FAQ: Wiederherstellen des MemoryStick-Icons bei Sony

Dieses Thema im Forum "Anleitungen und FAQ" wurde erstellt von klaudsch, 01.10.2007.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 klaudsch, 01.10.2007
    klaudsch

    klaudsch Forum Stammgast

    Dabei seit:
    15.08.2007
    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    0
    Anleitung zur Wiederherstellung des Memory Stick Icons

    ich hab mich jetzt mal selbst schlau gemacht, denn die Experten hier konnten bis jetzt keine Lösung zu dem Problem bereitstellen!

    Wird das MSI (Memory Stick Icon) nicht angezeigt, aber der Treiber ist ordnungsgemäß installiert, gibt es 2 Möglichkeiten warums nicht funktioniert.
    Zuvor aber: man braucht wie schon erwähnt die Datei snymsico.dll die man in der Ordner C:\Windows kopiert.

    Wird dann nach einem Neustart das MSI NICHT angezeigt, muss man zur Option 2 wechseln, da ein Registry eintrag vom Treiber falsch erstellt wurde.

    Und das geht so:

    Schritt 1 - Herunterladen der Registry Informationen MSI.reg

    Schritt 2 - Entpacken und installieren (Abschluss mit Meldung, dass Registry installiert wurde)

    Schritt 3 - Neu starten

    --> Jetzt sollte das MSI angezeigt werden! Wenn NICHT müssen wir noch eine kleine Modifikation vornehmen...

    Schritt 1 - Suche - nach "regedit" (müsste nach 1 Sek. im Suchfenster erscheinen; ein kleiner grüner Würfel)

    Schritt 2 - Regedit öffnen! ACHTUNG: Ab hier auf eigene Gefahr. Wenn ihr nicht genau die Anleitung befolgt und irgendwas löscht, ändert, verschiebt etc. könnt ihr euer Windows neu aufsetzen, da die Kiste nicht mehr anspringt...

    Schritt 3 - F3 Taste drücken. Ein Suchfenster geht auf: Eingabe "Memory Stick" und Suchen drücken - die Registry wird durchsucht

    Schritt 4 - Das 1. Suchergebnis sollte der Schlüssel sein den wir suchen! Stellt sicher, dass ihr den Schlüssel unter DeviceGroups habt (sollten bei euch noch andere Schlüssel sein)

    HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\AutoplayHandlers\DeviceGroups\MemoryStick-MG

    [​IMG]

    Schritt 5 - Bei euch sollte jetzt über dem Schlüssel "MemoryStick - MG" (links) ein weiterer Schlüssel "Memory Stick" sein. Und rechts unter "Icons" sollte ein Wert mit system32.dll stehen und der Wert "NoMediaIcon" sollte nicht da stehen!
    Wenns bei euch so ausschaut - gut! :D

    Schritt 6 - Wir gehen auf den Schlüssel "Memory Stick", auf Icon, rechtsklick, Ändern, und kopieren den Wert der dort steht (sollte %SystemRoot%\snymsico.dll,0 sein)

    Schritt 7 - Wir gehen auf den Schlüssel "Memory Stick - MG", auf "Icon", rechtsklick, Ändern, und ersetzen den Eintrag dort mit %SystemRoot%\snymsico.dll,0

    Schritt 8 - Wir sind noch immer im Schlüssel "Memory Stick - MG", wir gehen rechts in das weiße Feld, rechtsklick, Neu, Zeichenfolge

    Schritt 9 - Wir benennen den neuen Eintrag (rechts) in "NoMediaIcon" um und fügen unter rechtsklick, Ändern den Wert %SystemRoot%\snymsico.dll,1 ein

    Schritt 10 - Wir löschen den Schlüssel "Memory Stick" (links) und sind fertig

    Abschluss: PC neu starten und freuen, dass das MSI zurückgekehrt ist
    [​IMG]

    Nachtrag: Wenn ihr wollt könnt ihr den Namen des MS Laufwerks ändern, indem ihr unter "Label", rechtsklick, Ändern z.B. statt MemoryStick - MG wie ich Memory Stick - MagicGate hinschreibt

    Hoffe ich konnte euch mit meiner Anleitung helfen. Wenn noch Probleme auftreten, bitte posten und ich werd versuchen euch zu helfen... :cool:
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Schripsi, 01.10.2007
    Schripsi

    Schripsi Ultimate Member

    Dabei seit:
    07.09.2004
    Beiträge:
    6.090
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    midtownVienna.at
    Mein Notebook:
    Acer One A150X (mit UMTS)
    Habe mir erlaubt, den Thread in den FAQ-Bereich zu verschieben. Passt dort wunderbar rein, finde ich, weil er sicherlich für viele Leute interessant ist.
     
  4. #3 Thorsten, 01.10.2007
    Thorsten

    Thorsten Ultimate Member

    Dabei seit:
    21.08.2005
    Beiträge:
    6.491
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Sony Vaio FS285M
    Aber nur für Vaio Leute - habe daher diesen Thread auch noch im allgemeinen Vaio Thread verlinkt.;)

    Thorsten
     
Thema:

FAQ: Wiederherstellen des MemoryStick-Icons bei Sony

Die Seite wird geladen...

FAQ: Wiederherstellen des MemoryStick-Icons bei Sony - Ähnliche Themen

  1. Vaio (diverse) SVE 1112M1EW Wiederherstellen - Automatische Reparatur

    SVE 1112M1EW Wiederherstellen - Automatische Reparatur: Hallo, besagter Laptop einer Freundin blieb stehen und wurde durch Entfernen des Akkus ausgeschaltet. Danach kam die Meldung, dass Windows...
  2. Vaio FW Probleme beim wiederherstellen mit vista zum upgrade auf win 7

    Probleme beim wiederherstellen mit vista zum upgrade auf win 7: Hallo. Gibt es eine Möglichkeit für einen FW41zjh eine Recoverydisk zu bekommen ohne das teure Vaio service center zu kontaktieren wo die dvd´s...
  3. Hp Pavilion G Serie Recovery wiederherstellen

    Hp Pavilion G Serie Recovery wiederherstellen: Hallo Ich würde gerne Ubuntu auf mein HP Notebook installieren und habe Recovery DVDs erstellt. Kann ich mit den Dvds troz formatierten Partiton...
  4. Windows 7 wiederherstellen, Daten weg?

    Windows 7 wiederherstellen, Daten weg?: Mein Asus X55U fährt nicht mehr hoch. Also habe ich das Notebook aus gemacht (einfach mit dem An- und ausschalter) und wieder neue gestartet und...
  5. Backup (Vista) wiederherstellen (W7)

    Backup (Vista) wiederherstellen (W7): Hallo, bin mir nicht ganz sicher ob dies hier der richtige Bereich oder das richtige Forum ist, aber vllt. kennt sich ja jemand damit aus....
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.