Früher war alles besser - ich finde kein Notebook mehr :-(

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von Rico, 19.12.2014.

  1. Rico

    Rico Forum Newbie

    Dabei seit:
    19.10.2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Ich benutze einen über 4 Jahre alten Lenovo Thinkpad W500. Man sollte meinen, ein modernes qualitatives Notebook sollte leicht zu finden sein ***insbesondere wenn der Preis KEINE Rolle spielt***...

    Leider Fehlanzeige.

    Das W500 ist leicht getuned mit einer Samsung 840Pro 512GB SSD, hat 8GB Ram und ein WUXGA Display.
    Ein Neukauf ist nicht akut, aber da es mein primäres Arbeitsmittel ist, würde ich mir nach so langer Zeit doch gerne mal was besseres zulegen. Eigentlich stört mich am W500 nur der relativ dunkle Bildschirm und der Lüfter ist nach 4 Jahren trotz Entstaubungspflege ausgeleiert (laut).


    Die Anforderungen:

    * 15Zoll, bessere Auflösung als WUXGA, je mehr desto besser. Natürlich entspiegelt.

    Hier bitte keine Diskussionen über "braucht man nicht". Ich sehe offensichtlich besser als der Schnitt und ein FullHD ist No Go.
    3840x2160 auf 15 Zoll ist ok. Aber ich bin ja mittlerweile genügsam, alles was mehr Auflösung als WUXGA auf 15Zoll hat ist ok.

    * Keine Chiclet Tastatur, am besten hintergrundbeleuchtet

    * TrackPoint, Pointing_stick, AccuPoint oder wie man es auch immer nennen mag

    Bin ich seit 1997 gewohnt. Kann nicht mehr ohne.

    * Sollte Linux "problemlos" drauf laufen.

    Primäres OS. Ich habe zwar bislang noch überall Linux draufbekommen, aber der Leidensdruck muss ja nicht unnötig hoch sein.
    Damit zusammenhängend: Lieber AMD als NVidia


    Was habe ich mir angesehen und wrum sagt es mir nicht zu:

    * Lenovo

    Das W500 habe ich nach einem Z61p nach einem A31p in der zweiten Jahreshälfte 2010 gekauft. Da gab es dann schon das W510 (dicker, hässlicher, kein WUXGA), seitdem habe ich stets der nächsten Lenovo Generation entgegengefiebert. Erst mit dem W540 kam wieder bessere Auflösung als WUXGA, aber dieses Klickpad... Irgendwie sind die heutigen Lenovos bis zur Unkenntlichkeit verweichlichte Thinkpads. Also W540 - klickpad KO kriterium.


    * Dell

    Ja, der Dell Precision m4800 hätte alles was ich möchte, außer einem kleinen Problem: Dell ist nicht in der Lage den m4800 mit QHD+ Display und einer AMD Grafik zu liefern. Wenn das möglich wäre, wäre das wohl mein Gerät der Wahl. Nuja, wenn das Wörtchen wenn nicht wär'...


    * Toshiba

    Mein erstes "vernünftiges" Notebook 1997 war ein Toshiba, also habe ich mich auch da umgesehen. Ein Satellite p50t hat nette 3840x2160 und sogar eine AMD Grafik, leider kann ich nicht rausfinden ob entspiegelt oder nicht und einen AccuPoint scheint es nicht zu geben. Schade schade.

    * Apple

    Mit zunehmender Verzweiflung sieht man sich natürlich auch faschistoide Hardwarehersteller an, Apple - naja. Schminkspiegel, kein Trackpoint, Chiclet Tastatur.... Nee lass' mal.


    * Andere (Asus/Acer/...)

    Ja, ein wenig durchgesehen, aber ehrlich gesagt, wenn ich 2500+ EUR auszugeben gedenke, erwarte ich nicht nur Qualität, sondern gestandene Qualität. Das sehe ich bei den anderen Herstellern nicht. Und o.g. Anforderungen sind auch nicht erfüllt. Leider.


    Tja - so sieht's aus. Hat jemand Vorschläge was man tun könnte oder heißt's erstmal "weiter warten"? Ich wäre durchaus zu diversen Schandtaten bereit, wie Tastaturtausch (wenn es ne Option beim Satellite geben würde mit AccuPoint, oder Lenovo klickpad rausrupfen und ersetzen, etc. etc.) aber nicht als Pionierleistung.



    Rico
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 2k5.lexi, 19.12.2014
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Notebooks mit Hersteller: Dell/HP Compaq/Lenovo, Display-Größe ab 15", Display-Größe bis 16.9", Display-Auflösung: ab 2560x1600, Herstellergarantie: 3 Jahre Preisvergleich | Geizhals Deutschland

    Was ich nicht verstehe ist deine Festlegung auf AMD statt NV. NV ist nunmal im Highend bereich Marktfuehrer und AMD eher die "Profi Budget" Loesung. Bei den Businessbooks, welche keine Workstations sind, also Dell E6540, findest du Radeons. Aber das E6540 gibts wieder nur bis FullHD soweit ich weiss.

    Insofern find ich das Precision M4800, abgesehen davon dass es noch kein Maxwell Update bekommen hat, ziemlich ideal fuer deine Anforderungen.

    PS: ich kenn in Notebooks nur 3200x1800er Displays. Quad FullHD mit 3840 hab ich noch nicht gesehen.
     
  4. Rico

    Rico Forum Newbie

    Dabei seit:
    19.10.2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Nvidia, Linux, Notebook, schlecht.

    Guckst Du Satellite P50t 4K Ultra HD Laptop | Toshiba und hat AMD, aber Schminkspiegel und kein AccuPoint.

    Ja, ich kreise ja um das m4800 auch schon länger und ein Kollege hat es sich sogar besorgt (und Linux drauf), aber ist halt ein Trauerspiel. Hibernation kann man praktisch knicken.


    Rico
     
  5. #4 2k5.lexi, 19.12.2014
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Ist leider nicht meine Welt. Was ich sonst so hoere aus dem Desktopbereich ist genau andersherum, daher die doofe Nachfrage.

    Wird das im Zeitalter von SSDs, Rebootzeiten von unter 10s und Standby nicht ueberbewertet?
    Nur mal so als Denkanstoss.
     
  6. Rico

    Rico Forum Newbie

    Dabei seit:
    19.10.2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Mit Hibernation meinte ich natürlich Standby. Nunja außerhalb des Kindergartens wird das nicht überbewertet. ;-)

    Man nehme 8 virtuelle Desktops auf denen überall Editoren offen sind, in den Browsern 30 Tabs, etliche Applikationen am Laufen etc.

    Da kommt ein wenig mehr als 10s zusammen das wieder herzurichten bei einem Reboot/Neu-Boot.

    Denkanstoss zurück.


    Rico
     
  7. #6 svekadre, 19.12.2014
    svekadre

    svekadre Forum Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2010
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Acer Asire V3-772G
    Ich versteh dieses gelaber nicht, wenn du 2500+ ausgeben willst, warum fragst du dann hier in forum? Da geh ich zu einem vernünftigen Händler und lass mich beraten.
     
  8. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Früher war alles besser - ich finde kein Notebook mehr :-(

Die Seite wird geladen...

Früher war alles besser - ich finde kein Notebook mehr :-( - Ähnliche Themen

  1. FSB, Prozessor, Latenz, Sockel... früher fand ichs einfacher

    FSB, Prozessor, Latenz, Sockel... früher fand ichs einfacher: Liebe Notebookforum-Menschen, hab mir vor kurzem ein Dell Inspiron 1720 bestellt, und bin nun schon am zweifeln, ob nicht ein 1721er besser...
  2. X20 1700: Lüfter läuft häufiger als früher

    X20 1700: Lüfter läuft häufiger als früher: Hallo, besitze ein X20 1700. Bemerke seit einiger Zeit, dass der Lüfter häufiger läuft als zu dem Zeitpunkt, als das Notebook gekauft wurde (Juni...
  3. Vaio (diverse) Notebook: Nach Display wechseln alles grünlich

    Notebook: Nach Display wechseln alles grünlich: (Ich kopiere einfach mal meinen Beitrag aus dem PCGamesHardware-Forum in der Hoffnung auf eine größere Reichweite :) Link:Notebook: Nach Display...
  4. Asus F8sn senkrechte Schwarz/Weiße Streifen.. vorher war es alles Pink? oO

    Asus F8sn senkrechte Schwarz/Weiße Streifen.. vorher war es alles Pink? oO: Hallo zusammen! Ich hoffe, einer von euch weiß vielleicht Rat. Es geht um das Notebook meiner Freundin, ein Asus F8sn mit Windows 7 64 bit,...
  5. Notebook - Displays, Rams, Prozessoren und mehr, alles ab 1€! Bis Montag

    Notebook - Displays, Rams, Prozessoren und mehr, alles ab 1€! Bis Montag: Displays (auch Full-HD), MD96640, CPUs, alles ab 1€ bis Montag! Update Displays (auch Full-HD), Prozessoren und mehr, alles ab 1€! Link...