Festplattengröße

Dieses Thema im Forum "Notebook Technik" wurde erstellt von rolibuu, 10.08.2006.

  1. #1 rolibuu, 10.08.2006
    rolibuu

    rolibuu Forum Benutzer

    Dabei seit:
    26.06.2006
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    SAMSUNG M55 :)
    Hallo

    Ich habe ein kleines problem..

    Und zwar habe ich mir ein neues Notebook Online bestellt und die Option gewählt das die Orginale Festplatte 100GB gegen eine 120GB getauscht wird..
    Heute habe ich das Notebook bekommen und musste feststellen das meine Festplatte "nur" 102GB Gesamtspeicher hat..
    Kann das normal sein das eine 120GB große Festplatte nur 102GB hat??

    Danke und Gruß
    Roland
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Alfred Hitzkopf, 10.08.2006
    Alfred Hitzkopf

    Alfred Hitzkopf Forum Newbie

    Dabei seit:
    10.08.2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Mein Notebook:
    Gericom Blockbuster
    Hi Roland!
    Ist das wirklich Gesamtspeicher? Das kann eigentlich nicht sein. Normalerweise ist der Tatsächliche Speicher ein paar MB's weniger als angegeben, aber 18GB :confused: Das kann eigentlich nicht sein. Erkundige dich einfach mal bei deinem Händler.

    Gruß
    Berni ;)
     
  4. #3 rolibuu, 10.08.2006
    rolibuu

    rolibuu Forum Benutzer

    Dabei seit:
    26.06.2006
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    SAMSUNG M55 :)
    Hi Alfred

    Weißt du wie ich das genau nachschauen kann?? Bevor ich den Händler frag..
    Wenn ich auf Arbeitsplatz gehe die Festplatte anklick und Eigenschaften anklicke steht da:

    Gesamtspeicher:102GB
    Freierspeicher:95GB

    Es müsste sich um eine Toshiba MK1234GSX handeln..

    Gruß
    Roland
     
  5. #4 4eversr, 10.08.2006
    4eversr

    4eversr Ultimate Member

    Dabei seit:
    26.04.2006
    Beiträge:
    2.732
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osnabrück & Haselünne
    Mein Notebook:
    Dell Vostro 3560
    Meine 160GB Samsung-Platte hat 149 echte GB.
     
  6. bene

    bene Ultimate Member

    Dabei seit:
    16.06.2006
    Beiträge:
    1.136
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Inspiron 6400
    Hallo,

    Also bei Festplatten wird von den Herstellern Kilo, Mega und Giga ja richtigerweise als 1000 angesehen. Von daher kommen bei 120GB nur 111,759GiB raus.
    (wenn man es ganz genau nimmt, dann ist Gigabyte (GB) = 1000 und Gibibyte (GiB) = 1024; siehe auch http://de.wikipedia.org/wiki/Binärpräfixe)

    Hat das Notebook vielleicht noch eine versteckte Partition, die normalerweise versteckt ist? (hat zB fast jedes NB von Dell)
     
  7. bene

    bene Ultimate Member

    Dabei seit:
    16.06.2006
    Beiträge:
    1.136
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Inspiron 6400
    Das passt, wenn man es umrechnet, ganz genau.
     
  8. #7 4eversr, 10.08.2006
    Zuletzt bearbeitet: 10.08.2006
    4eversr

    4eversr Ultimate Member

    Dabei seit:
    26.04.2006
    Beiträge:
    2.732
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osnabrück & Haselünne
    Mein Notebook:
    Dell Vostro 3560
    Ja, man muss sozusagen bei ihm rechnen 120GB:

    120.000.000 / 1024 / 1024 = 114,XX GB , wobei man nie ganz glatt von 120GB ausgehen kann.
    Daher wäre auch 111,XX GB möglich.

    Wenn du nur 102GB siehst,muss noch ne versteckte Partition da sein.
    Mach mal rechtsklick auf Arbeitsplatz, dann auf "Verwalten" und dann in die Datenträgerverwaltung,was dort für ein Wert steht.
     
  9. bene

    bene Ultimate Member

    Dabei seit:
    16.06.2006
    Beiträge:
    1.136
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Inspiron 6400
    Ich würd bei deiner Rechnung nochmal durch 1,024 teilen, weil du hast nur bis auf Kilobyte runtergerechnet. Ich geh aber davon aus, dass wenn dann immer bis auf Byte heruntergerechnet werden muss.
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Schripsi, 10.08.2006
    Schripsi

    Schripsi Ultimate Member

    Dabei seit:
    07.09.2004
    Beiträge:
    6.090
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    midtownVienna.at
    Mein Notebook:
    Acer One A150X (mit UMTS)
    Es geht auch leichter zu rechnen, wenn man einfach 93 % der angegebenen Größe rechnet. Bei 160 GB sind das also 148,8 GB, die man unter Windows formatiert verwenden kann, bei 120 GB sind das dann 111,6 GB. Der Unterschied zwischen den 102 und den 111,6 GB ist eine versteckte Wiederherstellungspartition. Im Handbuch stehen normalerweise nähere Details dazu.
     
  12. #10 Alfred Hitzkopf, 10.08.2006
    Alfred Hitzkopf

    Alfred Hitzkopf Forum Newbie

    Dabei seit:
    10.08.2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Mein Notebook:
    Gericom Blockbuster
    Nein wusste ich natürlich nicht :rolleyes:
     
Thema:

Festplattengröße

Die Seite wird geladen...

Festplattengröße - Ähnliche Themen

  1. Welche Festplattengröße kann ein Pavilion verwalten?

    Welche Festplattengröße kann ein Pavilion verwalten?: Hallo, habe ein Pavilion der DV 9000 Reihe. Unterstützt das Notebook auch Festplatten größer als 500 GB? Habe jetzt eine 750 GB Festplatte...
  2. Vaio FE Sony Vaio welche Festplattengröße ist möglich

    Sony Vaio welche Festplattengröße ist möglich: Hallo, ich habe einen Sony Vaio Laptop des Typs VGN-FE31B und habe vor meine Festplatte auszutauschen. Nun würde ich gerne wissen welche...
  3. Max. Festplattengröße

    Max. Festplattengröße: Hallo, habe mir seit kurzem wieder ein Thinkpad T23 gekauft..hab mein altes viel zu sehr vermisst! Ich hab jedoch was neues mit ihm vor...
  4. "TravelMate 240" Festplattengröße?

    "TravelMate 240" Festplattengröße?: Hat einer die Info,welche größe an festplatte unterstützt dieses NB? Org. war eine 30GB drin.Würde gerne eine 80iger einbauen.
  5. Vaio Z Maximale Festplattengröße im Z1XSP?

    Maximale Festplattengröße im Z1XSP?: Hallo, mir ist die in meinem Z1XSP verbaute Festplatte zu klein geworden. Bis zu welcher Größe erkennt das Z1XSP Festplatten?