Erstes Notebook Kauf - Doch welches?

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von peer2008, 08.08.2008.

  1. #1 peer2008, 08.08.2008
    peer2008

    peer2008 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2008
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nrw kleve
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo alle zusammen,

    ich möchte mir gerne ein Notebook zulegen, da mein PC eh bald den geist aufgibt und ein neuer Tower PC ich ncht mehr möcht.

    Habe schon hier im Forum schon ein´bisschen gelesen, was es so für versch. notebooks gibt bzw für wen das beste ist. doch bei mir kommen da mehrere sachen aufeinander^^

    ich beschreibe einfach mal was ich will, habe, und brauche^^

    nebenbei: ich bin schüler , 17 jahre alt (berufskolleg fachabitur), und wenn es geht möchte ich kein vermögen ausgeben^^ man braucht jeden euro als jugendlicher^^


    also: Ich (will(werde) benutzte meinem PC für folgende dinge:

    -internet , e-mail, office (word und excel) [dies über wlan im haus)
    -spielen (warcraft3, savage 1 trackmania nationsforever (eher keine hohe gaming anforderungen)
    draußen auf dem balkon sitzten mit laptop und auf der terasse

    ansonsten habe ich einen 32" LCD Samsung fernseher , wo ich meinen alten pc und bald laptop anschließen will (dvd-hdmi kabel), oder hdmi- hdmi wenn es dvi am lappi nicht gibt.


    evtl auch TV über laptop


    ansonsten noch nehme ich den laptop mit zur schule und fahre ca 30min mit dem zug. da ich an einem berufskoleg mit der fachrichtung fachinformatiker bin, und das kompl. gebaüde wlan in jedem raum hat sind dort laptops zum arbeiten erlaubt ( aber wwir spielen bzw brwosen auch xD) (sollte recht gute akku laufzeit haben, da wir nicht in jedem raum bzw immer genug stromquellen haben)



    was mir wichtig ist:

    auf windows oberfläche flüssig arbeiten zu können und eine gute wlan verbindung zu haben
    schönes display und gutes bild
    der laptop an sich soll auch nicht der hässlichste sein
    über klinke schließe ich ihn auch an meiner recht guten anlage an (verstärker boxen sub usw. also sollte er auch ein recht guten auudio ausgang besitzten

    er sollte leise sein. zumindest dann wenn ich nur office /internet mache. das er bei hochleistung etwas laut ist ist normal. aber da in der klasse es sooo ruhig ist , sollte man nicht auffalen, wenn der lapp aufeinmal rumknattert^^


    ich denke mal das es so ca 700€ werden wenn es günstig wird doch 1000€ könnten es auch werden doch gibt es da ein paar zweifel meinerseits:


    lohnt es sich jetzt grad einen zu kaufen wegen der aktuellen forschung der prozesoren und grafikkarten und rams für laptops?

    ich fange am 8.2009 eine ausbildung als fachinformatiker an wo ich ein laptop zur verfügung gestellt bekomme. nur weiß ich nicht ob ich den auch privat nutzten darf wohl ehe richt



    ach noch edit: ich nutzte den laptop zum IT support bei nachbarn freunden oder bekannten



    so ich hoffe das reicht erstmal, damit ihr mir weiterhelfen könnt^^ wenn ihr weitere fragenn habt bzw informationen braucht immer her damit^^


    schon einmal vielen dank für die hilfe und beratung

    gruß
    peer
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 2k5.lexi, 08.08.2008
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Ich fasse zusammen (korrigier mich wenn was falsch ist)
    • Preis bis 1000€, knapp über 700 wünschenswert
    • Einsatzbereich: Dauerhaft mobil (wegen Schule)
    • Software: Office, Internet und einfache Spiele

    Daraus ergibt sich für mich:
    • 14 oder 15 Zoll (wegen Preis/Leistung)
    • Großer Akku
    • Kleine dezidierte Grafikkarte
    • Hersteller wird vom Preis bestimmt ;) mal sehen was ich so finde
    • HDMI wünschenswert

    und fange dann mal an zu suchen und links hier rein zu setzen

    /edit: eines hab ich noch nicht Verstanden: Fernsehen über PC? Warum, wenn du nen LCD TV hast? Für unterwegs? Über internetstream oder mit DVB-T? oder wie stellst du dir das vor?
     
  4. #3 2k5.lexi, 08.08.2008
    Zuletzt bearbeitet: 09.08.2008
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    1) Dell Studio15
    Hat alles was du willst:
    HDMI, kleine Graka, 15'', Kostenloses Upgrade fetter 9er Akku (weil Lieferprobs mit dem 6er akku) für 780€, 3 Jahre Garantie mit zu Hause Service
    Der Dell Online-Shop: Stellen Sie Ihr eigenes System zusammen

    2) XPS 1330
    gleiche Ausstattung wie oben, allerdings ne Nummer handlicher in 13'', auch hier Gratis Akku Upgrade für 1030€
    Der Dell Online-Shop: Stellen Sie Ihr eigenes System zusammen

    3) XPS 1530
    Gleiche Ausstattung wie beim 1330, allerdings halt ein 15''er.Preis: 910€
    Der Dell Online-Shop: Stellen Sie Ihr eigenes System zusammen
    Die Fette Daddel-Grafikkarte (Overclock 8600GT) kostet 50€ aufpreis

    4)
    Dell D630, Kostet mit 3 JAhren Garantie auch ~1000€
    http://premierconfigure.euro.dell.com/dellstore/config.aspx?cs=RC1071352&oc=LD630c1
    Premier Dell.com
    (das sind beides Links zum Schüler/Studiprogramm, alle Preise + Mehrwertsteuer!)

    Samsung R560 Aura
    Samsung R560 Aura P8400 Madril (NP-R560-AS05DE/SEG) Preisvergleich bei Geizhals.at Deutschland
    Studentenrabatt Notebooks Rabatt Studenten Samsung Studentbook
    Samsung R560 mit Centrino 2 - ein Erfahrungsbericht - Forum de Luxx

    Wenn mir noch mehr auffällt kommts hier rein.
     
  5. #4 peer2008, 09.08.2008
    Zuletzt bearbeitet: 09.08.2008
    peer2008

    peer2008 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2008
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nrw kleve
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen

    hm füge zu deiner zusammenfassung dazu: grafikkarte sollte eig gut sein, da sie ja den desktop auf meinen lcd fernseher draufwirft (wenn ich zuhause bin schließe ich den laptop am lcd fernseher an)


    das mit dem fernsehen...naja eher nur DVD's und so übe rlappi am lcd

    evlt ein bissel auf sound achten? aber auch eher optional...ich glaube eine normal gute soundonboard karte ist heutzutage in jedem laptop(evlt nicht grad ein laptop vorschlagen, das bekannt ist durch seine schlchte audio wiedergabe^^)

    auch noch wünschenwerts: gutes design des laptops und schickes display mit auflösung^^

    ach und multitasking betreibe ich auch gerne^^

    gruß
    peer
     
  6. #5 peer2008, 09.08.2008
    peer2008

    peer2008 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2008
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nrw kleve
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen

    gehe grad mal alle links durch dazu direkt frage/anregung:

    dell=teuer?, aus werbung dell=alle farben = schikes design = freu^^
    bei prozessor so sparen? ich arbeite auch manchmal mit sonyvegas (video bearbeitungsprogramm)

    also mir wurde gesagt, dass dell zwar guten service hat aber schon recht teuer ist?

    ach und evlt kann man irgendwo geld sparen indem man nicht vista oder xp dazu kauft?! habe schon vista und xp von schule gekauft für 20€..alles legal
     
  7. #6 peer2008, 09.08.2008
    Zuletzt bearbeitet: 09.08.2008
    peer2008

    peer2008 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2008
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nrw kleve
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    sry das ich so viel schreibe^^:

    wegen fernsehe fällt mir wieder ein: DVB-T um in schule tv zu gucken und zug (bei einem lappi 50€ aufpreis)

    dein letzter link der DELL XPS 1330 studentenangebot sieht intressant aus


    frageen: arbeitsspeicher würde ich statt 2gb 4 nehmen

    festplatte ist grad 160gb....ist es richtig das sata zwar billigerund größer sind aber dafür langsamer?

    dann würde ich die 200gb nehmen

    hier kostet der 9zellen akku 50€ mehr.. lohnt es esich wirklich so sehr? wie genau...habe gelesen dass der 9ner hinten 3cm rausgucckt Oo?
    #


    die grafikkarte ist nur leider zu schlecht da glaube ich. nur vga ausgang und 128mb speicher?


    was ist da der utnerschied bei den wireless lan sachen?


    und kann ich nun die studenten rabbatte nutzen, bzw schüler?

    bin 17jahre alt gehe aufs berufskolleg ind krefeld und mache mein fachabitur für informatik
     
  8. #7 bone, 09.08.2008
    Zuletzt bearbeitet: 09.08.2008
    bone

    bone Forum Freak

    Dabei seit:
    10.07.2008
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Thinkpad R61
    zu dem ram: willst du etwa 64bit windows haben? glaub ich mal kaum, also is alles über 3 (3,5) schwachsinn (wird vom BS nicht erkannt).
    festplette: sata sind doch alle, is ja nur der anschluss. du meinst wohl hybrid?
    edit: hab link geschaut. alle sind sata nur die solid state nicht, die vergisst aber eh gleich mal. die eine is nur ein wenig schneller als die andere. ob sich das aber bemerkbar macht müsste man in einem test mal nachsehen.
    für den aufpreis bekommst du übrigens schon eine bei geizhals.
    abgesehen davon - ich weiß jetzt nicht mehr, was bei dell dirket für mehr ram aufpreis ist - aber bin mir recht sicher, dass du den ram im laden billiger bekommst. den bekommst momentan ohnedies nachgeschmissen. ebenso ram; billig und leicht zu tauschen.
    HDD kannst ja auch extern nehemen zu not. bei 200 gb passen eh nit viel videos rauf...
    wlan brauchst du nicht auf n zu achten, wird eh noch kaum angeboten und glaub kaum, dass man das merkt (ich merke seit ich n hab nix...^^)

    edit: aja, du brauchst nicht immer eine neuen beitrag posten; es gibt auch eine edit funktion ;)
     
  9. #8 Brunolp12, 09.08.2008
    Zuletzt bearbeitet: 09.08.2008
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    Du weisst: in Foren ist -wenn man Hilfe sucht- Lesen meist wichtiger als Schreiben

    4 werden mit normalem Windows eh nicht benutzt und sind "ab Werk" deutlich teurer als wenn man sie irgendwann später mal nachrüstet

    das ist ein Irrtum, im Gegenteil: sata ist Stand der Technik, nix anderes (Edit: ach so, wenns um SSDs geht, dann relativiert sich die Frage nach der Schnittstelle)

    Bitte mache Dir klar, dass 128MB bei Notebooks die GraKa nicht per se "schlecht" machen. Im übrigen ist mir nicht klar, wieso Du fürs Fernsehen 3D Grafik-Power erwartest ?

    Standard ist ...g, Zukunft wäre ...n (afaik immer noch nicht endgültig verabschiedet ?) - Unterschied in der Praxis aber nicht so wichtig (theoretisch besserer Durchsatz, dieser wird meist aber vom DSL-Zugang beschränkt, nicht vom WLan; allerdings in Einzelfällen besserer Empfang)
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 peer2008, 09.08.2008
    peer2008

    peer2008 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2008
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nrw kleve
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    @edit: ist übersichtlicher xDD

    @rams: ja stimmt echt, aber dell hat sich glaube ich erledigt denn


    woooooooot das R560-Aura P8400 Madril von samsung geht ja mal übels ab

    ...habt ihr kontras/pros wenn ihr dell pcs also die links am anfang mit dem lappi von samsung vergleicht?


    wegen den ram: nunja 32bit erkennt meiner meinung nach 3,5gb ram! (hatte ich schon mt normalem pc.oder gibt es da unterschiede beim notebook?

    würde ja 3 oder 3.5 nehmen aber 1. gibt es oft nur zur auswal 2 oder 4 und 2. wie du sagtest kosten im laden die rams ja so gut wie nix ...verbessern neben der cpu aber die leistung des pc immens.


    zur hdd: das R560-Aura P8400 Madril hat eine festplatte mit zwar 320gb aber nur 5400 umdrehungen..kann man damit noch leben?^^ ich ziehe in der
    schule so ab und zu mal daten von 300-1gb rüber pro ta gmanchmal 2daten je max 800mb ca
     
  12. #10 Brunolp12, 09.08.2008
    Zuletzt bearbeitet: 09.08.2008
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    ach, übrigens:
    Nachm Sound haste ja auch noch gefragt - der ist bei NTBs nie so besonders... ist halt "minimal- Hardware" drin. Wenn die Anlage wirklich gut ist, dann hört man das auch.

    :confused: hat hier jemand was anderes behauptet ? Allerdings ist die Zahl nach dem Komma abhängig von der jew. Systemkonfiguration.

    eben, also gut überlegen, ob man den oft deutlich höheren Aufpreis beim Bestellen hinnimmt.

    das ist so nicht richtig

    :rolleyes: der Durchsatz hängt nur sehr bedingt von der Drehzahl ab, wurde hier 1000fach erklärt...
    BTW: wenn Du über USB kopierst, ist da wahrscheinlich eher der Flaschenhals. Wenn Du übers WLan kopierst, könntest Du evtl. doch über Draft ...n nachdenken (Edit: das muss der Router aber auch können!)
     
Thema:

Erstes Notebook Kauf - Doch welches?

Die Seite wird geladen...

Erstes Notebook Kauf - Doch welches? - Ähnliche Themen

  1. erstes Notebook als PC - Ersatz

    erstes Notebook als PC - Ersatz: Hallo, ich bin auf der Suche nach einem Notebook, welches teilweise meinen PC ersetzten soll. 1. Wie hoch ist dein Budget? maximal...
  2. Beratung, Empfehlung zum erstes Notebook-Kauf

    Beratung, Empfehlung zum erstes Notebook-Kauf: Hallo liebe Community, wie der Titel schon sagt, möchte ich mir ein Notebook zulegen. Bis jetzt hatte ich nur Desktop-PC's. Ich habe schon...
  3. Erstes Notebook, Spiele, Office und Zuverlässigkeit

    Erstes Notebook, Spiele, Office und Zuverlässigkeit: Hallo, suche für beginnendes Studium ein Notebook, da ich bisher nur am Desktop PC saß kenne ich mich mit notebooks absolut nicht aus was marken...
  4. Kaufberatung für erstes Notebook

    Kaufberatung für erstes Notebook: Hallo, ich bin leider was das angeht vollkommener Anfänger, hab mich hier zwar etwas durchgewühlt aber weiß trotzdem nicht mit jedem Begriff was...
  5. Erstes Notebook

    Erstes Notebook: Notebook für ca. 500 Euro Ich bin Schüler und es ist langsam an der Zeit, ein eigenes Notebook zu haben, für Textverarbeitung und alles was halt...