HP Recovery oder Acrnis?

Dieses Thema im Forum "Hewlett Packard Forum" wurde erstellt von kkoch, 19.11.2007.

  1. kkoch

    kkoch Forum Newbie

    Dabei seit:
    19.11.2007
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo zusammen,

    ich habe kürzlich ein HP-Notebook gekauft mit vorinstalliertem XP Professional. Gleichzeitig ist die HP-Recovery-Software drauf.

    Das Erstellen von Sicherungen mit der HP-Software dauert ewig ... ein Wiederherstellungspunkt braucht ca. 1 Stunde (während derer man allenfalls sehr verlangsamt weiter arbeiten kann). Darum würde ich lieber Acronis TrueImage benutzen.

    Problem: Installiere ich Acronis, "beißt" es sich (wohl im Master Boot Record) mit der HP Wiederherstellungssoftware. Es kommt dann eine entsprechende Fehlermeldung.

    Daraufhin (es war unmittelbar nach dem Kauf) habe ich erst mal mit Hilfe der erstellten Wiederherstellungs-DVDs das System wieder in der Auslieferungszustand versetzt und Acronis weggelassen.

    Frage: Kann ich (und ggf. wie?) problemlos die HP-Sicherungssoftware entfernen und statt derer Acronis einsetzen? Und wenn es schiefgeht: Kann ich die HP-Software wieder neu installieren?

    Danke für jede Hilfe

    Karsten Koch
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Nivea_DE, 19.11.2007
    Nivea_DE

    Nivea_DE Forum Stammgast

    Dabei seit:
    06.06.2006
    Beiträge:
    474
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Dell Latitude D820,D420
    Vorschlag: Installiere Acronis nicht, sondern ziehe nur ein Image deiner Festplatte mit Acronis.
     
  4. #3 madman1989, 20.11.2007
    madman1989

    madman1989 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    05.05.2007
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hast du schon die Widerherstellungs DVD's gebrannt? Mit denen kannst du dein NB wenns ist wieder in den Auslieferungszustand versetzen.
     
  5. #4 Spritschleuder, 21.11.2007
    Spritschleuder

    Spritschleuder Forum Stammgast

    Dabei seit:
    04.04.2007
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Andernach, nähe Koblenz
    Mein Notebook:
    HP Pavilion dv6230ea
    Wenn du den Satz DVDs schon gebrannt hast, was willst du denn noch?

    Und wenn du unbedingt laufend Sicherungen fahren willst, dann mach das doch über eine kleine Netzwerkverbindung von einem Desktop aus...
    Muss Acronis können.
     
  6. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

HP Recovery oder Acrnis?

Die Seite wird geladen...

HP Recovery oder Acrnis? - Ähnliche Themen

  1. Vaio F Erfolgloses Windows 7 Recovery auf neuen Datenträger (HDD oder SSD)

    Erfolgloses Windows 7 Recovery auf neuen Datenträger (HDD oder SSD): Hallo zusammen, nun ist es passiert. Die Festplatte meines VPC-F13s hat den Geist aufgegeben. Nachdem ich 2010 zu dem Thema Recovery bzw. einige...
  2. Vaio (diverse) Recovery- Partition verschieben oder sichern und wiederherstellen

    Recovery- Partition verschieben oder sichern und wiederherstellen: Hallo, in meinem AW21Z/B werkelt als Standardlaufwerk C: eine SSD mit ca. 64 GB Speicherkapazität. Davon werden ca. 14 GB von der Recovery-...
  3. Vaio N n505x suche recovery cds oder eine boot cd

    n505x suche recovery cds oder eine boot cd: hallo mein problem ist riesig und zwar habe ich den laptop bei ebay für meine freundin gekauft.ich wollte mein altes windows 98se auf ihm...
  4. Asus R753U Recovery

    Asus R753U Recovery: Hi. Guten Abend erst einmal. ich bin neu hier. Habe mir gestern ein neues Lappy gegönnt. nun habe ich das Problem, dass ich zwar eine...
  5. Asus F555Y - Recovery?

    Asus F555Y - Recovery?: Hallo, Habe als Ersatz für die Frau einen ASUS F555Y gekauft (AMD R6, 8GB, Win10), doch nun mein Problem: Es lag kein Installationsmedium...