Bios Passwort

Dieses Thema im Forum "Hewlett Packard Forum" wurde erstellt von berti44, 04.06.2007.

  1. #1 berti44, 04.06.2007
    berti44

    berti44 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    04.06.2007
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo Fachleute, ich habe das Problem dass ich mein BIOS Passwort vergessen habe. Alle Möglichkeiten die mir eingefallen sind habe ich probiert, leider vergebens. Welche Möglichkeit das BIOS PW zu löschen gibt es. An die CMOS Batterie ist ja nur mit viel handwerklischem Geschick ran zu kommen. Gibt es eine Sofware die das PW löschen kann?
    Für gute Tipps wäre ich dankbar
    Gruß Berti
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 zwergnase, 04.06.2007
    zwergnase

    zwergnase Forum Master

    Dabei seit:
    24.05.2007
    Beiträge:
    568
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    upper austria
    hallo berti44!
    hatte bis vor kurzem ein ähnliches problem bei meinem laptop (allerdings kein hp).
    wollte das ding nicht auseinander nehmen, um die cmos-batterie zu entfernen.
    die lösung:
    mach ein bios-update, dann ist das kennwort gelöscht. wie du aber überall lesen kannst, solltest du dir aber vorher überlegen:
    hast du das richtige bios-update gefunden und hast du alles beisammen zum flashen (normal findest du die daten alle beim notebook- oder mainboardhersteller!)
    wenn du dich an die empfohlene vorgehensweise hältst und das richtige bios hast, kann eigentlich nichts schief gehen!
    bei mir läuft alles wie vorher und das pw ist weg!
    viel erfolg
    ;)
     
  4. #3 berti44, 04.06.2007
    berti44

    berti44 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    04.06.2007
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Danke für die Antwort. Das werde ich natürlich ausprobieren
    Gruß Berti
     
  5. #4 k4sach3, 06.06.2007
    k4sach3

    k4sach3 Forum Freak

    Dabei seit:
    23.03.2007
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hast Du das Update durchgeführt?
    Ich rate stark davon ab, da Du Dir damit Dein Gerät zerschießen kannst!! Darüber hinaus ist dann fraglich, ob man für die Reparatur dann nicht auch bezahlen muss.

    Welche Notebook hast Du denn? Die BIOS-Battery sitzt bei den neuen DV'ern unter den RAM-Modulen.
     
  6. #5 berti44, 06.06.2007
    berti44

    berti44 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    04.06.2007
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Entschuldigung, habe ganz vergessen zu antworten. War überrascht wie einfach das war.
    Nach den BIOS Update war das PW weg und ich habe nun wieder ein Lap wo ich auch ins BIOS kann.
    Simple Sache, nur drauf kommen muß man

    Gruß Berti
     
  7. #6 zwergnase, 06.06.2007
    zwergnase

    zwergnase Forum Master

    Dabei seit:
    24.05.2007
    Beiträge:
    568
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    upper austria
    freut mich, dass es auch bei dir geklappt hat!

    p.s. natürlich ist es nicht ungefährlich (man wird ja auch überall darauf hingewiesen, dass ein falsches bios-update den chip zerstören kann)! fragt sich nur, ob es nicht ebenso riskant ist (für einen laien), so ein ding zu zerlegen.

    ich hab übrigens damals mein nb von der reparatur zurück bekommen und dabei wurde ein bios-update gemacht (UND ein passwort gesetzt - die technikabteilung bestritt das dann und forderte mich auf, das gerät nochmals einzuschicken!!)
    wird mir bei meinen zukünftigen entscheidungen wohl eine lehre sein!!
     
  8. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Nueguns, 11.06.2007
    Nueguns

    Nueguns Forum Stammgast

    Dabei seit:
    30.05.2007
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Near Wels City OÖ
    Mein Notebook:
    HP nx6325EY343EA
    Da hatte er aber noch glück, wie ich das BIOS-update bei meinem HP (nx-Serie) durchgeführt habe (wegen dem bekannten ACPI-bug) wurde ich zuallererst nach dem Bios-PW gefragt...
     
  10. #8 blackshadow, 11.06.2007
    blackshadow

    blackshadow Forum Benutzer

    Dabei seit:
    28.04.2007
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Torgau
    Mein Notebook:
    PackardbellEasynoteLS11hr282GE
    Hi,

    bei meinem Dv9317ea ist nach einem Bios Update immer noch das PW da,ich weiß es aber:D
     
Thema:

Bios Passwort

Die Seite wird geladen...

Bios Passwort - Ähnliche Themen

  1. Toshiba Satelite L300 BootMGR fehlt , Bios Passwort unbekannt

    Toshiba Satelite L300 BootMGR fehlt , Bios Passwort unbekannt: Hallo, ich habe von einen Bekannten den Läppi bekommen, er wollte win.7 installieren nun kommt nur noch diese Meldung. BOOTMGR fehlt...
  2. Y580 BIOS Passwörter ?

    Y580 BIOS Passwörter ?: Im BIOS-Security kann man folgende Passwörter einstellen: Admin Passwort User Passwort HDD Passwort Beim Aufruf von "Set Admin Passwort"...
  3. F3SV REV: 2.0 Mainboard Komplettreset Bios Passwort vergessen.

    F3SV REV: 2.0 Mainboard Komplettreset Bios Passwort vergessen.: Hallo Asusieaner. Brauche Hilfe vor ein paar Jahren habe ich einen Notebook gekauft und vor kurzem ist die Batterie leer geworden. Ick komme...
  4. Vaio FS Vaio VGN-FS515E Bios Passwort vergessen

    Vaio VGN-FS515E Bios Passwort vergessen: Hallo, ihr seid meine letzte Hoffnung. Ich habe bei meinen Sony NB das Bios Passwort vergessen. Der Windowsboot funktioniert ganz normal....
  5. Bios passwort vergessen asus w1000

    Bios passwort vergessen asus w1000: Hallo, mein Vater hat einen alten ASUS W1000 wo er ein BIOS PW eingegeben hat, leider weiß er dieses nichtmehr. Wie kann ich vorgehen? Gibt...