hp pavilion startet nicht, hd scheint ok

Dieses Thema im Forum "Hewlett Packard Forum" wurde erstellt von lunovis, 21.03.2012.

  1. #1 lunovis, 21.03.2012
    Zuletzt bearbeitet: 21.03.2012
    lunovis

    lunovis Forum Newbie

    Dabei seit:
    21.03.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    guten tag!

    vorab: ich bin kein techniker, kein pc-freak. ich arbeite viel mit dem rechner - und hab's gern, wenn er fuktioniert. wenn ihr tipps habt, daher gern mit genauer anleitung. danke!

    kleinbuchstaben, da das auf dem handy anders so mühsam ist.

    mein pavilion startet nicht mehr, er läuft im kreis: startbildschirm, kurzes aufblitzen eines blauen bildschirms, dann schwarzer schirm mit 5 optionen dazu, wie gestartet werden soll, startbildschirm . . . keine der optionen bringt ein anderes ergebnis als die schleife.

    bin eben durch drücken von f10 (meine ich) an einer best. stelle ins bios gekommen. dort habe ich vorsichtig geschaut, dann den primary hdd self-test (long version) laufen lassen. er ist problemlos ca. 1 stunde gelaufen, ergebnis: "test status: pass". ist das gut? starten mag er immer noch nicht, dasselbe spiel. geräusche macht er keine, mal abgesehen davon, dass er wie immer ein wenig pustet.

    passiert ist das heute morgen. ich hatte gerade noch eine mail verschickt, wollte dann ein vor 2 jahren von meinem scanner erstelltes pdf öffnen, dabei ist er abgestürzt. strg+alt+entf half nichts, so habe ich ihn ausgestellt. danach ging er nicht mehr an, sondern in die dauerschleife.

    weiß jemand rat? es würde mich freuen!

    herzlichen dank sagt lunovis
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. winrot

    winrot Ultimate Member

    Dabei seit:
    27.06.2008
    Beiträge:
    1.008
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Rendsburg Schl.-Hols.
    Mein Notebook:
    Medion MD95800 & S5612
    Eventuell mal bei dem stromlosen Notebook (ohne Akku/Netzanschluss) eine Zeitlang ca. 10 Sek. den Einschaltknopf drücken/gedrückt halten, um die Kondensatoren zu entladen.
     
  4. #3 lunovis, 22.03.2012
    lunovis

    lunovis Forum Newbie

    Dabei seit:
    21.03.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    besten dank! das habe ich nun gerade gemacht, leider ohne erfolg.
     
  5. #4 Sebo730, 22.03.2012
    Sebo730

    Sebo730 Guest

    Vielleicht wurde die besagte pdf mit einem Virus infiziert, währnd sie zwei Jahre lang auf de Festplatte lag?
    Wenn der Computer wegen eines solchen Virus nicht startet, kannst du von einem Externen Datenträger eon Betreibssystem auf dem "kaputten" Computer starten, am besten ein Linux-artiges Betiebssystem. Wenn der Rechner startet, lässt du den Computer von einem Antivirenprogramm csannen. Vielleicht findet der Virenscanner den Virus, wegen dessen Windows nicht starten kann, und kann ihn besitigen.
     
  6. #5 Brunolp12, 22.03.2012
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    Ich würde sagen:
    Dein Windows startet, bekommt aber beim Start es einen Bluescreen. Dies führt zu einem Neustart.
    Man kann das System so einstellen, daß BlueScreens stehen bleiben und der Rechner nicht bootet. Dafür bräuchte man aber ein erreichbares System.

    Entweder mal im abgesicherten Modus probieren, eine Reparatur versuchen oder mit einem "Live- System" (bspw. Ubuntu) von CD booten.
    Damit könnte man versuchen, etwaige Hardwaredefekte auszuschliessen.
     
  7. #6 Sebo730, 22.03.2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 22.03.2012
    Sebo730

    Sebo730 Guest

    Dazu müsste man eventuell im BIOS die Bootreihenfolge ändern.

    ich habe auch eine Frage: Wenn sich ein Pentium-Prozessor fast überhitzt, schaltet er sich automatisch ab? Wenn ja, kann das auch einen BlueScreen verursachen?
     
  8. #7 Brunolp12, 22.03.2012
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    nur, wenn zuvor jemand die standardmäßige, korrekte Reihenfolge verändert hat.
     
  9. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 lunovis, 22.03.2012
    lunovis

    lunovis Forum Newbie

    Dabei seit:
    21.03.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Vielen Dank für die Tipps!

    Von einem externen System starten - wie genau geht das? Ich habe, als ich den Rechner in Betrieb nahm, erst einmal 10 CDs (hatte keine DVD im Hause und es war Wochenende) brennen müssen (beschriftet, wie mir befohlen, mit "All-in-one-CD 1/10 etc.). Was passiert, wenn ich die nun einlege vorm anschalten? Werden dann alle Daten auf meiner Festplatte überspielt?

    Die Boot-Reihenfolge im Bios verändern - ich weiß zwar inzwischen, wie ich dorthin komme, aber soche vermutlich gewichtigen Dinge traue ich mich nicht zu verändern, fürchte ich.

    Vielleicht sollte ich geduldig sein und das Gerät zum Fachmann bringen ...
     
  11. #9 Brunolp12, 22.03.2012
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    Runterladen, brennen, starten
    Handelt sich um .ISO Dateien. Mit denen erreicht man, daß ein komplettes Abbild einer CD "konserviert" wird. Damit ist auch die "Bootbarkeit" enthalten.

    Ja.
    Aber das könnte auch noch eine Möglichkeit sein.


    Beschäftige dich nicht mit Problemen, von denen du noch garnicht weisst, ob du sie hast, sondern gehe systematisch vor.
     
Thema: hp pavilion startet nicht, hd scheint ok
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. hp pc startet nicht mehr

Die Seite wird geladen...

hp pavilion startet nicht, hd scheint ok - Ähnliche Themen

  1. Pavilion dv6 startet nur im Netzbetrieb?!

    Pavilion dv6 startet nur im Netzbetrieb?!: Hallo! Ich habe da ein Problem mit meinem neuen HP Pavilion dv6. Und zwar startet dieser nur mit angeschlossenem Netzkabel. Wenn ich den...
  2. HP Pavilion dv6-2115eg startet nur bis Windows-Logo

    HP Pavilion dv6-2115eg startet nur bis Windows-Logo: Hallo, alle HP-Freunde! Mein Notebook läßt sich manchmal nicht starten, d.h.schaltet kurz nach drücken der Einschalttaste ab. Ansonsten startet...
  3. Hp Pavilion DV6806eg startet nicht mehr

    Hp Pavilion DV6806eg startet nicht mehr: Hallo an alle, ich habe ein kleines Problem mit mein Laptop. Mein Laptop startet nicht mehr, sondern geht 5 Sekunden an und dann...
  4. HP Pavilion dv7-1018eg startet nicht

    HP Pavilion dv7-1018eg startet nicht: Hallo! Habe seit gestern folgendes Problem! ich wollte mein notebook starten und es hörte sich so an wie immer also als würde er ganz normal...
  5. HP Pavilion dv7-4051sg(NEU) startet nicht

    HP Pavilion dv7-4051sg(NEU) startet nicht: Hallo, folgender Sachverhalt: Habe heute oben gennantes Notebook bekommen. 1. Start, alles super -- er konfiguriert alles -- bis zum...