HP 6820s - Grafik nach 14 Monaten defekt

Dieses Thema im Forum "Hewlett Packard Forum" wurde erstellt von gore, 12.05.2009.

  1. gore

    gore Forum Newbie

    Dabei seit:
    10.04.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Weil ich mit HP Geräten bis dato gute Erfahrungen hatte habe ich vor etwas mehr als einem Jahr einen Laptop 6820s erworben. Nun ist laut Händlerwerkstatt die Grafik defekt und ich soll 268 EUR Reperaturkosten zahlen, obwohl der Hardwarefehler (den ich vorher nicht als solchen gewertet habe) schon öfter auftrat (spontaner Bildausfall - Display schwarz) Ich dachte dabei aber eher an Softwarefehler - Wer lässt schon einen neuen Laptop einschicken wenn der Fehler sehr selten auftritt und man evtl. die Kosten tragen musss falls kein Fehler gefunden wird. Jetzt aber ist es angeblich zu spät - Display war dauerhaft schwarz - Garantie vorbei - volle Kosten. Weiß jemand ob HP in solchen Fällen kulant ist?

    Gruss gore
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. gore

    gore Forum Newbie

    Dabei seit:
    10.04.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    kann mittlerweile die Frage selbst beantworten, keine Kulanz von HP, kostenpflichtige Reparatur ab Tag 1 der abgelaufenen Garantiefrist.
    wieder etwas dazugelernt ;-
     
  4. #3 kalosklara, 17.05.2009
    kalosklara

    kalosklara Forum Master

    Dabei seit:
    02.09.2008
    Beiträge:
    591
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    St. Johann/Pg
    Mein Notebook:
    Dell D630, HP dv7-A8P26EA
    Sag mal, gibt HP nicht eine Garantie von 2 Jahren. Bei meinem Pavillion dv9056ea und dv7-1029eg war das zumindest so... Da würde ich nochmal nachfragen!!
     
  5. #4 gore, 17.05.2009
    Zuletzt bearbeitet: 17.05.2009
    gore

    gore Forum Newbie

    Dabei seit:
    10.04.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Bei diesem Teil angeblich nur 1 Jahr
     
  6. #5 falther, 17.05.2009
    Zuletzt bearbeitet: 17.05.2009
    falther

    falther Forum Freak

    Dabei seit:
    01.01.2009
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Mein Notebook:
    ---
    grafikchip

    Da würde ich mal im Internet nach gleichen Fällen suchen und dann HP damit konfrontieren - denn es gelten 24 Monate bei Fehlern, die beim Kauf bereits bestanden haben. Und wenn es mehrere Fälle mit diesem Problem gibt, dann sollte HP nachgeben. Nicht locker lassen.....

    Die Beweislast (dass der Fehler bei Kauf bereits bestanden hat) liegt jetzt zwar beim Kunden - deshalb ist das finden von gleichen Fällen wichtig.

    +++
     
Thema:

HP 6820s - Grafik nach 14 Monaten defekt

Die Seite wird geladen...

HP 6820s - Grafik nach 14 Monaten defekt - Ähnliche Themen

  1. grafikkartentreiber compag 6820s

    grafikkartentreiber compag 6820s: Hallo Da ich nicht den aller größten plan von all dem technik zeug frage ich mal hier nach. &zwar habe ich einen hp compag 6820s wo damals...
  2. HP Compaq 6820s - Win XP installation

    HP Compaq 6820s - Win XP installation: Schön Guten Abend, hab mir gestern lustigerweiße Windows Vista deinstalliert - sprich den kompletten Laptop formatiert. Hab keine Vista-CD und...
  3. Suche Schlepptop:Das?HP6820s

    Suche Schlepptop:Das?HP6820s: Guten Abend! Ich bin neu hier und such für meine Frau ein Laptop. Sie benötigt es hauptsächlich für Office/Steuerberatungssoftware/Internet. Sie...
  4. Kein sound bei hp 6820s

    Kein sound bei hp 6820s: Also ich habe bei meinem 2ten Laptop folgendes Problem: Ich habe keinen sound (und bitte nicht sagen ich soll google weil das habe ich die letzten...
  5. Schenker XMG p701 Grafikkarte

    Schenker XMG p701 Grafikkarte: Hallo erstmal, Habe über google euer Forum gefunden und hoffe das ihr mir helfen könnt. Wie gesagt habe ein Schenker XMG p701 ( Clevo p170hm)...