätenummer: Bus 0, Gerät 1F, Funktion 3
    OEM Gerätename: Intel (ICH9) SMBus Controller
    OEM Hardware Nr.: VEN_8086, DEV_2930, REV_03
    Gerätename: ASUS (ICH9) SMBus Controller
    Produkt Nr.: VEN_1043, DEV_1897, REV_03
    Revision: A4

    < Geräteressourcen >
    E/A Bereich: Ja
    Speicherbereich: Ja
    Busmasterfähig: Nein
    Spezialzykluserkennung: Nein
    Speicherschreiben & annulieren:Nein
    VGA Palette Snoop: Nein
    Parity Error Response: Nein
    Address/Data Stepping: Nein
    System Error Line: Nein
    Fast back-to-back Transactions:Nein
    Erkennt Paritätsfehler: Nein
    Unterstützt Systemfehlerleitun:Nein
    Unterstützt Paritätsleitung: Nein
    Benutzerdefiniertes Format: Nein
    66MHz Bus Unterstützung: Nein
    Neue Fähigkeitsliste: Nein
    Device Select Timing: Mittel
    Header: 00
    Schnittstelle: 00

    < Hardwareressourcen >
    Speicherbereich: F9FFEC00
    E/A Bereich: 00000400
    Irq. Nr.: 6
    INT Pin: C#
    Dynamisches Management: Ja

    << PCIe >>
    << ASUS G96 [GeForce 9650M GT] >>
    < Geräteinformation >
    Gerätetyp: VGA Grafikkarte
    Gerätenummer: Bus 1, Gerät 0, Funktion 0
    Windowsgerätename: NVIDIA GeForce 9650M GT
    OEM Gerätename: nVidia G96 [GeForce 9650M GT]
    OEM Hardware Nr.: VEN_10DE, DEV_064C, REV_A1
    Gerätename: ASUS G96 [GeForce 9650M GT]
    Produkt Nr.: VEN_1043, DEV_1912, REV_A1
    Revision: K2

    < Stromsparmöglichkeiten >
    Version: 3.00
    Unterstützt Taktverlangsamung: Ja
    Unterstützt D1 PM Status: Nein
    Unterstützt D2 PM Status: Nein
    Unterstützt PME#: Nein
    Unterstützt PME Takt: Nein

    < PCIe Ressourcen >
    Version: 2.00
    Anschluss: 0
    Physischer Steckplatz implemen:Nein
    Phantomfunktionenunterstützung:Nein
    Maximale Nutzlastgröße: 128
    Breite: x16 / x16
    Geschwindigkeit: 2.5Gbps / 5Gbps

    < Geräteressourcen >
    Linecache Größe: 8bytes
    E/A Bereich: Ja
    Speicherbereich: Ja
    Busmasterfähig: Ja
    Spezialzykluserkennung: Nein
    Speicherschreiben & annulieren:Nein
    VGA Palette Snoop: Nein
    Parity Error Response: Nein
    Address/Data Stepping: Nein
    System Error Line: Nein
    Fast back-to-back Transactions:Nein
    Erkennt Paritätsfehler: Nein
    Unterstützt Systemfehlerleitun:Nein
    Unterstützt Paritätsleitung: Nein
    Benutzerdefiniertes Format: Nein
    66MHz Bus Unterstützung: Nein
    Neue Fähigkeitsliste: Ja
    Device Select Timing: Schnell
    Multifunktionsgerät: Nein
    Header: 00
    Schnittstelle: 00

    < Hardwareressourcen >
    Speicherbereich: FC000000
    Speicherbereich: D0000000
    Speicherbereich: FA000000
    E/A Bereich: 0000CC00
    Irq. Nr.: 16
    INT Pin: A#
    Dynamisches Management: Ja

    << PCIe >>
    << Keine Geräte gefunden. >>
    Fehler: Keine Geräte gefunden.

    << PCIe >>
    << Intel WiFi Link 5100 AGN >>
    < Geräteinformation >
    Gerätetyp: Andere Netzwerk
    Gerätenummer: Bus 3, Gerät 0, Funktion 0
    Windowsgerätename: Intel(R) WiFi Link 5100 AGN
    OEM Gerätename: Intel Wireless WiFi Link 5100
    OEM Hardware Nr.: VEN_8086, DEV_4232, REV_00
    Gerätename: Intel WiFi Link 5100 AGN
    Produkt Nr.: VEN_8086, DEV_1201, REV_00
    Revision: A1

    < Stromsparmöglichkeiten >
    Version: 3.00
    Unterstützt Taktverlangsamung: Ja
    Unterstützt D1 PM Status: Nein
    Unterstützt D2 PM Status: Nein
    Unterstützt PME#: Ja
    Unterstützt PME Takt: Nein

    < PCIe Ressourcen >
    Version: 1.00
    Anschluss: 0
    Physischer Steckplatz implemen:Nein
    Phantomfunktionenunterstützung:Nein
    Maximale Nutzlastgröße: 128
    Breite: x1 / x1
    Geschwindigkeit: 2.5Gbps / 2.5Gbps

    < Geräteressourcen >
    Linecache Größe: 8bytes
    E/A Bereich: Nein
    Speicherbereich: Ja
    Busmasterfähig: Ja
    Spezialzykluserkennung: Nein
    Speicherschreiben & annulieren:Nein
    VGA Palette Snoop: Nein
    Parity Error Response: Nein
    Address/Data Stepping: Nein
    System Error Line: Nein
    Fast back-to-back Transactions:Nein
    Erkennt Paritätsfehler: Nein
    Unterstützt Systemfehlerleitun:Nein
    Unterstützt Paritätsleitung: Nein
    Benutzerdefiniertes Format: Nein
    66MHz Bus Unterstützung: Nein
    Neue Fähigkeitsliste: Ja
    Device Select Timing: Schnell
    Multifunktionsgerät: Nein
    Header: 00
    Schnittstelle: 00

    < Hardwareressourcen >
    Speicherbereich: FDFFE000
    INT Pin: A#
    Dynamisches Management: Ja

    << PCIe >>
    << Keine Geräte gefunden. >>
    Fehler: Keine Geräte gefunden.

    << PCIe >>
    << Keine Geräte gefunden. >>
    Fehler: Keine Geräte gefunden.

    << PCIe >>
    << Keine Geräte gefunden. >>
    Fehler: Keine Geräte gefunden.

    << PCIe >>
    << ASUS RTL8168C(P)/8111C(P) PCIe Gigabit Ethernet Adapter >>
    < Geräteinformation >
    Gerätetyp: Ethernet Netzwerk
    Gerätenummer: Bus 8, Gerät 0, Funktion 0
    Windowsgerätename: Realtek RTL8168C(P)/8111C(P) Family PCI-E
    Gigabit Ethernet NIC (NDIS 6.20)
    OEM Gerätename: Realtek Semiconductor RTL8168C(P)/8111C(P)
    PCIe Gigabit Ethernet Adapter
    OEM Hardware Nr.: VEN_10EC, DEV_8168, REV_02
    Gerätename: ASUS RTL8168C(P)/8111C(P) PCIe Gigabit
    Ethernet Adapter
    Produkt Nr.: VEN_1043, DEV_16D5, REV_02
    Revision: A3

    < Stromsparmöglichkeiten >
    Version: 3.00
    Unterstützt Taktverlangsamung: Nein
    Unterstützt D1 PM Status: Ja
    Unterstützt D2 PM Status: Ja
    Unterstützt PME#: Ja
    Unterstützt PME Takt: Nein

    < PCIe Ressourcen >
    Version: 1.00
    Anschluss: 0
    Physischer Steckplatz implemen:Nein
    Phantomfunktionenunterstützung:Nein
    Maximale Nutzlastgröße: 0
    Breite: x1 / x1
    Geschwindigkeit: 2.5Gbps / 2.5Gbps

    < Geräteressourcen >
    Linecache Größe: 8bytes
    E/A Bereich: Ja
    Speicherbereich: Ja
    Busmasterfähig: Ja
    Spezialzykluserkennung: Nein
    Speicherschreiben & annulieren:Nein
    VGA Palette Snoop: Nein
    Parity Error Response: Nein
    Address/Data Stepping: Nein
    System Error Line: Nein
    Fast back-to-back Transactions:Nein
    Erkennt Paritätsfehler: Nein
    Unterstützt Systemfehlerleitun:Nein
    Unterstützt Paritätsleitung: Nein
    Benutzerdefiniertes Format: Nein
    66MHz Bus Unterstützung: Nein
    Neue Fähigkeitsliste: Ja
    Device Select Timing: Schnell
    Multifunktionsgerät: Nein
    Header: 00
    Schnittstelle: 00

    < Hardwareressourcen >
    E/A Bereich: 0000E800
    Speicherbereich: F8FFF000
    Speicherbereich: F8FE0000
    Irq. Nr.: 17
    INT Pin: A#
    Dynamisches Management: Ja

    << PCI66 >>
    << ASUS R5C832 IEEE-1394 Controller >>
    < Geräteinformation >
    Gerätetyp: FireWire/1394 Serieller Bus - Controller
    Gerätenummer: Bus 9, Gerät 1, Funktion 0
    Windowsgerätename: OHCI-konformer Ricoh 1394-Hostcontroller
    OEM Gerätename: Ricoh R5C832 IEEE-1394 Controller
    OEM Hardware Nr.: VEN_1180, DEV_0832, REV_05
    Gerätename: ASUS R5C832 IEEE-1394 Controller
    Produkt Nr.: VEN_1043, DEV_1897, REV_05
    Revision: A6

    < Stromsparmöglichkeiten >
    Version: 2.00
    Unterstützt Taktverlangsamung: Ja
    Unterstützt D1 PM Status: Nein
    Unterstützt D2 PM Status: Nein
    Unterstützt PME#: Ja
    Unterstützt PME Takt: Nein

    < Geräteressourcen >
    Linecache Größe: 8bytes
    Latenzzeitnehmer: 32 clk
    E/A Bereich: Nein
    Speicherbereich: Ja
    Busmasterfähig: Ja
    Spezialzykluserkennung: Nein
    Speicherschreiben & annulieren:Nein
    VGA Palette Snoop: Nein
    Parity Error Response: Nein
    Address/Data Stepping: Nein
    System Error Line: Nein
    Fast back-to-back Transactions:Nein
    Erkennt Paritätsfehler: Nein
    Unterstützt Systemfehlerleitun:Nein
    Unterstützt Paritätsleitung: Nein
    Benutzerdefiniertes Format: Nein
    66MHz Bus Unterstützung: Nein
    Neue Fähigkeitsliste: Ja
    Device Select Timing: Mittel
    Multifunktionsgerät: Ja
    Header: 00
    Schnittstelle: 10

    < Hardwareressourcen >
    Speicherbereich: FEBFF800
    Irq. Nr.: 16
    INT Pin: A#
    Dynamisches Management: Ja

    << ASUS SD Bus Host Adapter >>
    < Geräteinformation >
    Gerätetyp: SCSI Systemgerät
    Gerätenummer: Bus 9, Gerät 1, Funktion 1
    Windowsgerätename: SDA-Standard konformer SD-Hostcontroller
    OEM Gerätename: Ricoh SD Bus Host Adapter
    OEM Hardware Nr.: VEN_1180, DEV_0822, REV_22
    Gerätename: ASUS SD Bus Host Adapter
    Produkt Nr.: VEN_1043, DEV_1897, REV_22
    Revision: C3

    < Stromsparmöglichkeiten >
    Version: 2.00
    Unterstützt Taktverlangsamung: Ja
    Unterstützt D1 PM Status: Ja
    Unterstützt D2 PM Status: Ja
    Unterstützt PME#: Ja
    Unterstützt PME Takt: Nein

    < Geräteressourcen >
    Linecache Größe: 8bytes
    Latenzzeitnehmer: 64 clk
    E/A Bereich: Nein
    Speicherbereich: Ja
    Busmasterfähig: Ja
    Spezialzykluserkennung: Nein
    Speicherschreiben & annulieren:Nein
    VGA Palette Snoop: Nein
    Parity Error Response: Nein
    Address/Data Stepping: Nein
    System Error Line: Nein
    Fast back-to-back Transactions:Nein
    Erkennt Paritätsfehler: Nein
    Unterstützt Systemfehlerleitun:Nein
    Unterstützt Paritätsleitung: Nein
    Benutzerdefiniertes Format: Nein
    66MHz Bus Unterstützung: Nein
    Neue Fähigkeitsliste: Ja
    Device Select Timing: Mittel
    Header: 00
    Schnittstelle: 00

    < Hardwareressourcen >
    Speicherbereich: FEBFF400
    Irq. Nr.: 17
    INT Pin: B#
    Dynamisches Management: Ja

    << ASUS MMC Bus Host Adapter >>
    < Geräteinformation >
    Gerätetyp: Andere Systemgerät
    Gerätenummer: Bus 9, Gerät 1, Funktion 2
    Windowsgerätename: Ricoh SD/MMC Host Controller
    OEM Gerätename: Ricoh MMC Bus Host Adapter
    OEM Hardware Nr.: VEN_1180, DEV_0843, REV_12
    Gerätename: ASUS MMC Bus Host Adapter
    Produkt Nr.: VEN_1043, DEV_1897, REV_12
    Revision: B3

    < Stromsparmöglichkeiten >
    Version: 2.00
    Unterstützt Taktverlangsamung: Ja
    Unterstützt D1 PM Status: Ja
    Unterstützt D2 PM Status: Ja
    Unterstützt PME#: Ja
    Unterstützt PME Takt: Nein

    < Geräteressourcen >
    Linecache Größe: 8bytes
    Latenzzeitnehmer: 64 clk
    E/A Bereich: Nein
    Speicherbereich: Ja
    Busmasterfähig: Ja
    Spezialzykluserkennung: Nein
    Speicherschreiben & annulieren:Nein
    VGA Palette Snoop: Nein
    Parity Error Response: Nein
    Address/Data Stepping: Nein
    System Error Line: Nein
    Fast back-to-back Transactions:Nein
    Erkennt Paritätsfehler: Nein
    Unterstützt Systemfehlerleitun:Nein
    Unterstützt Paritätsleitung: Nein
    Benutzerdefiniertes Format: Nein
    66MHz Bus Unterstützung: Nein
    Neue Fähigkeitsliste: Ja
    Device Select Timing: Mittel
    Header: 00
    Schnittstelle: 00

    < Hardwareressourcen >
    Speicherbereich: FEBFF000
    Irq. Nr.: 17
    INT Pin: B#
    Dynamisches Management: Ja

    << ASUS Memory Stick Bus Host Adapter >>
    < Geräteinformation >
    Gerätetyp: Andere Systemgerät
    Gerätenummer: Bus 9, Gerät 1, Funktion 3
    Windowsgerätename: Ricoh Memory Stick Controller
    OEM Gerätename: Ricoh Memory Stick Bus Host Adapter
    OEM Hardware Nr.: VEN_1180, DEV_0592, REV_12
    Gerätename: ASUS Memory Stick Bus Host Adapter
    Produkt Nr.: VEN_1043, DEV_1897, REV_12
    Revision: B3

    < Stromsparmöglichkeiten >
    Version: 2.00
    Unterstützt Taktverlangsamung: Ja
    Unterstützt D1 PM Status: Ja
    Unterstützt D2 PM Status: Ja
    Unterstützt PME#: Ja
    Unterstützt PME Takt: Nein

    < Geräteressourcen >
    Linecache Größe: 8bytes
    Latenzzeitnehmer: 64 clk
    E/A Bereich: Nein
    Speicherbereich: Ja
    Busmasterfähig: Ja
    Spezialzykluserkennung: Nein
    Speicherschreiben & annulieren:Nein
    VGA Palette Snoop: Nein
    Parity Error Response: Nein
    Address/Data Stepping: Nein
    System Error Line: Nein
    Fast back-to-back Transactions:Nein
    Erkennt Paritätsfehler: Nein
    Unterstützt Systemfehlerleitun:Nein
    Unterstützt Paritätsleitung: Nein
    Benutzerdefiniertes Format: Nein
    66MHz Bus Unterstützung: Nein
    Neue Fähigkeitsliste: Ja
    Device Select Timing: Mittel
    Header: 00
    Schnittstelle: 00

    < Hardwareressourcen >
    Speicherbereich: FEBFEC00
    Irq. Nr.: 17
    INT Pin: B#
    Dynamisches Management: Ja

    << ASUS xD-Picture Card Controller >>
    < Geräteinformation >
    Gerätetyp: Andere Systemgerät
    Gerätenummer: Bus 9, Gerät 1, Funktion 4
    Windowsgerätename: Ricoh xD-Picture Card Controller
    OEM Gerätename: Ricoh xD-Picture Card Controller
    OEM Hardware Nr.: VEN_1180, DEV_0852, REV_12
    Gerätename: ASUS xD-Picture Card Controller
    Produkt Nr.: VEN_1043, DEV_1897, REV_12
    Revision: B3

    < Stromsparmöglichkeiten >
    Version: 2.00
    Unterstützt Taktverlangsamung: Ja
    Unterstützt D1 PM Status: Ja
    Unterstützt D2 PM Status: Ja
    Unterstützt PME#: Ja
    Unterstützt PME Takt: Nein

    < Geräteressourcen >
    Linecache Größe: 8bytes
    Latenzzeitnehmer: 64 clk
    E/A Bereich: Nein
    Speicherbereich: Ja
    Busmasterfähig: Ja
    Spezialzykluserkennung: Nein
    Speicherschreiben & annulieren:Nein
    VGA Palette Snoop: Nein
    Parity Error Response: Nein
    Address/Data Stepping: Nein
    System Error Line: Nein
    Fast back-to-back Transactions:Nein
    Erkennt Paritätsfehler: Nein
    Unterstützt Systemfehlerleitun:Nein
    Unterstützt Paritätsleitung: Nein
    Benutzerdefiniertes Format: Nein
    66MHz Bus Unterstützung: Nein
    Neue Fähigkeitsliste: Ja
    Device Select Timing: Mittel
    Header: 00
    Schnittstelle: 00

    < Hardwareressourcen >
    Speicherbereich: FEBFE800
    Irq. Nr.: 17
    INT Pin: B#
    Dynamisches Management: Ja

    <<< Energie-Einstellungen >>>
    --------------------------------------------------------------------------------

    < APM Systemstatus >
    Stromnetzstatus: Angeschlossen

    < Batterie Nr. 1 >
    Batteriestatus: Hoch
    Batterie geladen um: 98%

    < ACPI BIOS >
    Version: 2.00
    Hersteller: ACPIAM
    Revision: 8.11
    SCI ACPI IRQ: 9

    < ACPI-, APM-, Batterie-Einstellungen >
    Unterstützte Schlafzustände: S3, S4, S5
    UPS: Nein
    Thermal-Zonen: Ja
    Einschaltknopf: Ja
    Ruhezustand-Schalter: Ja
    Standby-Schalter: Ja
    Display dimmbar: Ja
    Ruhezustand unterstützt: Ja

    < Einstellungen PC automatisch hochfahren >
    Einstellung PC automatisch zei:S4

    < Energieverwaltung Laufwerke >
    Unterstützung für Laufwerksabs:Ja
    Bereich Laufwerksumdrehung: 3 Sekunde(n) - 1 Stunde(n)

    < Energieschemas >
    Plattform: Mobile
    Ausbalanciert: Stellt automatisch einen Ausgleich zwischen
    Leistung und Stromverbrauch der Hardware her,
    die diese Funktion unterstützt.
    Power4Gear High Performance: Power4Gear High Performance
    Power4Gear Entertainment: Power4Gear Entertainment
    Power4Gear Quiet Office: Power4Gear Quiet Office
    Höchstleistung: Die Leistung des Computers hat Vorrang, der
    Energieverbrauch kann aber höher sein.
    Energiesparmodus: Spart Energie, indem der Stromverbrauch des
    Computers reduziert wird, wenn dies möglich
    ist.
    Power4Gear Battery Saving: Power4Gear Battery Saving

    < Einstellungen für die Stromversorgung über Akku (Gleichstrom) >
    Festplatte : AHCI Link Power M:HIPM
    Festplatte : Festplatte aussch:600 Sekunden
    Festplatte : Zeit für das Igno:30 Sekunden
    Festplatte : AHCI Link Power M:100 millisecond
    Desktophintergrundeinstellunge:Angehalten
    Drahtlosadaptereinstellungen ::Mittlerer Energiesparmodus
    Energie sparen : Richtlinie fü:Nein
    Energie sparen : Deaktivierung:900 Sekunden
    Energie sparen : Leerlaufzeit :120 Sekunden
    Energie sparen : Hybriden Stan:Aus
    Energie sparen : Ruhezustand n:18000 Sekunden
    Energie sparen : Richtlinie fü:Ja
    Energie sparen : Energiesparzu:Ein
    Energie sparen : Zeitgeber zur:Deaktivieren
    Energie sparen : Standbymodus :Aus
    USB-Einstellungen : Einstellun:Aktiviert
    Netzschalter und Zuklappen : Z:Nichts unternehmen
    Netzschalter und Zuklappen : S:Herunterfahren
    Netzschalter und Zuklappen : E:Aus
    Netzschalter und Zuklappen : E:Energie sparen
    Netzschalter und Zuklappen : N:Energie sparen
    PCI Express : Verbindungszusta:Maximale Energieeinsparungen
    GPU settings : NVIDIA Hybrid S:Save power (motherboard GPU)
    GPU settings : Put the discret:15 minutes
    Prozessorenergieverwaltung : S:90 %
    Prozessorenergieverwaltung : P:10 %
    Prozessorenergieverwaltung : P:prozessorleistung: Parken von Kernen - Faktor
    zum Reduzieren des Verlaufs für übermäßige
    Nutzung
    Prozessorenergieverwaltung : S:30 %
    Prozessorenergieverwaltung : P:3 Intervalle für die Zeitüberprüfung
    Prozessorenergieverwaltung : D:Aus
    Prozessorenergieverwaltung : P:Ideal
    Prozessorenergieverwaltung : P:Keine Einstellung
    Prozessorenergieverwaltung : L:50 %
    Prozessorenergieverwaltung : P:Ideal
    Prozessorenergieverwaltung : P:20 %
    Prozessorenergieverwaltung : P:30 Millisekunden
    Prozessorenergieverwaltung : P:prozessorleistung: Parken von Kernen -
    Schwellenwert für Affinitätsverlauf
    Prozessorenergieverwaltung : P:Leerlauf aktivieren
    Prozessorenergieverwaltung : P:50 %
    Prozessorenergieverwaltung : P:Skalierung deaktivieren
    Prozessorenergieverwaltung : P:Ideale Kernanzahl
    Prozessorenergieverwaltung : P:40 %
    Prozessorenergieverwaltung : P:1 Intervalle für die Zeitüberprüfung
    Prozessorenergieverwaltung : P:prozessorleistung: Parken von Kernen -
    Gewichtung für übermäßige Nutzung
    Prozessorenergieverwaltung : M:5 %
    Prozessorenergieverwaltung : P:prozessorleistung: Parken von Kernen - Faktor
    zum Reduzieren des Affinitätsverlaufs
    Prozessorenergieverwaltung : P:85 %
    Prozessorenergieverwaltung : S:passiv
    Prozessorenergieverwaltung : P:1 Intervalle für die Zeitüberprüfung
    Prozessorenergieverwaltung : P:prozessorleistung: Parken von Kernen -
    Schwellenwert für den Verlauf für übermäßige
    Nutzung
    Prozessorenergieverwaltung : P:Aktiviert
    Prozessorenergieverwaltung : M:80 %
    Prozessorenergieverwaltung : P:50000 Mikrosekunden
    Prozessorenergieverwaltung : P:Ideale Kernanzahl
    Prozessorenergieverwaltung : P:1 Intervalle für die Zeitüberprüfung
    Prozessorenergieverwaltung : P:85 %
    Prozessorenergieverwaltung : P:10 Intervalle für die Zeitüberprüfung
    Prozessorenergieverwaltung : P:prozessorleistung: Parken von Kernen -
    Affinitätsgewichtung
    Prozessorenergieverwaltung : P:100 %
    Bildschirm : Bildschirm verdun:120 Sekunden
    Bildschirm : Bildschirm aussch:300 Sekunden
    Bildschirm : Zeitlimit für Ben:5 Sekunden
    Bildschirm : NVIDIA Display Po:Enabled
    Bildschirm : Adaptive Bildschi:Aus
    Bildschirm : Richtlinie für er:Ja
    Bildschirm : Bildschirmhelligk:80 %
    Bildschirm : Allow SmartDimmer:3 Minutes
    Bildschirm : Have SmartDimmer :40 %
    Bildschirm : SmartDimmer full-:Balanced
    Bildschirm : Adaptives Zeitlim:100 %
    Bildschirm : Bildschirmhelligk:30 %
    Bildschirm : Adaptive Helligke:Aus
    Multimediaeinstellungen : Bei :Der Computer kann in den Energiesparmodus
    wechseln
    Multimediaeinstellungen : Bei :Ausbalanciert
    Akku : Aktion bei kritischer A:Ruhezustand
    Akku : Niedrige Akkukapazität: 12 %
    Akku : Kritische Akkukapazität:5 %
    Akku : Benachrichtigung bei ni:Ein
    Akku : Aktion bei niedriger Ak:Nichts unternehmen
    Akku : Akkustand für Reservest:7 %

    < Einstellungen für die Hauptstromversorgung (Wechselstrom) >
    Festplatte : AHCI Link Power M:HIPM
    Festplatte : Festplatte aussch:1200 Sekunden
    Festplatte : Zeit für das Igno:0 Sekunden
    Festplatte : AHCI Link Power M:100 millisecond
    Desktophintergrundeinstellunge:Verfügbar
    Drahtlosadaptereinstellungen ::Höchstleistung
    Energie sparen : Richtlinie fü:Ja
    Energie sparen : Deaktivierung:0 Sekunden
    Energie sparen : Leerlaufzeit :120 Sekunden
    Energie sparen : Hybriden Stan:Aus
    Energie sparen : Ruhezustand n:0 Sekunden
    Energie sparen : Richtlinie fü:Ja
    Energie sparen : Energiesparzu:Ein
    Energie sparen : Zeitgeber zur:Deaktivieren
    Energie sparen : Standbymodus :Aus
    USB-Einstellungen : Einstellun:Aktiviert
    Netzschalter und Zuklappen : Z:Nichts unternehmen
    Netzschalter und Zuklappen : S:Herunterfahren
    Netzschalter und Zuklappen : E:Aus
    Netzschalter und Zuklappen : E:Energie sparen
    Netzschalter und Zuklappen : N:Energie sparen
    PCI Express : Verbindungszusta:Mittlere Energieeinsparungen
    GPU settings : NVIDIA Hybrid S:Boost performance (multiple GPUs)
    GPU settings : Put the discret:Never
    Prozessorenergieverwaltung : S:60 %
    Prozessorenergieverwaltung : P:10 %
    Prozessorenergieverwaltung : P:prozessorleistung: Parken von Kernen - Faktor
    zum Reduzieren des Verlaufs für übermäßige
    Nutzung
    Prozessorenergieverwaltung : S:20 %
    Prozessorenergieverwaltung : P:3 Intervalle für die Zeitüberprüfung
    Prozessorenergieverwaltung : D:Aus
    Prozessorenergieverwaltung : P:Ideal
    Prozessorenergieverwaltung : P:Keine Einstellung
    Prozessorenergieverwaltung : L:65 %
    Prozessorenergieverwaltung : P:Ideal
    Prozessorenergieverwaltung : P:40 %
    Prozessorenergieverwaltung : P:30 Millisekunden
    Prozessorenergieverwaltung : P:prozessorleistung: Parken von Kernen -
    Schwellenwert für Affinitätsverlauf
    Prozessorenergieverwaltung : P:Leerlauf aktivieren
    Prozessorenergieverwaltung : P:50 %
    Prozessorenergieverwaltung : P:Skalierung aktivieren
    Prozessorenergieverwaltung : P:Ideale Kernanzahl
    Prozessorenergieverwaltung : P:60 %
    Prozessorenergieverwaltung : P:1 Intervalle für die Zeitüberprüfung
    Prozessorenergieverwaltung : P:prozessorleistung: Parken von Kernen -
    Gewichtung für übermäßige Nutzung
    Prozessorenergieverwaltung : M:5 %
    Prozessorenergieverwaltung : P:prozessorleistung: Parken von Kernen - Faktor
    zum Reduzieren des Affinitätsverlaufs
    Prozessorenergieverwaltung : P:85 %
    Prozessorenergieverwaltung : S:Aktiv
    Prozessorenergieverwaltung : P:1 Intervalle für die Zeitüberprüfung
    Prozessorenergieverwaltung : P:prozessorleistung: Parken von Kernen -
    Schwellenwert für den Verlauf für übermäßige
    Nutzung
    Prozessorenergieverwaltung : P:Aktiviert
    Prozessorenergieverwaltung : M:100 %
    Prozessorenergieverwaltung : P:50000 Mikrosekunden
    Prozessorenergieverwaltung : P:Ideale Kernanzahl
    Prozessorenergieverwaltung : P:1 Intervalle für die Zeitüberprüfung
    Prozessorenergieverwaltung : P:85 %
    Prozessorenergieverwaltung : P:10 Intervalle für die Zeitüberprüfung
    Prozessorenergieverwaltung : P:prozessorleistung: Parken von Kernen -
    Affinitätsgewichtung
    Prozessorenergieverwaltung : P:100 %
    Bildschirm : Bildschirm verdun:300 Sekunden
    Bildschirm : Bildschirm aussch:900 Sekunden
    Bildschirm : Zeitlimit für Ben:5 Sekunden
    Bildschirm : NVIDIA Display Po:Disabled
    Bildschirm : Adaptive Bildschi:Aus
    Bildschirm : Richtlinie für er:Ja
    Bildschirm : Bildschirmhelligk:100 %
    Bildschirm : Allow SmartDimmer:0 Minutes
    Bildschirm : Have SmartDimmer :40 %
    Bildschirm : SmartDimmer full-:Balanced
    Bildschirm : Adaptives Zeitlim:100 %
    Bildschirm : Bildschirmhelligk:30 %
    Bildschirm : Adaptive Helligke:Aus
    Multimediaeinstellungen : Bei :Wechseln in den Energiesparmodus bei
    Inaktivität verhindern
    Multimediaeinstellungen : Bei :Videoqualität optimieren
    Akku : Aktion bei kritischer A:Nichts unternehmen
    Akku : Niedrige Akkukapazität: 10 %
    Akku : Kritische Akkukapazität:5 %
    Akku : Benachrichtigung bei ni:Ein
    Akku : Aktion bei niedriger Ak:Nichts unternehmen
    Akku : Akkustand für Reservest:7 %

    < Batterie Nr. 1 >
    Ort: In the back
    Typ: Lithium-Ion
    Herstellungsdatum: 00/08/00
    Version: SMART Ver 0123
    Serialnummer: 1151
    Kapazität: 4.66Wh
    Spannung: 11.100V

    < Leistungstipps >
    Hinweis 224: SMBIOS/DMI-Informationen können ungenau sein.
    Tipp 2: Drücken Sie die Eingabetaste oder
    doppelklicken Sie auf einen Tipp, um mehr
    Informationen zu erfahren.

    <<< Anzeige und Anzeige-Adapter >>>
    --------------------------------------------------------------------------------

    << Grafikkarte >>
    << NVIDIA GeForce 9650M GT (32 SM4.0 1.4GHz, 1GB DDR2 2x400MHz, PCIe 2.00 x16)
    >>
    < Grafikkarte >
    Display: \\.\DISPLAY1
    VGA-kompatibel: Nein
    Windowsgerätename: NVIDIA GeForce 9650M GT
    OEM Hardware Nr.: PCI\VEN_10DE&DEV_064C&SUBSYS_19121043&REV_A1
    OEM Gerätename: nVidia G96 [GeForce 9650M GT]
    Gerätename: ASUS G96 [GeForce 9650M GT]

    < Chipsatz >
    Modell: NV96M
    Revision: C1
    Typ: Mobile
    Geschwindigkeit: 552MHz
    Maximale Geschwindigkeit: 575MHz
    Geschwindigkeit Shader: 1.4GHz
    Spitzenprozessorleistung (PPP):89.6GFLOPS
    Eingestellte Spitzenleistung :)80.64WG
    Geschwindigkeit RAMDAC: 400MHz
    Unified Shader: 32 Einheit(en)
    Einheiten Rasteroperationen (R:8 Einheit(en)
    Textur-Mapping-Einheiten (TMU):16 Einheit(en)
    Maximale Pixel-Füllrate: 4.42GPixel/s
    Maximale Textur-Füllrate: 8.83GTexel/s
    Maximaler Strom: 40.00W

    < Logische/Chipsatz Speicherbänke >
    Gesamtspeicher: 1GB DDR2
    Speicherbusgeschwindigkeit: 2x 400MHz (800MHz)
    Maximale Speichergeschwindigke:2x 860MHz (1.72GHz)
    Kanäle: 2
    Breite: 64-bit
    Maximale Speicherbusbandbreite:12.5GB/s

    < Bus >
    Typ: PCIe
    Version: 2.00
    Breite: x16 / x16
    Geschwindigkeit: 2.5Gbps / 5Gbps
    Maximale Busbandbreite: 4GB/s

    < Video BIOS >
    Herstellungsdatum: Samstag, 22. Juli 2000
    Version: 62.94.3C.00.35

    < System i2c Controller 1 >
    Modell: nVidia GT-GFX DDC1 i2c
    Geschwindigkeit: 50kHz

    < System i2c Controller 2 >
    Modell: nVidia GT-GFX DDC2 i2c
    Geschwindigkeit: 50kHz

    < System i2c Controller 3 >
    Modell: nVidia GT-GFX DDC3 i2c
    Geschwindigkeit: 50kHz

    < System i2c Controller 4 >
    Modell: nVidia GT-GFX DDC4 i2c
    Geschwindigkeit: 50kHz

    < System i2c Controller 5 >
    Modell: GeForce 9650M GT DDC16
    Version: 0.A1

    < Umgebungsmonitor 1 >
    Modell: NS LM84 SMB

    < Umgebungsmonitor 2 >
    Modell: NS LM84 SMB

    < Umgebungsmonitor 3 >
    Modell: NS LM84 SMB

    < Umgebungsmonitor 4 >
    Modell: NS LM84 SMB

    < Umgebungsmonitor 5 >
    Modell: NS LM84 SMB

    < Umgebungsmonitor 6 >
    Modell: NS LM84 SMB

    < Direct3D 10 Geräte >
    Schnittstellenversion: 10.00
    Unified Shader: 4.00
    DLL Version: 8.16.11.8681
    Modell: NVIDIA GeForce 9650M GT
    Physischer Speicher: 1GB
    Texturspeicher: 1.25GB

    < Direct3D 9 Geräte >
    Schnittstellenversion: 9.00
    Modell: NVIDIA GeForce 9650M GT
    Grafiktreiber: nvd3dum.dll
    DLL Version: 8.16.11.8681
    Hat 3D Beschleunigung: Ja
    Hardwareseitiges Transform & L:Ja
    Köpfe: 1
    Pixel Shader Version: 3.00
    Vertex Shader Version: 3.00

    < Beschleunigte Grafik-Decoder >
    MPEG2 IDCT: Ja
    VC1-C (VC1 IDCT): Ja
    WMV9-C (WMV9 IDCT): Ja
    H264-E (H264 VLD NoFGT): Ja

    < Beschleunigte Grafik-Prozessoren >
    Pixeladaptiertes Gerät: Ja
    {F9F19DA5-3B09-4B2F-9D89-C6475:Ja
    Progressives Gerät: Ja
    Bob-Gerät: Ja
    Software-Gerät: Ja

    < Grafiktreiber >
    Erwartete Windowsversion: 4.00
    Aktiver Bildschirmschoner: 10 Minute(n)
    Niedrig-Stromsparen aktiv: Nein
    Abschalt-Stromsparen aktiv: Nein

    < Modus >
    Modus: 1280x800 16M+ TrueColor (32-bit)
    Auffrischrate: 60Hz
    Virtuelle Desktopgröße: 1280x800

    < Unterstützte Videomodi >
    Modus 2: 640x480 16M+ TrueColor (32-bit) 60Hz 60Hz
    60Hz
    Modus 5: 720x480 16M+ TrueColor (32-bit) 60Hz 60Hz
    60Hz
    Modus 8: 720x576 16M+ TrueColor (32-bit) 60Hz 60Hz
    60Hz
    Modus 11: 800x600 16M+ TrueColor (32-bit) 60Hz 60Hz
    60Hz
    Modus 14: 1024x768 16M+ TrueColor (32-bit) 60Hz 60Hz
    60Hz
    Modus 17: 1280x720 16M+ TrueColor (32-bit) 60Hz 60Hz
    60Hz
    Modus 20: 640x480 64K HiColor (16-bit) 60Hz 60Hz 60Hz
    Modus 23: 720x480 64K HiColor (16-bit) 60Hz 60Hz 60Hz
    Modus 26: 720x576 64K HiColor (16-bit) 60Hz 60Hz 60Hz
    Modus 29: 800x600 64K HiColor (16-bit) 60Hz 60Hz 60Hz
    Modus 32: 1024x768 64K HiColor (16-bit) 60Hz 60Hz 60Hz
    Modus 35: 1280x720 64K HiColor (16-bit) 60Hz 60Hz 60Hz
    Modus 38: 640x480 256 Farben (8-bit) 60Hz 60Hz 60Hz
    Modus 41: 720x480 256 Farben (8-bit) 60Hz 60Hz 60Hz
    Modus 44: 720x576 256 Farben (8-bit) 60Hz 60Hz 60Hz
    Modus 47: 800x600 256 Farben (8-bit) 60Hz 60Hz 60Hz
    Modus 50: 1024x768 256 Farben (8-bit) 60Hz 60Hz 60Hz
    Modus 53: 1280x720 256 Farben (8-bit) 60Hz 60Hz 60Hz
    Modus 54: 1280x800 256 Farben (8-bit) 60Hz
    Modus 55: 1280x800 64K HiColor (16-bit) 60Hz
    Modus 56: 1280x800 16M+ TrueColor (32-bit) 60Hz

    < Gerätemoduseigenschaften >
    Physische Medienbreite: 452 mm, 18 in
    Physische Medienhöhe: 282 mm, 11 in
    Empfohlene Bildschirmgröße: 25 in
    Horizontale/Vertikale Auflösun:96x96 dpi
    Farbbits/-ebenen: 32-bit / 1-bit
    Pinsel: 4294967295
    Stifte: 4294967295
    Farben/Farbtöne: 4294967295
    Pixelweite/-höhe/-diagonale: 36 / 36 / 51

    < Treiber Clippingressourcen >
    Kann Ausgabe auf Rechteck schn:Ja
    Kann Ausgabe auf Bereich schne:Nein

    < Treiber Rasterressourcen >
    Unterstützt Banding: Nein
    Unterstützt Schriftarten größe:Ja
    Kann Bitmaps transferieren: Ja
    Unterstützt Bitmaps größer als:Ja
    Unterstützt Einheitenbitmaps: Nein
    Unterstützt DIBs: Ja
    DIBs auf Einheitenoberfläche: Ja
    Floodfills: Ja
    Unterstützt Windows 2.x: Ja
    Streckt/komprimiert Bitmaps: Ja
    Streckt/komprimiert DIBs: Ja
    unterstützt Skalierung: Nein
    Palettenbasiertes Gerät: Nein
    Speichert Bitmaps lokal: Nein

    < Treiber Kurvenressourcen >
    Kann Kreise zeichnen: Ja
    Kann Ellipsen zeichnen: Ja
    Kann Keile zeichnen: Ja
    Kann Diagramme zeichnen: Ja
    Kann weite Rahmen zeichnen: Ja
    Kann entworfene Rahmen zeichne:Ja
    Kann weite, entworfene Rahmen :Ja
    Kann gerundete Rechtecke zeich:Ja
    Kann Innenräume zeichnen: Ja

    < Treiber Zeilenressourcen >
    Kann Mehrfachlinien zeichnen: Ja
    Kann entworfene Linien zeichne:Ja
    Kann weite Linien zeichnen: Ja
    Kann weite, entworfene Linien :Ja
    Kann Markierungszeichen zeichn:Ja
    Kann Mehrfachmarkierungszeiche:Ja
    Kann Innenräume zeichnen: Ja

    < Treiber Polygonressourcen >
    Kann alternativ-gefüllte Polyg:Ja
    Kann gewunden-gefüllte Polygon:Ja
    Kann Rechtecke zeichnen: Ja
    Kann Scanlinien zeichnen: Ja
    Kann weite Rahmen zeichnen: Ja
    Kann entworfene Rahmen zeichne:Ja
    Kann weite, entworfene Rahmen :Ja
    Kann Innenräume zeichnen: Ja

    < Treiber Textressourcen >
    Unterstützt Stroke Schnittpräz:Ja
    Unterstützt Stroke Ausgaberäzi:Ja
    Unterstützt Zeichenausgabepräz:Ja
    Unterstützt 90° Zeichenrotatio:Nein
    Unterstützt jedwinklige Zeiche:Nein
    Unterstützt unabhängige X-Y Sk:Nein
    Unterstützt Doubled Character :Nein
    Unterstützt Integer Multiplika:Nein
    Jedes Vielfache für exakte Ska:Nein
    Kann doppeltgewichtige Zeichen:Nein
    Kann kursiv schreiben: Nein
    Kann understreichen: Ja
    Kann Strikeouts zeichnen: Ja
    Kann Rasterschriftarten zeichn:Ja
    Kann Vektorschriftarten zeichn:Ja
    Kann per BitBlt scrollen: Nein

    < Erweiterte Grafikeinstellungen >
    Animationseffekte eingeschalte:Ja
    Fensterinhalt beim Ziehen anze:Ja
    Schriftartenglättung eingescha:Ja
    Hoher Kontrast Merkmal an: Nein

    < Leistungstipps >
    Tipp 314: Grafik-BIOS ist veraltet. Prüfen Sie, ob ein
    Update zur Verfügung steht.
    Tipp 2221: Nicht zertifizierter Treiber.
    Tipp 319: Eine Bildwiederholrate von mindestens 75Hz
    wird empfohlen. Erhöhen Sie wenn möglich die
    Bildwiederholrate.
    Tipp 2: Drücken Sie die Eingabetaste oder
    doppelklicken Sie auf einen Tipp, um mehr
    Informationen zu erfahren.

    << NVIDIA GeForce 9650M GT (32 SP 1.4GHz, 1GB DDR2 2x400MHz, PCIe 2.00 x16) >>
    < Grafikkarte >
    Display: \\.\DISPLAY2
    VGA-kompatibel: Nein
    Windowsgerätename: NVIDIA GeForce 9650M GT
    OEM Hardware Nr.: PCI\VEN_10DE&DEV_064C&SUBSYS_19121043&REV_A1
    OEM Gerätename: nVidia G96 [GeForce 9650M GT]
    Gerätename: ASUS G96 [GeForce 9650M GT]

    < Chipsatz >
    Modell: NV96M
    Revision: C1
    Typ: Mobile
    Geschwindigkeit: 552MHz
    Maximale Geschwindigkeit: 575MHz
    Geschwindigkeit Shader: 1.4GHz
    Spitzenprozessorleistung (PPP):89.6GFLOPS
    Eingestellte Spitzenleistung :)80.64WG
    Geschwindigkeit RAMDAC: 400MHz
    Unified Shader: 32 Einheit(en)
    Einheiten Rasteroperationen (R:8 Einheit(en)
    Textur-Mapping-Einheiten (TMU):16 Einheit(en)
    Maximale Pixel-Füllrate: 4.42GPixel/s
    Maximale Textur-Füllrate: 8.83GTexel/s
    Maximaler Strom: 40.00W

    < Logische/Chipsatz Speicherbänke >
    Gesamtspeicher: 1GB DDR2
    Speicherbusgeschwindigkeit: 2x 400MHz (800MHz)
    Maximale Speichergeschwindigke:2x 860MHz (1.72GHz)
    Kanäle: 2
    Breite: 64-bit
    Maximale Speicherbusbandbreite:12.5GB/s

    < Bus >
    Typ: PCIe
    Version: 2.00
    Breite: x16 / x16
    Geschwindigkeit: 2.5Gbps / 5Gbps
    Maximale Busbandbreite: 4GB/s

    < Video BIOS >
    Herstellungsdatum: Samstag, 22. Juli 2000
    Version: 62.94.3C.00.35

    < System i2c Controller 1 >
    Modell: nVidia GT-GFX DDC1 i2c
    Geschwindigkeit: 50kHz

    < System i2c Controller 2 >
    Modell: nVidia GT-GFX DDC2 i2c
    Geschwindigkeit: 50kHz

    < System i2c Controller 3 >
    Modell: nVidia GT-GFX DDC3 i2c
    Geschwindigkeit: 50kHz

    < System i2c Controller 4 >
    Modell: nVidia GT-GFX DDC4 i2c
    Geschwindigkeit: 50kHz

    < System i2c Controller 5 >
    Modell: GeForce 9650M GT DDC16
    Version: 0.A1

    < Umgebungsmonitor 1 >
    Modell: NS LM84 SMB

    < Umgebungsmonitor 2 >
    Modell: NS LM84 SMB

    < Umgebungsmonitor 3 >
    Modell: NS LM84 SMB

    < Umgebungsmonitor 4 >
    Modell: NS LM84 SMB

    < Umgebungsmonitor 5 >
    Modell: NS LM84 SMB

    < Umgebungsmonitor 6 >
    Modell: NS LM84 SMB

    < Erweiterte Grafikeinstellungen >
    Animationseffekte eingeschalte:Ja
    Fensterinhalt beim Ziehen anze:Ja
    Schriftartenglättung eingescha:Ja
    Hoher Kontrast Merkmal an: Nein

    < Leistungstipps >
    Tipp 314: Grafik-BIOS ist veraltet. Prüfen Sie, ob ein
    Update zur Verfügung steht.
    Tipp 2: Drücken Sie die Eingabetaste oder
    doppelklicken Sie auf einen Tipp, um mehr
    Informationen zu erfahren.

    << RDPDD Chained DD >>
    < Grafikkarte >
    Display: \\.\DISPLAYV1
    VGA-kompatibel: Nein
    Windowsgerätename: RDPDD Chained DD

    < Erweiterte Grafikeinstellungen >
    Animationseffekte eingeschalte:Ja
    Fensterinhalt beim Ziehen anze:Ja
    Schriftartenglättung eingescha:Ja
    Hoher Kontrast Merkmal an: Nein

    << RDP ******* Mirror Driver >>
    < Grafikkarte >
    Display: \\.\DISPLAYV2
    VGA-kompatibel: Nein
    Windowsgerätename: RDP ******* Mirror Driver

    < Erweiterte Grafikeinstellungen >
    Animationseffekte eingeschalte:Ja
    Fensterinhalt beim Ziehen anze:Ja
    Schriftartenglättung eingescha:Ja
    Hoher Kontrast Merkmal an: Nein

    << RDP Reflector Display Driver >>
    < Grafikkarte >
    Display: \\.\DISPLAYV3
    VGA-kompatibel: Nein
    Windowsgerätename: RDP Reflector Display Driver

    < Erweiterte Grafikeinstellungen >
    Animationseffekte eingeschalte:Ja
    Fensterinhalt beim Ziehen anze:Ja
    Schriftartenglättung eingescha:Ja
    Hoher Kontrast Merkmal an: Nein

    << CUDA Grafik-Prozessor >>
    << GeForce 9650M GT (32SP 1.38GHz, 1GB) >>
    < Grafikprozessor >
    Hersteller: NVIDIA
    Modell: GeForce 9650M GT
    Version: 1.01
    Typ: Grafikprozessor
    Schnittstelle: CUDA Grafik-Prozessor
    Geschwindigkeit Shader: 1.38GHz
    Unified Shader: 32 Einheit(en)
    Spitzenprozessorleistung (PPP):88GFLOPS
    Eingestellte Spitzenleistung :)79.2WG

    < Logische/Chipsatz Speicherbänke >
    Physischer Speicher: 1GB
    Speicherkonstanten: 64kB
    Maximale Speicherdichte: 256kB
    Verwerfungsgröße: 32bytes

    < Geräteinformation >
    Kerne pro Prozessor: 4 Einheit(en)
    Shared Memory pro Block: 16kB
    Threads Pro Block: 512 Einheit(en)
    Register pro Block: 8192
    Maximale Blockgröße: 512 x 512 x 64
    Maximale Gittergröße: 65535 x 65535 x 1

    < Funktionen >
    DP - Unterstützt doppelte Glei:Nein
    OL - Kann Speichertransfers üb:Ja
    ZC - Zero Copy Speicherzugriff:Nein
    GB - Unterstützt Globale Puffe:Nein

    << Monitor >>
    << PnP-Monitor (Standard) >>
    < Monitor/TFT >
    Hersteller: (Standardmonitortypen)
    Modell: PnP-Monitor (Standard)
    Maximale Auflösung: 1600x1200
    DPMS Energy Star konform: Ja

    < PnP/DDC Monitordaten >
    Hersteller: AU Optronics
    Gerätenummer: AUO 8174
    Herstellungsdatum: Sonntag, 1. Januar 2006
    Typ: RGB-Farben
    CRT/Bildschirmgröße: 15.4 in
    Horizontale/Vertikale CRT/Bild:33 cm / 21 cm
    Eingangssignaltyp: Digital
    Gammafaktor: 2.20
    EDID Version: 1.03

    < Leistungstipps >
    Warnung 300: Unbekannter Monitor. Installieren Sie den
    entsprechenden Treiber für den Monitor (oder
    eines ähnlichen Modells) für optimale
    Leistung.
    Tipp 2: Drücken Sie die Eingabetaste oder
    doppelklicken Sie auf einen Tipp, um mehr
    Informationen zu erfahren.

    <<< Physikalische Laufwerke >>>
    --------------------------------------------------------------------------------

    << Hitachi HTS543232L9A300 (320GB, SATA300, 2.5", 5400rpm, NCQ, 7MB Cache) (C:)
    (D:) >>
    < SCSI Allgemeine Eigenschaften >
    Controller: 0
    Bus: 0
    Ziel-Nr.: 0
    Logische Einheit Nr.: 0

    < Allgemeine Ressourcen >
    Kanal: Master
    Typ: ATA
    Schnittstelle: SATA
    herausnehmbar: Nein
    Modell: Hitachi HTS543232L9A300
    Revision: FB4OC40C
    Serialnummer: 080614FB0400LEG4GT2B
    ATA/ATAPI zugelassene Version: 8.66
    Cachegröße: 7MB
    Rotationsgeschwindigkeit: 5400rpm

    < Laufwerksgeometrie >
    CHS Geometrie: 16383 x 16 x 63
    CHS Gesamtsektoren: 16514064
    LBA Gesamtsektoren: 625142448
    Anzahl ECC Bytes: 4
    Kapazität: 298GB

    < Übersetzungsmodusgeometrie >
    CHS Geometrie: 38913 x 255 x 63
    Bytes pro Sektor: 512bytes
    Kapazität: 298GB

    < Partitionsinformationen >
    Partition 1: MBR FAT32 9.77GB
    Partition 2: MBR Boot IFS-NTFS 149GB
    Partition 0: MBR Ext 139.28GB
    Partition 3: MBR IFS-NTFS 139.28GB

    < Logische Laufwerke >
    Logisches Laufwerk: C:
    Logisches Laufwerk: D:

    < Cache Informationen >
    Lesecache: Ja
    Schreibcache: Ja
    Read Ahead Puffer: Nein

    < Eigenschaften >
    NCQ - Native Command Queuing: Ja
    PEC - Physical Event Counters :Ja
    LBA Unterstützung: Ja
    TC - Trusted Computing Funktio:Nein

    < Funktionen >
    SMART Unterstützung: Ja
    Sicherheitsunterstützung: Ja
    Powermanagement Unterstützung: Ja
    ACPI Powermanagement unterstüt:Ja
    Power-up im Standby: Ja
    Packet Command Interface: Nein
    Entfernbares Medium: Nein
    Look-Ahead Puffer: Ja
    Write-Back Cache: Ja
    Host Protect Area: Ja
    Mikrocode Update: Ja
    Akustikmanagement: Ja
    48-bit LBA: Ja
    Gerätekonfigurationsüberlageru:Ja

    < Aktive Funktionen >
    SMART aktiviert: Ja
    Sicherheit aktiviert: Nein
    Powermanagement aktiviert: Ja
    ACPI Powermanagement eingescha:Ja
    Power-up in Standby aktiviert: Nein
    Look-Ahead Puffer aktiviert: Ja
    Write-Back Cache aktiviert: Ja
    Host Protect Area aktiviert: Ja
    Akustikmanagement aktiviert: Nein

    < SMART Information >
    Version: 1.01
    ATA-Kommandounterstützung: Ja
    ATAPI-Kommandounterstützung: Ja
    SMART-Kommandounterstützung: Ja

    < SMART Daten >
    Rate Raw-Lesefehler (01): 100 (62 - 100) [0000]
    Leistungsdurchsatz (02): 100 (40 - 100) [0000]
    Spin-up Zeit (03): 253 (33 - 253) [0000]
    Start/Stop Zeit (04): 100 (0 - 100) [0284]
    Zeit Sektorneuzuweisung (05): 100 (5 - 100) [0000]
    Rate Suchfehler (07): 100 (67 - 100) [0000]
    Leistung Suchzeit (08): 100 (40 - 100) [0000]
    Power-On Zeit (09): 94 (0 - 94) [0B5C]
    Spin-Retry Zeit (0A): 100 (60 - 100) [0000]
    Zeit Energiezyklus (0C): 100 (0 - 100) [0266]
    G-Kraft-Fehlerzahl (BF): 100 (0 - 100) [0000]
    Zeit Power-Off Park (C0): 100 (0 - 100) [0029]
    Zeit Lade-/Entladezyklus (C1): 89 (0 - 89) [B06D]
    LAufwerkstemperatur (C2): 122 (0 - 122) [002D]
    Zeit Daten-Neuanordnung (C4): 100 (0 - 100) [0156]
    noch zu verarbeitende Sektoren:100 (0 - 100) [0000]
    Anzahl nicht korrigierbare Sek:100 (0 - 100) [0000]
    CRC-Fehlerzahl (C7): 200 (0 - 200) [0000]
    TDF: 100 (0 - 100) [0000]

    < Umgebungsmonitor(e) >
    Temperatur Festplatte: 45.00°C

    < Transfermodusunterstützung >
    EA Warteschlangentiefe: 32
    Blockgröße: 16
    Schnellster SATA Modus: G2 / SATA300

    < Transfermodus aktiv >
    Drezeitiger Blocktransfer: 16
    Aktueller SATA Modus: G2 / SATA300

    < Leistungstipps >
    Warnung 3101: Energieverwaltung ist aktiviert. Überprüfen
    Sie deren Notwendigkeit auf Desktop-Systemen.
    Tipp 2: Drücken Sie die Eingabetaste oder
    doppelklicken Sie auf einen Tipp, um mehr
    Informationen zu erfahren.

    << TSSTcorp CDDVDW TS-L633A (SATA150, DVD+-RW, CD-RW, 2MB Cache) (E:) >>
    < SCSI Allgemeine Eigenschaften >
    Controller: 0
    Bus: 0
    Ziel-Nr.: 1
    Logische Einheit Nr.: 0

    < Allgemeine Ressourcen >
    Kanal: Slave
    Typ: ATAPI
    Schnittstelle: SATA
    herausnehmbar: Ja
    Präsent: Nein
    Modell: TSSTcorp CDDVDW TS-L633A
    Revision: AS00
    Serialnummer:

    < Partitionsinformationen >
    Partition 0: MBR FAT32 2GB

    < Logische Laufwerke >
    Logisches Laufwerk: E:

    < CD-Leserressourcen >
    CD-ROM: Ja
    CD-R: Ja
    CD-RW: Ja
    Multisession: Ja
    Audiowiedergabe: Ja

    < CD-Brennerressourcen >
    CD-R: Ja
    CD-RW: Ja

    < DVD-Leserressourcen >
    DVD-ROM: Ja
    DVD-R: Ja
    DVD+R: Ja
    DVD+RW: Ja
    DVD+R DL: Ja

    < DVD-Brennerressourcen >
    DVD-R: Ja
    DVD-RW: Ja

    < Eigenschaften >
    CMD Anfragetyp: Accelerated DRQ
    CMD Paketgröße: 12
    NCQ - Native Command Queuing: Nein
    PEC - Physical Event Counters :Ja
    LBA Unterstützung: Ja

    < Transfermodusunterstützung >
    Schnellster SATA Modus: G1 / SATA150

    < Transfermodus aktiv >
    Aktueller SATA Modus: G1 / SATA150

    <<< Drucker und Faxgeräte >>>
    --------------------------------------------------------------------------------

    << Microsoft XPS Document Writer (600x600, Farbwiedergabe) >>
    < Allgemeine Druckerinformationen >
    Name: Microsoft XPS Document Writer
    Status: Leerlauf
    Typ: Lokal
    Verbunden mit Anschluss: XPSPort:

    < Druckereinstellungen >
    Druckprozessor: winprint
    Datentyp: RAW
    Spooling an: Ja
    Warteschlage an: Nein
    Behalte gedruckte Jobs: Nein
    Im Netzwerk veröffentlicht: Nein
    Druckspoolterpriorität: Minimum

    < Druckertreiber >
    Version: 6.00
    Erwartete Windowsversion: 4.01
    Treiber: mxdwdrv.dll
    Treiberversion: 0.03.7600.16385

    < Druckertreibereinstellungen >
    Drucktechnologie: Rasterdrucker
    Modus: 600x600 dpi 16M+ TrueColor (32-bit)
    Druckqualität: 600 dpi
    Papiergröße: A4
    Seitenausrichtung: Porträt
    Papierquelle: Automatisch auswählen
    Farbwiedergabe: Ja
    Duplexdrucken: Ja
    Kopien ordnen: Nein
    OpenType Schriftunterstützung: OpenType Schriften herunterladen

    < Papierfach >
    Fach 0: Automatisch auswählen

    < Papiertypen >
    Papier Nr. 0: Letter
    Papier Nr. 1: Letter klein
    Papier Nr. 2: Tabloid
    Papier Nr. 3: Ledger
    Papier Nr. 4: Legal
    Papier Nr. 5: Statement
    Papier Nr. 6: Executive
    Papier Nr. 7: A3
    Papier Nr. 8: A4
    Papier Nr. 9: A4 Klein
    Papier Nr. 10: A5
    Papier Nr. 11: B4 (JIS)
    Papier Nr. 12: B5 (JIS)
    Papier Nr. 13: Folie
    Papier Nr. 14: Quarto
    Papier Nr. 15: 10x14
    Papier Nr. 16: 11x17
    Papier Nr. 17: Notiz
    Papier Nr. 18: Umschlag 9
    Papier Nr. 19: Umschlag 10
    Papier Nr. 20: Umschlag 11
    Papier Nr. 21: Umschlag 12
    Papier Nr. 22: Umschlag 14
    Papier Nr. 23: C-Blatt
    Papier Nr. 24: D-Blatt
    Papier Nr. 25: E-Blatt
    Papier Nr. 26: Umschlag DL
    Papier Nr. 27: Umschlag C5
    Papier Nr. 28: Umschlag C3
    Papier Nr. 29: Umschlag C4
    Papier Nr. 30: Umschlag C6
    Papier Nr. 31: Umschlag C65
    Papier Nr. 32: Umschlag B4
    Papier Nr. 33: Umschlag B5
    Papier Nr. 34: Umschlag B6
    Papier Nr. 35: Umschlag
    Papier Nr. 36: Umschlag Monarch
    Papier Nr. 37: 6 3/4 Umschlag
    Papier Nr. 38: US Standardendlospapier
    Papier Nr. 39: German Std Endlospapier
    Papier Nr. 40: German Legal Endlospapier
    Papier Nr. 41: B4 (ISO)
    Papier Nr. 42: Jap. Postkarte
    Papier Nr. 43: 9x11
    Papier Nr. 44: 10x11
    Papier Nr. 45: 15x11
    Papier Nr. 46: Umschlag Invite
    Papier Nr. 47: Letter Extra
    Papier Nr. 48: Legal Extra
    Papier Nr. 49: A4 Extra
    Papier Nr. 50: Letter Quer
    Papier Nr. 51: A4 Quer
    Papier Nr. 52: Letter Extra quer
    Papier Nr. 53: Super A
    Papier Nr. 54: Super B
    Papier Nr. 55: Letter Plus
    Papier Nr. 56: A4 Plus
    Papier Nr. 57: A5 Quer
    Papier Nr. 58: B5 (JIS) Quer
    Papier Nr. 59: A3 Extra
    Papier Nr. 60: A5 Extra
    Papier Nr. 61: B5 (ISO) Extra
    Papier Nr. 62: A2
    Papier Nr. 63: A3 Quer
    Papier Nr. 64: A3 Extra Quer
    Papier Nr. 65: Jap. Doppelpostkarte
    Papier Nr. 66: A6
    Papier Nr. 67: Jap. Umschlag Kaku 2
    Papier Nr. 68: Jap. Umschlag Kaku 3
    Papier Nr. 69: Jap. Umschlag Chou 3
    Papier Nr. 70: Jap. Umschlag Chou 4
    Papier Nr. 71: Letter Gedreht
    Papier Nr. 72: A3 Gedreht
    Papier Nr. 73: A4 Gedreht
    Papier Nr. 74: A5 Gedreht
    Papier Nr. 75: B4 (JIS) Gedreht
    Papier Nr. 76: B5 (JIS) Gedreht
    Papier Nr. 77: Jap. Postkarte Gedreht
    Papier Nr. 78: Jap. Doppelpostkarte Gedreht
    Papier Nr. 79: A6 Gedreht
    Papier Nr. 80: Jap. Umschlag Kaku 2 Gedreht
    Papier Nr. 81: Jap. Umschlag Kaku 3 Gedreht
    Papier Nr. 82: Jap. Umschlag Chou 3 Gedreht
    Papier Nr. 83: Jap. Umschlag Chou 4 Gedreht
    Papier Nr. 84: B6 (JIS)
    Papier Nr. 85: B6 (JIS) Gedreht
    Papier Nr. 86: 12x11
    Papier Nr. 87: Jap. Umschlag You 4
    Papier Nr. 88: Jap. Umschlag You 4 Gedreht
    Papier Nr. 89: PRC Umschlag 1
    Papier Nr. 90: PRC Umschlag 3
    Papier Nr. 91: PRC Umschlag 4
    Papier Nr. 92: PRC Umschlag 5
    Papier Nr. 93: PRC Umschlag 6
    Papier Nr. 94: PRC Umschlag 7
    Papier Nr. 95: PRC Umschlag 8
    Papier Nr. 96: PRC Umschlag 9
    Papier Nr. 97: PRC Umschlag 10
    Papier Nr. 98: PRC Umschlag 1 Gedreht
    Papier Nr. 99: PRC Umschlag 3 Gedreht
    Papier Nr. 100: PRC Umschlag 4 Gedreht
    Papier Nr. 101: PRC Umschlag 5 Gedreht
    Papier Nr. 102: PRC Umschlag 6 Gedreht
    Papier Nr. 103: PRC Umschlag 7 Gedreht
    Papier Nr. 104: PRC Umschlag 8 Gedreht
    Papier Nr. 105: PRC Umschlag 9 Gedreht

    < Druckmodi >
    Modus 0: 600x600 dpi

    < Gerätemoduseigenschaften >
    Physische Medienbreite: 210 mm, 8 in
    Physische Medienhöhe: 297 mm, 12 in
    Horizontale/Vertikale Auflösun:600x600 dpi
    Farbbits/-ebenen: 32-bit / 1-bit
    Pinsel: 4294967295
    Stifte: 40
    Farben/Farbtöne: 8
    Pixelweite/-höhe/-diagonale: 600 / 600 / 848

    < Treiber Clippingressourcen >
    Kann Ausgabe auf Rechteck schn:Ja
    Kann Ausgabe auf Bereich schne:Nein

    < Treiber Rasterressourcen >
    Unterstützt Banding: Nein
    Unterstützt Schriftarten größe:Ja
    Kann Bitmaps transferieren: Ja
    Unterstützt Bitmaps größer als:Ja
    Unterstützt Einheitenbitmaps: Nein
    Unterstützt DIBs: Ja
    DIBs auf Einheitenoberfläche: Ja
    Floodfills: Nein
    Unterstützt Windows 2.x: Ja
    Streckt/komprimiert Bitmaps: Ja
    Streckt/komprimiert DIBs: Ja
    unterstützt Skalierung: Nein
    Palettenbasiertes Gerät: Nein
    Speichert Bitmaps lokal: Nein

    < Treiber Kurvenressourcen >
    Kann Kreise zeichnen: Ja
    Kann Ellipsen zeichnen: Ja
    Kann Keile zeichnen: Ja
    Kann Diagramme zeichnen: Ja
    Kann weite Rahmen zeichnen: Ja
    Kann entworfene Rahmen zeichne:Ja
    Kann weite, entworfene Rahmen :Ja
    Kann gerundete Rechtecke zeich:Ja
    Kann Innenräume zeichnen: Ja

    < Treiber Zeilenressourcen >
    Kann Mehrfachlinien zeichnen: Ja
    Kann entworfene Linien zeichne:Ja
    Kann weite Linien zeichnen: Ja
    Kann weite, entworfene Linien :Ja
    Kann Markierungszeichen zeichn:Ja
    Kann Mehrfachmarkierungszeiche:Ja
    Kann Innenräume zeichnen: Ja

    < Treiber Polygonressourcen >
    Kann alternativ-gefüllte Polyg:Ja
    Kann gewunden-gefüllte Polygon:Ja
    Kann Rechtecke zeichnen: Ja
    Kann Scanlinien zeichnen: Ja
    Kann weite Rahmen zeichnen: Ja
    Kann entworfene Rahmen zeichne:Ja
    Kann weite, entworfene Rahmen :Ja
    Kann Innenräume zeichnen: Ja

    < Treiber Textressourcen >
    Unterstützt Stroke Schnittpräz:Ja
    Unterstützt Stroke Ausgaberäzi:Ja
    Unterstützt Zeichenausgabepräz:Ja
    Unterstützt 90° Zeichenrotatio:Nein
    Unterstützt jedwinklige Zeiche:Ja
    Unterstützt unabhängige X-Y Sk:Ja
    Unterstützt Doubled Character :Nein
    Unterstützt Integer Multiplika:Nein
    Jedes Vielfache für exakte Ska:Ja
    Kann doppeltgewichtige Zeichen:Nein
    Kann kursiv schreiben: Ja
    Kann understreichen: Ja
    Kann Strikeouts zeichnen: Ja
    Kann Rasterschriftarten zeichn:Nein
    Kann Vektorschriftarten zeichn:Ja
    Kann per BitBlt scrollen: Nein

    < Spezifischer Druckertreiberabbruch >
    Neuer Rahmen: Ja
    Dokument abbrechen: Ja
    Nächstes Band: Ja
    Farbtafel setzen: Nein
    Farbtafel bestimmen: Ja
    Ausgabe leeren: Nein
    Entwurfsmodus: Nein
    Abfragenabbruchunterstützung: Ja
    Abbruchprozedur setzen: Ja
    Startdokument: Ja
    Enddokument: Ja
    Physische Seitengröße ermittel:Ja
    Druck-Offset ermitteln: Ja
    Skalierfaktor ermiteln: Ja
    Herstellerkommentar: Nein
    Stiftweite ermitteln: Nein
    Kopieranzahl setzen: Nein
    Papierquelle wählen: Nein
    Gerätedaten: Ja
    Durchreiche: Ja
    Technologie ermitteln: Nein
    Zeilenressourcen setzen: Nein
    Zeilenzufammenfügung setzen: Nein
    Gehrungslimit setzen: Nein
    Bandinformation: Nein
    Rechteckmuster zeichnen: Nein
    Vektorstiftgröße ermitteln: Nein
    Vektorpinselgröße ermitteln: Nein
    Duplex einschalten: Nein
    Ermitteln/Setzen der Papierfäc:Nein
    Ermitteln/setzen der Papierori:Nein
    Fächer zählen: Nein
    DIB-Skalierung festlegen: Nein
    EPS Drucken: Nein
    Papiergrößen zählen: Nein
    Ermitteln/Setzen der Papiergrö:Nein
    PostScript Datem: Nein
    PostScript Ignorieren: Nein
    Geräteeinheiten ermitteln: Nein
    Erweiterte Textmaße ermitteln: Ja
    Erweiterte Tabelle ermitteln: Nein
    Paarweise Unterschneidungstabe:Nein
    Spurunterschneidungstabelle er:Nein
    Erweiterte Textausgabe: Nein
    Deckblattnamen ermitteln: Nein
    Deckblatt herunterladen: Nein
    Relative Breiten einschalten: Nein
    Paarweise Unterschneidung eins:Nein
    Spurunterscheidung einschalten:Nein
    Alle Justagewerte festlegen: Nein
    Zeichensatz setzen: Nein
    Blit strecken: Nein
    Ermitteln/Setzen der Bildschir:Nein
    DIB-Unterstützung abfragen: Ja
    Pfad beginnen: Nein
    Pfad schneiden: Nein
    Pfad beenden: Nein
    Erweiterte Geräteressourcen: Nein
    CTM wiederherstellen: Nein
    CTM speichern: Nein
    Bogenrichtung festlegen: Nein
    Hintergrundfarbe festlegen: Nein
    Polygonmodus festlegen: Nein
    Bildschirmwinkel festlegen: Nein
    Spread festlegen: Nein
    CTM transformieren: Nein
    Clip Box setzen: Nein
    Grenzen festlegen: Nein
    Spiegelmodus festlegen: Ja
    Kanal öffnen: Ja
    Header herunterladen: Ja
    Kanal schließen: Ja
    PostScript Durchreichen: Nein
    Encapsulated PostScript: Nein

    << Lexmark Print-2-Fax Printer (200x200, Farbwiedergabe) >>
    < Allgemeine Druckerinformationen >
    Name: LexmarkFax
    Status: Leerlauf
    Typ: Lokal
    Verbunden mit Anschluss: LexmarkFax

    < Druckereinstellungen >
    Druckprozessor: winprint
    Datentyp: RAW
    Spooling an: Ja
    Warteschlage an: Nein
    Behalte gedruckte Jobs: Nein
    Im Netzwerk veröffentlicht: Nein
    Druckspoolterpriorität: Minimum

    < Druckertreiber >
    Version: 6.00
    Erwartete Windowsversion: 4.01
    Treiber: UNIDRV.DLL
    Treiberversion: 0.03.7600.16385

    < Druckertreibereinstellungen >
    Drucktechnologie: Rasterdrucker
    Modus: 200x200 dpi 16M TrueColor (24-bit)
    Dithering: Speziell
    Druckqualität: 200 dpi
    Papiergröße: A4
    Seitenausrichtung: Porträt
    Papierquelle: Automatisch auswählen
    Farbwiedergabe: Ja
    Image Color Matching Handler: abgeschaltet
    ICM Color Matching Optimierung:Farkontrast
    Kopien ordnen: Ja
    OpenType Schriftunterstützung: OpenType Schriften herunterladen

    < Papierfach >
    Fach 0: Automatisch auswählen
    Fach 1: Automatisch

    < Papiertypen >
    Papier Nr. 0: Letter
    Papier Nr. 1: Legal
    Papier Nr. 2: A4

    < Druckmodi >
    Modus 0: 200x200 dpi

    < Gerätemoduseigenschaften >
    Physische Medienbreite: 210 mm, 8 in
    Physische Medienhöhe: 297 mm, 12 in
    Horizontale/Vertikale Auflösun:200x200 dpi
    Farbbits/-ebenen: 24-bit / 1-bit
    Pinsel: 4294967295
    Stifte: 83886080
    Farben/Farbtöne: 16777216
    Pixelweite/-höhe/-diagonale: 200 / 200 / 283

    < Treiber Clippingressourcen >
    Kann Ausgabe auf Rechteck schn:Ja
    Kann Ausgabe auf Bereich schne:Nein

    < Treiber Rasterressourcen >
    Unterstützt Banding: Nein
    Unterstützt Schriftarten größe:Ja
    Kann Bitmaps transferieren: Ja
    Unterstützt Bitmaps größer als:Ja
    Unterstützt Einheitenbitmaps: Nein
    Unterstützt DIBs: Ja
    DIBs auf Einheitenoberfläche: Ja
    Floodfills: Nein
    Unterstützt Windows 2.x: Ja
    Streckt/komprimiert Bitmaps: Ja
    Streckt/komprimiert DIBs: Ja
    unterstützt Skalierung: Nein
    Palettenbasiertes Gerät: Nein
    Speichert Bitmaps lokal: Nein

    < Treiber Kurvenressourcen >
    Kann Kreise zeichnen: Ja
    Kann Ellipsen zeichnen: Ja
    Kann Keile zeichnen: Ja
    Kann Diagramme zeichnen: Ja
    Kann weite Rahmen zeichnen: Ja
    Kann entworfene Rahmen zeichne:Ja
    Kann weite, entworfene Rahmen :Ja
    Kann gerundete Rechtecke zeich:Ja
    Kann Innenräume zeichnen: Ja

    < Treiber Zeilenressourcen >
    Kann Mehrfachlinien zeichnen: Ja
    Kann entworfene Linien zeichne:Ja
    Kann weite Linien zeichnen: Ja
    Kann weite, entworfene Linien :Ja
    Kann Markierungszeichen zeichn:Ja
    Kann Mehrfachmarkierungszeiche:Ja
    Kann Innenräume zeichnen: Ja

    < Treiber Polygonressourcen >
    Kann alternativ-gefüllte Polyg:Ja
    Kann gewunden-gefüllte Polygon:Ja
    Kann Rechtecke zeichnen: Ja
    Kann Scanlinien zeichnen: Ja
    Kann weite Rahmen zeichnen: Ja
    Kann entworfene Rahmen zeichne:Ja
    Kann weite, entworfene Rahmen :Ja
    Kann Innenräume zeichnen: Ja

    < Treiber Textressourcen >
    Unterstützt Stroke Schnittpräz:Ja
    Unterstützt Stroke Ausgaberäzi:Ja
    Unterstützt Zeichenausgabepräz:Ja
    Unterstützt 90° Zeichenrotatio:Nein
    Unterstützt jedwinklige Zeiche:Nein
    Unterstützt unabhängige X-Y Sk:Nein
    Unterstützt Doubled Character :Nein
    Unterstützt Integer Multiplika:Nein
    Jedes Vielfache für exakte Ska:Nein
    Kann doppeltgewichtige Zeichen:Nein
    Kann kursiv schreiben: Nein
    Kann understreichen: Ja
    Kann Strikeouts zeichnen: Ja
    Kann Rasterschriftarten zeichn:Nein
    Kann Vektorschriftarten zeichn:Ja
    Kann per BitBlt scrollen: Nein

    < Spezifischer Druckertreiberabbruch >
    Neuer Rahmen: Ja
    Dokument abbrechen: Ja
    Nächstes Band: Ja
    Farbtafel setzen: Nein
    Farbtafel bestimmen: Ja
    Ausgabe leeren: Nein
    Entwurfsmodus: Nein
    Abfragenabbruchunterstützung: Ja
    Abbruchprozedur setzen: Ja
    Startdokument: Ja
    Enddokument: Ja
    Physische Seitengröße ermittel:Ja
    Druck-Offset ermitteln: Ja
    Skalierfaktor ermiteln: Ja
    Herstellerkommentar: Nein
    Stiftweite ermitteln: Nein
    Kopieranzahl setzen: Nein
    Papierquelle wählen: Nein
    Gerätedaten: Ja
    Durchreiche: Ja
    Technologie ermitteln: Nein
    Zeilenressourcen setzen: Nein
    Zeilenzufammenfügung setzen: Nein
    Gehrungslimit setzen: Nein
    Bandinformation: Nein
    Rechteckmuster zeichnen: Nein
    Vektorstiftgröße ermitteln: Nein
    Vektorpinselgröße ermitteln: Nein
    Duplex einschalten: Nein
    Ermitteln/Setzen der Papierfäc:Nein
    Ermitteln/setzen der Papierori:Nein
    Fächer zählen: Nein
    DIB-Skalierung festlegen: Nein
    EPS Drucken: Nein
    Papiergrößen zählen: Nein
    Ermitteln/Setzen der Papiergrö:Nein
    PostScript Datem: Nein
    PostScript Ignorieren: Nein
    Geräteeinheiten ermitteln: Nein
    Erweiterte Textmaße ermitteln: Ja
    Erweiterte Tabelle ermitteln: Nein
    Paarweise Unterschneidungstabe:Nein
    Spurunterschneidungstabelle er:Nein
    Erweiterte Textausgabe: Nein
    Deckblattnamen ermitteln: Nein
    Deckblatt herunterladen: Nein
    Relative Breiten einschalten: Nein
    Paarweise Unterschneidung eins:Nein
    Spurunterscheidung einschalten:Nein
    Alle Justagewerte festlegen: Nein
    Zeichensatz setzen: Nein
    Blit strecken: Nein
    Ermitteln/Setzen der Bildschir:Nein
    DIB-Unterstützung abfragen: Ja
    Pfad beginnen: Nein
    Pfad schneiden: Nein
    Pfad beenden: Nein
    Erweiterte Geräteressourcen: Nein
    CTM wiederherstellen: Nein
    CTM speichern: Nein
    Bogenrichtung festlegen: Nein
    Hintergrundfarbe festlegen: Nein
    Polygonmodus festlegen: Nein
    Bildschirmwinkel festlegen: Nein
    Spread festlegen: Nein
    CTM transformieren: Nein
    Clip Box setzen: Nein
    Grenzen festlegen: Nein
    Spiegelmodus festlegen: Ja
    Kanal öffnen: Ja
    Header herunterladen: Ja
    Kanal schließen: Ja
    PostScript Durchreichen: Nein
    Encapsulated PostScript: Nein

    << Lexmark 4900 Series (4800x4800, Farbwiedergabe, Vollduplex) >>
    < Allgemeine Druckerinformationen >
    Name: Lexmark 4900 Series (Network)
    Status: Leerlauf
    Typ: Lokal
    Verbunden mit Anschluss: 4900_Series_31C8C4_P1

    < Druckereinstellungen >
    Druckprozessor: Lexmark 4900 Series Print Processor
    Datentyp: LEMF
    Spooling an: Ja
    Warteschlage an: Nein
    Behalte gedruckte Jobs: Nein
    Im Netzwerk veröffentlicht: Nein
    Druckspoolterpriorität: Minimum

    < Druckertreiber >
    Version: 164.240
    Erwartete Windowsversion: 4.01
    Treiber: lxdrdr.dll
    Treiberversion: 0.03

    < Druckertreibereinstellungen >
    Drucktechnologie: Rasterdrucker
    Modus: 600x600 dpi 16M TrueColor (24-bit)
    Druckqualität: 600 dpi
    Papiergröße: A4
    Seitenausrichtung: Porträt
    Papiertyp: Standard
    Papierquelle: Automatisch
    Farbwiedergabe: Ja
    Duplexdrucken: Nein
    Kopien ordnen: Ja

    < Papierfach >
    Fach 0: Automatisch

    < Papiertypen >
    Papier Nr. 0: Letter
    Papier Nr. 1: Legal
    Papier Nr. 2: Executive
    Papier Nr. 3: Karteikarte
    Papier Nr. 4: 4 x 6 Zoll
    Papier Nr. 5: 10 x 15 cm
    Papier Nr. 6: A4
    Papier Nr. 7: B5
    Papier Nr. 8: A5
    Papier Nr. 9: Statement
    Papier Nr. 10: A6-Karte
    Papier Nr. 11: Hagaki
    Papier Nr. 12: L
    Papier Nr. 13: 2L
    Papier Nr. 14: 3,5 x 5 Zoll
    Papier Nr. 15: 5 x 7 Zoll
    Papier Nr. 16: 13 x 18 cm
    Papier Nr. 17: 4 x 8 Zoll
    Papier Nr. 18: 10 x 20 cm
    Papier Nr. 19: Benutzerdefiniertes Format
    Papier Nr. 20: Letter Randlos
    Papier Nr. 21: Legal Randlos
    Papier Nr. 22: A4 Randlos
    Papier Nr. 23: B5 Randlos
    Papier Nr. 24: A5 Randlos
    Papier Nr. 25: A6-Karte Randlos
    Papier Nr. 26: 4 x 6 Randlos
    Papier Nr. 27: 10 x 15 Randlos
    Papier Nr. 28: 3,5 x 5 Randlos
    Papier Nr. 29: 5 x 7 Randlos
    Papier Nr. 30: 13 x 18 Randlos
    Papier Nr. 31: L Randlos
    Papier Nr. 32: 2L Randlos
    Papier Nr. 33: Hagaki Randlos
    Papier Nr. 34: 4 x 8 Randlos
    Papier Nr. 35: 10 x 20 Randlos
    Papier Nr. 36: Banner Letter
    Papier Nr. 37: Banner A4
    Papier Nr. 38: Umschlag 7 3/4
    Papier Nr. 39: Umschlag #9
    Papier Nr. 40: Umschlag #10
    Papier Nr. 41: Umschlag DL
    Papier Nr. 42: Umschlag C5
    Papier Nr. 43: Umschlag C6
    Papier Nr. 44: Umschlag B5
    Papier Nr. 45: A2 Baronial
    Papier Nr. 46: Umschlag 6 3/4
    Papier Nr. 47: Chokei 3
    Papier Nr. 48: Chokei 4
    Papier Nr. 49: Chokei 40
    Papier Nr. 50: Kakugata 3
    Papier Nr. 51: Kakugata 4
    Papier Nr. 52: Kakugata 5
    Papier Nr. 53: Kakugata 6

    < Druckmodi >
    Modus 0: 300x300 dpi
    Modus 1: 600x600 dpi
    Modus 2: 4800x4800 dpi

    < Gerätemoduseigenschaften >
    Physische Medienbreite: 203 mm, 8 in
    Physische Medienhöhe: 283 mm, 11 in
    Horizontale/Vertikale Auflösun:600x600 dpi
    Farbbits/-ebenen: 24-bit / 1-bit
    Pinsel: 4294967295
    Stifte: 40
    Farben/Farbtöne: 8
    Pixelweite/-höhe/-diagonale: 600 / 600 / 848

    < Treiber Clippingressourcen >
    Kann Ausgabe auf Rechteck schn:Ja
    Kann Ausgabe auf Bereich schne:Nein

    < Treiber Rasterressourcen >
    Unterstützt Banding: Nein
    Unterstützt Schriftarten größe:Ja
    Kann Bitmaps transferieren: Ja
    Unterstützt Bitmaps größer als:Ja
    Unterstützt Einheitenbitmaps: Nein
    Unterstützt DIBs: Ja
    DIBs auf Einheitenoberfläche: Ja
    Floodfills: Nein
    Unterstützt Windows 2.x: Ja
    Streckt/komprimiert Bitmaps: Ja
    Streckt/komprimiert DIBs: Ja
    unterstützt Skalierung: Nein
    Palettenbasiertes Gerät: Nein
    Speichert Bitmaps lokal: Nein

    < Treiber Kurvenressourcen >
    Kann Kreise zeichnen: Ja
    Kann Ellipsen zeichnen: Ja
    Kann Keile zeichnen: Ja
    Kann Diagramme zeichnen: Ja
    Kann weite Rahmen zeichnen: Ja
    Kann entworfene Rahmen zeichne:Ja
    Kann weite, entworfene Rahmen :Ja
    Kann gerundete Rechtecke zeich:Ja
    Kann Innenräume zeichnen: Ja

    < Treiber Zeilenressourcen >
    Kann Mehrfachlinien zeichnen: Ja
    Kann entworfene Linien zeichne:Ja
    Kann weite Linien zeichnen: Ja
    Kann weite, entworfene Linien :Ja
    Kann Markierungszeichen zeichn:Ja
    Kann Mehrfachmarkierungszeiche:Ja
    Kann Innenräume zeichnen: Ja

    < Treiber Polygonressourcen >
    Kann alternativ-gefüllte Polyg:Ja
    Kann gewunden-gefüllte Polygon:Ja
    Kann Rechtecke zeichnen: Ja
    Kann Scanlinien zeichnen: Ja
    Kann weite Rahmen zeichnen: Ja
    Kann entworfene Rahmen zeichne:Ja
    Kann weite, entworfene Rahmen :Ja
    Kann Innenräume zeichnen: Ja

    < Treiber Textressourcen >
    Unterstützt Stroke Schnittpräz:Ja
    Unterstützt Stroke Ausgaberäzi:Ja
    Unterstützt Zeichenausgabepräz:Ja
    Unterstützt 90° Zeichenrotatio:Ja
    Unterstützt jedwinklige Zeiche:Nein
    Unterstützt unabhängige X-Y Sk:Nein
    Unterstützt Doubled Character :Nein
    Unterstützt Integer Multiplika:Nein
    Jedes Vielfache für exakte Ska:Nein
    Kann doppeltgewichtige Zeichen:Nein
    Kann kursiv schreiben: Nein
    Kann understreichen: Ja
    Kann Strikeouts zeichnen: Ja
    Kann Rasterschriftarten zeichn:Nein
    Kann Vektorschriftarten zeichn:Ja
    Kann per BitBlt scrollen: Nein

    < Spezifischer Druckertreiberabbruch >
    Neuer Rahmen: Ja
    Dokument abbrechen: Ja
    Nächstes Band: Ja
    Farbtafel setzen: Nein
    Farbtafel bestimmen: Ja
    Ausgabe leeren: Nein
    Entwurfsmodus: Nein
    Abfragenabbruchunterstützung: Ja
    Abbruchprozedur setzen: Ja
    Startdokument: Ja
    Enddokument: Ja
    Physische Seitengröße ermittel:Ja
    Druck-Offset ermitteln: Ja
    Skalierfaktor ermiteln: Ja
    Herstellerkommentar: Nein
    Stiftweite ermitteln: Nein
    Kopieranzahl setzen: Ja
    Papierquelle wählen: Nein
    Gerätedaten: Ja
    Durchreiche: Ja
    Technologie ermitteln: Nein
    Zeilenressourcen setzen: Nein
    Zeilenzufammenfügung setzen: Nein
    Gehrungslimit setzen: Nein
    Bandinformation: Nein
    Rechteckmuster zeichnen: Nein
    Vektorstiftgröße ermitteln: Nein
    Vektorpinselgröße ermitteln: Nein
    Duplex einschalten: Nein
    Ermitteln/Setzen der Papierfäc:Nein
    Ermitteln/setzen der Papierori:Nein
    Fächer zählen: Nein
    DIB-Skalierung festlegen: Nein
    EPS Drucken: Nein
    Papiergrößen zählen: Nein
    Ermitteln/Setzen der Papiergrö:Nein
    PostScript Datem: Nein
    PostScript Ignorieren: Nein
    Geräteeinheiten ermitteln: Nein
    Erweiterte Textmaße ermitteln: Ja
    Erweiterte Tabelle ermitteln: Nein
    Paarweise Unterschneidungstabe:Nein
    Spurunterschneidungstabelle er:Nein
    Erweiterte Textausgabe: Nein
    Deckblattnamen ermitteln: Nein
    Deckblatt herunterladen: Nein
    Relative Breiten einschalten: Nein
    Paarweise Unterschneidung eins:Nein
    Spurunterscheidung einschalten:Nein
    Alle Justagewerte festlegen: Nein
    Zeichensatz setzen: Nein
    Blit strecken: Nein
    Ermitteln/Setzen der Bildschir:Nein
    DIB-Unterstützung abfragen: Ja
    Pfad beginnen: Nein
    Pfad schneiden: Nein
    Pfad beenden: Nein
    Erweiterte Geräteressourcen: Nein
    CTM wiederherstellen: Nein
    CTM speichern: Nein
    Bogenrichtung festlegen: Nein
    Hintergrundfarbe festlegen: Nein
    Polygonmodus festlegen: Nein
    Bildschirmwinkel festlegen: Nein
    Spread festlegen: Nein
    CTM transformieren: Nein
    Clip Box setzen: Nein
    Grenzen festlegen: Nein
    Spiegelmodus festlegen: Ja
    Kanal öffnen: Ja
    Header herunterladen: Ja
    Kanal schließen: Ja
    PostScript Durchreichen: Nein
    Encapsulated PostScript: Nein

    << Microsoft Shared Fax Driver (200x200) >>
    < Allgemeine Druckerinformationen >
    Name: Fax
    Status: Leerlauf
    Typ: Lokal
    Verbunden mit Anschluss: SHRFAX:

    < Druckereinstellungen >
    Druckprozessor: winprint
    Datentyp: RAW
    Spooling an: Ja
    Warteschlage an: Nein
    Behalte gedruckte Jobs: Nein
    Im Netzwerk veröffentlicht: Nein
    Druckspoolterpriorität: Minimum

    < Druckertreiber >
    Version: 4.00
    Erwartete Windowsversion: 4.01
    Treiber: FXSDRV.DLL
    Treiberversion: 0.03.7600.16385

    < Druckertreibereinstellungen >
    Drucktechnologie: Rasterdrucker
    Modus: 200x200 dpi Mono (1-bit)
    Druckqualität: 200 dpi
    Papiergröße: Letter
    Seitenausrichtung: Porträt
    Papierquelle: Standard
    Farbwiedergabe: Nein
    Duplexdrucken: Ja
    OpenType Schriftunterstützung: Druckt OpenType Schriften als Grafiken

    < Papierfach >
    Fach 0: Standard

    < Papiertypen >
    Papier Nr. 0: Letter
    Papier Nr. 1: Letter klein
    Papier Nr. 2: Legal
    Papier Nr. 3: Statement
    Papier Nr. 4: Executive
    Papier Nr. 5: A4
    Papier Nr. 6: A4 Klein
    Papier Nr. 7: A5
    Papier Nr. 8: B5 (JIS)
    Papier Nr. 9: Folie
    Papier Nr. 10: Quarto
    Papier Nr. 11: Notiz
    Papier Nr. 12: Umschlag 9
    Papier Nr. 13: Umschlag 10
    Papier Nr. 14: Umschlag 11
    Papier Nr. 15: Umschlag 12
    Papier Nr. 16: Umschlag 14
    Papier Nr. 17: Umschlag DL
    Papier Nr. 18: Umschlag C5
    Papier Nr. 19: Umschlag C6
    Papier Nr. 20: Umschlag C65
    Papier Nr. 21: Umschlag B5
    Papier Nr. 22: Umschlag B6
    Papier Nr. 23: Umschlag
    Papier Nr. 24: Umschlag Monarch
    Papier Nr. 25: 6 3/4 Umschlag
    Papier Nr. 26: German Std Endlospapier
    Papier Nr. 27: German Legal Endlospapier
    Papier Nr. 28: Jap. Postkarte
    Papier Nr. 29: Reserved48
    Papier Nr. 30: Reserved49
    Papier Nr. 31: Letter Quer
    Papier Nr. 32: A4 Quer
    Papier Nr. 33: Letter Plus
    Papier Nr. 34: A4 Plus
    Papier Nr. 35: A5 Quer
    Papier Nr. 36: B5 (JIS) Quer
    Papier Nr. 37: A5 Extra
    Papier Nr. 38: B5 (ISO) Extra
    Papier Nr. 39: Jap. Doppelpostkarte
    Papier Nr. 40: A6
    Papier Nr. 41: Jap. Umschlag Kaku 3
    Papier Nr. 42: Jap. Umschlag Chou 3
    Papier Nr. 43: Jap. Umschlag Chou 4
    Papier Nr. 44: A5 Gedreht
    Papier Nr. 45: Jap. Postkarte Gedreht
    Papier Nr. 46: Jap. Doppelpostkarte Gedreht
    Papier Nr. 47: A6 Gedreht
    Papier Nr. 48: Jap. Umschlag Chou 4 Gedreht
    Papier Nr. 49: B6 (JIS)
    Papier Nr. 50: B6 (JIS) Gedreht
    Papier Nr. 51: Jap. Umschlag You 4
    Papier Nr. 52: PRC 16K
    Papier Nr. 53: PRC 32K
    Papier Nr. 54: PRC 32K (groß)
    Papier Nr. 55: PRC Umschlag 1
    Papier Nr. 56: PRC Umschlag 2
    Papier Nr. 57: PRC Umschlag 3
    Papier Nr. 58: PRC Umschlag 4
    Papier Nr. 59: PRC Umschlag 5
    Papier Nr. 60: PRC Umschlag 6
    Papier Nr. 61: PRC Umschlag 7
    Papier Nr. 62: PRC Umschlag 8
    Papier Nr. 63: PRC 32K Gedreht
    Papier Nr. 64: PRC 32K (groß) Gedreht
    Papier Nr. 65: PRC Umschlag 1 Gedreht
    Papier Nr. 66: PRC Umschlag 2 Gedreht
    Papier Nr. 67: PRC Umschlag 3 Gedreht
    Papier Nr. 68: PRC Umschlag 4 Gedreht

    < Druckmodi >
    Modus 0: 200x200 dpi
    Modus 1: 200x100 dpi

    < Gerätemoduseigenschaften >
    Physische Medienbreite: 216 mm, 9 in
    Physische Medienhöhe: 279 mm, 11 in
    Horizontale/Vertikale Auflösun:200x200 dpi
    Farbbits/-ebenen: 1-bit / 1-bit
    Pinsel: 4294967295
    Stifte: 10
    Farben/Farbtöne: 2
    Pixelweite/-höhe/-diagonale: 200 / 200 / 283

    < Treiber Clippingressourcen >
    Kann Ausgabe auf Rechteck schn:Ja
    Kann Ausgabe auf Bereich schne:Nein

    < Treiber Rasterressourcen >
    Unterstützt Banding: Nein
    Unterstützt Schriftarten größe:Ja
    Kann Bitmaps transferieren: Ja
    Unterstützt Bitmaps größer als:Ja
    Unterstützt Einheitenbitmaps: Nein
    Unterstützt DIBs: Ja
    DIBs auf Einheitenoberfläche: Ja
    Floodfills: Nein
    Unterstützt Windows 2.x: Ja
    Streckt/komprimiert Bitmaps: Ja
    Streckt/komprimiert DIBs: Ja
    unterstützt Skalierung: Nein
    Palettenbasiertes Gerät: Nein
    Speichert Bitmaps lokal: Nein

    < Treiber Kurvenressourcen >
    Kann Kreise zeichnen: Ja
    Kann Ellipsen zeichnen: Ja
    Kann Keile zeichnen: Ja
    Kann Diagramme zeichnen: Ja
    Kann weite Rahmen zeichnen: Ja
    Kann entworfene Rahmen zeichne:Ja
    Kann weite, entworfene Rahmen :Ja
    Kann gerundete Rechtecke zeich:Ja
    Kann Innenräume zeichnen: Ja

    < Treiber Zeilenressourcen >
    Kann Mehrfachlinien zeichnen: Ja
    Kann entworfene Linien zeichne:Ja
    Kann weite Linien zeichnen: Ja
    Kann weite, entworfene Linien :Ja
    Kann Markierungszeichen zeichn:Ja
    Kann Mehrfachmarkierungszeiche:Ja
    Kann Innenräume zeichnen: Ja

    < Treiber Polygonressourcen >
    Kann alternativ-gefüllte Polyg:Ja
    Kann gewunden-gefüllte Polygon:Ja
    Kann Rechtecke zeichnen: Ja
    Kann Scanlinien zeichnen: Ja
    Kann weite Rahmen zeichnen: Ja
    Kann entworfene Rahmen zeichne:Ja
    Kann weite, entworfene Rahmen :Ja
    Kann Innenräume zeichnen: Ja

    < Treiber Textressourcen >
    Unterstützt Stroke Schnittpräz:Ja
    Unterstützt Stroke Ausgaberäzi:Ja
    Unterstützt Zeichenausgabepräz:Ja
    Unterstützt 90° Zeichenrotatio:Nein
    Unterstützt jedwinklige Zeiche:Nein
    Unterstützt unabhängige X-Y Sk:Nein
    Unterstützt Doubled Character :Nein
    Unterstützt Integer Multiplika:Nein
    Jedes Vielfache für exakte Ska:Nein
    Kann doppeltgewichtige Zeichen:Nein
    Kann kursiv schreiben: Nein
    Kann understreichen: Ja
    Kann Strikeouts zeichnen: Ja
    Kann Rasterschriftarten zeichn:Nein
    Kann Vektorschriftarten zeichn:Ja
    Kann per BitBlt scrollen: Nein

    < Spezifischer Druckertreiberabbruch >
    Neuer Rahmen: Ja
    Dokument abbrechen: Ja
    Nächstes Band: Ja
    Farbtafel setzen: Nein
    Farbtafel bestimmen: Ja
    Ausgabe leeren: Nein
    Entwurfsmodus: Nein
    Abfragenabbruchunterstützung: Ja
    Abbruchprozedur setzen: Ja
    Startdokument: Ja
    Enddokument: Ja
    Physische Seitengröße ermittel:Ja
    Druck-Offset ermitteln: Ja
    Skalierfaktor ermiteln: Ja
    Herstellerkommentar: Nein
    Stiftweite ermitteln: Nein
    Kopieranzahl setzen: Nein
    Papierquelle wählen: Nein
    Gerätedaten: Ja
    Durchreiche: Ja
    Technologie ermitteln: Nein
    Zeilenressourcen setzen: Nein
    Zeilenzufammenfügung setzen: Nein
    Gehrungslimit setzen: Nein
    Bandinformation: Nein
    Rechteckmuster zeichnen: Nein
    Vektorstiftgröße ermitteln: Nein
    Vektorpinselgröße ermitteln: Nein
    Duplex einschalten: Nein
    Ermitteln/Setzen der Papierfäc:Nein
    Ermitteln/setzen der Papierori:Nein
    Fächer zählen: Nein
    DIB-Skalierung festlegen: Nein
    EPS Drucken: Nein
    Papiergrößen zählen: Nein
    Ermitteln/Setzen der Papiergrö:Nein
    PostScript Datem: Nein
    PostScript Ignorieren: Nein
    Geräteeinheiten ermitteln: Nein
    Erweiterte Textmaße ermitteln: Ja
    Erweiterte Tabelle ermitteln: Nein
    Paarweise Unterschneidungstabe:Nein
    Spurunterschneidungstabelle er:Nein
    Erweiterte Textausgabe: Nein
    Deckblattnamen ermitteln: Nein
    Deckblatt herunterladen: Nein
    Relative Breiten einschalten: Nein
    Paarweise Unterschneidung eins:Nein
    Spurunterscheidung einschalten:Nein
    Alle Justagewerte festlegen: Nein
    Zeichensatz setzen: Nein
    Blit strecken: Nein
    Ermitteln/Setzen der Bildschir:Nein
    DIB-Unterstützung abfragen: Ja
    Pfad beginnen: Nein
    Pfad schneiden: Nein
    Pfad beenden: Nein
    Erweiterte Geräteressourcen: Nein
    CTM wiederherstellen: Nein
    CTM speichern: Nein
    Bogenrichtung festlegen: Nein
    Hintergrundfarbe festlegen: Nein
    Polygonmodus festlegen: Nein
    Bildschirmwinkel festlegen: Nein
    Spread festlegen: Nein
    CTM transformieren: Nein
    Clip Box setzen: Nein
    Grenzen festlegen: Nein
    Spiegelmodus festlegen: Ja
    Kanal öffnen: Ja
    Header herunterladen: Ja
    Kanal schließen: Ja
    PostScript Durchreichen: Nein
    Encapsulated PostScript: Nein

    << Send To Microsoft OneNote Driver (300x300, Farbwiedergabe) >>
    < Allgemeine Druckerinformationen >
    Name: An OneNote 2007 senden
    Status: Leerlauf
    Typ: Lokal
    Verbunden mit Anschluss: Send To Microsoft OneNote Port:

    < Druckereinstellungen >
    Druckprozessor: OneNotePrint2007
    Datentyp: RAW
    Spooling an: Ja
    Warteschlage an: Nein
    Behalte gedruckte Jobs: Nein
    Im Netzwerk veröffentlicht: Nein
    Druckspoolterpriorität: Minimum

    < Druckertreiber >
    Version: 4.00
    Erwartete Windowsversion: 4.01
    Treiber: msonpdrv.dll
    Treiberversion: 0.03.4518.1014

    < Druckertreibereinstellungen >
    Drucktechnologie: Rasterdrucker
    Modus: 300x300 dpi 16M TrueColor (24-bit)
    Druckqualität: 300 dpi
    Papiergröße: A4
    Seitenausrichtung: Porträt
    Papierquelle: Standardschacht
    Farbwiedergabe: Ja

    < Papierfach >
    Fach 0: Standardschacht

    < Papiertypen >
    Papier Nr. 0: Letter
    Papier Nr. 1: Tabloid
    Papier Nr. 2: Legal
    Papier Nr. 3: A3
    Papier Nr. 4: A4
    Papier Nr. 5: A5
    Papier Nr. 6: B4 (JIS)
    Papier Nr. 7: B5 (JIS)
    Papier Nr. 8: Jap. Postkarte
    Papier Nr. 9: Benutzerdefiniertes Format

    < Druckmodi >
    Modus 0: 100x100 dpi
    Modus 1: 200x200 dpi
    Modus 2: 300x300 dpi

    < Gerätemoduseigenschaften >
    Physische Medienbreite: 210 mm, 8 in
    Physische Medienhöhe: 297 mm, 12 in
    Horizontale/Vertikale Auflösun:300x300 dpi
    Farbbits/-ebenen: 24-bit / 1-bit
    Pinsel: 4294967295
    Stifte: 4294967295
    Farben/Farbtöne: 4294967295
    Pixelweite/-höhe/-diagonale: 300 / 300 / 425

    < Treiber Clippingressourcen >
    Kann Ausgabe auf Rechteck schn:Ja
    Kann Ausgabe auf Bereich schne:Nein

    < Treiber Rasterressourcen >
    Unterstützt Banding: Nein
    Unterstützt Schriftarten größe:Ja
    Kann Bitmaps transferieren: Ja
    Unterstützt Bitmaps größer als:Ja
    Unterstützt Einheitenbitmaps: Nein
    Unterstützt DIBs: Ja
    DIBs auf Einheitenoberfläche: Ja
    Floodfills: Nein
    Unterstützt Windows 2.x: Ja
    Streckt/komprimiert Bitmaps: Ja
    Streckt/komprimiert DIBs: Ja
    unterstützt Skalierung: Nein
    Palettenbasiertes Gerät: Nein
    Speichert Bitmaps lokal: Nein

    < Treiber Kurvenressourcen >
    Kann Kreise zeichnen: Ja
    Kann Ellipsen zeichnen: Ja
    Kann Keile zeichnen: Ja
    Kann Diagramme zeichnen: Ja
    Kann weite Rahmen zeichnen: Ja
    Kann entworfene Rahmen zeichne:Ja
    Kann weite, entworfene Rahmen :Ja
    Kann gerundete Rechtecke zeich:Ja
    Kann Innenräume zeichnen: Ja

    < Treiber Zeilenressourcen >
    Kann Mehrfachlinien zeichnen: Ja
    Kann entworfene Linien zeichne:Ja
    Kann weite Linien zeichnen: Ja
    Kann weite, entworfene Linien :Ja
    Kann Markierungszeichen zeichn:Ja
    Kann Mehrfachmarkierungszeiche:Ja
    Kann Innenräume zeichnen: Ja

    < Treiber Polygonressourcen >
    Kann alternativ-gefüllte Polyg:Ja
    Kann gewunden-gefüllte Polygon:Ja
    Kann Rechtecke zeichnen: Ja
    Kann Scanlinien zeichnen: Ja
    Kann weite Rahmen zeichnen: Ja
    Kann entworfene Rahmen zeichne:Ja
    Kann weite, entworfene Rahmen :Ja
    Kann Innenräume zeichnen: Ja

    < Treiber Textressourcen >
    Unterstützt Stroke Schnittpräz:Ja
    Unterstützt Stroke Ausgaberäzi:Ja
    Unterstützt Zeichenausgabepräz:Ja
    Unterstützt 90° Zeichenrotatio:Nein
    Unterstützt jedwinklige Zeiche:Nein
    Unterstützt unabhängige X-Y Sk:Nein
    Unterstützt Doubled Character :Nein
    Unterstützt Integer Multiplika:Nein
    Jedes Vielfache für exakte Ska:Nein
    Kann doppeltgewichtige Zeichen:Nein
    Kann kursiv schreiben: Nein
    Kann understreichen: Ja
    Kann Strikeouts zeichnen: Ja
    Kann Rasterschriftarten zeichn:Nein
    Kann Vektorschriftarten zeichn:Ja
    Kann per BitBlt scrollen: Nein

    < Spezifischer Druckertreiberabbruch >
    Neuer Rahmen: Ja
    Dokument abbrechen: Ja
    Nächstes Band: Ja
    Farbtafel setzen: Nein
    Farbtafel bestimmen: Ja
    Ausgabe leeren: Nein
    Entwurfsmodus: Nein
    Abfragenabbruchunterstützung: Ja
    Abbruchprozedur setzen: Ja
    Startdokument: Ja
    Enddokument: Ja
    Physische Seitengröße ermittel:Ja
    Druck-Offset ermitteln: Ja
    Skalierfaktor ermiteln: Ja
    Herstellerkommentar: Nein
    Stiftweite ermitteln: Nein
    Kopieranzahl setzen: Nein
    Papierquelle wählen: Nein
    Gerätedaten: Ja
    Durchreiche: Ja
    Technologie ermitteln: Nein
    Zeilenressourcen setzen: Nein
    Zeilenzufammenfügung setzen: Nein
    Gehrungslimit setzen: Nein
    Bandinformation: Nein
    Rechteckmuster zeichnen: Nein
    Vektorstiftgröße ermitteln: Nein
    Vektorpinselgröße ermitteln: Nein
    Duplex einschalten: Nein
    Ermitteln/Setzen der Papierfäc:Nein
    Ermitteln/setzen der Papierori:Nein
    Fächer zählen: Nein
    DIB-Skalierung festlegen: Nein
    EPS Drucken: Nein
    Papiergrößen zählen: Nein
    Ermitteln/Setzen der Papiergrö:Nein
    PostScript Datem: Nein
    PostScript Ignorieren: Nein
    Geräteeinheiten ermitteln: Nein
    Erweiterte Textmaße ermitteln: Ja
    Erweiterte Tabelle ermitteln: Nein
    Paarweise Unterschneidungstabe:Nein
    Spurunterschneidungstabelle er:Nein
    Erweiterte Textausgabe: Nein
    Deckblattnamen ermitteln: Nein
    Deckblatt herunterladen: Nein
    Relative Breiten einschalten: Nein
    Paarweise Unterschneidung eins:Nein
    Spurunterscheidung einschalten:Nein
    Alle Justagewerte festlegen: Nein
    Zeichensatz setzen: Nein
    Blit strecken: Nein
    Ermitteln/Setzen der Bildschir:Nein
    DIB-Unterstützung abfragen: Ja
    Pfad beginnen: Nein
    Pfad schneiden: Nein
    Pfad beenden: Nein
    Erweiterte Geräteressourcen: Nein
    CTM wiederherstellen: Nein
    CTM speichern: Nein
    Bogenrichtung festlegen: Nein
    Hintergrundfarbe festlegen: Nein
    Polygonmodus festlegen: Nein
    Bildschirmwinkel festlegen: Nein
    Spread festlegen: Nein
    CTM transformieren: Nein
    Clip Box setzen: Nein
    Grenzen festlegen: Nein
    Spiegelmodus festlegen: Ja
    Kanal öffnen: Ja
    Header herunterladen: Ja
    Kanal schließen: Ja
    PostScript Durchreichen: Nein
    Encapsulated PostScript: Nein

    <<< Kommunikationsgeräte >>>
    --------------------------------------------------------------------------------

    << Agere Systems HDA Modem >>
    < Kommunikationsgeräteeinstellungen >
    Hersteller: Agere
    Modell: Agere Systems HDA Modem
    Ort: Interner High Definition Audio-Bus

    < Treiberinformation >
    Anschluss: COM3
    Maximale Baudrate: 115.2kbps
    Datenbits: 8-bit
    Stoppbits: 1
    Parität: abgeschaltet
    Übertragungsmodus: Binär
    CTS Ausgabeflusssteuerung: Ja
    DSR Ausgabeflusssteuerung: Nein
    DSR Eingabeflusssteuerung: Nein
    DTR Flusssteuerungstyp: Eingeschaltet
    RTS Flusssteuerungstyp: Handshake
    XON/OFF Eingabeflusssteuerung: Nein
    XON/OFF Ausgabeflusssteuerung: Nein
    XOFF Übertragung fortsetzen: Nein
    Fehlerkorrektur eingeschaltet: Nein
    Null Stripping eingeschaltet: Nein
    Bei Fehler abbrechen: Nein

    < Geräteinformation >
    Hersteller: ERROR
    Modell: ERROR
    Version: ERROR
    Name: LSI Softmodem Version 2.2.89.2
    Gerätenummer: United States
    Konfigurationseinstellungen: HDA MB
    Übertragungs-/Empfangspuffer: ERROR
    Produkt Nr.: LSI Softmodem Version 2.2.89.2
    Speicherprüfsumme: OK
    Selbstdiagnoseresultat: OK
    Modemeinstellungen: Built on 11/10/2008 09:51:51
    NVRAM Einstlellungen 1: 2.2.89.2, HDA MB, HDA, A35 S-Rev:2 L-Rev:3,
    19
    Diagnoseresultate: OK
    Wählinformationen: HDA, A35 S-Rev:2 L-Rev:3
    Verbindungsdiagnoseresultate: No Previous Call

    < FAX Information >
    Unterstützte Klassen: 0,1,8
    Empfangsressourcen: 3,24,48,72,96,73,74,97,98,121,122,145,146
    Übertragungsressourcen: 3,24,48,72,96,73,74,97,98,121,122,145,146
    Empfang HDLC Ressourcen: 3,24,48,72,96,73,74,97,98,121,122,145,146
    Übertragung HDLC Ressourcen: 3,24,48,72,96,73,74,97,98,121,122,145,146

    < Verbindungstest >
    Return: CONNECT 2400 NoEC

    <<< Ports/Anschlüsse >>>
    --------------------------------------------------------------------------------

    << Agere Systems HDA Modem >>
    < Allgemeine Information >
    Nr: COM3
    Hersteller: Agere
    Modell: Agere Systems HDA Modem
    Ort: Interner High Definition Audio-Bus

    < Standardanschlusskonfiguration >
    Baudrate: 115.2kbps
    Datenbits: 8-bit
    Stoppbits: 1
    Parität: abgeschaltet
    Übertragungsmodus: Binär
    CTS Ausgabeflusssteuerung: Ja
    DSR Ausgabeflusssteuerung: Ja
    DSR Eingabeflusssteuerung: Nein
    DTR Flusssteuerungstyp: Handshake
    RTS Flusssteuerungstyp: Handshake
    XON/OFF Eingabeflusssteuerung: Nein
    XON/OFF Ausgabeflusssteuerung: Nein
    XOFF Übertragung fortsetzen: Nein
    Fehlerkorrektur eingeschaltet: Nein
    Null Stripping eingeschaltet: Nein
    Bei Fehler abbrechen: Nein

    < Standard Geräteauszeiten >
    Leseintervallauszeiten: 4294967295 ms
    Read Total Timeout Multiplikat:0 ms
    Read Total Timeout Konstante: 1000 ms
    Write Total Timeout Multiplika:2 ms
    Write Total Timeout Konstante: 0 ms

    << Intel(R) ICH9-Familie USB universeller Hostcontroller - 2937 >>
    < Allgemeine Information >
    Controller: Intel(R) ICH9-Familie USB universeller
    Hostcontroller - 2937

    < Roothub >
    Verbundgerät: Nein
    Hub wird vom Bus mit Strom ver:Nein
    Stromschaltung: Kein(e)
    Stromüberlastungsschutz: Kein(e)
    Anzahl von Anschlüssen: 2

    < Roothub: USB Port 1 >
    Status: Kein Gerät verbunden

    < Roothub: USB Port 2 >
    Status: Kein Gerät verbunden

    << Intel(R) ICH9-Familie USB universeller Hostcontroller - 2938 >>
    < Allgemeine Information >
    Controller: Intel(R) ICH9-Familie USB universeller
    Hostcontroller - 2938

    < Roothub >
    Verbundgerät: Nein
    Hub wird vom Bus mit Strom ver:Nein
    Stromschaltung: Kein(e)
    Stromüberlastungsschutz: Kein(e)
    Anzahl von Anschlüssen: 2

    < Roothub: USB Port 1 >
    Status: Kein Gerät verbunden

    < Roothub: USB Port 2 >
    Status: Kein Gerät verbunden

    << Intel(R) ICH9-Familie USB universeller Hostcontroller - 2939 >>
    < Allgemeine Information >
    Controller: Intel(R) ICH9-Familie USB universeller
    Hostcontroller - 2939

    < Roothub >
    Verbundgerät: Nein
    Hub wird vom Bus mit Strom ver:Nein
    Stromschaltung: Kein(e)
    Stromüberlastungsschutz: Kein(e)
    Anzahl von Anschlüssen: 2

    < Roothub: USB Port 1 >
    Status: Gerät verbunden
    Gerät mit Anschluss verbunden: Generic Bluetooth Adapter
    OEM Gerätename: ASUSTek Computer, Inc. 1751h
    Geräteversion: 2.35
    Gerätenummer: VEN_0B05, DEV_1751, PRT_01
    USB-Version: 2.00
    Geschwindigkeit: Voll (12Mbps)
    Konfigurationseinstellungen: 1
    Offene Pipes: 7
    Transfertyp: Interrupt
    Datenpaketgröße: 64bytes

    < Roothub: USB Port 2 >
    Status: Gerät verbunden
    Gerät mit Anschluss verbunden: AuthenTec Inc. AES1610
    OEM Gerätename: AuthenTec, Inc. AES1600
    Geräteversion: C.10
    Gerätenummer: VEN_08FF, DEV_1600, PRT_FF
    USB-Version: 1.10
    Geschwindigkeit: Voll (12Mbps)
    Konfigurationseinstellungen: 1
    Offene Pipes: 2
    Transfertyp: Bulk
    Datenpaketgröße: 8bytes

    << Intel(R) ICH9-Familie USB2 erweiterter Hostcontroller - 293C >>
    < Allgemeine Information >
    Controller: Intel(R) ICH9-Familie USB2 erweiterter
    Hostcontroller - 293C

    < Roothub >
    Verbundgerät: Nein
    Hub wird vom Bus mit Strom ver:Nein
    Stromschaltung: Gang-geschaltet
    Stromüberlastungsschutz: Global
    Anzahl von Anschlüssen: 6

    < Roothub: USB Port 1 >
    Status: Kein Gerät verbunden

    < Roothub: USB Port 2 >
    Status: Kein Gerät verbunden

    < Roothub: USB Port 3 >
    Status: Kein Gerät verbunden

    < Roothub: USB Port 4 >
    Status: Kein Gerät verbunden

    < Roothub: USB Port 5 >
    Status: Kein Gerät verbunden

    < Roothub: USB Port 6 >
    Status: Kein Gerät verbunden

    << Intel(R) ICH9-Familie USB universeller Hostcontroller - 2934 >>
    < Allgemeine Information >
    Controller: Intel(R) ICH9-Familie USB universeller
    Hostcontroller - 2934

    < Roothub >
    Verbundgerät: Nein
    Hub wird vom Bus mit Strom ver:Nein
    Stromschaltung: Kein(e)
    Stromüberlastungsschutz: Kein(e)
    Anzahl von Anschlüssen: 2

    < Roothub: USB Port 1 >
    Status: Kein Gerät verbunden

    < Roothub: USB Port 2 >
    Status: Kein Gerät verbunden

    << Intel(R) ICH9-Familie USB universeller Hostcontroller - 2935 >>
    < Allgemeine Information >
    Controller: Intel(R) ICH9-Familie USB universeller
    Hostcontroller - 2935

    < Roothub >
    Verbundgerät: Nein
    Hub wird vom Bus mit Strom ver:Nein
    Stromschaltung: Kein(e)
    Stromüberlastungsschutz: Kein(e)
    Anzahl von Anschlüssen: 2

    < Roothub: USB Port 1 >
    Status: Kein Gerät verbunden

    < Roothub: USB Port 2 >
    Status: Gerät verbunden
    Gerät mit Anschluss verbunden: USB-Verbundgerät
    OEM Gerätename: Creative Labs 0208h
    Geräteversion: 1.60
    Gerätenummer: VEN_062A, DEV_0208, PRT_00
    USB-Version: 1.10
    Geschwindigkeit: Niedrig (1.5Mbps)
    Konfigurationseinstellungen: 1
    Offene Pipes: 2
    Transfertyp: Interrupt
    Datenpaketgröße: 8bytes

    << Intel(R) ICH9-Familie USB universeller Hostcontroller - 2936 >>
    < Allgemeine Information >
    Controller: Intel(R) ICH9-Familie USB universeller
    Hostcontroller - 2936

    < Roothub >
    Verbundgerät: Nein
    Hub wird vom Bus mit Strom ver:Nein
    Stromschaltung: Kein(e)
    Stromüberlastungsschutz: Kein(e)
    Anzahl von Anschlüssen: 2

    < Roothub: USB Port 1 >
    Status: Kein Gerät verbunden

    < Roothub: USB Port 2 >
    Status: Kein Gerät verbunden

    << Intel(R) ICH9-Familie USB2 erweiterter Hostcontroller - 293A >>
    < Allgemeine Information >
    Controller: Intel(R) ICH9-Familie USB2 erweiterter
    Hostcontroller - 293A

    < Roothub >
    Verbundgerät: Nein
    Hub wird vom Bus mit Strom ver:Nein
    Stromschaltung: Gang-geschaltet
    Stromüberlastungsschutz: Global
    Anzahl von Anschlüssen: 6

    < Roothub: USB Port 1 >
    Status: Kein Gerät verbunden

    < Roothub: USB Port 2 >
    Status: Kein Gerät verbunden

    < Roothub: USB Port 3 >
    Status: Kein Gerät verbunden

    < Roothub: USB Port 4 >
    Status: Kein Gerät verbunden

    < Roothub: USB Port 5 >
    Status: Gerät verbunden
    Gerät mit Anschluss verbunden: USB-Verbundgerät
    OEM Gerätename: Chicony Electronics B033h
    Geräteversion: 60.12
    Gerätenummer: VEN_04F2, DEV_B033, PRT_01
    USB-Version: 2.00
    Geschwindigkeit: Hoch (480Mbps)
    Konfigurationseinstellungen: 1
    Offene Pipes: 2
    Transfertyp: Interrupt
    Datenpaketgröße: 64bytes

    < Roothub: USB Port 6 >
    Status: Kein Gerät verbunden

    <<< Spielecontroller >>>
    --------------------------------------------------------------------------------

    << Keine Geräte gefunden. >>
    Fehler: Keine Controller vorhanden!

    <<< Audio-Geräte >>>
    --------------------------------------------------------------------------------

    << Wave Eingabegeräte (Aufnahme) >>
    << Mikrofon (Realtek High Definiti >>
    < Allgemeine Information >
    Gerätename: Mikrofon (Realtek High Definiti
    Hersteller: Microsoft
    Version: 6.01
    Produkt Nr.: 101 / 1

    < Spezielle Waveinformationen >
    Maximale Standard Sampling Bit:16-bit
    Maximale Standard Sampling Rat:96kHz
    Kanäle: 2

    << Microsoft Soundmapper >>
    < Allgemeine Information >
    Gerätename: Microsoft Soundmapper
    Hersteller: Microsoft
    Version: 5.00
    Produkt Nr.: 2 / 1

    < Spezielle Waveinformationen >
    Maximale Standard Sampling Bit:16-bit
    Maximale Standard Sampling Rat:96kHz
    Kanäle: 2

    << Wave Ausgabegeräte (Wiedergabe) >>
    << Lautsprecher (Realtek High Defi >>
    < Allgemeine Information >
    Gerätename: Lautsprecher (Realtek High Defi
    Hersteller: Microsoft
    Version: 6.01
    Produkt Nr.: 100 / 1

    < Spezielle Waveinformationen >
    Maximale Standard Sampling Bit:16-bit
    Maximale Standard Sampling Rat:96kHz
    Kanäle: 2

    < Geräteressourcen >
    Pitchkontrolle: Nein
    Wiedergabegerätesteuerung: Nein
    Synchrone Operation: Nein
    Sample Accurate Position Infor:Ja
    Lautstärkerrelung: Ja
    Balanceregelung: Ja

    << Realtek Digital Output (Realtek >>
    < Allgemeine Information >
    Gerätename: Realtek Digital Output (Realtek
    Hersteller: Microsoft
    Version: 6.01
    Produkt Nr.: 100 / 1

    < Spezielle Waveinformationen >
    Maximale Standard Sampling Bit:16-bit
    Maximale Standard Sampling Rat:96kHz
    Kanäle: 2

    < Geräteressourcen >
    Pitchkontrolle: Nein
    Wiedergabegerätesteuerung: Nein
    Synchrone Operation: Nein
    Sample Accurate Position Infor:Ja
    Lautstärkerrelung: Ja
    Balanceregelung: Ja

    << Microsoft Soundmapper >>
    < Allgemeine Information >
    Gerätename: Microsoft Soundmapper
    Hersteller: Microsoft
    Version: 5.00
    Produkt Nr.: 2 / 1

    < Spezielle Waveinformationen >
    Maximale Standard Sampling Bit:16-bit
    Maximale Standard Sampling Rat:96kHz
    Kanäle: 2

    < Geräteressourcen >
    Pitchkontrolle: Nein
    Wiedergabegerätesteuerung: Nein
    Synchrone Operation: Nein
    Sample Accurate Position Infor:Nein
    Lautstärkerrelung: Ja
    Balanceregelung: Ja

    << MIDI Ausgabegeräte (Wiedergabe) >>
    << Microsoft GS Wavetable Synth >>
    < Allgemeine Information >
    Gerätename: Microsoft GS Wavetable Synth
    Hersteller: Microsoft
    Version: 1.00
    Produkt Nr.: 27 / 1

    < Synthesizerspezifische Information >
    Gerätetyp: Speziell
    Stimmen: 32
    Noten: 32
    Kanäle: 16

    < Geräteressourcen >
    Patch Caching: Nein
    Stream Support: Nein
    Lautstärkerrelung: Ja
    Balanceregelung: Nein

    < Leistungstipps >
    Warnung 710: Eventuell ist der verwendete Treiber
    veraltet. Prüfen Sie, ob die aktuellste
    Treiberversion installiert ist.
    Tipp 2: Drücken Sie die Eingabetaste oder
    doppelklicken Sie auf einen Tipp, um mehr
    Informationen zu erfahren.

    << Microsoft MIDI Mapper >>
    < Allgemeine Information >
    Gerätename: Microsoft MIDI Mapper
    Hersteller: Microsoft
    Version: 5.00
    Produkt Nr.: 1 / 1

    < Synthesizerspezifische Information >
    Gerätetyp: MIDI-Mapper
    Kanäle: 16

    < Geräteressourcen >
    Patch Caching: Nein
    Stream Support: Ja
    Lautstärkerrelung: Ja
    Balanceregelung: Nein

    << Mixergeräte (Mixen) >>
    << Lautsprecher (Realtek High Defi >>
    < Allgemeine Information >
    Gerätename: Lautsprecher (Realtek High Defi
    Hersteller: Microsoft
    Version: 6.01
    Produkt Nr.: 104 / 1

    < Hauptlautstärke Line Information >
    Typ: Lautsprecher
    Kanäle: 1
    Line ist aktiv: Ja
    Line ist getrennt: Nein
    Source Line: Nein

    << Realtek Digital Output (Realtek >>
    < Allgemeine Information >
    Gerätename: Realtek Digital Output (Realtek
    Hersteller: Microsoft
    Version: 6.01
    Produkt Nr.: 104 / 1

    < Hauptlautstärke Line Information >
    Typ: Digital
    Kanäle: 1
    Line ist aktiv: Ja
    Line ist getrennt: Nein
    Source Line: Nein

    << Mikrofon (Realtek High Definiti >>
    < Allgemeine Information >
    Gerätename: Mikrofon (Realtek High Definiti
    Hersteller: Microsoft
    Version: 6.01
    Produkt Nr.: 104 / 1

    < Hauptlautstärke Line Information >
    Typ: Wave-Eingabe
    Kanäle: 1
    Line ist aktiv: Ja
    Line ist getrennt: Nein
    Source Line: Nein

    <<< Mäuse und Trackballs >>>
    --------------------------------------------------------------------------------

    < Maus >
    Hersteller: Microsoft
    Modell: HID-konforme Maus

    < Maus >
    Hersteller: Synaptics
    Modell: Synaptics PS/2 Port TouchPad

    < Geräteinformation >
    Anzahl der Knöpfe: 5
    Rad: Ja
    Horizontales Rad: Nein

    < Geräteeinstellungen >
    Benutzer bevorzugt Maus: Ja
    Tastenkonfiguration: Rechtshänder
    Cursorschatten: Ja
    Mausspur anzeigen: Nein
    Zeigerposition mit STRG anzeig:Nein
    Zeige bei Tastatureingeben aus:Ja
    Zeigergeschwindigkeit: 1
    X/Y Grenzwert: 6 / 10
    Doppelklickgeschwindigkeit: 500 ms

    < Maustasten Eingabehilfen >
    Eingeschaltet: Nein

    <<< Tastaturen und Tablets >>>
    --------------------------------------------------------------------------------

    < Tastatur >
    Hersteller: Keyboard Device Filter
    Modell: Keyboard Device Filter

    < Tastatur >
    Hersteller: (Standardtastaturen)
    Modell: HID-Tastatur

    < Geräteinformation >
    Typ: 4
    Untertyp: 0
    Anzahl der Funktionstasten: 12
    Layout Nr.: 00000407
    Layouttyp: German

    < Treiberinformation >
    ANSI Codepage: 1252
    OEM Codepage: 850

    < Geräteeinstellungen >
    Benutzer bevorzugt Tastatur: Nein
    Eingabemethodenmanager eingesc:Ja
    Tastaturwarteschlangen eingesc:Nein
    Verzögerung: 1
    Wiederholrate: 31

    < Filtertasten Eingabehilfe >
    Eingeschaltet: Nein

    < Stickytasten Eingabehilfe >
    Eingeschaltet: Nein

    < Umschaltasten Eingabehilfe >
    Eingeschaltet: Nein

    --------------------------------------------------------------------------------
    ***** Ende des Berichts *****
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. rp051

    rp051 Forum Newbie

    Dabei seit:
    06.11.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
  4. Chribo

    Chribo Forum Newbie

    Dabei seit:
    26.10.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hi,

    ich bins nochmal ;)

    Also das Problem besteht leider Gottes immernoch, was mich tierisch aufregt und vllt fällt euch ja doch was ein.

    Bei deinem ersten Link weiß ich nicht wirklich was ich da soll :D und bei dem zweiten steht zwar ne Menge aber ich kann keinen Thread über aufhängen/freezes mit Win7 finden.

    Den Ram hab ich überigens mal mit MemTest gecheckt und der daran scheint es nicht zu liegen.

    Ich hoffe ihr habt noch Ideen ;)

    Schöne Grüße
     
  5. #4 2k5.lexi, 26.11.2009
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Warum machst du denn sowas ein BS zu installieren, welches vom Hersteller nicht unbedingt supportet wird?
    Bleibt wohl nur den ganzen Grafikschnickschnack abzustellen und zu hoffen dass Asus irgendwann mal taugliche Treiber bereitstellt.
     
  6. #5 Iron Force, 06.12.2009
    Iron Force

    Iron Force Forum Newbie

    Dabei seit:
    30.11.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
  7. #6 Iron Force, 06.12.2009
    Iron Force

    Iron Force Forum Newbie

    Dabei seit:
    30.11.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Google mal unter VGA_NV_VT32_090202 !! fals das mit meinem Link nicht funzt:D
     
  8. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Asus Notebook und Windows 7
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ich9 family usb universal host controller 2936 angehalten

Die Seite wird geladen...

Asus Notebook und Windows 7 - Ähnliche Themen

  1. Suche ASUS Windows 7 Treiber für Notebook Pro5IJ

    Suche ASUS Windows 7 Treiber für Notebook Pro5IJ: Hallo zusammen, die Suche hier im Forum war leider nicht von erfolg gekrönt. Trotz dass viele einen Treiber suchten, hat keiner eine Antwort...
  2. ASUS K50AB Notebook Festplatte kaputt

    ASUS K50AB Notebook Festplatte kaputt: Hallo Leute Ich bräuchte dringend mal eure Hilfe. Mein Sohn hat das Laptop schon ein paar Jahre und jetzt muckst die Festplatte sich nicht mehr....
  3. ASUS S400CA Notebook - Für was die 24GB Mini PCI-E SSD?

    ASUS S400CA Notebook - Für was die 24GB Mini PCI-E SSD?: Hallo, ich bin drauf und dran mir ein Laptop von ASUS von einem Freund zuzulegen. Dabei handelt es sich um dieses Model: ASUS Shop ? ASUS...
  4. Asus Notebook ASUS GL752VW-T4137T

    Asus Notebook ASUS GL752VW-T4137T: Hallo, ich interessiere mich für das o.a. Notebook. Hat jemand im Forum schon Erfahrung damit und wie komme ich an ein Benutzerhandbuch. Im...
  5. Hilfe asus notebook

    Hilfe asus notebook: Habe einen Asus UX303lb - auf Windows 10 wiederhergestellt wegen Fehler- wie kann ich Windows 8.1 wieder installieren ? mit usb? wie finde ich...