dell xps m1530 display fragen

Dieses Thema im Forum "Dell Forum" wurde erstellt von blueside999, 10.02.2008.

  1. #1 blueside999, 10.02.2008
    blueside999

    blueside999 Guest

    hallo erst mal!
    ich möchte mir demnächst einen neuen laptop kaufen. da bin ich auf den dell xps m1530 gekommen der mir optisch sehr gut gefällt.
    nun habe ich einen sehr interessanten testbericht gefunden http://www.notebookcheck.com/Test-Dell-XPS-M1530-Notebook.7202.0.html
    aber nach dem lesen bin ich jetzt total enttäuscht davon :(
    das meiste was mich da stört ist ja wohl das display! wie soll ich da was erkennen? die farben sind bei solchen displays echt schön und richtig bunt aber das bringt nichts wenn ich im display alles hinter mir sehe oder mehr die umgebung. das merke ich auch an meinem hp dv6000 mit glanz display.
    die anderen modelle von dell gefallen mir optisch nicht.
    könnt ihr mir da was empfehlen?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 singapore, 10.02.2008
    singapore

    singapore
    Moderator

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    7.433
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Good Old Germany ;-)
    Mein Notebook:
    IBM ThinkPad T40
    Seit dem Test hat Dell die Palette der Displays noch auf ein 1680* Display erweitert.
    Sowohl das 1440 als auch das 1680 Display sollen hochwertiger sein als das 1280.
    Leider spiegeln alle Modelle.
    Da das XPS zur Premiumkategorie gehört und da man den doofen Premiumkunden eingeredet hat, daß Spiegel ganz toll sind, hat sich auch die Nachfrage der breiten Massen entsprechend angepaßt.
    Wenn du das 1530 willst, mußt du es mit Spiegel kaufen.

    Alternativen mit ähnlicher Ausstattung aber mattem Display sind kaum zu finden und wenn dann deutlich teurer:
    HP 8510p
    http://geizhals.at/deutschland/a271145.html
    http://geizhals.at/deutschland/a271132.html
    http://www.notebookcheck.com/HP-Compaq-8510p.5664.0.html

    Asus V1s:
    http://geizhals.at/deutschland/a292503.html
    http://www.notebookjournal.de/tests/319
    http://www.notebookcheck.com/Test-Asus-V1S-Notebook.6734.0.html
    http://www.notebookcheck.com/User-Test-Asus-V1S-Notebook.4345.0.html
    http://notebookwiki.eu/wiki/index.php/Asus_V1S

    Samsung X65
    http://geizhals.at/deutschland/a289611.html
    http://www.notebookcheck.com/Test-Samsung-X65-Bekumar-Notebook.5393.0.html

    In der ct war ein Bericht über eine Firma, die für etwa 100 Euro eine Folie aufzieht, die das Spiegeln abstellt. Die Folie läßt sich nur schwer blasenfrei aufziehen, somit sollte man das einer Firma überlassen. Etwas Leuchtstärke geht zwar verloren, aber die ist ja eigentlich im Übermaß vorhanden bei diesem Modell.
    Außerdem kann es Probleme mit der Garantie geben.
     
  4. #3 Black Butterfly, 10.02.2008
    Black Butterfly

    Black Butterfly Ultimate Member

    Dabei seit:
    16.08.2007
    Beiträge:
    1.290
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lübeck
    Mein Notebook:
    Dell XPS M1530
    Also ich besitze das M1530 mit WXGA+ - Display und von Spiegelungen habe ich noch nichts mitbekommen... Gut, ich habe mich damit noch nicht nach draußen in die Sonne gesetzt, aber mit Lampe oder Sonnenlicht im Rücken ist auch bei minimaler Helligkeit des Displays kaum etwas an Spiegelungen zu erkennen. Außerdem ist das Display so hell, dass man damit auch draußen arbeiten können sollte, ich werde es bei Gelegenheit mal testen.

    Die Ausleuchtung ist ebenfalls super. Horizontal kannst du dir den Blickwinkel ohne Farbänderungen aussuchen, vertikal wird es auch erst bei Winkeln, die kein normaler Mensch jemals benutzen würde, schlecht.
     
  5. #4 blueside999, 11.02.2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 11.02.2008
    blueside999

    blueside999 Guest

    vielen dank erst mal für die antworten! :)
    ja der dell wäre eigentlich mein wunsch gewesen, bis ich den test gelesen habe. wegen mir muss es aber kein dell sein aber es wäre mal eine neue erfahrung wert gewesen. ich habe bis jetzt erst 2 laptops gehabt, einen fujitsu lifebook c p4 (den ich heute noch habe) und einen hp dv6000 x2. der hp hatte auch so ein spiegeldes display, was auch die farben auch schöner macht. edel teil aber wenn man damit wirklich mal auf dem balkon geht im sommer und im netz surft ist das schon nicht mehr so toll....da ist das bier dann schneller lehr als die seiten gelesen:eek:
    danke für die mühe mal ähnliche zu suchen! :cool: die werde ich mir alle mal durch schauen.
    fakt ist ich brauche einen neuen laptop, es muss aber nicht die ausstattung haben wie der dell. ich werde den laptop auch nicht zum spielen benutzen
    wo ich sehr viel wert drauf lege ist das das design! ich möchte nicht das kotzen bekommen wenn ich den lappy ansehe :rolleyes: ich weiss hört sich vielleicht blöd an aber als vergleich wäre das wie ein mercedes motor in einen kia gehäuse. krass ausgedrückt hehe
    ja als cpu auf jedenfall ein core 2 duo mit 2x 2ghz und 2gb ram. ja und der akku sollte am besten dabei den ganzen tag durch halten wenn ihr wisst was ich meine. ein laptop das gerade mal 2std packt finde ich schon irgend wie schwach. immerhin möchte ich damit mobil sein und nicht an der strippe hängen sonst kann ich gleich am heim pc sitzen.
    webcam, wireless n,bluetooth und fingerprint wären von vorteil....
    preis sollte eigentlich nicht 1100 übersteigen da der lappy in 2 jahren nicht mal die hälfte an wert haben wird...
    aber @ blackbutterfly hast du das video gesehen von dem test? das ist echt hammer .... finde ich. da bekommt man fast mehr davon mit, was aussenrum und hinter einen abgeht wie das was auf dem bildschirm ist.
    fakt ist das gehäuse vom xps ist einfach hammer geil finde ich!
     
  6. #5 Black Butterfly, 11.02.2008
    Black Butterfly

    Black Butterfly Ultimate Member

    Dabei seit:
    16.08.2007
    Beiträge:
    1.290
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lübeck
    Mein Notebook:
    Dell XPS M1530

    Ja, das Video habe ich gesehen und ich kann dir sagen, dass das beim WXGA+-Panel um Welten besser ist - Vielleicht, weil da nur die extrem guten LG-Displays verbaut werden. Der Tester sitzt da ja offensichtlich in einem Zimmer mit Fenster, ähnlich wie ich, und ich habe mich noch nie selbst im Display gesehen. Das ist mein erstes Notebook und bei all den Gruselgeschichten, die ich von den Glare-Displays gehört habe, war ich fast schon schockiert, dass meins so wunderbar ist ;)
     
  7. MCO

    MCO Forum Newbie

    Dabei seit:
    20.10.2007
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    wie sieht das mit der auflösung aus. momentan kann ich beim 1530er auswählen zwischen:
    WXGA+ (1440 x 900)
    WSXGA+ (1680x1050)

    was bevorzugt ihr?
    wenn ich mich dür das zweite entscheiden sollte und dann aber doch eine auflösung von 1440 x 900 einstelle, sieht das genauso gut aus wie beim ersten. ich frag nur weil die auflösung die in klammern steht die native ist und alles andere berrechnet werden muss!?

    gibt es da vergleichs bilder im netz?! ich weiß nur dass mir 1280 × 800 zu klein ist ist! fragt sich nur ob 1440 x 900 ausreicht!? gibt es irgendjmd der sagt, dass er auf einem 15,4" am liebsten 1680x1050 hat!? thx
     
  8. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Black Butterfly, 12.02.2008
    Black Butterfly

    Black Butterfly Ultimate Member

    Dabei seit:
    16.08.2007
    Beiträge:
    1.290
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lübeck
    Mein Notebook:
    Dell XPS M1530

    Die einen mögen das eine lieber, die anderen das andere. Reine Geschmackssache - Geh in einen Laden und guck es dir selbst an. Ich habe WXGA+ und fände WSXGA+ auch nicht schlecht, aber der Aufpreis war es mir nicht wert.

    Und ja, sobald du eine andere Auflösung als die native auswählst, interpoliert das Display und es sieht alles nicht mehr so gut aus. Man sollte also immer die native Auflösung verwenden (auf dem Desktop zumindest - Bei Spielen geht es ja manchmal nicht anders).
     
  10. cris61

    cris61 Forum Newbie

    Dabei seit:
    21.02.2008
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    @Black Butterfly: Hast du inzwischen das M1530 mal draussen in der Sonne ausprobiert? Könnte für mich ein entscheidendes Kriterium sein!
     
Thema:

dell xps m1530 display fragen

Die Seite wird geladen...

dell xps m1530 display fragen - Ähnliche Themen

  1. [Wertschätzung] Dell XPS M1530

    [Wertschätzung] Dell XPS M1530: Prozessor: Intel(R) Core(TM)2 Duo CPU T8300 @ 2.40GHz ( 2.4 GHz , 3MB ) Betriebssystem: Original Windows Vista® Home Premium SP1 - Deutsch...
  2. Finderlohn für DELL M1530 Alternative

    Finderlohn für DELL M1530 Alternative: Finderlohn für DELL M1530 Alternative (matt/entspiegelt) Hallo! Nachdem ich dieses Forum und diverse NB-Testseiten über 3 Wochen kreuz und...
  3. Dell XPS M1530 der richtige für mich?

    Dell XPS M1530 der richtige für mich?: Hallo! Ich möchte mir ein neues Notebook kaufen, und ich habe das Dell XPS M1530 im Auge. Ich gehe hauptsächlich damit ins Internet (surfen,...
  4. nach Auslieferungszustand - Dell XPS M1530 fährt nicht hoch

    nach Auslieferungszustand - Dell XPS M1530 fährt nicht hoch: Ich habe aus verschiedenen Gründen meinen Dell entsprechend der Beschreibung im Handbuch (F8...) in den Auslieferungszustand versetzt. Letzte...
  5. Dell XPS M1530 vs. Samsung R560 Studentbook

    Dell XPS M1530 vs. Samsung R560 Studentbook: Hallo, ich überleg mir demnächst ein neuen Laptop zuzulegen. Ich hab ein bisschen im Internet geschaut und bin auf zwei Laptops gestoßen: 1)...