E4300 Newbie Fragen

Dieses Thema im Forum "Dell Forum" wurde erstellt von BitKiller, 19.10.2008.

  1. #1 BitKiller, 19.10.2008
    BitKiller

    BitKiller Forum Benutzer

    Dabei seit:
    06.09.2008
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    LA (Lower Austria)
    Mein Notebook:
    Samsung 900X3C-A05
    Hallo!

    Grosses Lob hiermit an das Forum, ist wirklich super!
    Weiter so!

    Bekomme erst im November mein allererstes Dell (Latitude E4300),
    doch trotz Suchfunktion und googeln sind einige Fragen für mich
    und wahrscheinlich auch andere E4300 Interessenten offen:

    1.
    In der E4300 Konfiguration sind nur 1, 2 oder 4GB RAM möglich.
    Für mich und WinXP hätte ich jedoch gerne 3GB.
    1GB habe ich konfiguriert, nachrüsten kann ich ja selber.
    Nun meine Frage: Genügt es einen 2GB Riegel nachzurüsten?
    Oder ist es besser ein 2x2GB Dual-Channel Kit zu verwenden? XP kann ja nur 3GB verwalten.
    Der Speichertakt wird bei der E4300 Konfiguration sowie im Bestellformular mit 800 MHz angegeben,
    im Setup- und Schnellreferenzhandbuch jedoch mit 1066 MHz.
    Was stimmt nun?
    Würde gerne OCZ RAM-Speicher nachrüsten, die gibt es aber nur mit 1066 MHz.

    2.
    Ich kann nirgends brauchbare Infos zum Latitude On Reader finden,
    habe in der Betriebsanleitung usw. schon gesucht.
    Für Links wäre ich sehr dankbar...

    3.
    Kann der Latidude On Reader auf das WWAN zugreifen?

    4.
    Wenn ja, kann die Internetverbindung per LAN und WLAN genutzt werden?

    5.
    Kann das angeblich installierte Linux durch ein anderes BS ersetzt werden (z.B. PE oder XPE)?

    6.
    Hat der On Reader ein eigenes Speichermodul oder benutzt er die Festplatte?

    7.
    Hat der On Reader Zugriff auf Wechselmedien?

    8.
    Ist ein Dual-Boot möglich (On Reader + normales Betriebssystem)?

    9.
    Unterstützt der Medienschacht Hot-Swap?

    10.
    Warum bietet Dell kein vernünftiges Zubehör an, z.B.:
    Bluetooth-Maus,
    Medienschacht Zusatzakku,
    Medienschacht HDD-Wechselrahmen?
    Bin ich bis jetzt zu sehr von Lenovo verwöhnt worden?
    Oder kommt erst nach der Einführung eines neuen Modells das Zubehör nach?

    Fragen über Fragen...

    Viele Grüsse,

    Martin
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 GunBot, 20.10.2008
    Zuletzt bearbeitet: 20.10.2008
    GunBot

    GunBot Forum Freak

    Dabei seit:
    17.09.2008
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    überall auf der Welt
    Mein Notebook:
    kleines Inspirion N5010 ;)
    Hi Martin,

    die 3GB RAM sind übers Telefon konfigurierbar. Am besten du rufst auch bzgl. deiner anderen Fragen direkt mal an, da diese ja doch ziemlich tiefgehend sind. Ich denke, dass sogar die Verkäufer nicht direkt eine Antwort parat haben (außer du erwischt nen echt guten ;)

    EDIT: Zubehörgeschichten wie BT Maus, (Zusatz) Sliceakku, Edock usw. sind kein Problem - einfach genauer hinschauen :D
     
  4. #3 2k5.lexi, 20.10.2008
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Instant On funktioniert noch nicht und ist ein Biosbestandteil, der per Update nachgeliefert werden soll.

    Dell verbaut aus Kostengründen nur 800er DDR2 Ram. DDR3 wird von der Platzform grundsätzlich unterstützt, da es aber nix kann ausser teuer sein wie genannt nicht verbaut.

    Mediabay Akku wurde durch die deutlich stärkeren Slice Akkus zum untendrunterpacken (wie bei HP schon seit Generationen benutzt) ersetzt.

    Der Mediabay Festplattenrahmen ist noch nicht verfügbar, wird aber wegen der sehr geringen Bauhöhe des Schachts nur 1.8" Festplatten unterstützen.
     
  5. #4 BitKiller, 20.10.2008
    BitKiller

    BitKiller Forum Benutzer

    Dabei seit:
    06.09.2008
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    LA (Lower Austria)
    Mein Notebook:
    Samsung 900X3C-A05
    Ok, vielen Dank mal für die Antworten!
    Telefonisch will ich momentan keinen Terror machen,
    bin als Privatkunde schon froh dass mein E4300 mit
    einer Grossbestellung mitläuft...

    Warte dann mal ab bis das Gerät da ist und nehme es
    mal unter die Lupe.
    Melde mich dann wieder,

    lg, Martin
     
  6. Keb

    Keb Forum Freak

    Dabei seit:
    22.10.2008
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Mein Notebook:
    PrecisionM4600 + LatitudeE6400
    Warum möchtest Du nur 3GB, denke XP kann 4GB verwalten?

    Einige Softwarehersteller empfehlen die identische Belegung beider Bänke.
     
  7. #6 Dell Schrauber, 25.10.2008
    Dell Schrauber

    Dell Schrauber Forum Master

    Dabei seit:
    23.08.2007
    Beiträge:
    888
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Mein Notebook:
    Apple MacBook pro, Dell Z600
    @KEB

    Jedes 32 Bit Betriebsystem kann nur 3,56GB verwalten. Man kann natürlich 4 GB einbauen es werden aber nur 3,5GB verwaltet.

    Bei 64bit sieht die ganze Sache schon anders aus :)
    Die Bänke belegen kannst Du wie Du "willst" bei Dell. Manche Geräte werden mit 3 GB angeboten da sind auch 1x 1GB und 1x 2GB drinne.
    Gruß
     
  8. #7 BitKiller, 25.10.2008
    BitKiller

    BitKiller Forum Benutzer

    Dabei seit:
    06.09.2008
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    LA (Lower Austria)
    Mein Notebook:
    Samsung 900X3C-A05
    Hallo Keb!

    Stimmt schon, XP kann 4GB verwalten, aber nur 3 bis 3,5 GB nutzen.
    Siehe:
    microsoft.com
    chip.de

    Daher der ursprüngliche Wunsch nach 3GB.
    Habe aber gottseidank nur 1GB geordert.
    Wenn 2k5.lexi Recht hat und wirklich nur 800er DDR2 Ram eingebaut sind,
    sind mir die 115,00 € (ohne MWSt) Aufpreis bei der Dell Konfiguration
    für 4GB 800er RAM wirklich zu schade.

    Gute 4GB DDR3 Nachbauriegel mit lebenslanger Herstellergarantie kosten das gleiche:
    OCZ DDR3

    Wenn ich schon ein neues System erwerbe möchte ich auch neue Technik drinhaben.
    Wenn das System 1066 MHz Speichertakt beherrscht möchte ich es nicht
    mit den originalen 800 MHz ausbremsen...

    Tendiere momentan auch zu 4GB von OCZ, sind weiters als Dualchannel nutzbar.

    Gruß, Martin
     
  9. #8 Exxtron, 26.10.2008
    Exxtron

    Exxtron Forum Benutzer

    Dabei seit:
    02.10.2008
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Servus!

    Leider ist im Softwarepaket für das E4300 (und dann wohl auch für alle anderen E Series Books) keine Software für die Webcam enthalten.
    Ich möchte gerne die Möglichkeit haben, mit der Webcam aufzunehmen. Wer kann mir da eine kostenlose Software nennen.

    Dank für eure Mühe!
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 2k5.lexi, 26.10.2008
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Du verlierst eines aus den Augen, was sogar schon dell erkannt hat:
    DDR3 1066er bringt garnix. Keinen Geschwindigkeitsvorteil, keinen Stromverbrauchvorteil, keinen Hitzevorteil, einfach nix.

    Von daher fällt mir nur wieder mein erühmter Satz ein:
    Es ist sinnlos - aber hey - es ist ne geile große Zahl!
     
  12. #10 BitKiller, 26.10.2008
    BitKiller

    BitKiller Forum Benutzer

    Dabei seit:
    06.09.2008
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    LA (Lower Austria)
    Mein Notebook:
    Samsung 900X3C-A05
    @ Exxtron:

    Vielleicht hilft das weiter:
    www.netcamera.de
    www.heise.de
    www.freeware-download.com

    Hast Du Dein E4300 schon bekommen?
    Wenn ja, würde mich interessieren ob bei Dir
    DDR 2 oder DDR 3 Arbeitsspeicher verbaut sind...


    @ 2k5.lexi:
    Wenn´s wirklich nix bringt kann nur ein Mainboard/Controller-Problem vorliegen.
    Ich für meinen Teil kann sagen: Der Unterschied zu (Oldtimer-Desktop) DDR333 und DDR400 ist schon messbar und spürbar besser.
    Warum sollte es bei DDR2 800 und DDR3 1066 anders sein?

    Gruß, Martin
     
Thema:

E4300 Newbie Fragen

Die Seite wird geladen...

E4300 Newbie Fragen - Ähnliche Themen

  1. Latitude Serie Dell E4300 startet nicht mehr richtig, nur noch sporadisch.

    Dell E4300 startet nicht mehr richtig, nur noch sporadisch.: Folgendes Problem. Letztens ist mir das erst passiert. Mein Dell E4300 will nicht mehr hochfahren. Teilweise braucht es 6-7 Versuche bis er...
  2. Latitude Serie E4300 mit miniPCI-E SSD?

    E4300 mit miniPCI-E SSD?: Hallo, kann man das E4300 mit einer mini PCI-E SSD ausrüsten? Oder ist der PCI-E Slot nur für UMTS? Bzw. das Bios erkennt die SSD dann nicht?
  3. Pavilion Ze4300 touchpad streikt

    Pavilion Ze4300 touchpad streikt: Zunächst vielen Dank für eure Aufmerksamkeit! ich hab ein hp Pavilion ze4300 (Athlon) geschenkt bekommen und konnte der Versuchung, das alte...
  4. E4300 Dell 5530 ohne WWAN-Antennen funktionsfähig?

    E4300 Dell 5530 ohne WWAN-Antennen funktionsfähig?: Hi, ich habe ein E4300 mit Kamera, also ohne WWAN-Vorbereitung. Ich wollte mir nun eine 5530 WWAN zulegen und habe die Hotline gefragt, ob das...
  5. Latitude E4300: Lüfter läuft permanent - Normal?

    Latitude E4300: Lüfter läuft permanent - Normal?: Hallo allerseits, das alte Thinkpad von 2003 ist eingemottet und seit dem vergangenen Montag gehöre ich nun auch zu den stolzen Besitzern eines...