Grafikkarten-Unterschied (onboard)

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von Sarah21, 09.08.2005.

  1. #1 Sarah21, 09.08.2005
    Sarah21

    Sarah21 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    25.07.2005
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    11013

    Welche dieser Grafikkarten ist besser:

    "Intel Extreme Graphics 2 DVMT onboard max.64MB shared memory"

    ODER

    "Intel 915GM onboard Grafik max.128MB shared memory "

    ????


    Ist bei einem Notebook mit 512 MB Ram (2x256MB)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. satgar

    satgar Forum Master

    Dabei seit:
    04.04.2005
    Beiträge:
    626
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lüdenscheid / Germany
    11016

    Was hast du damit vor?

    Klick!

    Intel 915 ist schneller.
     
  4. #3 ollivah, 09.08.2005
    ollivah

    ollivah Forum Benutzer

    Dabei seit:
    08.08.2005
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    11019

    Hallo nochmal,

    joa, die extreme graphics ist nich so arg der Brüller, da is die 915 er Lösung schon deutlich zu empfehlen.
    Und ausserdem hat sie auch den größeren maximalen Grafikspeicher.
    ich sag doch, Samsung sind schön ;-)
     
  5. #4 Sarah21, 09.08.2005
    Sarah21

    Sarah21 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    25.07.2005
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
  6. #5 ThomasN, 09.08.2005
    ThomasN

    ThomasN Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.12.2004
    Beiträge:
    6.868
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sierning - Back home again ...
    Mein Notebook:
    MacBook Pro 5,5
    11024

    Also um den Preis lieber zum IBM greifen (Lenovo halt)
    Sei dir aber bewusst dass du keine Dual Layer Brenner kaufst.
     
  7. #6 ollivah, 09.08.2005
    ollivah

    ollivah Forum Benutzer

    Dabei seit:
    08.08.2005
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    11023

    Hmmz, das hängt natürlich davon ab, was genau Du damit machen willst.
    Ich persönlich finde die beide recht schwer zum Beispiel. Das Acer hat ein Jahr länger Garantie, was hierfür spricht. Das IBM hat den schnelleren Prozesseor, ist aber ansonsten nicht so gut ausgestattet. Firewire fehlt ihm z.B. Diese brauchst Du jedoch nur, wenn Du einen Camcorder o.ä. and Dein Notebook anschliessen willst. Ein XGA Display (besitzen beide) ist heutzutage schon fast nicht mehr aktuell.
    Ich würde zwischen diesen beiden Books zum Acer tendieren, da hier noch ein Cardreader mit integriert ist und es die leistungsfähigere Grafiklösung besitzt. Außerdem ist es leichter und hat ein Jahr länger Garante. Wie die Verarbeitungsqualität bei Acer ist, weiß ich nicht so recht, denke aber hier ist IBM besser.
    Über das optische Laufwerk kann man über die angegebenen Links nichts in erfahrung bringen, deshalb aussen vor. Ein ebenso wichtiger Aspekt ist die Akkulaufzeit. Da sind die IBMs meiner Erfahrung nach recht gut.
    Ich hoffe ich konnte Dir zumindest ein bißchen weiterhelfen.
     
  8. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Grafikkarten-Unterschied (onboard)