Frage zu Kauf bei Dell!

Dieses Thema im Forum "Dell Forum" wurde erstellt von Mikel, 15.05.2007.

  1. Mikel

    Mikel Forum Benutzer

    Dabei seit:
    15.05.2007
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Dell Inspiron 9400 Diamant
    Ich habe seit längeren vor das I9400 zu kaufen.
    Aus zufall habe ich gesehen, dass dieses um einiges günstiger ist, wenn man statt Privatkunde als kleines Unternehmen bestellen würde.
    Meine frage ist jetzt wie Dell nachprüft ob man nun ein Unternehmen ist, oder ob sie es überhaupt nachprüfen und warum der Preis bei kleinen Unternehmen geringer ist als bei Privatkunden.
    Außerdem wäre es interessant zu wissen wie Dell ein kleines Unternehmen definiert.
    Sonst könnte man auch einfach Bekannt bestellen lassen die Selbstständig sind???

    MfG
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ThomasN, 15.05.2007
    ThomasN

    ThomasN Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.12.2004
    Beiträge:
    6.868
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sierning - Back home again ...
    Mein Notebook:
    MacBook Pro 5,5
    bestell per Telefon.
    Da wirds noch günstiger.
     
  4. Mikel

    Mikel Forum Benutzer

    Dabei seit:
    15.05.2007
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Dell Inspiron 9400 Diamant
    Wieviel lässt sich denn bei telefonischer Bestellung einsparen?
    Wenn ich ein I9400 und ein I6400 kaufen würde?
    Wäre das soviel?
     
  5. #4 ThomasN, 15.05.2007
    ThomasN

    ThomasN Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.12.2004
    Beiträge:
    6.868
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sierning - Back home again ...
    Mein Notebook:
    MacBook Pro 5,5
    die Versandgebühren lassen sich immer weg handeln.
    Ev. gibts noch ein Zuckerl dazu, also z.B. doppelter Ram oder Drucker oder so.
     
  6. Mikel

    Mikel Forum Benutzer

    Dabei seit:
    15.05.2007
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Dell Inspiron 9400 Diamant
    Um aber wieder auf die Ausgangsfrage zurück zu kommen.
    Wäre es denn theoretisch möglich als Unternehmen bei Dell zu bestellen auch wenn man keins ist?
    Weil das I9400 kostet bei gleicher konfiguration 150€ weniger...
     
  7. Scaleo

    Scaleo Forum Benutzer

    Dabei seit:
    02.05.2007
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    ich weiß net ob das geht aber am telefon kanns du ca 20 - 25% raushandeln
     
  8. Viper

    Viper Forum Freak

    Dabei seit:
    25.02.2007
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Ach komm, Weihnachten ist doch nicht jeden Tag...
    Wenn du sagst 10-15% dann stimme ich dir zu, selbst da musst du schon einen "guten" Verhandlungspartner an der Strippe haben, der
    1. gut aufgelegt ist und der
    2. deinem Verhandlungsgeschick "auf den Leim geht".

    Ferner hängt es davon ab, wie teuer die Ausgangskonfiguration ist.
    Bei einem NB-Preis von sagen wir mal 1.500,- Euro wären 25% 1.125,- Euro.
    Also wenn du kein Sonder- oder Großkunde bist dann sag ich dazu nur "Nie und nimmer !!!"
     
  9. ReniXs

    ReniXs Forum Master

    Dabei seit:
    30.04.2007
    Beiträge:
    579
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Mein Notebook:
    Dell Inspiron 1720
    Stop!
    Bei dem was du meinst ist der Preis exclusive Mehrwertsteuer!
    Du musst also immer noch 19% draufzahlen, bedenke das, dann ist es nicht mehr so günstig wie du anfang meintest :)
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Scaleo

    Scaleo Forum Benutzer

    Dabei seit:
    02.05.2007
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    ich bestelle über einen bekannten der ist großkunde... da gehen 25% manchmal an guten tagen mehr.. der kauft aber auch meherer 100 rechner im jahr bei dell
     
  12. Viper

    Viper Forum Freak

    Dabei seit:
    25.02.2007
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    OK und was bitte veranlasst dich dann, diese Aussage zu verallgemeinern?
    Was hat denn Otto Normalverbraucher von deinen 20 bis 25% wenn die nur ein Großkunde kriegt?
    In deiner Aussage ist nichts davon zu hören :confused: :mad:

    Also bitte verbreite keine solchen Sachen die nur dazu dienen, Leute zu verunsichern und glaubhaft zu machen, dass dies tatsächlich im Falle eines Telefonates möglich sei...
     
Thema:

Frage zu Kauf bei Dell!

Die Seite wird geladen...

Frage zu Kauf bei Dell! - Ähnliche Themen

  1. Kaufberatung Medion Erazer oder Acer Aspire Nitro + Fragen zu Zubehör

    Kaufberatung Medion Erazer oder Acer Aspire Nitro + Fragen zu Zubehör: Hallo liebe Community. Ich stehe kurz vor dem kauf eines Notebooks und kann mich einfach nicht zwischen zwei Modellen entscheiden. Folgende...
  2. Fragen zu Dell Latitude 6540 vor dem Kauf

    Fragen zu Dell Latitude 6540 vor dem Kauf: Hallo, ich hätte ein paar Fragen zum Dell Latitude 6540 (i7-4810 und 15.6 Zoll Display). Ich habe im Netz recherchiert, will aber bei ein paar...
  3. Frage vor dem SSD Kauf

    Frage vor dem SSD Kauf: Hey! Auch wenn es vlt nicht ganz hier rein passt: Lohnt sich eine externe SSD ohne USB 3.0? Macht das einen großen Unterschied ob 3.0 oder 2.0?...
  4. Letzte Frage vor dem Kauf

    Letzte Frage vor dem Kauf: Hallo zusammen, ich habe hier im Forum schon einige Tips bekommen, ist aber schon eine Weile her. Nach Langem hin und her habe ich mich für ein...
  5. Vaio Z Diverse Fragen vor Kauf eines Vaio Z

    Diverse Fragen vor Kauf eines Vaio Z: Hallo. Ich habe ein paar Fragen die sich im Zusammenhang mit der Konfiguration eines Vaio Z auf der sony.de Seite ergeben haben. Konkret handelt...