ASUS x59sr - Wiederherstellung auf neuer Festplatte geht nicht

Dieses Thema im Forum "Asus Forum" wurde erstellt von PinkyundBrain, 01.09.2011.

  1. #1 PinkyundBrain, 01.09.2011
    PinkyundBrain

    PinkyundBrain Forum Benutzer

    Dabei seit:
    28.08.2011
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    ASUS X59SR -2DAP-1
    Hallo,

    ich habe hier ein ASUS X59SR Notebook stehen welches nicht mehr startet. Die originale Festplatte hat mein Bekannter irgendwie geschrottet und nun eine gebrauchte 120 GB SATA Platte verbaut. Beim einlegen der Wiederherstellungs CD startet sieht man den Startbildschirm, bei dem der Ladebalken von links nach rechts fährt, welcher aber nach kurzer Zeit stehen bleibt und dann passiert nichts mehr :confused:

    Die Festplatte wird im BIOS auch erkannt. Nachdem ich nun die gebrauchte Platte mit DBAN löschen wollte bekomme ich diese Fehlermeldung

    Auch ein Versuch XP zu installieren schlägt fehl, die Installation fiert dann irgendwann einfach ein.

    Was mich ein wenig irritiert, die HDD Leuchte oben links leuchtet zu keiner Zeit, die Festplatte wird aber wie gesagt im Bios angezeigt und ja wohl auch erkannt.

    Hat jemand eine Idee woran das Problem liegen könnte ??

    Gruß PinkyundBrain
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Brunolp12, 01.09.2011
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    Dann ist womöglich entweder die HDD, der Controller oder das Wiederherstellungsmedium defekt.

    die Fehlermeldungen zu den Tools, die du nutzt, solltest du selbst zu deuten wissen. Ich könnte mir vorstellen, daß dieses Tool dasselbe Problem hat, wie die obige Wiederherstellung.

    entweder auch wieder ein weiteres Symptom desselben Defekts oder das alte "XP kennt kein SATA"- Standard- Thema.
     
  4. #3 PinkyundBrain, 01.09.2011
    Zuletzt bearbeitet: 01.09.2011
    PinkyundBrain

    PinkyundBrain Forum Benutzer

    Dabei seit:
    28.08.2011
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    ASUS X59SR -2DAP-1
    Hallo,

    vielen Dank für die schnelle Antwort !!
    Nachdem ich eben den Laptop eingeschaltet hatte leutet auch kurz die HDD LED und man spürt auch das die HDD arbeitet.
    Zwecks Controller, wie kann man sowas heraus finden ob der defekt ist bzw. kann man diesen tauschen oder ist das mehr ein Softwareproblem ?

    Ein solches Problem hatte ich bisher auch noch nicht, genauso wenig wie mit DBAN, welches ich schon bei verschiedenen Festplatten fehlerfrei benutzen konnte :-/

    Edit: Wenn der Controller defekt wäre, dürfte die Festplatte doch gar nicht erkannt werden oder bin ich da falsch ?
     
  5. #4 Brunolp12, 01.09.2011
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    nein, tauschen geht eigentlich nur über neues Mainboard. Aber der Controller war ja nur eine der möglichen Ursachen, ich habe 3 verschiedene genannt - konzentrier dich sinnvollerweise erstmal auf die anderen.

    schön, aber wenn diese Platte ein Problem haben sollte, dann nützt dir das wohl nichts.
     
  6. #5 PinkyundBrain, 01.09.2011
    PinkyundBrain

    PinkyundBrain Forum Benutzer

    Dabei seit:
    28.08.2011
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    ASUS X59SR -2DAP-1
    Schon klar, hatte mich jetzt nur interessiert ;) Ich werde jetzt erst mal sehen das ich eine Adapter finde mit dem ich die Sata HDD bei mir an den PC anschliessen kann um zu sehen ob die Festplatte hier auch noch Schwierigkeiten macht. Alternativ schau ich mal nach eine anderern Platte.

    Wohl wahr :rolleyes:

    Vielen Dank für Deine Hilfe !
     
  7. #6 PinkyundBrain, 01.09.2011
    PinkyundBrain

    PinkyundBrain Forum Benutzer

    Dabei seit:
    28.08.2011
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    ASUS X59SR -2DAP-1
    Nachdem ich heute Morgen erst einmal ein Adapter Kabel bestellt habe, damit ich die SATA HDD an den normalen PC anschließen kann, habe ich ein BIOS Update gemacht, was auch einwandfrei lief.

    Mit Erdcommander konnte ich auch auf die Festplatte zugreifen, also wollte ich mit der Ultimate Boot CD die fujitsu HDD testen. Das Programm konnte die Platte aber nicht finden.

    Nun eben habe ich dann noch mal versucht WIN XP zu installieren, was auch bis zu 81% durch lief und ich nun einen blauen Bildschirm vor der Nase habe.


    Soweit so gut ist XP Home nun installiert, aber es kommt immer noch zu Fehlermeldungen. Ein Versuch Vista mit der Recovery CD aufzuspielen, geht aber nach wie vor nicht. Hier hängt sich der Rechner weiterhin schon während der Startphase auf.
     
  8. #7 PinkyundBrain, 02.09.2011
    PinkyundBrain

    PinkyundBrain Forum Benutzer

    Dabei seit:
    28.08.2011
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    ASUS X59SR -2DAP-1
    Zumindest für das Problem mit Vista scheine ich die Lösung gefunden zu haben. Bei der Suche nach einer Lösung bin ich auch über einen Beitrag gestolpert bei dem die Rede von einer versteckten Recovery Partition war.
    Diese gibt es ja nicht auf der "neuen" Festplatte, somit sucht sich die Recovery DVD bzw. der Laptop dumm und dusselig und hängt sich dann wohl voller Unsicherheit auf.

    Da der Vista Lizenzsticker aber nur noch zu 50% lesbar ist, darf ich mir jetzt erst einmal eine neue Vista Version kaufen und hoffen das dann alles wieder normal läuft.

    Gruß PinkyundBrain
     
  9. #8 Brunolp12, 02.09.2011
    Zuletzt bearbeitet: 02.09.2011
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    dann kann das Asus Tool nich auf neue oder nackte Platten angewendet werden?
    das wäre so dämlich, daß ich es kaum glauben mag.
    Falls das stimmt, dann müsste die Recover- Version ja funktionieren,wenn du die entsprechende Partition clonst (je nachdem, wie "geschrottet" die alte Platte ist) und dann die Medien anwendest.

    wenn du schon den Weg nimmst... - willst du dann nicht lieber ein aktuelles System kaufen? Gibts für dein NTB eine Win 7 Unterstützung?
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 PinkyundBrain, 02.09.2011
    PinkyundBrain

    PinkyundBrain Forum Benutzer

    Dabei seit:
    28.08.2011
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    ASUS X59SR -2DAP-1
    Hi,

    ich fand das auch komisch, bei unserem alten Sony Vaio waren zwar auch nur Recovery CDs dabei, aber das waren 4 Stück die man nach und nach eingelegt hat. Ob es hier aber auch eine versteckte Recovery Partition gibt :confused:

    ASUS Support war zwar superschnell mit der Antwort, konnte mir aber auch nur sagen dass ich das Notebook einschicken müsste.
    Die alte (originale) Platte ist nicht mehr vorhanden, daher fällt die Option mit dem spiegel flach.

    Hmm keine Ahnung, wenn ich ehrlich bin wollt ich ja nicht mal Vista, ich bin mit XP vollkommen zufrieden und bei Win 7 laufen wohl des öfteren ältere Programme nicht mehr. Na ja mal sehen.
     
  12. #10 Mad-Dan, 02.09.2011
    Mad-Dan

    Mad-Dan Ultimate Member

    Dabei seit:
    16.02.2009
    Beiträge:
    6.762
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Irgendwo im Dänischen Wohld
    Mein Notebook:
    MacBookPro 13
    Das ist falsch!
     
Thema: ASUS x59sr - Wiederherstellung auf neuer Festplatte geht nicht
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. عدم وصول كهرباء laptop asus x59sr

    ,
  2. asus notebook neue festplatte recovery cd

    ,
  3. asus neue festplatte recovery

    ,
  4. asus x59sr festplatte,
  5. asus laptop recovery cd funktioniert nicht bei neuer festplatte,
  6. dban failed the disks have not been wiped
Die Seite wird geladen...

ASUS x59sr - Wiederherstellung auf neuer Festplatte geht nicht - Ähnliche Themen

  1. Asus X59SR-AP261C

    Asus X59SR-AP261C: Hallo liebe Forumnutzer/in, Ich habe ein Asus X59SR-AP261C Nun will ich bei meinen Latop den Arbeitsspeicher von 4 GB auf 8 GB aufrüsten...
  2. Asus X59SR plötzlich tot ?

    Asus X59SR plötzlich tot ?: Hallo liebe Notebook User , ich habe euch durch google gefunden , und mir brennt eine Frage auf der Zunge. Erstmal möchte ich micht kurz...
  3. Asus x59sr

    Asus x59sr: * Wie ist dein Budget? Wollte nicht mehr als 420€ ausgeben. *Kannst du Angebote für Forschung und Lehre wahrnehmen jep, ich bin...
  4. Asus N752VX GC189T

    Asus N752VX GC189T: Hallo Habe heute mein oben gennantes Laptop bekommen. Nun habe ich leider das Problem das ich nicht in das Bootmenü komme, obwohl ich alles...
  5. ASUS N73SV

    ASUS N73SV: Grüße an alle in diesem Forum ! In der Hoffnung, dass mir jemand helfen kann - hier meine Frage: bei dem o.g. Nobelgerät gibt es ein Problem: das...