Fehlermeldung beim start von vm-workstation

Dieses Thema im Forum "Samsung Forum" wurde erstellt von Tadana, 24.12.2012.

  1. Tadana

    Tadana Forum Newbie

    Dabei seit:
    15.12.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo.

    Bei starten der vm-maschine bekomme ich immer folgende Fehlermeldung
    Unable to open kernel device "\\.\Global\vmx86": Das System kann die angegebene Datei nicht finden. Did you reboot after installing VMware Workstation?
    Failed to initialize monitor device.

    klick dann auf ok kommt noch die weiterer Fehlermeldung:
    Cannot find a valid peer process to connect to.

    Dann hab ich in der cmd eingegeben
    C:\Users\mein Benutzername>net start vmx86
    Der Name für den Dienst ist ungültig.
    Daher wurde der Dienst nicht gestartet, sonst müsste da dastehen Der angeforderte Dienst wurde bereits gestartet.
    Weiß jemand wie ich den Dienst zum starten bringe?

    und weiß jemand was ich noch tun muss, damit die vm-maschine läuft?

    Ich hab in einem anderen Forum gelesen, das der Fehler auch sein könnte, das die Dateien nicht so gespeichert sind, wie in der vmx-Datei angegeben.

    Ich hab alle Dateien in dem Ordner "Windows7Pro_c1_PSCS2_Firefox" abgelegt. Der Ordner ist auf dem Desktop gespeichert.

    Hier noch der Inhalt der vmx-Datei:
    .encoding = "windows-1252"
    config.version = "8"
    virtualHW.version = "7"
    scsi0.present = "TRUE"
    scsi0.virtualDev = "lsilogic"
    memsize = "1024"
    scsi0:0.present = "TRUE"
    scsi0:0.fileName = "Windows Vista.vmdk"
    ide1:0.present = "TRUE"
    ide1:0.fileName = "D:\Weber\dist\AdobePhotoshopCSII.iso"
    ide1:0.deviceType = "cdrom-image"
    ethernet0.present = "TRUE"
    ethernet0.virtualDev = "e1000"
    ethernet0.wakeOnPcktRcv = "FALSE"
    usb.present = "TRUE"
    ehci.present = "TRUE"
    sound.present = "TRUE"
    sound.fileName = "-1"
    sound.autodetect = "TRUE"
    svga.autodetect = "TRUE"
    pciBridge0.present = "TRUE"
    mks.keyboardFilter = "allow"
    displayName = "Windows 7"
    guestOS = "winvista"
    nvram = "Windows Vista.nvram"
    deploymentPlatform = "windows"
    virtualHW.productCompatibility = "hosted"
    tools.upgrade.policy = "useGlobal"


    isolation.tools.hgfs.disable = "TRUE"

    ethernet0.addressType = "generated"
    uuid.location = "56 4d 7e 4d 2d ca e9 f1-d5 16 2a 41 fd 32 cd ac"
    uuid.bios = "56 4d a6 21 8d 9b 13 5f-1c fa de 06 69 74 82 d3"
    scsi0:0.redo = ""
    pciBridge0.pciSlotNumber = "17"
    scsi0.pciSlotNumber = "16"
    ethernet0.pciSlotNumber = "32"
    sound.pciSlotNumber = "33"
    ehci.pciSlotNumber = "34"
    ethernet0.generatedAddress = "00:0c:29:74:82:d3"
    ethernet0.generatedAddressOffset = "0"
    tools.remindInstall = "FALSE"
    ide1:0.autodetect = "TRUE"
    pciBridge4.present = "TRUE"
    pciBridge4.virtualDev = "pcieRootPort"
    pciBridge4.pciSlotNumber = "21"
    pciBridge4.functions = "8"
    pciBridge5.present = "TRUE"
    pciBridge5.virtualDev = "pcieRootPort"
    pciBridge5.pciSlotNumber = "22"
    pciBridge5.functions = "8"
    pciBridge6.present = "TRUE"
    pciBridge6.virtualDev = "pcieRootPort"
    pciBridge6.pciSlotNumber = "23"
    pciBridge6.functions = "8"
    pciBridge7.present = "TRUE"
    pciBridge7.virtualDev = "pcieRootPort"
    pciBridge7.pciSlotNumber = "24"
    pciBridge7.functions = "8"
    vmci0.present = "TRUE"
    mks.enable3d = "TRUE"
    numvcpus = "2"
    cpuid.coresPerSocket = "2"
    ide1:0.startConnected = "TRUE"
    tools.syncTime = "FALSE"
    cleanShutdown = "TRUE"
    replay.supported = "FALSE"
    unity.wasCapable = "FALSE"
    replay.filename = ""
    usb.pciSlotNumber = "35"
    vmci0.pciSlotNumber = "36"
    vmotion.checkpointFBSize = "134217728"
    usb:0.present = "TRUE"
    usb:1.present = "TRUE"
    vmci0.id = "1769243347"
    usb:1.deviceType = "hub"
    usb:0.deviceType = "mouse"
    ethernet0.vnet = "VMnet2"
    ethernet0.connectionType = "custom"
    floppy0.present = "FALSE"
    müsste der Ordner oder bestimmte Dateien demnach woanders abgelegt werden?


    Ich wäre euch wirklich sehr dankbar für eure Hilfe

    liebe grüße
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 4eversr, 24.12.2012
    4eversr

    4eversr Ultimate Member

    Dabei seit:
    26.04.2006
    Beiträge:
    2.732
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osnabrück & Haselünne
    Mein Notebook:
    Dell Vostro 3560
    Ich würde sagen das Problem liegt gar nicht an deiner VM selbst, sondern eher an der Installation der VMWare Workstation und dessen Komponenten, die nicht sauber starten/laufen.

    - Hast du die 64-bit Version der VMWare Workstation installiert ?
    - Hast du VMWare Workstation schonmal wieder de- und neuinstalliert ?
     
  4. Tadana

    Tadana Forum Newbie

    Dabei seit:
    15.12.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Danke für deine Antwort.

    Ja ich hab es einmal deinstalliert, und erneut wieder installiert.
    Es kam wieder der gleiche Fehler.

    Ich hab allerdings die gleiche Installationsdatei der VMWorkstation auf den Rechner hergenommen wie auf dem Laptop.

    Beim Rechner läuft die virtuelle Maschine, bloß er macht hat alles zeitlupenmäßig weil der rechner hardwaretechnisch zu schwach für die Workstation ist vom Arbeitsspeicher her und etc, aber man kan die virtuelle maschine auf den rechner einwandfrei starten und der Rechner hat das winXP
    32-Bit betriebssystem oben, daher wäre es daher wohl tatsächlich die 32-bit-version der vmworkstation.

    Daher könnte das natürlich sein.

    Was mir auch noch eingefallen ist, das in meiner ehemaligen Klasse viele schüler zuerst die vmworkstation installiert haben und danach xxamp, xxamp ging bei diesen Schülern nicht, weil die Vmworkstation auf den gleichen Port wie xxamp zugegriffen hat.

    Ich hab zuerst xxamp installiert und danch Vmworkstation. Denkst du das das das PRoblem sein könnte, das die VmWorkstation nicht auf den Port zugreifen kann, weil diesen bereits xxamp nutzt?
    Und wenn ja, weißt du wo man in der VmWorkstation den Port manuell festlegen kann?
     
Thema: Fehlermeldung beim start von vm-workstation
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Unable to open kernel device \\.\Global\vmx86: Das System kann die angegebene Datei nicht finden. Did you reboot after installing VMware Player?

    ,
  2. unable to open kernel device . global vmx86

    ,
  3. unable to open kernel device .globalvmx86: das system kann die angegebene datei nicht finden. did you reboot after installing vmware workstation

Die Seite wird geladen...

Fehlermeldung beim start von vm-workstation - Ähnliche Themen

  1. Fehlermeldung beim Installationsversuch!

    Fehlermeldung beim Installationsversuch!: Hallo, wollte mein Samsung auf WIN 7 downgraden, habe die nötigen BIOS Einstellungen und soweit klappte es. WIN 7 DVD eingelegt, bootete auch...
  2. Chronos 700Z7C-S01 Fehlermeldung beim Brennen von CDs

    Chronos 700Z7C-S01 Fehlermeldung beim Brennen von CDs: Hallo, bei meinem Samsung Chronos 700Z7C-S01 erscheint beim Brennen von CDs sehr häufig (aber nicht immer!) eine Fehlermeldung. Der Brennvorgang...
  3. Fehlermeldung beim Amilo Xa 2528

    Fehlermeldung beim Amilo Xa 2528: Grüße euch Habe folgendes Problem , ich besitze ein Fujitsu Siemens Amilo Xa 2528 mit Originalem betriebssystem Vista Home Premium 32 Bit ,Wen...
  4. Vaio SR Fehlermeldung "com surrogate funktioniert nicht mehr" beim Start von Control Center

    Fehlermeldung "com surrogate funktioniert nicht mehr" beim Start von Control Center: Hallo, ich habe auf meinem SR29VN Windows Vista mit meiner eigenen Version installiert. Es läuft auch alles soweit. Nur was mich etwas stört,...
  5. Fehlermeldung beim Hochfahren des X20 1600 II

    Fehlermeldung beim Hochfahren des X20 1600 II: moin moin, ich habe seit einiger zeit folgendes problem.. wenn ich mein notebook starte kommen bei mir in unregelmäßigen absänden folgende...