Fragen zu Notebook

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von cAne, 28.10.2007.

  1. cAne

    cAne Forum Newbie

    Dabei seit:
    28.10.2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    hallo,

    ich würde gerne von ein paar leuten, die ahnung von notebooks haben, wissen was ihr so von diesem model haltet. lohnt es sich es zu kaufen ? ich habe vor es sowohl als homeoffice als auch ein wenig für spiele und dergleichen zu nutzen, ist es dafür geeignet.


    hier einmal die daten, die ich auftreiben konnte:


    Medion MD 96350
    Akoya Hochglanz-Design-Notebook

    * 2GB DDR2 SDRAM Arbeitsspeicher
    * Intel® Core™ 2 Duo Prozessor T5250
    Centrino, 1.50GHz, 2MB L2-Cache, FSB 667MHz
    * 15,4" WXGA Widescreen-TFT-Display, 1.280 x 800 Pixel, 16:10 Breitbildformat
    * Express Card DVB-T/-TV Tuner inkl. Funkfernbedienung
    * Intel® Graphics Media Accelerator X3100
    * Laufwerke:
    o 160GB Festplatte
    o 8x Multi-Standard DVD-/CD-Brenner, DVD-RAM, Dual Layer
    o 4in1 Multikartenleser (SD/MMC/MS & MS Pro)
    * Netzwerk & Internet:
    o Fast Ethernet 10/100 Mbit/s on Board
    o V.90 Modem inkl. Modemanschlusskabel
    o Intel® PRO/Wireless 3945, Wireless LAN 802.11a/b/g bis zu 54 Mbit/s
    * biometrischer Fingerabdrucksensor
    * integrierte VGA-Webcam mit Array-Mikrofon
    * 2 Multimedia-Lautsprecher
    * Betriebssystem Windows Vista® Home Premium
    * Software:
    o Medion Home Cinema Suite
    o nero Essentials
    o Microsoft® Works 9
    o Ulead PhotoImpact 12 SE
    o WISO Mein Geld 2007
    o T-Online
    o TVsweeper 3 SE
    o BullGuard Internet Security
    o Sceneo Bonavista
    o System recovery powered by Symantec
    o OmniPass 5.0
    * Zubehör:
    o Express Card DVB-T TV Tuner
    o DVB-T Antenne
    o Funkfernbedienung
    o Tragetasche
    o USB Maus
    o externes Netzteil
    o Li-Ion Akku
    * 3 Jahre Garantie
    * Hersteller: www.medion.de / www.medionshop.de
    * Preis je 799 EUR


    vielen lieben dank für eure posts

    lg cAne
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Alexxander, 28.10.2007
    Alexxander

    Alexxander Forum Master

    Dabei seit:
    13.06.2007
    Beiträge:
    848
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Mein Notebook:
    Vaio VGN-FZ11Z u. VGN-TX3XP/B
    Diskussion zu diesem ALDI-Notebook findest Du ziemlich dicht unter diesem Thread. Ein zweiter ist dazu wohl nicht nötig.

    Alexander
     
  4. cAne

    cAne Forum Newbie

    Dabei seit:
    28.10.2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    in dem beitag wurde ja bisher nur gemeckert und über ein völlig anders hp notebook diskutiert... tut mir leid, aber das hat mir noch wenig geholfen
     
  5. #4 ipanema77, 28.10.2007
    ipanema77

    ipanema77 Ultimate Member

    Dabei seit:
    17.03.2007
    Beiträge:
    1.548
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    111101001101001
    Mein Notebook:
    Samsung X65 Pro Bekumar
    Leider wird da auch zurecht gemeckert.
    Medion ist einfach kein Qualitätshersteller.
    Schlechte Verarbeitung, schlechter Support und mangelhafte Lebensdauer.
    Ganz klares Fazit von mir: NICHT KAUFEN !

    Kauf Dir für den Preis lieber das hier:
    http://www.heise.de/preisvergleich/a279392.html
     
  6. #5 Alexxander, 28.10.2007
    Alexxander

    Alexxander Forum Master

    Dabei seit:
    13.06.2007
    Beiträge:
    848
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Mein Notebook:
    Vaio VGN-FZ11Z u. VGN-TX3XP/B
    Trotzdem machen zwei Threads über dasselbe Discounter-Notebook nicht gerade viel Sinn.

    Zur (kaum vorhandenen) Spiele-Fähigkeit, die Du hier ja auch einbringst, wurde im anderen Thread ja schon erschöpfend Auskunft gegeben.

    Auch die allgemein nicht sehr positive Einschätzung des Geräts wird in einem zweiten Thread nicht anders ausfallen.

    Für "Homeoffice" eignet sich jedes aktuell angebotene Notebook, "spielen" ist nicht und zu einer Anforderung "und dergleichen" kann man nicht Stellung nehmen.

    Alexander
     
  7. cAne

    cAne Forum Newbie

    Dabei seit:
    28.10.2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    ui ui ui ist hier eine schlechte und angreifende stimmung. da bin ich aber von anderen foren besseres gewohnt.

    naja, ich danke für die kommentare und hoffe noch auf ein paar weitere stimmen. gibts es vielleicht auch etwas positives an dem gerät ?

    lg cAne
     
  8. #7 king_louis, 28.10.2007
    king_louis

    king_louis Ultimate Member

    Dabei seit:
    15.03.2007
    Beiträge:
    1.508
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hmm das hat nix mit schlechter Stimmung oder anderem zu tun nur ist es einfach der Fall dass man über die Produkte der Marke Medion insbesonders über die Notebooks einfach keine gute Meinung hat hier weil schon viele damit schlechte Erfahrungen gemacht haben und auch soviel Erfahrung mit Notebooks haben dass sie mit guten Gewisssen sagen können dass das Medion einfach schlecht ist...

    Und meine Vorredner haben durchaus recht das ein Thread zu dem Thema reichen muss weil sonst die Übersichtlichkeit der Forenbeiträge net mehr da is...
    und du wirst einfach nicht weil du einen neuen Fred aufmachst eine ganz neue Meinung hören ... das ändert ja nichts am Produkt selbst..

    Hier wird dir wahrscheinlich keiner zu diesem BOok raten (oder zumindest wenige) weil es einfach bessere alternativen die besseres Bieten in diser Preisklasse gibt also warum soll dir jemand dann dazu raten?
    Aber vll kann man dir ja helfen ein anderes Book zu finden...
    mfg king_louis
     
  9. #8 Alexxander, 29.10.2007
    Alexxander

    Alexxander Forum Master

    Dabei seit:
    13.06.2007
    Beiträge:
    848
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Mein Notebook:
    Vaio VGN-FZ11Z u. VGN-TX3XP/B
    Ich kann in meinen beiden Beiträgen zwar keine Aggressivität gegen Dich erkennen, aber wenn es so rübergekommen ist, entschuldige ich mich dafür. Das war nicht meine Absicht.

    Alexander

    PS: Das Notebook wird dadurch aber auch nicht besser ;)

    Spielefähiger Budgettipp:
    Toshiba Satellite A210-14S
    http://www.notebooksbilliger.de/prod...14s_2048mb_ram

    http://www.notebookjournal.de/tests/302
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Brunolp12, 29.10.2007
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    Ich denke, zu dem Aldi Notebook war nunmal nach 3 oder 4 Beiträgen alles gesagt (wenn auch vllt. nicht das, was Du hören wolltest).

    Zwischen Deinem und dem anderen Thread lagen nur wenige Stunden. Da ist die Motivation, ausführlichst zu antworten eben reduziert - vielleicht hast Du das als "schlechte Stimmung" interpretiert ? - Denke aber nicht, dass das so gemeint war...
     
  12. #10 Strolchi, 29.10.2007
    Strolchi

    Strolchi Forum Benutzer

    Dabei seit:
    18.10.2007
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberfranken
    Mein Notebook:
    ToshibaTecraA9 LenovoZ61m
    Hallo ans Forum,
    ich kann zu dem oben erwähnten Notebook nichts sagen weil ich es nicht kenne.
    Ich möchte aber ein paar grundsätzliche Worte über Aldi und Medion schreiben,wenn es recht ist.
    Ich habe nun mein zweites Medion Notebook,eines über Aldi, eines direkt vom Medionstore.Nach ca.1 Jahr ging beim ersten absolut nichts mehr.Weder einschalten über Akku noch über Strom,absolut Tod.Zweimal schickte ich es ein,Porto wurde erstattet,kein Fehler feststellbar.Ich zu Aldi,problem geschildert,wurde ins Büro gebeten wo wir versuchten über die Hotline einen Weg zu finden.Nach zwei,drei vergeblichen versuchen sagte die Filialleiterin zu mir:so genug,Kassenzettel raus 1499€(ja soviel kosteten die Teile vor 4 Jahren)in meinen Geldbeutel.Da ich nun kein NB hatte, habe ich gleich bei Medion ein neues bestellt,welches nun seit drei Jahren täglich mehrer Stunden wunderbar läuft.
    Ich habe hier im Forum über einige Firmen und Modelle viele Probleme gelesen.Meiner Meinung nach ist Medion nicht besser und nicht schlechter als die anderen.Meine Aussage wird mich nicht daran hindern auch ein anderes Modell einer anderen Firma zu kaufen.
    Schöne Zeit
     
Thema:

Fragen zu Notebook

Die Seite wird geladen...

Fragen zu Notebook - Ähnliche Themen

  1. Notebook vs StandPC + Tablet Grundsatzfragen

    Notebook vs StandPC + Tablet Grundsatzfragen: Hallo Miteinander, ich habe aktuell ein Dillema, mein aktuelles Notebook hat beschlossen sich zu verabschieden. (Wirtschaftlicher...
  2. Samsung RF711 - Fragen zum Notebook!

    Samsung RF711 - Fragen zum Notebook!: Hallo! Ich hab einen 1,5 Jahre alten Samsung RF711. Da eine meiner zwei eingebauten Festplatte (keine Ahnung welche) in unregelmäßig...
  3. Fragen vor dem Notebook Kauf

    Fragen vor dem Notebook Kauf: Eine freundliches Hallo an die Forumsgemeinde! Mein Name ist Helmut, bin 30 Jahre alt, Kaufhausangestellter und wohne in der Nähe von...
  4. Studentennotebook mit langer Akkulaufzeit und mattem Display + weitere Fragen

    Studentennotebook mit langer Akkulaufzeit und mattem Display + weitere Fragen: Moin zusammen! Vermutlich kommt es auch schon an den Ohren raus, aber dennoch muss ich mich der Reihe der "Ich brauche eine...
  5. Notebookfragen und -geplauder....

    Notebookfragen und -geplauder....: Hi, bevor ich mit mitenen fragen hierher verbannt werde, weil sie (möglicherweise) keinen interessieren, weise ich mich lieger gleich selbst...